Kernlehrplan 7 Deutsch

Werbung
Kernlehrplan SI Deutsch: Klasse 7
Bitte Folgendes beachten:
•
•
•
•
Die Reihenfolge in 7 ist insgesamt nicht verbindlich. Aber: die Reihe „Aktiv-Passiv“ muss mit Blick auf die Behandlung in Englisch in 7.1 als
erste Reihe erfolgen, sofern sie nicht bereits in Klasse 6 durchgenommen wurde.
Der Konjunktiv wird schwerpunktmäßig in Klasse 8 behandelt, allerdings wäre es mit Blick auf die Fremdsprachen sinnvoll, Konjunktiv und
Bedingungssätze bereits in der 7 (vgl. auch Arbeitsheft) einzuführen.
Wiederholende Rechtschreibübungen sind obligatorisch, aber hier nicht eingefügt: Nominalisierungen, Getrennt- und Zusammenschreibung, das-dass.
Wiederholende Zeichensetzungsübungen sind ebenfalls obligatorisch, insbesondere die Kommasetzung vor dem erweiterten Infinitiv.
Achtung: In unserem Buch sind noch die falschen (alten) Zeichensetzungsregeln (-> erste Rechtschreibreform). Deshalb müssen andere Materialien verwendet werden!
Obligatorische Unterrichtsreihen:
Halbjahr
Reihe
Medien/
Texte
7.1.
Aktiv-Passiv
(sofern nicht in 6 erfolgt)
nichtfiktionale
Texte
7.1.
Ballade
Balladen,
evtl. Vertonungen
methodische Kompetenzen
Schreiben:
Vorgänge beschreiben, Texte stilistisch verbessern
Lesen/Umgang mit Medien:
Texte hinsichtlich der Verwendung von Aktiv u. Passiv untersuchen, Passiv aus Informationsmangel, P. als Informationsriegel, Passivumschreibungen erkennen
Reflexion über Sprache:
weitere Verbflexionen und Funktionen kennen lernen
Sprechen:
Balladen (z.T. auch auswendig) vortragen, gestaltendes Lesen, szenisches Spielen
Schreiben:
Inhaltsangabe, Balladen in Wirkung und sprachlicher/rhythmischer Gestaltung beschreiben, produktionsorientiertes Schreiben: Balladen in andere Textformen umschreiben, z.B. Reportagen, Berichte, Erzählungen, Hörspiele, Dialoge, Drehbücher
etc.
Lesen/Umgang mit Medien:
Kennenlernen balladenspezifischer Besonderheiten wie Metrum, Rhythmus, Reim,
Vers-/Strophenform, Struktur; Mittel der Spannungssteigerung erkennen
fächerverbindende Kooperation
Englisch
Musik
7.2.
Inhaltsangabe
Geschichten/Kurzge
schichten/Anekdo
ten/Sachtexte
7.1.
Sachtexte/ Informieren, Berichten und Beschreiben, z.B. zum
Thema „Sport und Freizeit“ oder „Fremde Kulturen“ (vgl. Buch)
Sachtexte,
diskontinuierliche
Texte (Diagramme,
Tabellen)
7.2.
Gliedsätze (zum Thema „Forschen und Experimentieren)
7.2.
Argumentieren und Erörtern
Texte,
Merktexte
Auszüge
aus Zei-
Reflexion über Sprache:
sprachliche Formen und Strukturen in ihrer Funktion: Wortfamilien, Wortfelder, Wortbedeutungen untersuchen, metaphorisches Sprechen
Sprechen:
Texte auch mündlich zusammenfassend wiedergeben
Schreiben:
Inhaltsangaben verfassen
Lesen/Umgang mit Medien:
Texte gliedern, Schlüsselwörter erfassen, Überschriften formulieren, zentrale Inhalte
erfassen
Reflexion über Sprache:
Satzverknüpfungen, sachliche Darstellung, indirekte Rede, evtl. Einführung des Konjunktivs
Sprechen:
über Informationen berichten, Vorgänge beschreiben
Schreiben:
Wiederholung: Festhalten der wichtigsten Textaussagen in visualisierter Form: Erstellen von Tabellen und Mind Maps, exzerpieren, informative Texte verfassen unter
Zuhilfenahme auch diskontinuierlicher Texte, Informationen beschaffen, auswerten
und wiedergeben, funktionale Zusammenhänge differenziert und sachgerecht beschreiben und erklären, eine Reportage schreiben
Lesen/Umgang mit Medien:
Wiederholung aus 5: sinnerfassendes Lesen mittels 5-Schritte-Lesemethode,
Schlüsselwörter unterstreichen, Texte in Sinnabschnitte untergliedern, Überschriften
formulieren; unbekannte Wörter erklären, Sachtexte untersuchen und bewerten
Reflexion über Sprache:
direkte und indirekte Rede, Fachwörter, Fremdwörter, Schreibstile untersuchen
Sprechen:
Verbalisieren grammatischer Phänomene, Beobachtungen und Versuchsaufbau
beschreiben
Schreiben:
Texte überarbeiten, Vorgangsbeschreibungen, Versuchsbeschreibung, Leseempfehlung verfassen
Lesen/Umgang mit Medien:
komplexere Satzstrukturen u. ihre inhaltliche und stilistische Funktion erfassen
Reflexion über Sprache:
Wiederholung: adverbiale Bestimmungen, Satzgefüge, Satzreihe, Hauptsatz, Nebensatz, nebenordnende/unterordnende Konjunktion; Zeichensetzung: Kommaregeln zur Abtrennung von HS-HS und NS-HS; das-dass-Schreibung
neu: Umformungsprobe, Typen der Adverbialsätze, Inhaltssätze
Sprechen:
seinen Standpunkt strukturiert vortragen und argumentativ unterstützen, aktiv und
Geschichte
Erdkunde
Biologie
Religion
Musik
Erdkunde
Politik
Physik
Chemie
Latein
Politik
Geschichte
tungstexten, Magazinen, Jugendromanen, Dialoge
7.2.
Jugendbuch als Ganzschrift/
Kalendergeschichten/Novelle
literarischeTexte
7.2.
Mit Sprache spielen: Wort und
Bedeutung/ „Sprache, Wort
und Bedeutung“ (-> evtl.
„Denglisch“)
Gedichte,
dialogische
Texte, Witze etc.
rücksichtsvoll an Diskussion teilnehmen
Schreiben:
Wiederholung: Argumente sammeln und ordnen und Belege finden, 5-Satz-Methode,
neu: Argumente u. Gegenargumente gegenüberstellen, Gewichtung der Argumente,
schriftliche Stellungnahme u. Leserbrief verfassen
Lesen/Umgang mit Medien:
Argumente aus Texten herausfiltern, Mittel der sprachlichen Beeinflussung erkennen
Reflexion über Sprache:
sprachliche Verknüpfung von Zusammenhängen -> Herstellung von gedanklicher
Stringenz
Sprechen:
kürzere, thematisch begrenzte freie Redebeiträge (auch mediengestützt)
Schreiben:
Inhaltsangaben, Figuren und Figurenkonstellationen beschreiben, produktionsorientiertes Schreiben: aus Sicht einer anderen Figur erzählen, Tagebucheinträge, Dialoge etc. verfassen, Texte in Schreibkonferenzen überarbeiten
Lesen/Umgang mit Medien:
epische Texte verstehen: Handlungsabläufe und Entwicklung von Figuren erfassen,
Texte gliedern/Erzählschritte erkennen, wichtige Textstellen erkennen
Reflexion über Sprache:
Kenntnisse im Bereich der Syntax festigen, erweitern und einsetzen bei Analysen
und eigenen Texten
Sprechen:
Witze erzählen, sprachliche Phänomene beschreiben
Schreiben:
sprachliche Phänomene beschreiben, eigene Texte/ Gedichte verfassen, in denen
mit Sprache gespielt wird
Lesen/Umgang mit Medien:
Wörter und Begriffe im Kontext klären
Reflexion über Sprache:
Fremdwörter, Anglizismen, Lehnwörter, Stilmittel (z.B. Anapher, Alliteration) in ihrer
Funktion, Pointe, Homonyme, Synonyme, Antonyme
Erdkunde
Englisch
Herunterladen
Explore flashcards