Liste unserer Aufführungen bis 2012

advertisement
40 Jahre Chor
Chor an St. Martini Braunschweig – Aufführungsliste
Der Chor an St. Martini wurde von Kantor Werner Burkhardt gegründet
und besteht im Jahr 2012 seit 40 Jahren. Seit Januar 1987 singt er unter der
Leitung von Propsteikantorin Gabriele Carl-Liebold.
1972 Chorgründung; Sonnabendmusik erstmals mit dem „Kammerchor an
St. Martini“ Buxtehude „Ad faciem“ (aus Membra Jesu Nostri). Bach
Kantate Nr. 56 „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“. Kantate Nr. 146
„Wir müssen durch viel Trübsal“, Eccard, Homilius, Hufschmid, Willy
Burkhard, Mendelssohn
1973 U. a. Staden, Schütz, Mendelssohn und Reger, Britten: Missa brevis in
D für Frauenchor, Mendelssohn Motetten; Konzertreise des Chores
nach Schweden (13.-20.10.). Weihnachtskonzert mit Hammerschmidt,
Eccard, Wolters, Schein, Walter, Schütz, Praetorius, Gabrieli und Selle,
von verschiedenen Stellen der Kirche
1974 Mendelssohn (Frauenchor) und Felicitas Kukuck „Die Ostergeschichte“; Reise des Chores an St. Martini nach Annecy in Frankreich (28.09.09.10.); Weihnachtskonzert mit Schütz und Michael Haydn
1975 Chormusik zur Passion (Buxtehude/Kuhnau); Geistliche Musik um
1900 (Bruch bis Verdi). Romantische Chor- und Orgelmusik in St. Stephani, Helmstedt (u. a. „Ave Maria“ aus den Quattro pezzi von Verdi);
Chorreise nach Schweden (u. a. Distler, Franck, Bruckner und Bruch);
Bach A-Dur-Messe und Psalm 51 (nach Pergolesi)
1976 Passionsmusik (Eccard, Haßler, Pepping, David, Bruckner, R. Vaughan
Williams); Neue Musik in der Kirche: Britten Missa Brevis in D (Frauen
und Orgel); Pergolesi „Laudate Pueri“ und Jean Gilles „Requiem“
1977 In St. Stephani, Helmstedt, Brahms, Bruckner, Kodály, Vaughn Williams; in St. Andreas (SZ-Lebenstedt): Bruckner, Britten, Brahms,
Vaughn Williams. – Uraufführung der „Theatralischen Messe“ von
Dieter Salbert (mit der Braunschweigischen Musikgesellschaft); Chorkonzerte in Frankreich (2.-9.10.); Konzert zum 130. Todestag von Felix
Mendelssohn-Bartholdy, drei 8-st. Motetten, „Veranstaltung der St.
Martini-Gemeinde mit Unterstützung der Gesellschaft zur Förderung
der Musik an St. Martini e.V.“ (05.11.)
1978 In St. Andreas (SZ-Lebenstedt) Eccard, Staden, Franck, Reger, Bruch;
– Konzert zum 150. Todestag von Franz Schubert (Messe G-Dur),
Kodály („Laudes Organi“)
24
40 Jahre Chor
1979 Schubert: G-Dur-Messe; Chorkonzert St. Stephani in Helmstedt: Mendelssohn „Hymne“ und Kodály „Laudes Organi“; Teile aus Mendelssohns „Te Deum“; Franck „150. Psalm“ und C. P. E. Bach „Magnificat”
1980 Janácek, Franck, Vaughn Williams; Reger; Frauenchor: Fauré „Messe
Basse“; – Felix Mendelssohn-Bartholdy „Te Deum“ Erstaufführung und
Platteneinspielung. Bach-Kantate „Ein feste Burg“, Bach „Weihnachtsoratorium“ Kantaten IV – VI
1981 Bach: Bearbeitungen und zugeschriebene Werke; Mendelssohn-Fest
im Kaiserdom zu Königslutter. Aufführung der „Matthäuspassion“ in
der Fassung der Wiederaufführung durch Mendelssohn im Jahre 1829,
mit der Bachkantorei Helmstedt. – Konzertreise des „Ensemble Jean
Langlais“ nach Dänemark und Schweden mit fünf Konzerten. Bach
„Weihnachtsoratorium“ Kantaten I – III
1982 Chorkonzert: Pergolesi „Stabat Mater“ (Ensemble Jean Langlais); Bach
„Matthäuspassion“ in Helmstedt mit der Helmstedter Bach-Kantorei;
Beethoven „Missa Solemnis“ mit der Bachkantorei Helmstedt im Dom
zu Königslutter; Mozart „Requiem“; Franck „150. Psalm“ und C. P. E.
Bach „Magnificat”
1983 Selle: „Johannespassion“; Händel: „Messias“ (englische Sprache)
1984 Dvorák „Stabat Mater“; Hornburg und St. Martini: Scheidt, Mozart,
Verdi („Pater noster“), Konzertreise nach Schweden (30.5.-3.6.);
Brahms, Bruckner; Mozart „Requiem“
1985 Bach „Johannespassion“; Händel „Der Messias“ im Dom zu Königslutter (850-Jahr-Feier); Manfred Trojahn „Requiem“, Uraufführung
(Kompositionsauftrag der Gesellschaft zur Förderung der Musik an St.
Martini zur Landesausstellung „Stadt im Wandel“)
1986 Kuhnau „Tristis est anima mea“, Bach „Der Gerechte kommt um“ und
zwei Solokantaten von Bach, Konzert der Gesellschaft; Aufnahmen für
den Kirchenfunk des NDR in Densdorf: Sutthoff-Groß „Kleine zwölftönige Messe“ (Uraufführung); Bach „Messe h-Moll“; Orgelübergabe im
Gottesdienst an Gabriele Liebold (31.12.)
1987 Leos Janácek „Vater unser“, Szenische Erstaufführung des „Elias“ von
Felix Mendelssohn-Bartholdy im Dom zu Königslutter (Musikalische
Leitung Werner Burkhardt, Inszenierung Sabine Hammer). W. A. Mozart: Große c-Moll-Messe, Chorreise nach Schweden (1.-8.10.)
25
40 Jahre Chor
1988 Beethoven 9. Symphonie in der Stadthalle mit anderen Chören, Rossini
„Petite Messe solennelle“, J. S. Bach „Weihnachts-Oratorium“ (I-VI)
1989 Chorfahrt nach Mühlhausen, A. Lloyd Webber: „Requiem“, Leonard
Bernstein „Chichester Psalms“; C. P. E. Bach „Magnificat“, Bachkantate
“Unser Mund sei voll Lachens”
1990 C. Monteverdi: „Marienvesper“, G. F. Händel „Messias“ (englisch)
1991 Wiedereinweihung von St. Martini nach der Innenrestaurierung mit
Vivaldi „Gloria“, Bachmotette „Jesu meine Freude“; Chorreise Elsass
(10.-13.10.), J. Brahms: „Ein deutsches Requiem“
1992 Bachfest Braunschweig – Bachkantate „Gott fähret auf mit Jauchzen“,
Bachmotette „Komm, Jesu, komm“ u. „Ich lasse dich nicht“, Franck ADur-Messe, Dieter Salbert „Die große Flut“ (Uraufführung), G. Rossini:
„Petite Messe solennelle“ in der Orchesterfassung; C. Saint-Saëns:
„Oratorio de Noel“ und F. Mendelssohn-Bartholdy: „Christus“ und
Psalm 95
1993 J. S. Bach: „Johannes-Passion”, Chorreise nach Moskau (24.-30.9.);
L. Cherubini: „Requiem” und L. Dallapiccola: „Canti di Prigionia”
1994 Performance in der Tiefgarage mit Mitgliedern des L.O.T.-Theaters
und dem Orchester der TU, J. S. Bach: h-Moll-Messe, J. S. Bach „Weihnachtsoratorium“ I-III und Kantate „Schwingt freudig euch empor“
1995 Mendelssohn „Te Deum“ – Chorreise nach Sizilien (1.-8.10.), H. Berlioz: „Messe Solennelle“ (Braunschweiger Erstaufführung)
1996 J. S. Bach: „Matthäus-Passion“, Berlioz-Messe und Poulenc „Gloria“
1997 Festkonzert zum 25-jähr. Chorjubiläum: Petr Eben „Prager Te Deum“.
Bachmotette „Singet dem Herrn“, Brahms „Fest- und Gedenksprüche“. – Chorreise nach Ungarn (17.-26.10.); F. Mendelssohn-Bartholdy:
„Lobgesang“
1998 G. F. Händel: „Der Messias“ (3x szenisch zur 800-Jahr-Feier von St.
Martini)
1999 A-cappella-Konzert mit Gabrieli, Sheppard, Penderecki, Mendelssohn
u. a., Wiederholung in Drübeck; J. S. Bach: „Weihnachts-Oratorium“
Kantaten IV-VI (Gesamtaufführung mit St. Katharinen)
2000 Bachkantate „Herz und Mund und Tat und Leben“ (in Gottesdiensten),
Sänger-/Bläserfest auf dem Burgplatz, F. Martin: „In terra pax“
26
40 Jahre Chor
(zusammen mit der Helmstedter Bachkantorei); C. Monteverdi: „Marienvesper“
2001 W. A. Mozart: c-Moll-Messe, Chorreise nach Andalusien (1.-8.10.);
Schubert: Messe C-Dur, John Taverner „Song for Athene“, Laurie
Alberts „Those That Mourn“
2002 J. S. Bach: „Johannes-Passion“, Nacht der Chöre in Brüdern; Mitwirkung bei H. Berlioz: „Requiem“ in der Volkswagenhalle
2003 Arthur Honegger „König David“ (zusammen mit der Helmstedter
Bachkantorei); J. D. Zelenka Missa „Gratias agimus tibi“ und J. S. Bach
„Magnificat“
2004 Niederländische Bildmotetten u.a.; W. A. Mozart „Requiem“; Michael
Praetorius: „Christmette“
2005 Mitwirkung bei den Domkonzerten Königslutter (G. Mahler: „Auferstehungs-sinfonie“), Duruflé „Requiem“ in der Orgelfassung; M. Praetorius „Christmette“
2006 Uraufführung: Volker Wangenheim „Canticum Creaturarum“; W. A.
Mozart „Missa solemnis“ in C, Fanny Hensel-Mendelssohn „Oratorium
nach Bildern der Bibel“
2007 Estlandreise (20.-27.7.), J. S. Bach „h-Moll-Messe“, M. Praetorius
„Christmette“
2008 Brahms „Liebesliederwalzer“, Mendelssohn „Lieder im Freien zu
Singen“, Schumann „Zigeunerleben“ im Rahmen der Domkonzerte
Königslutter, St. Martini: Brahms „Ein deutsches Requiem“
2009 Dresden Frauenkirche (18.-19.4.), Mendelssohn A-cappella-Programm
in St. Martini und auf der Huysburg, Mendelssohn „Christus“ und Psalmen; M. Praetorius „Christmette“
2010 J. S. Bach „Matthäus-Passion“; A-cappella-Programm und Chorreise
nach Heidelberg; J. S. Bach „Weihnachtsoratorium“ I-III, Gesamtaufführung mit der Emmaus-Kantorei
2011 Fauré „Requiem“ in der Orgelfassung und J. Langlais „Messe solennelle“; „Michaelisvesper“ von Michael Praetorius
2012 Jubiläumskonzert: J. S. Bach Motette „Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf“, Albert Becker Motetten für Doppelchor, Morten Lauridsen
Motetten.
27
Herunterladen