Datei herunterladen - Caritasverband Koblenz eV

Werbung
Vorzeigeprojekt spart Geld und schont die Umwelt
evm unterstützt Caritas-Stromspar-Check
Seit Anfang 2009 bietet die CarMen gem. GmbH, ein Tochterunternehmen
des Caritasverbandes Koblenz, mit großem Erfolg einen kostenlosen
Stromspar-Check für einkommensschwache Haushalte an. „Bis Ende
Oktober nutzten bereits 1860 Haushalte in Koblenz und Umgebung den
kostenlosen Check, um ihren Stromverbrauch auf Herz und Nieren prüfen
zu lassen“, erläutert Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld. Koblenz ist
einer von etwa 100 Standorten in Deutschland, in dem die Caritas in
Kooperation mit den Energieagenturen Deutschlands dieses Projekt
realisiert.
Teilnahmeberechtigt sind alle Menschen, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe
oder Wohngeld beziehen. Die speziell ausgebildeten Caritasmitarbeiter
führen
eine
Bestandsaufnahme
sowie
eine
Analyse
des
Verbraucherverhaltens durch und geben anhand eines Mess- und
Auswertungsprotokolls qualifizierte Ratschläge zum Stromsparen. Darüber
hinaus installieren sie vor Ort Energiesparlampen, schaltbare
Steckerleisten, TV-Abschalter und andere energiesparende Geräte. Diese
Soforthilfen können pro Haushalt einen Wert von bis zu 73 Euro haben.
Nun durfte sich die CarMen gem. GmbH über eine großzügige Spende der
Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) in Höhe von 1.500 Euro freuen.
„Der Stromspar-Check ist ein vorbildliches Projekt mit enormer
Nachhaltigkeit“, betonte Christian Schröder, Unternehmenssprecher der
evm. „Die Besonderheit ist, dass neben dem Aspekt des Umweltschutzes
insbesondere Haushalte mit geringem Budget unterstützt werden.“
Die Zahlen für Koblenz und Umgebung, wo der Stromspar-Check u. a. aus
Mitteln des Bundesumweltministeriums und des Jobcenters Koblenz
gefördert wird, sprechen für sich. So können pro Jahr mehr als 945.000
KWh Strom, fast 611.000 kg CO2 sowie 25,5 Mio. Liter Wasser eingespart
werden. Darüber hinaus wurden in den teilnehmenden Haushalten
kostenlose Soforthilfen im Wert von ca. 133.000 Euro eingebaut.
„Wir bedanken uns für das soziale Engagement der evm und hoffen, dass
auch weiterhin viele Koblenzer den Stromspar-Check nutzen", so Martina
Best-Liesenfeld weiter. „Schließlich konnte jeder teilnehmende Haushalt im
Durchschnitt 187 Euro pro Jahr einsparen."
Weitere Informationen:
CarMen gem. GmbH, Oliver Mogk,
Telefon: 0261 91160-15,
E-Mail: [email protected]
Internet: www.stromspar-check.de
Als Anlage erhalten Sie folgendes Foto:
Strahlende Gesichter anlässlich der Spendenübergabe bei der evm (von
links nach rechts):
Koblenz, 8. November 2016
Herunterladen
Explore flashcards