Das Perfekt, Fortsetzung (Im Unterricht, Day 2)

Werbung
Das Perfekt, Fortsetzung (Im Unterricht, Day 2)
Schwache Verben im Perfekt:
„haben“ oder „sein“ + past participle: ge + stem + (e)t
spielen : Die Band hat Musik aus den 60 (sechziger) Jahren gespielt.
tanzen: Die Jugendlichen haben in der Diskothek getanzt.
kaufen: Mutti hat uns Schuhe und Socken gekauft.
frühstücken: Wir haben im Hotel gefrühstückt.
zeigen: Konrad hat Sophie die Spione auf der Strasse vor seinem Fenster gezeigt.
meinen: Er hat gemeint, Sophie sollte nicht in die DDR zurückkommen.
lernen/ arbeiten:
Sophie hat Englisch gelernt und als Reiseleiterin gearbeitet.
feiern: Die West- und Ost Berliner haben zusammen den Mauerfall gefeiert.
reisen: Konrad und Sophie sind nach Prag gereist aber...
stören ....die Russen haben ihre Idylle gestört.
Starke Verben im Perfekt: „haben“ oder „sein“ + irreg p.p.
fliegen: Sie ist nach Deutschland und dann nach Kuwait geflogen.
singen: Camille und Alexis haben im Singwettbewerb gesungen.
stehen: Sie haben nebeneinander auf der Bühne gestanden.
gehen: Nachher sind sie ins Restaurant gegangen.
sitzen: Sie haben an einem Tisch neben dem Fenster gessessen.
essen: ...und haben vegetarische Lasagne gegessen.
geben: Es hat auch Fleischgerichte gegeben.
Trennbare Verben (separable prefix verbs; look at the stem (I mean, the verb minus the prefix)to determine if
the verb is weak or strong)
einladen: Stefan und Ria haben uns zum Abendessen eingeladen.
kennen lernen: Wann haben sie sich kennen gelernt ?
abholen: Wer hat dich vom Flughafen abgeholt?
einkaufen: Mutti hat auf dem Heimweg eingekauft.
aufmachen : Der Stasi (Staatssicherheitsdienst) hat Briefe aus dem Westen aufgemacht und zensiert.
zuhören: Was hat die Reiseleiterin gesagt? Ich habe nicht gut zugehört.
ausgeben: Ich glaube, ihr habt für die Flugtickets zuviel ausgegeben.
aufstehen: Warum bist du so spät aufgestanden?
Untrennbare Verben (inseparable prefix verbs) (no „ge“)
übernachten: Harold hat ein paar Mal im Gefängnis übernachtet.
erzählen: Was hat Konrad dem Stasi erzählt?
verdienen: Johanna hat letztes Wochenende 100 Euro verdient.
besitzen: Meine Eltern haben früher ein Haus in Hawaii besessen.
besuchen: Letzte Woche habe ich meine Eltern in Kalifornien besucht.
enttäuschen: Das Essen in der Mensa hat die Studenten enttäuscht.
Today‘s strong verbs: geben scheinen
geben: Was hat er dir gegeben? Er hat mir Geld gegeben.
gehen: Wohin sind die Studenten gegangen? Sie sind in die Schule gegangen. (as
student teachers).
halten: Wer hat den besten Vortrag gehalten?  Meine Professorin hat ihn gehalten.
heißen: Wie hat deine Urgroßmutter geheißen?  Sie hat Missouri Britt geheißen.
kommen: Warum bist du nicht in den Unterricht gekommen?  Ich bin nicht gekommen,
denn ich war krank.
laufen (wegglaufen): Warum bist du weggelaufen?  Ich hatte Angst vor der Katze.
lesen: Was habt ihr im Englischunterricht gelesen?  Wir haben „The Hairy Ape“
gelesen.
liegen: Warum hast du so lange in der Sonne gelegen?  Ich bin eingeschlafen.
nehmen: Welche Straße habt ihr genommen?  Wir haben die Ramsey Strasse genommen.
scheinen: Hat es dir geschienen, daß sie sauer war?  Ja, so hat es mir geschienen.
Übersetzen Sie! (Translate
geben:
He gave me a bottle of orange juice.  Er hat mir eine Flasche Orangensaft gegeben.
She gave him a kiss. (-r Kuss)  Sie hat ihm einen Kuss gegeben.
My parents gave me a laptop.  Meine Eltern haben mir einen Laptop gegeben.
They gave us a bottle of wine.  Sie haben un seine Flasche Wein gegeben.
gehen:
They went to the beach. (ans Meer)  Sie sind ans Meer gegangen.
We went swimming.  Wir sind schwimmen gegangen.
They went to the library.  Sie sind in die Bibliothek gegangen. (zur Bibliothek)
I went to the bookstore.  Ich bin in die Buchhandlung gegangen. (zur Buchhandlung.)
Did you guys go out to eat? (ins Restaurant gehen)  Seid ihr ins Restaurant gegangen?
Ich bin auf mein Zimmer gegangen. (I went to my room.)
Ich bin in die Mensa gegangen. (I went to the dining hall.)
halten
A Buddhist gave a lecture on Friday night.  Ein Buddhist hat am Freitag Abend einen Vortrag gehalten.
I didn’t stick to my diet. (-e)Diät halten)  Ich habe meine Diät nicht gehalten.
She kept her word. (sein Wort halten)  Sie hat ihr Wort gehalten.
heißen
What was her name? Wie hat sie geheißen?
Her name was Gerlinda Schimmelpfennig.  Sie hat G. S. geheißen.
kommen
Many students came to the tutoring center today.  Viele Studenten sind ins Lernzentrum gekommen.
Ingrid and Tom came over last evening.  Gestern Abend sin Ingrid und Tom zu uns kommen.)
Karl got home late.  Karl ist spät nach Hause gekommen.
laufen :
They ran three kilometers every morning.  Sie sind jeden Morgen drei Kilometer gelaufen.
lesen:
We read Thomas Mann.  Wir haben Thomas Mann gelesen.
She read Balzac.  Sie hat Balzac gelesen.
I’ve read that.  Das habe ich gelesen.
Have you read Buddenbrooks?  Hast du Buddenbrooks gelesen?
liegen
He was lying on the couch.  Et hat auf dem Sofa gelegen.
The dog was lying under the table.  Der Hund hat unter dem Tisch gelegen.
nehmen
We took a taxi.  Wir haben ein Taxi genommen.
She took the bus.  Sie hat den Bus genommen.
He took the money.  Er hat das Geld genommen.
I didn’t bring my cell phone. (mitnehmen)  Ich habe mein Handy nicht mitgenommen. (Mein Handy habe ich
nicht mitgenommen.)
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten