Stoffe / Körper

Werbung
Anleitung zum Thema „Stoffe / Körper“
Einstieg: Unsere Welt besteht aus Stoffen
S/S sollen Beispiele für Stoffe/Körper nennen!
Begriffsabgrenzung: Was bedeutet das Wort Stoff?
z.B. Lehrstoff, Kleidungsstoff, harter Stoff…
Was bezeichnet der ChemikerIn als Stoff?
Was kann das Wort Körper alles bedeuten?
z.B. Körper in Geometrie ≠ Körper in Biologie, Physik, …
Arbeitsanleitung
S/S arbeiten in 3-er Gruppen.
Material: Glasstab, Plastiktrichter,
Plastikbecherglas, Glaskugel.
Glastrichter,
Holzstab,
Becherglas,
Metallstab,
Arbeitsauftrag: Versuche die Gegenstände auf dem Tablett nach Gruppen zu ordnen.
Welche Gruppen hast du gefunden?
Welcher Stoff kommt nur einmal vor?
Welcher Körper kommt nur einmal vor?
Alle Körper bestehen aus einer begrenzten Stoffmenge.
Ein Körper hat eine bestimmte Form und eine bestimmte Masse z. Silberlöffel, Holzlöffel.
Ein Stoff kann jede äußere Gestalt (Form) annehmen. z.B. Goldring und Golduhr
Alltagsprache
Gegenstand
Materialien
naturwissenschaftliche Fachsprache

Körper

Stoffe
Beispiele
Würfel, Becher, ….
Holz, Wasser, Luft
Übung:
Mündlich
Ordne folgende Begriffe Körpern oder Stoffen zu: Kugel, Milch, Licht, Kaffee, Teller,
Erdgas, Eisen, Wärme, …..
Würtinger, Steininger, Klemm; 08
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten