1C ÜBUNGSZETTEL zum Thema

Werbung
7B ÜZ: WR – Binomialverteilung
2
Datum: 17.9.2008
Name:
p(X=k) = pk . qn-k
n
 
k 
1. Eine Münze wird sechsmal geworfen. Berechne die Wahrscheinlichkeit, dass
a. genau einmal
b. genau zweimal
c. nie
d. höchstens zweimal
e. mindestens einmal "Kopf" geworfen wird!
2.
a.
b.
c.
Ein Würfel wird achtmal geworfen. Berechne die Wahrscheinlichkeit, dass
einmal
zweimal
mindestens dreimal "Eins" geworfen wird!
3. Zwei gleich gute Schachspieler spielen 6 Partien gegeneinander. Wie groß ist die
Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler A
a. genau 3mal
b. höchstens 3mal gewinnt?
4. Bei einer Tombola gewinnt jedes 5. Los. Herr Maier kauft 25 Lose. Wie groß ist die
Wahrscheinlichkeit, dass er
a. genau 5 mal
b. höchstens 3 mal
c. 4 bis 6 mal gewinnt?
5. Zwei Tennisspieler spielen 8 Partien gegeneinander. A ist der schwächere Spieler, seine
Gewinnwahrscheinlichkeit beträgt 0,4. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass A
a. genau 4 Partien
b. höchstens 3 Partien gewinnt?
6. Ein Kontrollor weiß, dass jeder 10. Fahrgast ohne Fahrschein unterwegs ist. Er kontrolliert 20
Fahrgäste. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er
a. keinen Schwarzfahrer
b. einen Schwarzfahrer
c. mindestens 2 Schwarzfahrer erwischt?
7. Ein Schütze trifft mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,8. Er schießt 10 mal auf eine Scheibe.
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er
a. jedesmal
b. mindestens 8 mal trifft?
Ergebnisse:
1) a) 0,0938
2) a) 0,3721
4) a) 0,1960
5) a) 0,2322
6) a) 0,1216
7) a) 0,1074
b) 0,2344
b) 0,2605
b) 0,2340
b) 0,5941
b) 0,2701
b) 0,6778
c) 0,0156
c) 0,1348
c) 0,5460
c) 0,6083
d) 0,3438
e) 0,9844
3) a) 0,3125
b) 0,6563
Herunterladen
Explore flashcards