Worksheet 1

Werbung
Arbeitsblatt 1
1) Ordne die Namen den geometrischen Figuren zu.
das Quadrat – das Dreieck – das Rechteck – der Kreis – das Fünfeck – das Sechseck
2) Löse das Kreuzworträtsel.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
1. čtverec
5. strana
2. vzorec
6. pravý
3. součet
7. úhel
4. pravoúhlý
Leitfaden: die Formel, das Quadrat, recht, rechtwinklig, die Seite, die Summe, der Winkel
1
Arbeitsblatt 1
3) Lies den Text und beantworte die Fragen.
Biografie des Pythagoras
Pythagoras – ein großer Mathematiker – wurde um 570 vor Christus auf der
griechischen Insel Samos geboren.
Über Pythagoras selbst weiß man nicht viel, denn aus seiner Zeit existieren keine
Dokumente.
Pythagoras verbrachte seine Kindheit mit seinen zwei Brüdern auf Samos, reiste
aber auch mit seinem Vater. Er war ein gut erzogenes Kind und lernte Poesie
(Homers Werke). Seine Lehrer waren Philosophen, die sein junges Leben sehr
beeinflussten. Die Philosophen öffneten ihm die Welt der Mathematik.
Um 535 vor Christus ging Pythagoras nach Ägypten. Zehn Jahre später führte der
persische König eine Invasion gegen Ägypten. Man verschleppte Pythagoras nach
Babylon.
Nach ein paar Jahren ging Pythagoras nach Italien und dort unterrichtete er
Mathematik. Das bekannteste Werk von Pythagoras ist der „Satz des Pythagoras.“
Pythagoras starb ca. 480 vor Christus.
Fragen:
a) Woher kommt Pythagoras?
b) Gibt es viele Informationen über sein Leben?
c) Waren die Philosophen wichtig in seinem Leben?
d) Wer kämpfte gegen Ägypten?
e) Arbeitete Pythagoras als Mathematiklehrer?
f) Was machte Pythagoras so bekannt?
g) Wie viel Jahre hat Pythagoras gelebt?
2
Arbeitsblatt 1
5) Beschrifte das rechtwinklige Dreieck.
der rechte Winkel – die Länge – Seite a – die Kathete (a) – die Kathete (b) – die Hypotenuse
B
A
1
6
2
C
A
A
A
3
5
4
3
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten