Selbstkontrolle der Alp

Werbung
Selbstkontrolle der Alp
……………………………………………………
Verantwortlich
…………………………......................................................................……………………………
Zulassungsnummer
…………………
Grundsätzlich gilt die gute Herstellungspraxis nach den Schulungsunterlagen vom Inforama Berneroberland Hondrich!
Gefahrenpunkte bei der Tierhaltung
Arbeitsanweisung
Aufzeichnungen
Arbeitsanweisung
Aufzeichnungen
- Kranke Tiere im Bestand
- Euterentzündungen, schlechte Milch
- Schmutzige Tiere
- Fliegenplage
Gefahrenpunkte beim Melken
- Schmutz in der Milch
- Keimreiche Milch, schlecht gereinigtes
Milchgeschirr
- Arzneimittelrückstände in der Milch
- Euterreizungen wegen Melkmaschine
D:\582648909.doc
1 von 3
Gefahrenpunkte Milchlagerung
Arbeitsanweisung
Aufzeichnungen
Arbeitsanweisung
Aufzeichnungen
Arbeitsanweisung
Aufzeichnungen
- Starke Keimvermehrung in der Milch
wegen ungenügender Kühlung
- Verschmutzung der Milch (Staub etc.)
Gefahrenpunkte beim Käsen
- Wasserqualität kann nicht mit einer
Analyse als Trinkwasser belegt werden
- Übertragung von Mikroorganismen
durch unsaubere Hände oder Geräte
- Schlechte Kulturen
- Toxine (Gifte) von Staphylococcen in
Käse (speziell bei Halbhart- und
Weichkäse gefährlich).
- Nicht einhalten der Hürdentechnologie
- Ungeschützter Thermometer
Gefahrenpunkte bei der Lagerung
und Pflege
- Schimmel und Milben auf der Käserinde
- Mäusefrass / Fliegenplage
- Übertragung von Mikroorganismen
durch unsaubere Hände oder Geräte
D:\582648909.doc
2 von 3
Rückverfolgbarkeit
Arbeitsanweisung
Aufzeichnungen
Herstellungsdatum unbekannt
Wiederverkäufer unbekannt
Weitere wichtige Punkte:
- Während der Produktion haben Tiere (Katzen, Hunde) keinen Zutritt zur Käserei.
- Fliegen in der Käserei werden mit geeigneten Mitteln bekämpft (Fliegenfänger)
- Während dem Käsen wird in der Käserei nicht geraucht oder gegessen.
- Nach der Stallarbeit werden für die Käseproduktion saubere Kleider und Schuhe angezogen.
- Nach jedem Toilettengang, vor dem Melken und vor dem Käsen werden die Hände gründlich mit Seife gewaschen und mit Papier getrocknet.
D:\582648909.doc
3 von 3
Herunterladen
Explore flashcards