OTM GmbH * Markt 22 * 26122 Oldenburg

Werbung
Presseinformation
Oldenburg Tourismus
und Marketing GmbH
Ihre Ansprechpartnerin:
Bettina Koch
Pressearbeit/ Marketing
Telefon +49 (0)441 361 613-31
Telefax +49 (0)441 361 613-55
[email protected]
[email protected]
—
Grünkohl-Akademie Oldenburg startet mit neuem
Erlebniskalender ins neue Wintersemester
Oldenburg, 23. Oktober 2014 – Noch praxisorientierter und lebensnäher ist das
Studium an der Grünkohl-Akademie Oldenburg im Wintersemester 2014/15, das
am 2. November mit großer Grünkohl-Leistungsschau und Bollerwagenwettbewerb
eröffnet wird. Das neue Erfolgsrezept: ein umfangreiches Erlebnisangebot in der
Kohltourhauptstadt. Am Herd und auf weiter Flur, mit Bollerwagen und Boßelkugel,
in Theorie und Praxis verinnerlichen die künftigen Kohl-Kundigen norddeutsche
Lebensart und Kohlinarik.
—
Silke Fennemann, Geschäftsführerin der Oldenburg Tourismus und Marketing
GmbH, richtet die strategische Ausrichtung der Kohltourhauptstadt-Kampagne auf
den Erlebnisfaktor vor Ort: „Tourismus ist auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und
Wachstumsmarkt, von dem Oldenburg noch mehr profitieren kann. Durch Stärkung
des Erlebnisses vor Ort und mehr buchbare Angebote wollen wir die Anzahl der
—
Touristen in der Nebensaison erhöhen. Bereits jetzt zeigt das starke Interesse an
den Veranstaltungen, dass die Akademie den richtigen Weg eingeschlagen hat,
den es im kommenden Jahr fortzusetzen gilt.“
Genau wie die Veranstaltung zur Saisoneröffnung am 2. November bietet auch der
akademische Erlebniskalender des kommenden Wintersemesters sowohl für
fortgeschrittene Grünkohlfans als auch für Anfänger in Sachen Kohl viel
Spannendes und Neues.
Der Erlebniskalender der Grünkohl-Akademie Oldenburg
Kohl und Gut – Kohlfahrt all Inclusive
Schritt für Schritt führt Privatdozent Bernd Munderloh bei diesem Kurs in die Kunst
der Kohltour ein. Dabei vermittelt der gebürtige Oldenburger Wissenswertes und
Hintergründiges über die Traditionen der Kohlfahrt. Die Kohlfahrt wird zu festen
—
Terminen angeboten, zu denen sich jeder anmelden kann. Die Termine für das
Wintersemester sind der 22. November 2014 sowie der 17. Januar, 6. Februar, 21.
Februar und 7. März 2015.
Preis: 49,00 Euro pro Person inkl. gefülltem Bollerwagen und Grünkohlmenü.
Kohl zu wissen – Grünkohl botanisch gesehen
Im Botanischen Garten Oldenburg beobachten und studieren die Teilnehmer die
Kohlpflanze in ihrem natürlichen Habitat, dem Beet. Dabei lernen sie die
Oldenburger Palme blattnah kennen und erwerben ein „kohlossales“ Wissen über
—
die heilkräftigen Inhaltsstoffe des Wintergemüses. Diese Grünkohl-Führung wird
am 18. Januar und 15. Februar 2015 um 11.15 Uhr sowie am 11. März 2015 um
17.30 Uhr angeboten.
Preis: 2,00 Euro pro Person
Local Cooking - Grünkohl kochen bei Rita
—
Hier kocht man in gemütlicher Runde und mit „fremden“ Grünkohlfans in der
heimischen Küche von Rita Büsing. Ob Grünkohl klassisch oder kreativ – ein
privater Austausch ist garantiert. Dieses Kochangebot findet am 7. November und
am 5. Dezember 2014 statt.
Preis: 27,00 Euro pro Person
Kochbar
Bei diesem Grünkohl-Kochkurs gelingen die leckersten Grünkohlvariationen. Unter
sachkundiger Anleitung bereitet man den Kohl in den unterschiedlichsten
Variationen zu. Der Kochkurs wird am 27. Februar 2015 angeboten.
Preis: 58,00 Euro pro Person
Schokoladen-Seminar „Grüne Praline“
Nicht zuletzt gewann die Grünkohl-Akademie den Chocolatier und Konditormeister
Christian Klinge als Gastdozenten, sein Thema am 20. Februar 2015: die „Grüne
Praline“.
Preis: 17,00 Euro pro Person
—
City-Boßeln
Hierbei werden zwar ebenfalls die grundlegenden Techniken des urnorddeutschen Sports vermittelt. Allerdings liegt der Schwerpunkt auf historischen
und städtebaulichen Aspekten der Kohltourhauptstadt. Das urbane Boßeln lässt
sich jeden ersten Samstag im Monat erlernen.
Preis: 6,00 Euro pro Person
Kohlinarische Stadtführung
—
Wer nicht selbst am Herd stehen will, kann die kulinarischen Genüsse der
Kohltourhauptstadt auf einer besonderen Form der Stadtführung kennen lernen.
Zwischen den Gängen gibt es Unterhaltsames aus Oldenburgs Geschichte.
Dieses Angebot gibt es jeden zweiten und letzten Freitag im Monat.
Preis: 23,90 Euro pro Person
Aufgetischt
—
Die Messe für nachhaltige und genussvolle Ernährung findet am 24. Und 25.
Januar 2015 statt. Auch hier steht im kommenden Wintersemester die Oldenburger
Palme im Mittelpunkt.
Mit freundlicher Unterstützung vom StadtMarketing Oldenburg:
Herunterladen
Explore flashcards