Andrew Lloyd Webber Jesus Christ Superstar Eine Rock

Werbung
Andrew Lloyd Webber
Jesus Christ Superstar
Eine Rock-Oper
Text von Tim Rice
Musikalische Leitung Heribert Feckler
Inszenierung Michael Schulz
Bühne Kathrin-Susann Brose
Kostüme Klaus Bruns
Choreinstudierung Alexander Eberle
Choreographie James de Groot / Paul Kribbe
United Rock Orchestra
Andrew Lloyd Webber
Jesus Christ Superstar
Eine Rock-Oper
Text von Tim Rice
„Jesus Christ Superstar, wer du auch bist, sag uns, bist du wahr?“
„Jesus Christ Superstar“ gehört mit seinen Songs wie „Heaven on their minds“, „Hosanna“, „I don't
know how to love him“ und „Gethsemane“ zu den frühen Bühnenstücken des englischen
Komponisten und gilt bis heute als eine der bedeutendsten Rock-Opern. Inspiriert durch die „Jesus
People“-Bewegung im Amerika der 1970er Jahre entwarf Lloyd Webber zusammen mit seinem
Librettisten Tim Rice dieses Werk, dessen Musikstücke sich zunächst auf einer Doppel-LP
millionenfach verkauften. Die darauf- hin entstandene Bühnenfassung kam 1971 im Mark Hellinger
Theatre, New York zur Uraufführung. Es gelang dem Team, musikalisch so unterschiedliche
Stilrichtungen wie Showsongs, Folkballaden, zeitgenössische Musik, choralartige Gesänge und
Rock- und Popmusik miteinander zu verbinden.
Auf dem Neuen Testament basierend werden die letzten sieben Tage im Leben Jesu Christi
beschrieben. „Wer bist du, Jesus?“ lautet die drängende Frage, ein Politiker, Agitator, Betrüger,
Träumer, ein Mensch wie du und ich, Gottes Sohn, Opfer oder Superstar? – auf jeden Fall eine
Person, die die Menschen zunächst in ihren Bann zieht, aber auch große Unsicherheiten und
Schwächen, ja Angst zeigt. Im Mittelpunkt steht dabei die konflikt- und spannungsreiche
Beziehung zwischen Jesus und seinem ursprünglich treuen Freund und Jünger Judas, der zum
Verräter werden muss. Wer war dieser Jesus Christus, was wurde in ihm gesehen, konnte er die an
ihn gestellten Erwartungen erfüllen, worin besteht die Glaubwürdigkeit dieser einzigartigen
Erscheinung und Geschichte, was ist aus dieser Idee, diesem Mythos geworden?
Diesen Fragen geht das Produktionsteam nach, wenn es die Rock-Oper in zahlreichen Bildern als
Stationendrama erzählt und versucht, die verschiedenen Sichtweisen auf Jesus zu verdeutlichen.
Felix Bloch Erben
Official website dedicated to the musicals of Andrew Lloyd Webber
Herunterladen
Explore flashcards