CNH INDUSTRIAL

Werbung
CASE für die Kunst: mit Hilario Isola auf der Artissima 2016
Ein CASE CX80C steht im Mittelpunkt der Installation eines jungen bildenden Künstlers, der
vom 4. bis 6. November 2016 auf einer Kunstmesse in Turin ausstellt.
Turin, 4. November 2016
Die Artissima (Turin, 4.-6. November 2016) ist eine der führenden Messen für zeitgenössische Kunst
in Italien. Auf dieser internationalen Messe werden in diesem Jahr rund 200 Galerien aus der ganzen
Welt vertreten sein.
Hilario Isola, ein junger international bekannter bildender Künstler, beeindruckt mit vielfältigen
Arbeiten. Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen sind seine bevorzugten Ausdrucksformen. Seine
Installationen sind stets derart gestaltet, dass sie mit dem Ausstellungsgelände und dessen
natürlichem und kulturellen Kontext interagieren.
Für die Artissima 2016 hat Isola die Installation ‚Landschaft mit Brücke und nachdenklichem Mann‘
geschaffen, bei der er eine urbane Grasfläche in eine Umgebung verwandelt, die zwischen Fiktion
und Realität schwebt.
Der CASE Raupenbagger CX80C wird in dieser Installation eine führende Rolle übernehmen. Auf
einer Rasenfläche, mitten in hohem Gras, umgeben von bunten Herbstfarben wird das Kunstwerk
fast ganz von einer neuen Art von Vegetation bedeckt sein. Auch der Ausleger wird mit Laub umhüllt
sein, das sein Profil zu einem natürlichen Bogen ausgestaltet.
Isolas Arbeit ist Teil einer umfangreicheren Studie zu den Möglichkeiten, Landschaft mit Kunst zu
tarnen. Darüber hinaus gehört es zum Projekt ‚Dopo l’Unesco, Agisco!‘ der Region Piemont, welches
das Ziel verfolgt, die Unesco Welterbestätten Langhe-Roero und Monferrato zu bewahren. Das
Projekt lässt Kunst in die Landschaft eingreifen, um vom Verfall bedrohte Gebäude zu verbergen, die
Schönheit der Landschaft zu erhalten und ein neues künstlerisches Erbe zum Wohle der
Allgemeinheit entstehen zu lassen.
Bei seinem Projekt setzt Isola ein neues umweltfreundliches Gewebe ein, das mit einer Reihe von
Aquarellen des Piemonteser Malers Piero Bagetti (1764-1831) bedruckt ist, und kombiniert auf diese
Weise Tradition und Moderne.
CASE ist stolz auf seinen Beitrag zu diesem Projekt, das auf innovative Weise nicht nur in den
Gemeinden, sondern auch in der Geschäftswelt der Region einen Beitrag zur Kultur leistet.
Von unserer Website können Sie Texte, Videos und Bilddateien in hoher Auflösung (JPG 300 DPI,
CMYK) zu dieser Pressemeldung herunterladen: www.CASEcetools.com/press-kit
Folgen Sie CASE auf:
CASE Construction Equipment vertreibt auf der ganzen Welt ein komplettes Angebot verschiedenster Baumaschinen,
darunter
Baggerlader
(Marktführer),
Raupen-
und
Mobilbagger,
Motorgrader,
Radlader,
Kompaktlader,
Raupenkompaktlader und Allweg-Stapler. Über das internationale Händlernetz bietet CASE seinen Kunden eine
professionelle Partnerschaft – mit leistungsfähigen Maschinen und einem Kundendienst der Spitzenklasse,
branchenführenden Garantieleistungen und flexiblen Finanzierungslösungen. Weitere Informationen finden Sie unter
www.CASEce.com.
CASE Construction Equipment ist eine Marke von CNH Industrial N.V., einem weltweit führenden Hersteller von
Investitionsgütern. Das Unternehmen ist an der New Yorker Wertpapierbörse (NYSE: CNHI) und beim elektronischen
Wertpapierhandel der Italienischen Börse (MI: CNHI) registriert. Weitere Informationen finden Sie online unter:
www.cnhindustrial.com.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Lutz Holthaus (C2 Marketing für ALARCON & HARRIS)
Tel.: +49 2392 913 465
E-Mail: presseservice@c2marketing.de
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten