Theater Ticino

advertisement
Fr 1. April um 20:30 Uhr PREMIÈRE
Sa 2. April um 20:30 Uhr, So 3. April um 17:30 Uhr
Di 5., Mi 6., Do 7., Fr 8. und Sa 9. April um 20:30 Uhr
THEATERKASSE
URAUFFÜHRUNG! SIEBEN VORSTELLUNGEN
ERMÄSSIGUNGEN
öffnet eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn.
Reservierte Karten können
an der Kasse abgeholt werden.
Wir bitten dringend um
Benachrichtigung, falls
reservierte Karten nicht
abgeholt werden können.
UELI BICHSEL & SILVANA GARGIULO
«NICHTSNUTZ» EIN CLOWNSTÜCK
gibt es für Legi, Erwerbslose
und Alleinerziehende
UNTER 20 JAHREN
ZuschauerInnen unter
20 Jahren erhalten 50%
Ermässigung
THEATERBEIZ
öffnet eineinhalb Stunden
vor der Vorstellung – sonntags
jeweils nach der Vorstellung.
Den Gästen, die bei uns essen,
werden die Sitzplätze im
Theatersaal reserviert.
ESSEN
Ob als Federloser oder Lufthund, ob solo oder im Duo, der grosse kleine Clown
Ueli Bichsel hat seinen ureigenen Stil gefunden – die stimmige Mischung aus
Komik und Tragik, grübelndem Tiefgang und heiterer Leichtigkeit, die die
Clownerie vom Geblödel unterscheidet. Ueli Bichsel ist Träger des Kulturpreises des Kantons Zürich 2015.
«Silvana Gargiulo ist eine richtige Clownin: ein Blick genügt – unschuldig,
rührend – schon hat sie das Publikum in der Tasche. Sie ist klein, rundlich,
beweglich, neapolitanisch-temperamentvoll, sehr musikalisch und vor allem
komisch!» Dimitri
30
JAHRE
THEATER
TICINO
Wie kaum ein zweites Duo führen uns Bichsel und Gargiulio in «Nichtsnutz»
unmerklich und unerlässlich auch dort hin, wo uns das Lachen im Halse stecken bleibt und wir plötzlich nicht die zwei bedauernswerten Clownfiguren
auslachen, sondern – wer hätte das gedacht - uns selbst und unser Hadern als
Menschen. Darin liegt die grosse Kunst dieser beiden Darsteller, die es verstehen, mit Leichtigkeit auf dem Grat zwischen Tragik und Komik zu balancieren.
«Nichtsnutz» ist ein Abend der zum Lachen bringt und gleichzeitig zum Nachdenken anregt. Er ist also in jeder Hinsicht eine Bereicherung.
Stück & Spiel: Ueli Bichsel & Silvana Gargiulo
Regie: Anna Frey
Licht: Gioia Scanzi, Nina Langosch
Kostüme: Isabel Schumacher
Bühne: Andi Ribbe, Nina Langosch, Martin Fischer, Ueli Bichsel
Musik: Flo Stonner
uelibichsel.ch
Eintritt Fr. 38.–
Ermässigt Fr. 30.–
THEATER-TICINO.CH · 044 780 93 58
SEESTRASSE 57 WÄDENSWIL
Salat, Suppe, zwei Menüs –
Vegi, Fleisch – und Dessert.
Vielen Dank für Ihre
Tischreservation zusammen
mit den Theaterkarten.
BARFOYER
öffnet eine Stunde vor der
Vorstellung – viel Raum für
ein Gläschen mit Seesicht
CASH ONLY
Nur «harte» Währung
im Theater Ticino
PARKPLÄTZE
Es gibt nur wenige
Parkmöglichkeiten in
der Nähe des Theaters.
Hinweise auf unserer
Website
ticfiünhroung
urauf 016
1.4.2
Herunterladen