Wärme plus

Werbung
Wärme plus
Handwerksleistung,
der Sie vertrauen können.
Clever kombiniert
Solarenergie mit
GEW Wärme plus.
Machen Sie Ihre Heizung fit für die Zukunft!
GEW Wärme plus in Kombination mit Solarwärme ist
nicht nur umweltschonend, sondern bietet Ihnen
auch ein gutes Stück Unabhängigkeit von den fossilen Energiequellen.*
Energie sparen: Setzen Sie die Sonnenenergie
allein zur Brauchwassererwärmung ein,
können Sie bereits 60 % Ihres hierfür üblichen Energiebedarfs sparen.
Kosten senken: In Kombination mit einer
sparsamen Gas-Brennwertheizung zeigt sich
die Solarenergie dabei auch wirtschaftlich
von der sonnigen Seite.
Das Schöne ist: Sie genießen auch hier alle Vorteile
von GEW Wärme plus. Das heißt:
Keine eigenen Investitionskosten bei vollem
Rundumservice.
Praktisch für Sie - und gut für die Umwelt!
* Erforderlich sind geneigte Dachflächen (Dachpfannen, keine Dachpappe) in
einem Winkel von 30- 60°. Die Anlage muss nach Süden ausgerichtet sein.
Abweichungen bis Südost oder Südwest sind zulässig,
Verschattungen sollten aber vermieden werden.
Weitere Informationen zu GEW Wärme plus erhalten Sie bei der GEW vor Ort oder direkt von Fachbetrieben der SynergieGemeinschaft.
Die für Sie nächsten Handwerksbetriebe der
SynergieGemeinschaft nennen wir Ihnen
gerne:
Tel.: 0 44 21 4 04-8 88
Oder informieren Sie sich einfach im Internet:
www.gew-wilhelmshaven.de
Wärme. Service. Sicherheit.
GEW Wärme plus
Ihr Partner für GEW Wärme plus:
d die
Sparen unhonen
c
Umweltit smoderner
z. B. m
nd
technik u
Heizungs
ie
Solartherm
GEW Wilhelmshaven GmbH
Nahestraße 6
26382 Wilhelmshaven
Tel 0 44 21 4 04-0
Fax 0 44 21 4 04-9 99
[email protected]
www.gew-wilhelmshaven.de
Stand: März 2016
sparen,
Energie enken!
s
Kosten
GEW Wärme plus ist ein Angebot von der GEW in
Zusammenarbeit mit örtlichen Handwerksbetrieben. Gemeinsam mit Herstellern bilden sie die
SynergieGemeinschaft. Ziel dieser starken Gemeinschaft ist es, handwerkliche und technische
Spitzenqualität zu einem fairen Preis anzubieten.
Pluspunkt Individualität.
Wenn Sie sich für GEW Wärme plus entscheiden,
haben Sie die freie Wahl:
eile
Ihre Vort
Sparen Sie bis zu
30 % Heizkosten.
Starker Komplettservice:
Alles geregelt.
Energiesparen macht sich bezahlt.
Wussten Sie z. B. schon, dass Sie gegenüber einer
Altanlage mit einer modernen Gas-Brennwertheizung bis zu 30 % Heizkosten einsparen können?
GEW Wärme plus ist eine moderne Wärme-Dienstleistung, die alle Leistungen rund um eine neue
Heizung umfasst:
Und das geht jetzt sogar ohne hohe eigene Investition.
Denn die GEW bietet als Alternative zum Heizungskauf GEW Wärme plus an.
Dabei installiert und betreibt die GEW das neue
Erdgasheizgerät zusammen mit einem anerkannten
örtlichen Handwerksbetrieb.
Sie ersparen sich die hohen einmaligen Anschaffungskosten und die GEW sorgt als Eigentümer langfristig für die regelmäßigen Wartungen und etwaige
Reparaturen.
Zuverlässige Markengeräte in großer Auswahl
stehen Ihnen zur Verfügung.
Die Entsorgung Ihrer Altanlage und die etwaige
Schornsteinanpassung übernehmen wir auch.
Mit Solarenergie kombinieren: Wärme plus lässt
sich auf Wunsch auch bequem kombinieren.
Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem „Auftrag
zur Wärmelieferung“, den Ihr Handwerksbetrieb
oder die GEW für Sie bereithält.
Fazit:
Einbau eines modernen Heizgerätes
Regelmäßige Wartung und etwaige Reparaturen
24-Stunden-Notdienst
Wer sich jetzt für GEW Wärme plus entscheidet,
bestellt komfortable Wärme, erspart sich hohe
einmalige Anschaffungskosten und spart gegenüber
Altanlagen bis zu 30 % der Energiekosten.
Heizungssorgen auf Nimmerwiedersehen!
Kosten für Schornsteinfegerarbeiten
GEW Wärme plus gibt es mit zehnjähriger Vertragslaufzeit für alle Erdgas-Heizungen bis 70 kW:
Genau richtig für Einfamilienhäuser, kleinere Mehrfamilienhäuser und entsprechende Gewerbeobjekte
- sowohl für den Neubau als auch für Modernisierungen.
Und GEW Wärme plus rechnet sich: pro 1.000 € Investitionsvolumen zahlen Sie nur 14,00 € monatlich.
Hinzu kommen lediglich wie gewohnt die Energiekosten (siehe Beispiel rechts).
Beispiel
nung:
Wer für 5.000 € eine Brennwertanlage einbauen
lässt, zahlt monatlich:
GEW Wärme plus Beispielrechnung
5.000 x 14,00 € = 70,00 €
1.000
sowie die Energiekosten (= Erdgasgrundpreis +
verbrauchsabhängiger Arbeitspreis).
Herunterladen
Explore flashcards