Mustertext AS Vorschau (Maximale Textlängen)

Werbung
AS Verlag – Pressetext
Sonja Lacher, Kuhle Schweizer – Swiss Stars
Die Kuh steht den Schweizern näher als jedes andere Tier. Als Symbol
für Swissness pur ist ihr Bild allgegenwärtig – als Werbefigur, als
Synonym für Natur oder schlicht für Heimat. «Kuhle Schweizer» zeigt das
eigentliche Schweizer Nationaltier in Schwarz-Weiss-Fotografien von
seiner unbekannten Seite – verspielt, klug, voll Neugier und freundlicher
Verbundenheit.
Am Anfang war die Kuh. Dieses genügsame Tier bildete die Grundlage eines
Daseins im Schutz der Berge. Und noch heute verkörpert die Kuh Swissness
pur. Sie gehört zu den Ikonen der Schweiz – wie die Berge, Schokolade,
Uhren, Fondue, Nestlé, Banken, Taschenmesser, Migros und Heidi. Jeder
Reisende, der am Flughafen Zürich ankommt, wird in der Shuttle-Bahn von
Jodeln, Muhen und dem heiteren Gebimmel der Kuhglocken empfangen. Es
gibt wohl kaum ein klareres Bekenntnis zu den Schweizer Heimatgefühlen!
Die Kuh also ist allgegenwärtig – als Werbefigur, als Spielfigur, als Synonym für
eine intakte Natur und die Liebe zur Heimat. Sie stillt unsere Sehnsucht nach
Ruhe und Gelassenheit, nach Genügsamkeit und Rast. Man glaubt sie zu
kennen, diese anspruchslosen, still beobachtenden Tiere.
Sonja Lacher porträtiert die Kuh von ihrer unbekannten Seite. Sie ist besonders
von den Details fasziniert: von den Hörnern, den Augen, der Struktur des Fells
und dem Blick. Die Formation der Tiere interessiert sie ebenso – ihre Nähe
zueinander und der spielerische Umgang miteinander. Die Schwarz-WeissAufnahmen zeigen die Erdverbundenheit und Neugier der Tiere in ihrer reinsten
Form. Sonja Lacher ist vor allem vom Charakter der Tiere fasziniert. Ihre
eindrücklichen Porträts der«Kuhlen Schweizer» sind eine Hommage an das
eigentliche Schweizer Nationaltier. Der Fotoband zeigt die Ikone der Swissness
im besten Sinne, wie man sie kennt – und eben doch noch nicht kannte.
Den Bildern sind in Kurzform die wichtigsten Fakten über die Tiere gegenüber
gestellt. Eine aufschlussreiche Geschichte von Dieter Meier – wie die Kuh der
Schweiz zum Widerstand verhalf – leitet den Fotoband ein.
Sonja Lacher hat schon immer leidenschaftlich gern fotografiert. Ihre berufliche
Laufbahn hat in diversen Branchen stattgefunden – die Kamera aber war und ist ihr
ständiger Begleiter. Die Natur, das Licht, Formen und Strukturen sind ihre Inspiration
oder auch Altbekanntes in ungewohnter Perspektive zu zeigen. Ihre Liebe zu den
Kühen und die fotografische Auseinandersetzung mit ihnen, brachte sie beim Wandern
in den Schweizer Bergen und dem Nachdenken über Swissness auf die Idee von
«Kuhle Schweizer»
Sonja Lacher
Kuhle Schweizer – Swiss Stars
zweisprachig d/e
128 Seiten, 91 Abb. Duoton
26 x 21 cm, Hardcover in Schuber
ISBN 978-3-906055-20-6
€ 36,90 /€(A) 37,90 /CHF 48.–
Presse: Tel. +41 44 300 23 20 · Fax +41 44 300 23 24 · E-Mail [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards