- 238 - 4.6. Psychologie Das Wahlfach Psychologie besteht aus drei

Werbung
4.6. Psychologie
Das Wahlfach Psychologie besteht aus drei der vier folgenden Vorlesungen.
Modul: Wahlfach Psychologie
Lerninhalte:
Das Wahlfach soll einen Überblick über die Forschungsschwerpunkte der
Wirtschaftspsychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie & Markt- und
Werbepsychologie) geben und die Problematik der Anwendung von psychologischen
Kenntnissen in der Praxis deutlich machen. Ferner sollen wichtige sozialpsychologische
Inhalte als zentrale Grundlage der Wirtschaftspsychologie vermittelt werden.
Lern- und Qualifikationsziele:
Die Grund legenden Begriffe und Methoden der Wirtschaftspsychologie sollten bekannt sein
und korrekt anwendet werden. Ferner sollten Studierende die wichtigsten Theorien und
empirischen Befunde des Fachgebiets kennen, verstehen, sowie deren wissenschaftliche und
praktische Bedeutung einschätzen können.
Voraussetzungen:
Formal:
Inhaltlich: K1 wird zeitlich vor K3 empfohlen
Lehrveranstaltungen und -form
Präsenzstudium
ECTS
L1: Arbeits- und
Organisationspsychologie
N1: Markt- und Werbepsychologie
2
4
2
4
K3: Sozialpsychologie II (VL)
2
4
K1: Sozialpsychologie I (VL)
ECTS Modul insgesamt
Prüfungsform und -umfang
Dozent(en)/Modulverantwortlicher
Dauer des Moduls
Angebotsturnus
Sprache
Verwendbarkeit
2
4
12
Klausur (60 Min.); Modulnote entspricht dem
Arithmetischen Mittel der drei Prüfungen
Zuständige Fachvertreter sind die Lehrstuhlinhaber
der Lehrstühle Arbeits- und
Organisationspsychologie, Markt- und
Werbepsychologie, der Inhaber der Juniorprofessur
für Wirtschaftspsychologie sowie die Inhaber des
Lehrstuhls für Sozialpsychologie und des Lehrstuhls
für Mikrosoziologie. Lehrende sind alle
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der angegebenen
Lehrstühle sowie ggf. Lehrbeauftragte.
2 Semester
(Einstieg zum HWS)
L1: HWS
N1: HWS
K1: FSS
K3: HWS
Deutsch
Mannheim Master in Management
- 238 -
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten