PI Konzert_Tuma_Waldenburg_120226

Werbung
Presseinformation
Heitere Klassik im Schloss Waldenburg
Am 26. Februar 2012 bietet die Sächsische Orgelakademie e. V. – Lichtenstein – ein besonderes
Konzert mit Stücken von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) und Johann Ladislaus Dussek (17601812) im Schloss Waldenburg an. Solist ist Professor Jaroslav Tuma (Prag), der weltweit als
renommierter Organist gilt und schon mehrmals Gast der Sächsischen Orgelakademie e. V. war.
Das Konzert ist dem 200. Todestag von Dussek (tschechisch Jan Ladislav Dusik) gewidmet, einem der
bedeutendsten böhmischen Klavierkomponisten.
Dussek war Klaviervirtuose und berühmt für sein "singendes" Legato. Als Komponist schrieb er
überwiegend Werke für oder mit Klavier. Er gab Konzerte in Holland, Deutschland und Russland. Aus
Paris floh er vor der Revolution und gründete einen Musikverlag in London. Dussek komponierte u. a.
13 Klavierkonzerte, 15 Klaviertrios, rund 80 Klavier-Violin-Sonaten und 62 Klaviersonaten. Bekannt
blieben hauptsächlich seine kleineren Klavierkompositionen (Sonatinen).
Das Programm würdigt in seiner Zusammenstellung die Erinnerung an die traditionellen öffentlichen
Schlosskonzerte des Fürsten Günther von Schönburg-Waldenburg (1887-1960), in denen
Klaviermusik der Wiener Klassik ein wichtiger Bestandteil war.
Die Kompositionen erklingen auf einem historischen Hammerflügel des amerikanischen
Instrumentenbauers Paul McNulty, der seit 1985 ca. 150 Klaviere nach historischen Vorbildern
gebaut hat. Das am 26. Februar zu hörende Instrument hat einen Flügel des Klavierbauers A. Walter
(1752-1826) von 1806 zum Vorbild. Dessen Instrumente wurden von Haydn, Mozart, Beethoven und
Schubert außerordentlich geschätzt.
Heitere Klassik im Schloss Waldenburg, Peniger Str. 10
Sonntag, 26. Februar 2012, 17 Uhr
Tickets an der Abendkasse, Preis 10,00 €, erm. 8,00 €
Vorverkauf Tourismusamt Schloss Waldenburg
und Buchhandlung Steffi Grigo, Waldenburg, Peniger Str. 3
Sponsoren: Sparkasse Chemnitz, Kulturraum Vogtland-Zwickau und die Stadt Lichtenstein.
Veranstalter:
Sächsische Orgelakademie e. V.
Badergasse 17
09350 Lichtenstein
Tel. 037204/605330/31
Fax 037204/605332
E-Mail: [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards