Innsbrucker Stadtpolitik

Werbung
Tiroler Landespolitik 05/2017
Projekt: Seminar_Vertiefung SS 2017
Interviewernummer:…….……...
Grüß Gott, hier spricht…; wir machen gerade im Rahmen eines Seminars an der Universität Innsbruck eine kurze Umfrage zu aktuellen Themen in Tirol. Haben Sie bitte ein paar Minuten Zeit.
1)Wenn Sie an ihre derzeitige Lebenssituation denken, leben Sie gerne in Tirol 1 ja
2 nein
2) a) Sind Sie mit der Arbeit der Tiroler Landesregierung, bestehend aus ÖVP und den GRÜNEN in den
letzten Jahren 1 sehr zufrieden
2 zufrieden 3 weniger zufrieden, oder
4 gar nicht zufrieden
b) Stimmen Sie der Aussage „Günther Platter leistet als Landeshauptmann gute Arbeit für Tirol“
1 sehr zu
2 etwas zu
3 weniger zu, oder 4 gar nicht zu?
3) a)Sind Sie mit der Bürgerbeteiligung bei politischen Entscheidungen in Tirol, d.h. dass die Bürger
ausreichend in die Entscheidungen auf Landesebene mit einbezogen werden
1 sehr zufrieden
2 zufrieden 3 weniger zufrieden, oder
4 gar nicht zufrieden
b) Wenn Sie ganz allgemein an Politik denken, sind Sie dann an der Politik
I) in Ihrer Gemeinde 1 sehr interessiert
2 interessiert 3nicht so, oder
II) im Land TIROL
III) an der Politik auf Bundesebene
IV) an der EUROPA-Politik
4 gar nicht interessiert?
c) Glauben Sie, dass das Land Tirol die traditionelle Tiroler Volkskultur ausreichend fördert und unterstützt?
1 ja ausreichend, oder
2 eher nein, es gibt zu wenig Unterstützung
4) Fühlen Sie sich in Ihrer näheren Wohnumgebung
1 sehr sicher 2 sicher
3 weniger sicher
4 gar nicht sicher?
5) Ich nenne Ihnen nun einige Politiker, sagen Sie mir bitte zu jedem dieser Politiker ob er bzw. Sie Ihnen
bekannt ist und ob Sie eine eher gute oder eine eher weniger gute Meinung über diesen Politiker haben?
Ist Ihnen Günther Platter bekannt?
(Int.:WENN JA/BEKANNT: Haben Sie von Ihm/Ihr eine eher gute oder weniger gute Meinung?
Politiker
Bekanntheit
Meinung
2 weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt 1 eher gute Meinung
Günther Platter
1
eher
gute
Meinung
2
weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt
Beate Palfrader
2 weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt 1 eher gute Meinung
Josef Geisler
2 weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt 1 eher gute Meinung
Ingrid Felipe
1
eher
gute
Meinung
2 weniger gute Meinung
1=
bekannt
2
=
nicht
bekannt
Elisabeth Blanik
2 weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt 1 eher gute Meinung
Herwig van Staa
1
eher
gute
Meinung
2 weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt
Johannes Tratter
2 weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt 1 eher gute Meinung
Christine Baur
2 weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt 1 eher gute Meinung
Bernhard Tilg
1
eher
gute
Meinung
2 weniger gute Meinung
1=
bekannt
2
=
nicht
bekannt
Patrizia Zoller-Frischauf
2 weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt 1 eher gute Meinung
Markus Abwerzger
1
eher
gute
Meinung
2 weniger gute Meinung
1= bekannt 2 = nicht bekannt
Andrea Haslwanter-Schneider
7) Wenn am kommenden Sonntag in Tirol Landtagswahlen wären, welche Partei würden Sie dann
am ehesten wählen? (Interviewer: Alle Parteien vorlesen!!!!)
1 die ÖVP
5 die Liste FRITZ
2 die Grünen
6 impuls Tirol
3 die SPÖ
7 die NEOS
4 die FPÖ
(8 Andere)
DEMOGRAPHISCHE DATEN:
- Geschlecht:
1 männlich
2 weiblich
- Sind Sie:
1 bis 25 Jahre
2 26 bis 40 Jahre
- Sind Sie:
1 berufstätig
4 in Ausbildung
2 Pensionist
3 Hausfrau
5 Sonstiges( auf Arbeitssuche, Karenz,..)
- Ist ihre höchste abgeschlossene Schulausbildung
1 Pflichtschule
2 Lehre, Fachschule ohne Matura
-
Bezirk:………………………………….
Danke für das Interview !!!
3 41 bis 60 Jahre
4 über 60 Jahre
3 Matura
4 Universität, FH, Akademie
Herunterladen
Explore flashcards