Ethik

Werbung
Fachbereiche: Kommunaler Verwaltungsdienst, Staatlicher Verwaltungsdienst
Hinweis: integrativ
Studienfach:
Ethik
Studienabschnitt:
2
Stoffgliederungsplan
1.
Stunden:
Stand: 21. April 2004
Zeitwert
Bezug zu den anderen Fächern
Einführung in die Ethik
8
Soziologie
Psychologie
Staatsrecht
Eingriffsrecht
Strafrecht
Verhaltenstraining
7
Soziologie
Management
2.1 Beruf, Berufsmotivation, Berufsethos
- Diensteid
- Remonstration
7
Soziologie
ÖDR
2.2 Recht, Macht und Gewalt
- Wertentscheidungen des Grundgesetzes
- Diskriminierung
- Korruption
8
Psychologie
Soziologie
Rechtsfächer
Management
Klausurwoche
(ggf. mit Leistungsnachweis)
3
ÖDR
1.1 Grundlagen der Ethik
- Ethische Grundbegriffe
- Moral und Ethik
- Moral als Phänomen:
affirmative und kritische Funktion von Moral
- Moral und Recht
- Legitimität und Legalität
1.2 Ethische Handlungsanalyse
- Ethisch relevante Handlungen benennen und analysieren (beschreiben, bewerten, beurteilen)
- Ethische Urteilsbildung in ihrer Unterscheidung zwischen Zweckrationalität und Moralität
2.
33
Konkretisierungen
Fachbereiche: Kommunaler Verwaltungsdienst, Staatlicher Verwaltungsdienst,
Hinweis: integrativ
Studienfach:
Ethik
Studienabschnitt:
2
Groblernziele
Die Studierenden sollen elementare ethische Begriffe kennen,
verstehen und anwenden können. Sie sollen ein eigenes begründetes Urteil über Notwendigkeit und Grenzen von Moral und
Ethik haben und dies darstellen können. Sie sollen die affirmative und die kritische Funktion von Moral im sozialen Leben analysieren können. Sie sollen das Verbindende, aber auch die Unterscheidungen von Moral und Recht sowie die Unterscheidung
zwischen Legitimität und Legalität bewerten und bei ihren Handlungen berücksichtigen können.
Die Studierenden sollen Handlungen in ihrer ethischen Relevanz
benennen und analysieren können. Sie sollen grundlegende ethische Kriterien kennen, sie verstehen und exemplarisch anwenden
können. Sie sollen zweckrationale und moralische Urteile unterscheiden können.
Stunden:
33
Stand: 21. April 2004
LZStufe Lerninhalte
1.
Einführung in die Ethik
Zeitwerte
Bezug zu den anderen Fächern
15
2
1.1 Grundlagen der Ethik
Soziologie
Psychologie
Staatsrecht
Eingriffsrecht
Strafrecht
Verhaltenstraining
3
1.2 Ethische Handlungsanalyse
Soziologie
Management
Die Studierenden sollen anhand verwaltungsspezifischer Konkretisierungen eigene und fremde Moralurteile reflektieren und
in Beziehung zu Wertentscheidungen des Grundgesetzes setzen
können.
2. Konkretisierungen
4
2.1. Beruf, Berufsmotivation,
Berufsethos
4
2.2 Recht, Macht und Gewalt
Klausurwoche
ggf. mit Leistungsnachweis
15
Soziologie
ÖDR
Psychologie
Soziologie
Rechtsfächer
Management
3
ÖDR
Herunterladen
Explore flashcards