Universität des Saarlandes

Werbung
Universität des Saarlandes
Reformierter Diplomstudiengang Chemie
Bezeichnung
Einführung in die Organische Chemie
Studienplansemester
2
Dozent(en)
Kazmaier
SWS
4
Abk.
OC 1
Dauer
12 Wochen
Gesamtstundenzahl
48
Credit Points
6,0
Assistent(en)
Diese Veranstaltung wird für folgende Abschlüsse benötigt (P: Pflicht, W: Wahl):
Abschlussprüfung des Basisstudiums [P]
Diplom mit Schwerpunkt Chemie für Biowissenschaften [ ]
Diplom mit Schwerpunkt Chemie für Materialwissenschaften und Technik [ ]
Diplom mit Schwerpunkt Klassische Chemie [ ]
Lernziel
Erlernen der Grundlagen der Organischen Chemie, der verschiedenen Substanzklassen, deren
Herstellung und typische Reaktionen, Reaktionsmechanismen, Nomenklatur, Stoffchemie
Methoden
Vorlesung 4 SWS
Selbststudium
Lösung von bereitgestellten Übungsaufgaben
Literatur: Latscha/Kazmaier/Klein: Basiswissen
Chemie - Organische Chemie-
Voraussetzungen
keine
Leistungskontrollen
Abschlussklausur und Teilklausuren
Detaillierte Beschreibung der Lehrinhalte
1 Chemische Bindung in organischen Verbindungen Atombindung, Bindungslängen und Bindungsenergien
2 Allgemeine Grundbegriffe Systematik, Nomenklatur, Isomerie Grundbegriffe organischer Reaktionen
3 Gesättigte Kohlenwasserstoffe (Alkane)
4 Die radikalische Substitutions-Reaktion (SR) Herst., Struktur und Stabilität von Radikalen,
5 Ungesättigte Kohlenwasserstoffe (Alkene, Alkine)
6 Additionen an Alkene und Alkine
Elektrophile, nucleophile, radikalische Additionen, Cycloadditionen
7 Aromatische Kohlenwasserstoffe Chemische Bindung, Elektronenstrukturen, MO-Theorie, Reaktionen
8 Die aromatische Substitution (SAr) elektrophile, nucleophile Substitution
9 Halogenverbindungen
10 Die nucleophile Substititon (SN) am gesättigten C-Atom SN1, SN2-Mechanismus
11 Die Eliminierungsreaktionen (E1, E2) α-,β-Eliminierung , Isomerenbildung
12 Sauerstoff-Verbindungen Alkohole, Phenole, Ether
13 Schwefelverbindungen Thiole, Thioether, Sulfonsäuren
14 Stickstoff-Verbindungen
Amine, Nitro-, Azo-, Hydrazo-, Diazo-Verbindungen, Diazoniumsalze
15 Element-organische Verbindungen Bildung und Reaktivität, Synthetisch äquivalente Gruppen
16 Aldehyde, Ketone und Chinone Herstellung, Eigenschaften und Verwendung, Redoxreaktionen
17 Reaktionen von Aldehyden und Ketonen
18 Carbonsäuren
Herstellung, Eigenschaften und Verwendung, Reaktionen
19 Derivate der Carbonsäuren
Herstellung, Eigenschaften und Verwendung, Reaktionen
20 Reaktionen von Carbonsäurederivaten an der Carbonylgruppe, in α-Stellung zur Carbonylgruppe
21 Kohlensäure und Derivate Herstellung, Beispiele
22 Heterocyclen Nomenklatur, Heteroaliphaten, Heteroaromaten, Retrosynthese, Synthese von Heterocyclen
23 Stereochemie Stereoisomere, Molekülchiralität, Schreibweisen und Nomenklatur
24 Kohlenhydrate
Monosaccharide, Disaccharide, Oligo- und Polysaccharide
25 Aminosäuren, Peptide und Proteine
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten