Getrennt- & Zusammenschreibung Getrenntschreibung

Werbung
C
Getrennt- & Zusammenschreibung
Getrenntschreibung & Zusammenschreibung
Verb + Verb (Partizip)
Regel
Beispiel
C1
Zwei aufeinanderfolgende Verben
(bzw. Infinitive) schreibt man
grundsätzlich getrennt.
Analog dazu mit Partizip1 :
C2
laufen lernen
Golf spielen gehen
einlochen trainieren
bezwingen können
spielen gegangen
einlochen trainiert
Mit Nominalisierung
des ersten Infinitivs:
(das) Einlochen trainieren
Falls die ganze Verbindung
nominal gebraucht wird,
gilt Zusammenschreibung.
das Tanzengehen
fürs Kennenlernen
beim Gewichthalten
Das gilt auch für andere Wortarten,
z.B. Adjektiv + Verb:
zum Saubermachen
durch Freisprechen
Ist der 2. Teil dieser Verbindungen
„bleiben“ oder „lassen“, wird bei
wörtlicher Bedeutung nur getrennt
geschrieben.
(am Stammtisch) sitzen bleiben
(am Sonntag länger) liegen bleiben
(sich eine höhere Summe) bieten lassen
Bei übertragenem Sinn ist auch
Zusammenschreibung möglich.
(am Ende des Schuljahrs) sitzenbleiben+
(= die Klasse wiederholen müssen)
(Akte sollen nicht) liegenbleiben+
(= unerledigt bleiben)
(sich etwas nicht) bietenlassen+
(= nicht gefallen lassen)
(Ebenso getrennt oder zusammen:
kennen lernen+ bzw. kennenlernen+)
*Tipp: Es empfiehlt sich also, Verbindungen mit
„bleiben” oder „lassen” der Einfachheit halber
getrennt zu schreiben!
Nomen + Verb (Partizip)
C3
Bei nominalem Gebrauch
wird zusammengeschrieben:
Seite 1
jährliches Keksebacken
das Computerspielen
vor dem Bergwandern
beim Eiersuchen
+
1
bedeutet: beide Varianten möglich
(= Mittelwort)
Herunterladen
Explore flashcards