Antrag - Eifelkreis Bitburg-Prüm

Werbung
Antragsteller:
Name, Vorname:
___________________________________
Geburtsdatum
___________________________________
Anschrift/Telefon
___________________________________
___________________________________
___________________________________
An die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Amt 10 -Veterinärwesen und LebensmittelüberwachungTrierer Str. 1
54634 Bitburg
Tel.Nr.:06561-153390
Fax-Nr.:06561-151009
Antrag
gemäß § 11 Abs. 1 des Tierschutzgesetzes in der Neufassung vom 04.07.2013 (BGBl 1
Nr. 36 vom 12.Juli 2013 S.2182) auf Erlaubnis, für das

Halten von Tieren für andere in einem Tierheim oder in einer ähnlichen Einrichtung

Halten von Tieren in einem Zoologischen Garten oder in einer anderen Einrichtung, in
der Tiere gehalten und zur Schau gestellt werden

Ausbilden von Hunden für Dritte zu Schutzzwecken oder hierfür Einrichtungen
unterhalten

Durchführen von Tierbörsen zum Zwecke des Tausches oder Verkaufs von Tieren
durch Dritte
gewerbsmäßige

Halten und Züchten von Wirbeltieren, außer landwirtschaftlichen Nutztieren und
Gehegewild

Handeln mit Wirbeltieren

Unterhalten eines Reit- und Fahrbetriebes

Ausbilden von Hunden für Dritte oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter
anleiten

Zur Schau stellen von Tieren oder das zur Verfügung stellen von Tieren für solche
Zwecke

Bekämpfen von Wirbeltieren als Schädlinge
(Zutreffendes bitte ankreuzen)
Art der Einrichtung:
______________________________________________________________________
__________________________________________________________________________
_________________________________________
______________________________________________________________________
__________________________________________________________________________
_____________________
Anschrift der Einrichtung:
______________________________________________________________________
______________________________________________________________________
Personalien der für die Tätigkeit verantwortlichen Person:
Name:
__________________________________________________________
Anschrift:
__________________________________________________________
__________________________________________________________
Berufliche Qualifikation der für die Tätigkeit verantwortlichen Person (beruflicher
Werdegang) und Nachweis der Sachkunde:
(Bitte Nachweise der beruflichen Qualifikation, z.B. beglaubigte Abschrift von Zeugnissen
beifügen)
Name und Anschrift einer Person, die im Verhinderungsfall der verantwortlichen
Person die Betreuung der in diesem Antrag aufgeführten Tiere sicherstellt:
Art der Tiere:
_______________________________________________________________________
_______________________________________________________________________
Voraussichtliche Höchstzahl der Tiere, die jährlich gehalten oder ausgebildet werden
sollen:
_______________________________________________________________________
_______________________________________________________________________
Beschreibung der Räume und Einrichtungen, die für die Tätigkeit bestimmt sind:
_______________________________________________________________________
_______________________________________________________________________
_______________________________________________________________________
______________________________________________________________________
______________________________________________________________________
(Bitte Grundriss oder Skizze der Räume und Einrichtungen mit Maßangaben beifügen)
____________________________
Ort und Datum
______________________________
Unterschrift des Antragstellers
Hinweis: Bitte Führungszeugnis (Belegart N), zu beantragen bei der zuständigen
Verbandsgemeinde/ Stadtverwaltung, beifügen
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten