Digital Branding

Werbung
Die Marke stellt sich neu auf:
Digital Branding
Die Kraft der Marke im Internet
altung!
t
s
n
a
r
e
renv
Premie
Exklusives Workshop-Seminar
am 3. und 4. April 2008 in Berlin, Hotel Ellington
am 24. und 25. April 2008 bei Karlsruhe, Villa Hammerschmiede
Entwickeln und verfeinern Sie Ihre Markenstrategie
mit zwei der renommiertesten Markenprofis Deutschlands und Internetpionieren
Hansjörg Zimmermann
Das Goldene Vlies
Bernd M. Michael
BMM Büro für Markenarchitektur
Profitieren Sie von Experten aus Trendforschung und Online-Marketing
Sven Tollmien
TrendONE
Andreas Schneble
SUN Microsystems
Christian Müller
SUN Microsystems
Kurzworkshops, Teamwork und „Kamingespräche“ für maximalen Praxisbezug
Über das Seminar
Ihre Referenten
Wird das Internet zum Lead-Instrument der
Markenführung?
Das Internet hat eine steile Karriere hinter sich – und eine noch
viel größere Zukunft vor sich: Der Anteil am Werbekuchen
wächst und wächst. Online entwickelt sich zum bestimmenden
Kommunikations- und Erlebniskanal des 21. Jahrhunderts. Wird
Interaktivität also zum Maßstab für erfolgsorientierte Markenkommunikation?
Hansjörg Zimmermann gehört zu den führenden Internetpionieren und Markenspezialisten in Deutschland. Nach 13
Jahren als Texter, Creative Director und Geschäftsführer bei
führenden Marketingagenturen wie Oglivy & Mather oder
Farner Publicis gründete er im April 1996 die argonauten –
heute argonauten360° und eine der führenden Agenturen für
interaktive Markenkommunikation. Sieben Jahre später gründete
Hanjörg Zimmermann als Geschäftsführer Das Goldene Vlies,
Studio für Markenbeziehungen und Design. Zusätzlich war
und ist Hansjörg Zimmermann als Professor an Medien-Fachhochschulen in Stuttgart und München tätig. Von 2002 bis
2003 war er Vorstandsmitglied beim Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) .
Bringen Sie die Stärken Ihrer Marke voll zur Geltung
Um eine Marke in der Digitalen Welt erfolgreich zu führen,
müssen Sie sich nicht jede neue Wortschöpfung wie „Web
2.0“, „Media 3.0“ oder „Second Life“ zu eigen machen. Im
Gegenteil: Besinnen Sie sich auf die Stärken Ihrer Marke und
entwickeln Sie eine darauf zugeschnittene eigene Markenstrategie für die digitale Welt.
Digital Branding: Die Herausforderungen für Markenund Kommunikationsexperten
❚ Neue digitale Anforderungen an Marken:
Unterhalten, informieren und begleiten – wie machen Sie
Ihre Marke dauerhaft interessant und relevant?
❚ Marken-Botschaften mediengerecht umsetzen:
Sinnliche Markenführung über digitale Instrumente
❚ Die klassische Markenführung erneuert sich
Warum man in Zukunft trotz Internet auf klassische Markenführung nicht verzichten darf – was ändert sich, was bleibt
❚ Generation Community:
Die Zielgruppen der Zukunft richtig ansprechen
❚ „Brand 2.0“:
Der wachsende Einfluss Ihrer Konsumenten
❚ Vernetzung von digitaler Welt und Realität:
Interaktives Handeln als Kern des Markenerlebnisses
❚ Die Organisation von Digital Branding in der Praxis:
Strategien entwickeln, umsetzen und bewerten
Erfolgreiche Markenkommunikation in der Digitalen Welt
Workshop-Seminar mit Praxisbezug, Markengurus
und Trendexperten
Entwickeln und verfeinern Sie gemeinsam mit zwei der
renommiertesten Markenprofis Deutschlands und Internetpionieren eine eigene Branding-Strategie für die digitale
Welt. Durch zahlreiche Kurzworkshops, Gruppenarbeiten
und Trendvorträge machen Sie sich fit für das Kommunikationszeitalter der „Generation Community“.
Lernen Sie die Spielregeln kennen, nach denen Markenkommunikation in Zukunft funktioniert – praxisbezogen
und interdisziplinär. Nach diesem Seminar wissen Sie, wie
Sie mit digitalen Medien die Beziehung zwischen Ihrer
Marke und Ihrer Zielgruppe aufbauen, effizient managen
und langfristig am Leben erhalten. Oder kurz gesagt: Wie
man eine Marke in der Welt von morgen führt.
Bernd M. Michael gilt als einer der renommiertesten Markenprofis in Europa. Bis 2006 war er Gesellschafter und Chairman
der Grey Global Group EMEA. Bernd M. Michael hat seit 1970
kontinuierlich internationale und nationale Unternehmen aller
Branchen im Thema Markenbildung und -führung beraten. Er
nahm und nimmt führende Positionen in berufsständischen
Organisationen ein und ist Aufsichtsrat und Beirat in mehreren
deutschen Unternehmen. Bernd M. Michael ist Inhaber des
Büros für Markenarchitektur in Düsseldorf und Investor in verschiedenen New-Media Firmen.
Andreas Schneble ist seit über 10 Jahren im Online Marketing
international aktiv. Seit 2002 arbeitet er für Sun Microsystems
und ist als Senior Online Marketing Manager verantwortlich
für globale online Kampagnen. Zuvor war er in verschiedenen
Marketing und Brand Management Positionen bei Levi Strauss
& Co. in San Francisco tätig. Auf Agenturseite war er als Account
Director by AGENCY.COM verantwortlich für die Entwicklung
und Umsetzung der Online Strategy für globale Brands wie
Visa, General Motors, und HP.
Christian Mueller ist seit 2003 für das eMarketing bei Sun
Microsystems Deutschland zuständig. Dies umfasst sämtliche
Online-Aktivitäten im Bereich Website, eMail-Marketing
Kampagnen, SEM, Online Advertising u.v.m. Außerdem ist er
„Founder & CMO“ der Sun-Community www.systemhelden.de.
Sven Tollmien leitet die Unit Digital Media bei der TrendONE
in Hamburg. In den vergangenen drei Jahren hat Tollmien die
Themen Online und Mobile Media nachhaltig im deutschsprachigen Raum nach vorne getrieben. Aktuell untersucht
Sven Tollmien das Thema „4th Generation Digital Media“.
Schwerpunktthemen sind u. a. Media 3.0, Next Generation
Internet und 4th Generation Mobile.
Sie haben Fragen zu diesem Workshop? Gerne.
Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.
Ihr Ansprechpartner:
Till Grusche, Konferenzmanager
Telefon: 08151/2719-37
[email protected]
Das Seminarprogramm
Erster Seminartag
Beginn: 11.00 Uhr
Ihr Seminarleiter: Hansjörg Zimmermann,
Geschäftsführer, DAS GOLDENE VLIES Studio für
Markenbeziehungen und Design GmbH, München
Track 1: Die Marke in der digitalen Welt
Was bedeutet Digital Branding?
❚ Wie interaktive Medien das Marketing, die Werbung und
Marken verändert haben und verändern werden
❚ Digital Branding als konsequente Entwicklung einer
Markenidentität im Bereich digitaler Medien
❚ Welche Zukunft hat offline-Kommunikation in der
Digitalen Welt?
❚ Die Kraft der Marke im Internet
❚ Ist „user generated“ ein Wert?
❚ Wie die sorgfältig geplante Vernetzung von „classical“ und
„new“ media die nächsten Jahre bestimmen wird.
❚ Das kaufmännische Missverständnis der Social Networks
Abendprogramm: Freuen Sie sich im Anschluß auf ein
gemeinsames Dinner und „Kamingespräch“ mit unseren
renommierten Markenprofis.
Zweiter Seminartag
Beginn: 9.00 Uhr. Ende: 17.00 Uhr
Ihr Seminarleiter: Hansjörg Zimmermann
Die Marke in der Digitalen Welt
❚ Sind auch im Netz starke Marken spielentscheidend?
❚ Die neue Ehrlichkeit - warum Reputation im Marketing
zentral wird
❚ Der Einfluss von digitalen Instrumenten für klassische Marken
❚ Der Wert von Internetmarken
Track 2: Generation Community –
Die Zielgruppe der Zukunft
Auf wen treffen Marken in der Digitalen Welt?
❚ Cluster, Milieus und Verhaltensweisen von Menschen
in der Digitalen Welt
❚ Die „Währung“ Aufmerksamkeit, das Ende der Privatheit
und wie Ihre Marke davon profitieren kann
Von der Zielgruppe zur Zielperson:
❚ Wie adressiert man Botschaften im Digital Branding optimal?
❚ Wie lassen sich digitale Markenerfahrungen für alle Seiten
gewinnbringend gestalten?
❚ Trendwort „Targeting“ – was ist dran an der Effizienzsteigerung?
Alle Macht den Usern?
❚ Marken als Spielball ihrer Zielgruppen?
❚ Wieviel Einfluss der User verträgt eine Marke?
❚ Der Faktor Mundpropagandha: Konsumenten als
Botschafter und Mulitplikatoren
Track 3: Interaktives Handeln als Kern
des Markenerlebnisses
Track 4: Der Weg zur individuellen Markenstrategie
Digitale Markenführung im globalen Netz
❚ Wie entwickelt man funktionsorientiert eine Strategie, in der
Online und Mobile im Zentrum der Markenkommunikation
stehen?
❚ Grassroot Campaigning: Was lässt sich vom aktuellen
Wahlkampf in den USA für die Markenführung lernen?
❚ Wie sehen die Marken der Zukunft aus?
Consumer-Brands und B2B-Marken:
❚ Innovationen bei Kundenbindung und authentischer
Zielgruppenansprache
❚ Konkret: Welche Kanäle lassen sich bei Digital Branding wie
bespielen?
Track 5: Wie man Marken schon heute im Internet
erfolgreich macht
Was kann Digital Branding heute leisten? Und was
kann es heute noch nicht?
❚ Wie stimmt man Marke, Technologie und Usability richtig
aufeinander ab?
❚ Wie lässt sich Digital Branding messen und bewerten?
❚ Welche Tools sind relevant? Vom Bewegtbild über die
Community in die virtuelle Welt
Die Organisation von Digital Branding in der Praxis
❚ Welche Rolle spielt der Kreative auf Agenturseite?
❚ Wie sieht die Marketingabteilung in Zukunft aus?
Brand 2.0 - Wie Markenkommunikation in Zukunft
funktioniert
❚ Welches Selbstverständnis braucht eine Marke in der
Digitalen Welt?
❚ Sinnliche Markenführung über digitale Instrumente
❚ Wie muss sich eine Marke in social networks verhalten?
Wie man eine klassische Marke fit macht für die Generation
Community
Aus der Virtualität ins echte Leben? Oder vom echten
Leben in die Virtualität?
❚ Vom Web 2.0 zu Media 3.0, vom Lean Back über Involvement zum Jump-In – was bedeutet das für Ihre Marke?
Vom „Kinderzimmer“ ins „Wohnzimmer“ des MarkenHauses
❚ Online im Zentrum der Markenführung
Wieviel Haptik braucht eine Marke?
❚ Die 5 Sinne als Chance für das Marketing
❚ Marken-Erlebniswelten vs. Digitale Welt
Track 6: Weltweite Micro-Trends als Best-PracticeCases für die Markenführung
Informationen
❚ Zielgruppe
✓ Marketingleiter sowie Verantwortungsträger für die Bereiche Brand Management,
Online, Neue Medien, (Marken-)Kommunikation, Werbung, PR und Innovation.
✓ Geschäftsführer von thematisch interessierten Agenturen, Dienstleistern und Beratungsunternehmen.
24. und 25. April 2008 bei Karlsruhe
Villa Hammerschmiede
Hauptstraße 162 · 76327 Pfinztal-Söllingen
Telefon: 07240/6010 · Telefax: 07240/60160 · Zimmerpreis: € 169,- exkl. Frühstück
❚ Anmeldung
So melden Sie sich an:
❚ Zimmerreservierung
Für dieses Seminar stehen in den Tagungshotels begrenzte Zimmerkontingente zur Verfügung.
Bitte nehmen Sie die Buchung direkt im jeweiligen Hotel unter Berufung auf Management
Forum Starnberg GmbH vor.
per Telefon:
08151/27 19-0
per Telefax:
08151/27 19-19
per E-Mail:
[email protected]
per Internet:
www.managementforum-starnberg.de
❚ Registrierung
Der Seminarcounter ist ab 8.15 Uhr zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Seminarteilnahme gelten Namensplaketten, die vor Veranstaltungsbeginn zusammen mit den
Arbeitsunterlagen ausgehändigt werden.
Management Forum Starnberg GmbH
Maximilianstraße 2b · D-82319 Starnberg
❚ Teilnahmegebühren
Die Gebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt € 1.795,- zzgl. 19% MwSt. In der
Teilnahmegebühr sind die Kosten für Mittagessen, Tagungsgetränke, Arbeitsunterlagen und
Abendprogramm enthalten. Jede Anmeldung wird von Management Forum Starnberg
schriftlich bestätigt. Sollten mehr als zwei Personen aus einem Unternehmen an der
Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir ab dem dritten Teilnehmer 15% Preisnachlass.
Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus
aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere
Teilnahmebedingungen an.
❚ Termin und Ort
3. und 4. April 2008 in Berlin
Ellington Hotel Berlin
Nürnberger Straße 50-55 · 10789 Berlin
Telefon: 030/683150 · Telefax: 030/6831-55555
Zimmerpreis: € 128,- exkl. Frühstück
❚ Rücktritt
Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr von € 55,- zzgl. 19% MwSt.
pro Person erhoben, wenn die Absage spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen
Veranstaltungstermin schriftlich bei Management Forum Starnberg GmbH eingeht. Bei
Nichterscheinen bzw. einer verspäteten Absage wird die gesamte Veranstaltungsgebühr
fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.
❚ Management Forum Starnberg
Als Veranstalter von Fachkonferenzen und -seminaren für Führungskräfte steht Management
Forum Starnberg für
✓ professionelle Planung, Organisation und Durchführung
✓ aktuelle Themen und sorgfältig recherchierte Inhalte
✓ Zusammenarbeit mit namhaften Referenten
✓ viel Raum für informative Diskussionen und interessante Kontakte
❚ Inhouse-Schulungen
Zu diesem Thema bieten wir Ihnen auch individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene
Inhouse-Schulungen an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches und individuelles
Angebot. Ebenso können Sie Informationen zu zahlreichen weiteren speziellen InhouseProgrammen anfragen.
Ihr Ansprechpartner: Peter Bartl, Tel. 08151/2719-0, [email protected]
Anmeldung unter Fax 0 81 51/27 19-19 oder
www.management-forum.de/digital-branding
Bitte Coupon fotokopieren oder ausschneiden und im Briefumschlag oder per Fax an: Management Forum Starnberg GmbH, Maximilianstraße 2b, D-82319 Starnberg
Ja, hiermit melde ich mich an für das Workshopseminar
Digital Branding
❍ 3. und 4. April 2008 in Berlin
❍ 24. und 25. April 2008 bei Karlsruhe
1. Name
2. Name
Vorname
Vorname
Position
Position
Abteilung
Abteilung
Firma
Management Forum
Management
Forum
Starnberg GmbH
Starnberg
GmbH
Frau Claudia
Fink
Frau
Claudia
Fink 2b
Maximilianstraße
Maximilianstraße 2b
D-82319 Starnberg
D-82319 Starnberg
Straße/PF
PLZ / Ort
Telefon
*Telefax
*E-Mail
Branche
Beschäftigtenzahl: ca.
Datum
Unterschrift
IX 4044 / 4045
Sollten Sie Ihre Anmeldung bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin stornieren (schriftlich bei uns eingehend), berechnen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von € 55,- zzgl. 19% MwSt. pro Person. Bei Nichterscheinen
bzw. bei einer verspäteten Absage ist die gesamte Veranstaltungsgebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. *Mit der Nennung Ihrer E-Mailadresse und/oder Faxnummer erklären Sie sich einverstanden,
dass wir Sie auch per E-Mail und/oder Fax über unser aktuelles Angebot informieren dürfen.
Unsere Prospekte einfach und direkt auf Ihr Fax!
Nutzen Sie die Möglichkeit, zukünftig auch per Fax über Veranstaltungen von Management Forum Starnberg informiert zu werden!
Antworten Sie per Fax: 08151/2719-19
❍
Ja, ich bin damit einverstanden, dass Sie mich zukünftig
auch per Fax über Ihre Veranstaltungen informieren
Name
_________________________________________________________________
Vorname ________________________________________________________________
Position
________________________________________________________________
Abteilung ________________________________________________________________
Firma
________________________________________________________________
Straße/PF ________________________________________________________________
PLZ/Ort
________________________________________________________________
Telefon
________________________________________________________________
Telefax
________________________________________________________________
E-Mail
________________________________________________________________
Branche
________________________________________________________________
Beschäftigtenzahl: ca. ____________________
Datum
________________________________________________________________
Verbindliche Unterschrift _________________________________________________
Herunterladen
Explore flashcards