Aufgaben zu geladenen bewegten Teilchen

Werbung
Name:_________________
Klasse:______
Datum:______________
Aufgaben zu geladenen bewegten Teilchen
1. Berechnen Sie die Geschwindigkeit und die kinetische Energie von Elektronen, die eine
Beschleunigungsspannung von U = 300 V im Vakuum durchlaufen haben.
2. Erläutern Sie, wie sich die Bahn geladener Teilchen in einer Elektronenröhre ändert, wenn
sich statt der Elektronen
(a) Teilchen mit der dreifachen Masse,
(b) Teilchen mit der dreifachen Ladung oder
(c) Teilchen mit dreifacher Masse und dreifacher Ladung bewegen.
(d) Prüfen Sie, ob man mit einer Ablenkröhre die Masse oder die Ladung der Elektronen
bestimmen könnte.
3. Ein Elektron, das die Beschleunigungsspannung Ua = 150 V durchlaufen hat, fliegt senkrecht
zum elektrischen Feld in die Mitte zwischen zwei parallele geladene Platten mit dem
Abstand d = 1,5 cm. Zwischen den Platten liegt die Spannung U = 250 V.
(a) Bestimmen Sie, wie lange es dauert, bis das Elektron auf eine Platte aufschlägt.
(b) Bestimmen Sie in welcher Entfernung vom Plattenrand das Elektron auftrifft.
Herunterladen
Explore flashcards