Schweineröllchen mit Feta

Werbung
Z
Schweineröllchen mit Feta-Aiwarfüllung auf Wurzelgemüsepüree
Zutaten für vier Personen
4 Schweineschnitzel (Oberschale à 150 g)
3 EL Aiwarpaste
80 g Fetakäse
4 EL Mehl
2 Eier
120 g Semmelbrösel
2 EL Blattpetersilie
2 EL Olivenöl
250 g Kartoffeln
150 g Petersilienwurzeln
150 g Sellerie
160 ml Milch
2 EL Sauerrahm
80 g angeschwitzte Zwiebelwürfel
200 ml brauner Kalbsfond
1 kleine Zucchini
2 Tomaten
4 Zweige Thymian
Salz, Pfeffer
Zubereitung (circa 45 Minuten)
Schweineschnitzel zwischen Klarsichtfolie etwas dünn klopfen. Danach Fleisch auflegen, mit
Pfeffer würzen und mit Aiwarpaste einstreichen. Mit Fetawürfel belegen, einrollen und mit
Salz würzen. In Mehl wenden, durch das aufgeschlagene Ei ziehen, in einer Mischung von
Semmelbröseln und Blattpetersilie (im Mixer fein hacken) wälzen und in heißem Olivenöl
rundum goldgelb anbraten. In Pfännchen umsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 120
Grad circa zwölf bis 15 Minuten durchziehen lassen.
Kartoffeln, Petersilienwurzeln und Sellerie schälen und in Stücke schneiden. In Milch weich
kochen, mit dem Mixstab fein pürieren und Sauerrahm unterziehen. Angeschwitzte Zwiebeln
mit einarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten schälen, entkernen und Filets
schneiden. Zucchini längs halbieren und in Halbmonde zerteilen. Beides in etwas Olivenöl
anschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Kalbsfond erhitzen, etwas abbinden und als
Spiegel auf flachen Tellern anrichten. Röllchen in Scheiben schneiden, darauf setzen,
Wurzelgemüsepüree daneben anhäufeln und mit Thymian garnieren.
Nährwert pro Portion
565 kcal – 18 g Fett - 55 g Eiweiß – 45 g Kohlenhydrate – 3,5 BE
Herunterladen
Explore flashcards