Presseinformation Arbeitskreis Marketing Imaging- und

Werbung
Fachverband Photonik
und Präzisionstechnik
Stefan Diepenbrock
Leiter Verbandskommunikation
Werderscher Markt 15, 10117 Berlin
Fon +49 (0) 30 41 40 21-15
Fax +49 (0) 30 41 40 21-33
www.spectaris.de
diepenbrock@spectaris.de
Presseinformation vom 18.11.2010
Imaging- und Phototechnik: Marketing und die Rolle von Twitter, Facebook und Co.
Erfolgreicher erster Arbeitskreis des Branchenverbands SPECTARIS
Die Themen Suchmaschinenoptimierung und Social Media standen im Mittelpunkt des ersten Arbeitskreis Marketing für die
Fachbereiche Imaging + Phototechnik und Fernoptik beim Industrieverband SPECTARIS am 12. November. Der Verband
baut damit sein Dienstleistungsangebot für die Photo- und Imagingindustrie weiter aus. Mehr als 20 Unternehmensvertreter
diskutierten über moderne Marketingformen, die speziell auf die Bedürfnisse der Branche und gezielt auf die B2CKommunikation zugeschnitten sind.
In zwei Workshops informierten sich die Teilnehmer über die Rolle des Internets und sozialer Netzwerke für kleine und
mittelständische Unternehmen. Der Referent des Deutschen Instituts für Marketing, Felix Beilharz, vermittelte den
Teilnehmern Tipps für das erfolgreiche Online-Marketing. Katrin Wellmann (:echtform Industriedesign) erläuterte die
Bedeutung des gegenseitigen Austausches zwischen Unternehmen und Kunden in Internetplattformen wie Facebook, Xing
und Twitter.
Das Konzept sowie die Inhalte des Arbeitskreises trafen auf große Resonanz bei den Teilnehmern, die besonders die
Interaktivität und die Praxisrelevanz der Veranstaltung lobten. Der SPECTARIS-Arbeitskreis Marketing für die Imaging +
Phototechnik und Fernoptik soll künftig einmal im Jahr stattfinden.
Deutscher Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien e.V.
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten