Verben_und_Praepositionen - BFH

Werbung
Kommunikation
Verben und Präpositionen
(Quelle: http://www.dlc.fi/~michi1/uebungen/)
Setzen Sie Verb und Präposition ein!
1. Herr Müller ärgert sich ______________________________________________
(seine Nachbarn).
2. ______________________________________________ (dieser Deutschkurs)
sollten die Schüler regelmäßig teilnehmen.
3. Mein Hund hat große Angst ____________________________________________
(laute Silvesterraketen).
4. Der Pianist freut sich ______________________________________________ (sein
unerwarteter Erfolg).
5. Es handelt sich ______________________________________________ (eine
besonders heimtückische Erkrankung).
6. Über ______________________________________________ (dieser gute Witz)
müssen alle lachen.
7. Frau Schulze interessiert sich besonders ____________________________________
__________ (zeitgenössische Malerei).
8. Wenn Meyers in Urlaub sind, kümmert sich Frau Neubert _____________________
_________________________ (die schönen Blumen).
9. Ich muß ______________________________________________ (der neue Chef)
______________________________________________ (mein Gehalt) sprechen.
10. Ich weiß ______________________________________________ (diese Sache)
nicht so gut Bescheid.
BFH TI
Fausi Marti
fausi.marti@bfh.ch
481347250
April 17
1/2
11. Ich rufe an ______________________________________________ (unser
aktuelles Projekt) in Hamburg.
12. Ich habe mich ______________________________________________ (ein kurzer
Abstecher) nach Tirol entschlossen.
13. Kann ich Sie ______________________________________________ (eine zweite
Tasse Kaffee) überreden?
14. Meine Katze leidet ______________________________________________ (eine
akute Lungenentzündung).
15. Die ganze Familie leidet _______________________________________________
(die schreckliche Spielsucht) des Vaters.
16. Montags freue ich mich schon ___________________________________________
(der kommende Freitag).
17. Leider kann ich Ihnen ______________________________________________
(diese komplizierte Angelegenheit) nicht helfen.
18. Bitte informieren Sie sich im Internet
______________________________________________ (der aktuelle Fahrplan)!
19. Der Patient neigt ______________________________________________ (heftige
Wutausbrüche).
20. Die Leitung des Theaters bittet Sie, ______________________________________
________ (heftige Beifallsbezeugungen) während der Vorstellung abzusehen.
21. Der WWF setzt sich weltweit ___________________________________________
(der absolute Schutz) gefährdeter Tierarten ein.
2/2
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten