PILZE IN SAHNESOSSE MIT SEMMELKNÖDELN

Werbung
PILZE IN SAHNESOSSE
MIT SEMMELKNÖDELN
Zutaten für 4 Personen
- 800g gemischte Waldpilze (z. B. Steinpilze und
Pfifferlinge)
- 4 EL Olivenöl
- 2 feingewürfelte Schalotten
- 100ml Kalbsfond
- 300g Sahne
- je 1 Zweig Kerbel, Thymian und Petersilie
- 3 EL geschlagene Sahne
- 1 ungehandelte Zitrone
- Salz, Peffer und Muskat
Klassische Semmelknödel
- 250g altgebackene Brötchen (vom Vortag)
- ¼ l Milch
- Salz, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss
- 50g Zwiebeln
- 40g Butter
- 20-40g Mehl
- 2 Eier
- 1 EL gehackte Petersilie
Zubereitung
1) 800g gemischte Waldpilze putzen, evtl. halbieren und in Olivenöl braten. Die gewürfelten Schalotten dazugeben und glasig dünsten. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Hellen Kalbsfond
angießen und etwas einkochen lassen. 300g Sahne darunterrühren und die Sauce um 1/3 einkochen
Lassen, bis sie beginnt, sämig zu werden.
2) Die Blättchen von je 1 Zweig Kerbel, Thymian und Petersilie feinhacken und daruntermischen.
3 EL geschlagene Sahne vorsichtig unter die Sauce heben. Zuletzt den Saft von 1 unbehandelten
Zitrone daruntermischen.
3) Die Brötchen entrinden (entweder die Rinde abreiben oder dünn abschneiden), kleinwürfeln und
in eine Schüssel geben. Die Milch aufkochen und darübergießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
4) Die Zwiebeln schälen und kleinwürfeln. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Zu den Brötchen geben.
5) Das Mehl sieben und zusammen mit den Eiern und der Petersilie zu den Brötchen geben. Alles
mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und vorsichtig verkneten. Die Knödelmasse ca. 20 Minuten
ruhen lassen.
6) Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Aus der Kloßmasse mit leicht bemehlten Händen ca.
6cm große Knödel formen. Ins Wasser geben. Das Wasser einmal aufkochen lassen. Dann die Hitze
reduzieren und die Klöße im leicht siedenden Wasser 15-20 Minuten ohne Deckel ziehen lassen.
Wasser abgießen und Knödel zusammen mit den Pilzen in Sahnesoße genießen.
Rezept aus dem Buch
Unsere Empfehlung zu diesem Gericht
Bereits im Glas verführerisch roséfarben, intensives Bukett von fruchtigen Himbeeren und vollreifen Walderdbeeren, am Gaumen beeind ruckend aromatisch, saftig
und herrlich erfrischend.
2015er „3 Haberer“ Rosé Niederösterreich
Bestell-Nr. 194017
bis 2017 |8-10°C |A: 12% vol |RZ: 3,3% vol |GS: 4,9% vol
€ 7,95
Preis / Liter: € 10,60
Herunterladen
Explore flashcards