GOLDBECK Arbeitswelt

Werbung
GOLDBECK
Arbeitswelt
Der Unterschied für Ihre Karriere.
2
3
Die GOLDBECK Geschäftsleitung: Uwe Kamann, Jan-Hendrik Goldbeck, Uwe Brackmann, Jörg-Uwe Goldbeck
(Sprecher der Unternehmensleitung), Christian Schnieder und Lars Luderer (v. l.)
Herzlich willkommen bei GOLDBECK!
Inhalt
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Das Unternehmen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
Unsere Produkte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
Das GOLDBECK Prinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Erfolgsfaktor Regionalität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
Werte und Kultur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
GOLDBECKer im Interview . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
Was wir Mitarbeitern bieten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
Eine (nicht ganz) typische Karriere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
Karrierevielfalt bei GOLDBECK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
Unternehmenskommunikation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Sie möchten einen Einblick in die Arbeitswelt bei GOLDBECK gewinnen und
wissen, was unser Unternehmen eigentlich ausmacht? In dieser Broschüre
haben wir für Sie die Kernaspekte von GOLDBECK als Arbeitgeber zusammengefasst. Sie lernen unsere Angebote für Mitarbeiter sowie Ihre Einstiegs- und
Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen kennen. Als Familienunternehmen
ist uns eine langfristige Perspektive besonders wichtig. Und diese Perspektive
geben wir auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der respektvolle,
faire Umgang miteinander, die Übertragung von Vertrauen und Verantwortung
sowie eine leistungsorientierte Zusammenarbeit haben maßgeblich zu unserem
großen Erfolg der letzten Jahre beigetragen. Auch in Zukunft wollen wir diesen
Erfolg mit Hilfe unserer Mitarbeiter aufrechterhalten. Die folgenden Seiten
zeigen Ihnen, wie wir diese Vision umsetzen.
Herzlichst,
4
GOLDBECK Arbeitswelt | Das Unternehmen
Unsere Produkte | GOLDBECK Arbeitswelt
Was wir leisten
1969
gegründet
45 Standorte
in Deutschland und Europa
1,57 Mrd. €
Umsatz
GOLDBECK zählt in Deutschland zu den führenden Bauunternehmen mit umfassender Produktionskompetenz in den Bereichen
Stahl, Beton und Fassaden. Wir vereinen Ingenieurskompetenz
mit Dienstleistungs-Know-how rund um den Werterhalt von
Immobilien. Damit liefern wir mehr als ein technisch perfektes
Gebäude. Wir schaffen eine vollständige Lösung für die
Geschäftsprozesse unserer Kunden.
Parkhäuser
Logistikhallen
über
3.700
Mitarbeiter
Seniorenimmobilien
Schulen / Sporthallen
Solaranlagen
Bauen im Bestand
Bürogebäude
Unsere Produkte
GOLDBECK
Als Spezialist für den gewerblichen und
kommunalen Hochbau greifen wir stets auf
unsere elementierte und systematisierte
Bauweise zurück. Dabei kombinieren wir
die Vor teile einer wir tschaf tlichen und
qualitativ hochwertigen Eigenfertigung mit
gestalterischer Flexibilität: Unsere Bauelemente lassen sich zu individuellen Bauvorhaben zusammenfügen und ermöglichen
architektonische Vielfalt.
Das Unternehmen
GOLDBECK baut mit System. Wir konzipieren, bauen und
betreuen im Schwerpunkt Bürogebäude, Hallen und
Parkhäuser, und auch eine Vielzahl weiterer Gebäudetypen. Den wesentlichen Teil der Systemelemente, aus
denen wir unsere Gebäude zusammensetzen, stellen wir
selbst her, in unseren eigenen Werken. So realisieren wir
Projekte besonders schnell und wirtschaftlich.
Gleichzeitig ermöglicht das Bauen mit System kreatives,
nachhaltiges Gestalten und eine perfekte Abstimmung auf
die individuellen Anforderungen unserer Kunden. System
oder Kreativität? Unsere Antwort: Das Beste aus beiden
Welten! Und dazu ein umfangreiches Dienstleistungspaket:
Architektur und Integrale Planung, Gebäudemanagement
und Öffentlich Private Partnerschaft.
Produktionshallen
Hotels
Öffentlich Private Partnerschaft
Architektur und Integrale Planung
Gebäudemanagement
Unsere Dienstleistungen
Durch unser Selbstverständnis als Baudienstleister umfasst unser Leistungsspektrum
den ganzen Lebenszyklus von Gebäuden. Dazu
gehören neben dem Bau auch die Planung und
Betreuung der Gebäude.
5
6
GOLDBECK Arbeitswelt | Das GOLDBECK Prinzip
Erfolgsfaktor Regionalität | GOLDBECK Arbeitswelt
Kiel
Birmingham
Rostock
Hamburg
Bremen
Berlin
Hannover
Münster
Magdeburg
Bielefeld
Hamm
Düsseldorf
Kassel
Bochum
Köln
Gießen
Dresden
Erfurt
Koblenz
Suhl
Plauen
Frankfurt
Niederlassungen
SystemZentren
Werke
Nürnberg
Mannheim
Prag
Krakau
Kutná Hora
Regensburg
Stuttgart
Tovačov
Ulm
München
Singen
St. Gallen
Posen
Leipzig
Rosenheim
Linz
Salzburg
Wien
Bratislava
Bregenz
Das GOLDBECK Prinzip
Erfolgsfaktor Regionalität
Kreislauf aus Erfahrung
Immer in Ihrer Nähe
Konzipieren – bauen – betreuen: Dieser Kreislauf macht
uns stark. Erfahrungen aus dem Bau und dem Betrieb
komplexer Gebäude gehen in die Konzeption künftiger
Projekte ein. Damit wohnt all unseren Prozessen eine
Verbesserungsautomatik inne. Besser kann Innovationsmanagement nicht funktionieren!
Kurze Wege. Persönliche Kontakte. Gute Ortskenntnis. Es sind ganz einfache
Faktoren, die einen guten Draht zum Kunden schaffen. Unser dicht geknüpftes
Niederlassungsnetz ist dafür die beste Voraussetzung. Denn als Familienunternehmen setzt GOLDBECK auf direkte und langfristige Kontakte zu Kunden und Nachunternehmern. Unseren Mitarbeitern bietet dieses Netz kurze Wege und eine gute
regionale Anbindung. Die nächste GOLDBECK Baustelle ist nie weit entfernt!
Von der Auswahl des passenden Grundstücks über die
kundenspezifische Objektplanung bis zur Prognose der
Lebenszykluskosten: Wir konzipieren maßgeschneiderte,
nutzenorientierte und nachhaltige Gebäude und bauen
diese mit industriell vorgefertigten Bau- und Betonelementen aus eigener Produktion. In sechs Werken stellen
wir die Systemelemente her, die den Kern unserer Gebäude
ausmachen.
Auch nach der Bauphase stehen wir unseren Kunden zur
Seite: Über den technischen Service, das Facility und das
Property Management betreuen wir die Gebäude. Damit
sorgen wir für einen wirtschaftlichen Betrieb und den
langfristigen Werterhalt.
Kreislauf aus Erfahrung
Über 1.200 Ingenieure und Architekten kümmern sich bei GOLDBECK
von der Beratung unserer Kunden
über die Planung und Errichtung von
Gebäuden bis hin zur Wartung und
Instandhaltung um die Realisierung
von Kundenwünschen.
Natürlich kommen Kunden auch zu uns – zum Beispiel in eines unserer beiden SystemZentren. Hier
machen Exponate im Maßstab 1:1 das Bauen mit System begreifbar. Bereits in der Planungsphase ermöglichen wir durch 3D-Visualisierungen unseren Kunden die Vorschau auf ihr künftiges Gebäude.
7
8
GOLDBECK Arbeitswelt | Werte und Kultur
Werte und Kultur | GOLDBECK Arbeitswelt
2010 – heute
1990 – 1999
Werte und Kultur
E s war wunderbar, unvoreingenommen und nur mit dem nüchternen Verstand des Ingenieurs an
die Dinge heranzugehen.“
2000 – 2009
Ortwin Goldbeck | Unternehmensgründer
1970 – 1979
1969
Neue Märkte und
erweiterte Leistungen
1980 – 1989
Kontinuität – Nachhaltigkeit –
Weiterentwicklung
Ostdeutschland und Tschechien
werden als neue Märkte erschlossen. Baunahe Dienstleistungen
wie die Betreuung von Immobilien
erweitern das Leistungsspektrum.
Vom deutschen zum
europäischen Unternehmen
Niederlassungen im europäischen
Ausland entstehen. Bauen im Bestand, Öffentlich Private Partnerschaft und gewerbliche Solaranlagen ergänzen das Produktportfolio.
Die Unternehmensführung geht
2007 von Ortwin Goldbeck auf seine drei Söhne über.
on der Schlosserei zum
V
Stahlbauunternehmen
Firmengründung
Mit insgesamt sieben Mitarbeitern wird das Unternehmen
als „GOLDBECK Stahlbau KG“
gegründet.
Das Unternehmen fertigt seriell
Stahlbaukonstruktionen, die auf
der Baustelle montiert werden.
1973 entsteht die erste Niederlassung in Hannover.
1969 gründete Ortwin Goldbeck das Unternehmen.
Über mehrere Jahrzehnte leitete er es gemeinsam
mit zwei engen Freunden: Hans-Heinrich Knufinke und
Dieter Pohlmann. Der vertrauensvolle, freundschaftliche
Umgang miteinander prägte auch den Umgang mit den
Mitarbeitern nachhaltig. Die Maxime der Gründerjahre
gilt noch heute: „Vertrauen vor Kontrolle“.
Vom Stahlbauer zum
Generalunternehmer
Das Unternehmen wird zum Anbieter
schlüsselfertiger Gebäude aus systematisierten, industriell gefertigten
Elementen. Das Niederlassungsnetz
wird ausgebaut.
Eine Erfahrung, die viele teilen: Unsere Arbeit erfüllt uns
erst dann, wenn wir Freiraum für eigene Entscheidungen
haben. Diesen Freiraum geben wir unseren Mitarbeitern.
Unsere Unternehmenskultur basiert auf Vertrauen. Das
zeigt sich zum Beispiel in unserer Vertrauensarbeitszeit
oder in der Beteiligung aller Mitarbeiter am Unternehmenserfolg. Quintessenz: Wer Spaß daran hat, verantwortlich und projektbezogen zu handeln, ist bei GOLDBECK
goldrichtig!
Unternehmenswerte
Zusätzlich zum Stahl- und Metallbau
werden Betonelemente an vier Standorten gefertigt. Der Schwerpunkt liegt
weiterhin auf dem Konzipieren, Bauen
und Betreuen von kommunalen und
gewerblichen Immobilien. Prozessuale
Weiterentwicklung und nachhaltige
Qualität stehen im Vordergrund.
Um ihren besonderen Wert herauszustellen, ist es wichtig,
die Dinge deutlich zu formulieren. So wie bei unserer Unternehmensleitlinie. Sie baut auf drei Säulen auf: Menschlichkeit,
Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft.
Unsere Leitlinie definiert unser Selbstbild: „GOLDBECK ist ein
auf den langfristigen Erfolg ausgerichtetes, inhabergeführtes
Familienunternehmen.“ Sie definiert unsere Ziele: „Mit unseren
Produkten und Dienstleistungen wollen wir in den bearbeiteten
Märkten jeweils leistungsfähigster Anbieter sein und den höchsten Bekanntheitsgrad haben.“ Und sie definiert unsere Handlungsmaßstäbe: „Respekt und Fairness gelten uns als wesentliche
Maximen.“ Ausdrücklich steht unsere Leitlinie auch für das
Recht, diese Werte einzufordern, und spiegelt sich ebenso in unseren Führungsleitlinien und der GOLDBECK Compliance Richtlinie wider.
9
10
GOLDBECK Arbeitswelt | GOLDBECKer im Interview
GOLDBECKer im Interview | GOLDBECK Arbeitswelt
GOLDBECKer im Interview
Wir haben fünf Kolleginnen und Kollegen verschiedener Bereiche und Standorte zu ihrer Wahrnehmung von GOLDBECK befragt. Uns interessiert, warum sie sich für GOLDBECK entschieden
haben und was sie am Unternehmen schätzen. Zudem haben wir danach gefragt, welches Tier
sie mit GOLDBECK assoziieren – und warum. Lesen Sie selbst!
„Seit fast 20 Jahren bin ich bei GOLDBECK, und von Anfang an beeindruckt mich die persönliche Achtung und Wertschätzung durch die
Unternehmerfamilie und Geschäftsführung. Ich weiß die Geradlinigkeit
im Unternehmen zu schätzen. Und ich weiß, dass es auf mein Team und
mich ankommt. Der Kunde, der Markt und der Erfolg des Teams bestimmen die Richtung, die wir einschlagen. Natürlich trifft man auch mal die
falsche Entscheidung, aber wir stehen dazu und bringen uns gemeinsam
wieder auf Kurs. Es gibt keine „Inquisition“, die über gut oder schlecht,
richtig oder falsch entscheidet. Gutes wird weiterentwickelt, weniger
Gutes wird überholt. So entsteht eine natürliche geschäftliche Evolution.
Ich assoziiere das Unternehmen mit einem Delfin. Delfine verfügen über
eine hohe Sozialkompetenz und zeichnen sich besonders durch ihre
Kommunikationsstärke und Teamgeist aus. Durch intelligentes und flexibles Verhalten können sie hervorragend auf die Anforderungen ihrer
Umwelt reagieren.“
Ich hatte fünf gute Gründe,
um mich für GOLDBECK zu
entscheiden.
Die persönliche Achtung und Wertschätzung durch die Unternehmerfamilie und Geschäftsführung hat
mich besonders beeindruckt.
Mirko Zeng,
Geschäftsführer GOLDBECK Ost GmbH,
GOLDBECKer seit 1996
„GOLDBECK ist ein Familienunternehmen.
Man legt viel Wert auf ein nettes Miteinander
Stefanie Gebhardt,
und offene Hierarchien. Unter unserem Dach
Planungsmanagerin Integrale Planung
in Treuen, GOLDBECKerin seit 2011
sind viele verschiedene Fachbereiche vereint.
Von der Planung über die Konstruktion bis zur
Abwicklung findet jeder seinen Platz und
bekommt die Möglichkeit, sich weiterzubilden und weiterzuentwickeln. Regelmäßig finden Seminare zu den unterschiedlichsten Themen statt. Auch die Flexibilität bei GOLDBECK
gefällt mir gut, zum Beispiel die flexiblen Arbeitszeiten! Und
schließlich finde ich die Gemeinschaft super, denn hier findet
man nicht nur Kollegen, sondern auch Freunde. Mit welchem
Tier ich das Unternehmen assoziiere? Für mich ist GOLDBECK
ein Frosch. Der Frosch steht für Veränderung, Glück und Erfolg.
Veränderung im Sinne einer permanenten Weiterentwicklung
unserer Bausysteme und Produkte. Glück, weil sich das Unternehmen auf viele engagierte Kollegen verlassen kann. Und der
Erfolg – also, dieser Punkt spricht für sich.“
„Ich verbinde GOLDBECK mit Ameisen! Aber nicht wegen
der Größe, sondern wegen des Teamgeists. Wir arbeiten eng
zusammen, da ist echtes Teamwork gefragt. Unsere Produkte erfordern eine hohe Qualität, so dass wir akribisch
arbeiten, um das beste Ergebnis zu erzielen. Augenzwinkernd könnte man sagen: Wir sind – ähnlich wie die Ameisen – ein „geordneter Haufen“. Mir gefällt es, die verschiedenen Projekte in einer standardisierten Bauweise abzuwickeln. Die Vielfalt der Projekte erweitert mein Wissen
stetig, zudem gibt es viele Weiterbildungsmöglichkeiten.
Positiv finde ich auch, dass ich durch die Dezentralität des
Unternehmens keine langen Anfahrtswege zu den Baustellen habe. Jede Niederlassung betreut ihre Kunden standortnah. Ich kann selbständig arbeiten und Verantwortung
übernehmen. Mein Arbeitsplatz ist sicher. Besonders gefällt
mir der kollegiale Umgang in unserer Niederlassung.“
„Ich schätze besonders den Freiraum, den ich habe – für die
Lösung eigener Aufgaben und der Aufgaben meines Teams.
Das hohe Maß an Verantwortung macht meine Arbeit spannend und interessant. Besonders abwechslungsreich ist der
Kontakt zu den Kollegen der vielen Fachbereiche. Oft spürt
man, dass GOLDBECK ein Familienunternehmen ist, das
erhöht den Wohlfühlfaktor. Spontan assoziiere ich das
Unternehmen mit einem Elefanten. Die äußeren Merkmale
ähneln sich, beide sind groß und stark. Man sagt dem Elefanten aber auch eine hohe Intelligenz und Schnelligkeit
nach. Und auch das passt zu uns – nicht zuletzt durch
unsere systematisierte Bauweise.“
Mir gefällt es, die verschiedenen Projekte in
einer standardisierten Bauweise abzuwickeln.
Durch die Vielfalt der Projekte kann ich mein
Wissen erweitern.
Mustafa Mehmet,
Bauleiter Niederlassung Ulm,
GOLDBECKer seit 2011
Besonders interessant und spannend ist der
Kontakt zu den Kollegen der vielen Fachbereiche.
Dr. Ursel Jansen,
Leiterin CAD, Bielefeld
GOLDBECKerin seit 1994
„Für mich ist GOLDBECK wirklich eine super Firma!
Durch die familiäre Atmosphäre arbeitet man gern
und engagiert. Eigene Ideen kann man umsetzen,
man spürt das entgegengebrachte Vertrauen. Deshalb
fühlte ich mich mit dem Unternehmen schnell stark
verbunden. Bei welchem Tier ich an GOLDBECK
denke? Am ehesten bei einem Löwen. Er lebt in der
Gemeinschaft und ist ein elegantes, schönes Tier,
das Macht symbolisiert.“
Ich schätze das entgegengebrachte
Vertrauen in mein Handeln.
Benjamin Kassing
Leiter Fertigung Metallbau Bielefeld,
GOLDBECKer seit 2008
11
GOLDBECK
So
Ges
z ia l e s U m fe l d
Ki n d
erbetreuung
u nd h
Vera
n
e i t s m a na g e m
g
E
Pers
on
Arbeitgeber
e
ell
od
ent
t
staltungen & Even
s
Es wird viel über „Work-Life-Balance“ geschrieben
und dabei impliziert, dass es einen scharfen Schnitt
zwischen Arbeit und „echtem“ Leben gibt. Wir meinen: Die Arbeitszeit sollte ein selbstverständlicher,
positiv empfundener Teil unserer Lebenszeit sein.
Und das unterstützen wir.
&
Pe
rso
n
hr
me
g
un
üt
gen
un
Pers
on
Arbeitgeber
z ia l e
Ki n d
u nd h
Vera
n
s U m fe
ld
erbetreuung
e i t s m a na g e m
Eine transparente Entwicklung
e
ell
od
g
E
GOLDBECK
So
Ges
ept
skonz
ung
ickl
ng
ntw
ildu
ale
erb
g
eit
itun
W
rbe
ina
cklung
twi
en
al
n
nge
gu
Ein soziales Umfeld
Was wir Mitarbeitern bieten | GOLDBECK Arbeitswelt
13
ent
t
staltungen & Even
Pe
rso
n
&
hr
me
Wer sich für seinen Beruf begeistert, braucht Chancen
zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.
Wir schätzen Mitarbeiter, die diese Chancen ergreifen.
Im Rahmen unserer internen Akademie, dem
GOLDBECK Campus, laden wir dazu ein.
g
un
üt
gen
un
ept
skonz
ung
ickl
ntw
ng
ildu
ale
erb
eit
ung
t
i
W
rbe
ina
icklung
ntw
ale
Pe
rso
n
ept
skonz
ung
ickl
g
ntw
dun
ale
rbil
e
g
eit
itun
W
rbe
ina
cklung
twi
en
al
Nette Kollegen? Wunderbar! Spannende Aufgaben?
Klasse! Doch das ist noch längst nicht alles. Auch
das Drumherum muss stimmen. Die ganz alltäglichen Rahmenbedingungen sind wichtig, um sich
an seinem Arbeitsplatz wohl zu fühlen.
e
ell
hr
od
me
&
g
g
un
üt
Flexible
Arb
eits
ze
Mitarbeite
itm
rbe
tei
lig
Leistun
un
g&
Ve
rg
Rahmenbed
ing
Ein attraktiver Rahmen
Was wir Mitarbeitern bieten | GOLDBECK Arbeitswelt
Flexible
Arb
eits
ze
Mitarbeite
itm
rbe
tei
lig
Leistun
un
g&
Ve
rg
Rahmenbed
ing
GOLDBECK Arbeitswelt | Was wir Mitarbeitern bieten
Flexible
Arb
eits
ze
Mitarbeite
itm
rbe
tei
l
igu
Leistung
n
&V
erg
Rahmenbed
in
12
E
Pers
on
Arbeitgeber
GOLDBECK
So
Ges
z ia l e s U m fe l d
Ki n d
erbetreuung
u nd h
Vera
n
e i t s m a na g e m
ent
t
staltungen & Even
s
s
Leistung & Vergütung
Mitarbeiterbeteiligung & mehr
Betriebliche Kinderbetreuung
Veranstaltungen & Events
Einarbeitung
Weiterbildung
Bei GOLDBECK sind alle Mitarbeiter am Unternehmenserfolg beteiligt. Neben dem jährlichen Inflationsausgleich
erhalten alle Mitarbeiter zusätzlich zu ihrem festen Entgelt einen Gewinnbonus, der sich aus dem Unternehmenserfolg des vergangenen Geschäftsjahres errechnet.
Dieser Bonus erhöht das monatliche Entgelt entsprechend
der erwirtschafteten Umsatzrendite. In bestimmten Positionen zahlt das Unternehmen eine zusätzliche Gewinnbeteiligung, die vom persönlichen Erfolg und dem Erfolg
der jeweiligen Unternehmenseinheit abhängt.
Mit seinem Mitarbeiterbeteiligungsprogramm war
GOLDBECK Vorreiter: Bereits seit 1984 können alle Mitarbeiter, die mindestens ein Jahr im Unternehmen sind,
Anteile kaufen. Über 1.100 Mitarbeiter nutzen das Angebot und profitieren von der attraktiven jährlichen Verzinsung, die von der Umsatzrendite abhängt. Frischgebackenen Eheleuten und jungen Eltern schenkt das Unternehmen
300 Euro. Zudem gibt es Angebote für die betriebliche
Altersvorsorge.
Unsere Kinder sind das Wichtigste in unserem Leben und
nur, wenn wir sie in liebevollen Händen wissen, können
wir uns auf anderes konzentrieren. An den Standorten Bielefeld und Hirschberg haben wir deshalb Angebote im Rahmen der Betrieblichen Kinderbetreuung unter dem Namen
„GOLDBECKCHEN“ geschaffen. Sie entlasten Eltern und
erleichtern den beruflichen Wiedereinstieg nach einer
Babypause. Die Betreuungszeiten richten sich nach den
Bedürfnissen der Familien. Familien mit Kindern im
Kleinkindalter erhalten einen Betreuungszuschuss von
jährlich bis zu 600 Euro pro Kind.
Wer Teamgeist fordert, muss Teams auch Zeit geben, sich
zu finden und stark zu werden. Deshalb unterstützt
GOLDBECK Teamevents, organisiert Weihnachtsfeiern
und unsere traditionellen Sommerfeste, zu denen die
Familien und Partner herzlich eingeladen sind. Auch
standortübergreifendes Kennenlernen und Vernetzen
wird so gefördert!
Unser Einarbeitungsprogramm ist modular aufgebaut
und wird individuell für jeden neuen Kollegen gestaltet.
Neben der Einarbeitung in der jeweiligen Abteilung und
dem Training on the job umfasst es auch GOLDBECKspezifische Seminare. So stellen wir sicher, dass Einsteiger –
egal ob Berufsstarter oder Professionals – bestens mit
dem notwendigen Know-how versorgt werden.
Wir fördern unsere Mitarbeiter in allen Phasen ihres
Berufslebens. Pro Jahr bieten wir dazu über den GOLDBECK
Campus rund 200 Schulungen und Seminare an. Dabei
geht es um fachliche, methodische und persönliche Weiterbildung. Interne Referenten und externe Anbieter
schaffen gemeinsam ein facettenreiches Angebot.
Flexible Arbeitszeitmodelle
Gesundheitsmanagement
Das GOLDBECK Personalentwicklungskonzept
Seit vielen Jahren gibt es bei GOLDBECK die Vertrauensarbeitszeit im Angestelltenbereich. Gemeinsam mit ihren
direkten Vorgesetzten stimmen die Mitarbeiter einen
individuellen Zeitkorridor ab. Sofern es die Tätigkeit
erlaubt, kann auch ein Homeoffice genutzt werden. Ist
Mehrarbeit angefallen, klären Mitarbeiter und Vorgesetzter, wie ein Ausgleich erfolgen kann. Ändert sich die persönliche Situation, zum Beispiel durch Kinderbetreuung
oder die Pflege von Angehörigen, kann die Arbeitszeit für
einen vereinbarten Zeitraum verändert werden. Auch
längere Auszeiten im Rahmen eines Sabbaticals sind
grundsätzlich möglich.
Es ist ganz selbstverständlich: Gesundheit ist kostbar und
soll uns erhalten bleiben. Über Arbeitsplatzanalysen in
unseren Werken und an den PC-Arbeitsplätzen sorgen
wir für ergonomische und sichere Arbeitsbedingungen.
Mit Präventions- und Beratungsangeboten zu den Themen Sucht und Burn-out unterstützen wir in Problemsituationen. Im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) unterstützen wir Mitarbeiter bedarfsorientiert bei der Wiederaufnahme ihrer Tätigkeit
nach längerem krankheitsbedingten Ausfall. Und unsere
Sportangebote – zum Beispiel im Rahmen von Sporttagen
und Firmenläufen – fördern den Spaß an der Bewegung.
UNTERNEHMENSKULTUR
Verantwortung
Menschlichkeit
Initiative
Vertrauen
Erfolg
Teamgeist
Leistungsbereitschaft
Kontinuität
Transpa renz
Wertschätzung
Nachhaltigkeit
Personalgewinnung →
Start bei GOLDBECK →
Personalentwicklung →
Mitarbeiterbindung
l Employer Branding
l Ausbildung
l Potentialeinschätzung
l finanzielle Stabilität
l Social Media
l Duales Studium
l Mitarbeitergespräche
l Mitarbeiterbeteiligung
l Hochschulkooperationen
l Traineeprogramme
•im Bauwesen
•Niederlassungskaufleute
l GOLDBECK Campus
•Fachseminare
•Methodenseminare
•Beratung
•Führungskräfteentwicklung
•Mentoring
l Kinderbetreuung
l Praktika & Forschungsarbeiten
l Stipendien
l Messeaktivitäten
l Praktikantenbindung
l transparentes Stellenangebot
l wertschätzende Personalauswahl
l Direkteinstieg
l modulares Einarbeitungsprogramm
l gezielte Einarbeitung
„on the job“ und in der
Abteilung
l Frauenförderung
l v ielfältige Entwicklungsperspektiven
•räumlich
•persönlich
l flexible Arbeitszeitmodelle
14
15
16
GOLDBECK Arbeitswelt | Eine (nicht ganz) typische Karriere
Eine (nicht ganz) typische Karriere | GOLDBECK Arbeitswelt
Was wir Mitarbeitern bieten
Pe
rso
n
gen
n
gu
Arbeitgeber
GOLDBECK
So
z ia l e
Ki n d
Ges
u nd h
Vera
n
Freude an der täglichen Arbeit
entsteht, wenn man seine Kompetenzen in einem Umfeld einbringen kann, das ganzheitlich
auf die eigenen Bedürfnisse eingeht. Das tun wir – über attraktive Rahmenbedingungen und
vielfältige Angebote.
E
Pers
on
s U m fe
icklung
ntw
ale
Flexibl
e Ar
bei
tsz
Mitarbeite
eit
rbe
m
tei
l
igu
Leistung
n
&V
erg
Rahmenbed
in
hr
me
&
g
g
un
t
ü
ept
skonz
ung
ickl
ntw
ung
ale
bild
r
e
g
eit
itun
W
rbe
ina
lle
e
od
ld
erbetreuung
e
e i t s m a na g e m
Oliver Schele
Eine (nicht ganz) typische Karriere
Wäre es nach seinem Großvater gegangen, dann würde
Oliver Schele heute in luftiger Höhe arbeiten. Doch sein
Vater – Dachdeckermeister in vierter Generation – machte ihm den Weg zum Traumberuf frei und ließ ihn studieren: Bauingenieurwesen in Hannover. 1998 begann er als
Bauleiter in der GOLDBECK Niederlassung Hamburg, heute
ist er als Geschäftsführer der GOLDBECK Nord GmbH für
circa 400 Mitarbeiter verantwortlich. Im Interview
erzählt er von seinem ganz persönlichen Weg.
nt
ts
n
e
v
E
staltungen &
Als Bauleiter sind Sie bei GOLDBECK gestartet.
Welche Stationen folgten?
In der Niederlassung war mein Weg ein damals klassischer: Erst
Bauleiter, dann Projektleiter und schließlich Verkaufsingenieur.
Von der Konzeption, Kalkulation und Angebotserstellung bis zum
Vertragsabschluss war ich der direkte Ansprechpartner für unsere
Kunden. 2004 bot sich dann die Chance, als Leiter der Niederlassung mehr Verantwortung zu übernehmen: für unsere Mitarbeiter,
unsere Projekte und natürlich für das Ergebnis der Niederlassung.
Alle GOLDBECK Niederlassungen sind eigenständige Profit Center.
Damals war ein Werdegang wie der meine typisch, heute jedoch
sind die Karrieren vielfältiger, die Tätigkeitsbereiche durchlässiger. Geblieben ist allerdings die Philosophie, Vertrauen zu schenken und Verantwortung zu übertragen.
Reizvoll ist die Kombination aus strategischem
Handeln und der Bodenhaftung im Tagesgeschäft. Und natürlich die Chance, direkt zur Entwicklung des Unternehmens beitragen zu können.
Systembau – das ist herausfordernd und macht Spaß. Ich empfinde das Unternehmen zudem als top organisiert, ausgestattet
mit guten Tools und optimalen Arbeitsbedingungen. Wir arbeiten sehr ergebnisorientiert, als Familienunternehmen aber auch
mit einem hohen Maß an Wertschätzung und Kollegialität. Ich
glaube, das hält uns frisch und wettbewerbsfähig und macht zu
einem guten Teil unseren Erfolg aus.
Was macht in Ihren Augen den Arbeitgeber
GOLDBECK aus?
Das GOLDBECK Niederlassungsnetz umspannt ganz
Deutschland. Was bedeutet das für Mitarbeiter?
Unseren Erfolg als Bauunternehmen macht vor
allem die Entwicklung und Umsetzung unserer
Produkte aus, das heißt: Wir gestalten und konzipieren selbst. Wir verbinden Ingenieurkunst mit
Mit unseren zahlreichen Standorten haben wir die Möglichkeit,
Mitarbeiter dort einzusetzen, wo sie sich am besten entwickeln
können. Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft, sich räumlich
auch einmal zu verändern. Ich selbst habe damit positive Erfahrungen gemacht.
2011 sind Sie als Geschäftsführer der ehemaligen
Regionalgesellschaft West nach Bielefeld gewechselt. Was macht heute den Reiz Ihrer Tätigkeit aus?
Welchen Rat würden Sie heute einem
Einsteiger bei GOLDBECK geben?
Man sollte zuerst mehrere Jahre sein Handwerkszeug lernen, sich richtig reinhängen. Das fachliche Fundament, das man sich in den ersten Jahren erarbeitet, ist später kaum noch aufzuholen.
Bei einer soliden Basis ergeben sich später viele
Chancen – und die muss man dann ergreifen!
17
18
GOLDBECK Arbeitswelt | Karrierevielfalt bei GOLDBECK
Karrierevielfalt bei GOLDBECK | GOLDBECK Arbeitswelt
Einstiegsmöglichkeiten im schlüsselfertigen Hochbau und GOLDBECK Solar
Tätigkeitsbereich
Ausbildung, Fortbildung
(Meister / Techniker)
Studium
Architektur
Bauingenieurwesen
Elektro- / Versorgungstechnik
•
•
•
•
Wirtschaftswissenschaften
Wirtschaftsingenieurwesen
Bautechnik
•
•
Elektro- / Versorgungstechnik
Architektur & Integrale Planung
Karrierevielfalt
bei GOLDBECK
Fachplaner Nachhaltigkeit
IP
Fachplaner Technische Gebäudeausrüstung IP, NL
Fachplaner Tiefbau
IP
•
•
•
Objektplaner IP, NL
Projektleiter Planung
Systemplaner
IP
IP
Tragwerksplaner
(Fach-) Bauleiter
Durch die dezentrale Aufstellung des Unternehmens und die Einheitlichkeit
unserer Bausysteme und -prozesse bieten wir Mitarbeitern Entwicklungs- und
Veränderungsmöglichkeiten innerhalb der GOLDBECK Gruppe – sowohl regional
als auch persönlich. Vom Standortwechsel bis zur Veränderung über Fachabteilungen hinweg geben wir engagierten Mitarbeitern die Chance, sich zu verwirklichen,
und setzen dabei auf langfristige Entwicklungen innerhalb des Unternehmens.
Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr
über die verschiedenen Positionen und
Entwicklungsmöglichkeiten bei GOLDBECK!
NL
(Fach-) Projektleiter
NL
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
IP
Abwicklung
•
•
•
•
•
Vertrieb
Projektingenieure
NL
Verkaufsingenieure
NL
Kaufmännische Positionen
Niederlassungskaufleute
Technische Einkäufer
NL
NL
•
•
•
Einstiegsmöglichkeiten im Produktionsbereich und der Montage
Tätigkeitsbereich
Techniker /
Meister
Studium
Bauingenieurwesen
Maschinenbau
•
•
Wirtschaftswissenschaften
Wirtschaftsingenieurwesen
Beton-/Stahlbetonbau, Metallbau,
Stahlbau
Ausbildung
Konstruktionsmechaniker /
Schweißer / Schlosser
weitere
Konstruktion
Konstrukteure (Stahlbau, Metallbau, Feinblech) P
•
•
Produktion
Bei GOLDBECK sind unter einem Unternehmensdach ganz unterschiedliche Fachbereiche vereint.
Deshalb können wir Berufseinsteigern und Professionals der verschiedensten Fachrichtungen
interessante und herausfordernde Aufgaben bieten. Neben Positionen in den Bereichen Hochbau,
Bauen im Bestand, Solar, Produktion, Montage,
Gebäudemanagement und Öffentlich Private
Partnerschaft gibt es auch Karrierechancen in
den anderen Unternehmensbereichen.
Individuelle Werdegänge und spannende Karrierewege wissen wir zu schätzen. Wir unterstützen
unsere Mitarbeiter bei der langfristigen Karriereplanung. Weiterbildung und -qualifizierung
ermöglichen dabei regionale, fachliche und hierarchische Veränderungen.
Meister
Zentrale Einheiten
l B etriebswirtschaft
l Finanzbuchhaltung
l Informationstechnik
l M arketing
l Personal
l Recht
l S ekretariat / Assistenzbereich
l Steuern & Finanzen
Baunahe Einheiten
l Entwicklung Bausysteme
l L ogistik von Bauteilen
zu Baustellen
•
P
Produktionsmitarbeiter
Vorarbeiter
P
P
•
•
•
•
•
Kaufmännisch-technische Positionen
•
Projektingenieure P
•
•
Werkskaufleute P
•
•
•
Montage
Monteure
•
D
Projektleiter Montage
Richtmeister
•
M
•
•
•
D
•
Einstiegsmöglichkeiten im Dienstleistungsbereich
Tätigkeitsbereich
Ausbildung, Fortbildung
(Techniker, Meister, Fachwirt)
Studium
Bauingenieurwesen
Elektro- / Versorgungstechnik
Facility
Management
Wirtschaftsingenieurwesen
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Elektro- / Versorgungstechnik
Immobilienkaufleute /
-fachwirte
weitere
Gebäudemanagement
Facility Manager
GM
Projektingenieure / Berater
Property Manager
GM
GM
•
•
•
•
•
•
•
•
Public Partner
Projektingenieure
B
Property Manager
B
Service und Haustechnik
= I ntegrale Planung in Bielefeld,
IP =
NL Hirschberg, Leipzig, Monheim, Treuen
Niederlassungen
P
= P roduktionsstandorte in Bielefeld,
D
Hamm, Treuen und Vöhringen
ontagestandorte in Bielefeld,
= M
Hirschberg und Treuen
K
M
= deutschlandweit
= beim Kunden vor Ort
B = Bielefeld
GM
= a n den Standorten Bielefeld,
Gera, Hamburg, Hirschberg,
Monheim, München, Stuttgart
Hausmeister /-techniker
K
Service- und Haustechniker
K
•
•
•
•
19
20
GOLDBECK Arbeitswelt | Karrierevielfalt bei GOLDBECK
Karrierevielfalt bei GOLDBECK | GOLDBECK Arbeitswelt
Schlüsselfertiger Hochbau
und GOLDBECK Solar
Zum schlüsselfertigen Hochbau bei GOLDBECK zählen unsere
operativen Einheiten für den Vertrieb und die Abwicklung von
Neubauten und Bestandsimmobilien sowie die zentralen
Planungseinheiten unserer nationalen und internationalen
Gesellschaften. GOLDBECK Solar realisiert gewerbliche Solaranlagen auf Flachdächern und im Freiland.
Betriebswirtschaft
Unsere Niederlassungskaufleute sind verantwortlich für die
kaufmännische Projektabwicklung. Dazu gehören die Vertragsgestaltung, die Klärung baurechtlicher Fragestellungen und das Risikomanagement bei den Projekten inklusive Liquiditäts- und Rentabilitätsüberwachung. Ferner
fallen Projekt- und Niederlassungscontrolling sowie das
Reporting an die Niederlassungs- und Geschäftsleitung in
das Aufgabengebiet. Sie sind für den operativen und strategischen Einkauf von Nachunternehmerleistungen verantwortlich. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit unseren
Projektleitern (siehe Abwicklung) und Technischen Einkäufern.
Gemeinsam akquirieren und betreuen sie unsere Nachunternehmer und sind verantwortlich für die Ausschreibung und Vergabe
sämtlicher schlüsselfertiger Leistungen unserer Projekte. Darüber hinaus führen sie Feedbackgespräche mit unseren Nachunternehmern und
arbeiten an der Weiterentwicklung unserer Einkaufsmethoden.
Vertrieb
Abwicklung
Die Verkaufsingenieure der Geschäftsstellen und Niederlassungen bei GOLDBECK sind für die Akquisition und
Betreuung regionaler Bauherren und Investoren zuständig. Sie beraten unsere Kunden vom Erstkontakt bis zum
Vertragsabschluss, erstellen das technische Konzept und
Angebot, ermitteln die Baukosten in Zusammenarbeit mit
den Projektingenieuren und übernehmen die Vertragsgestaltung und -verhandlung. Dabei werden sie von unseren
Architekten (siehe Architektur), die von den ersten Objektentwürfen bis hin zur Genehmigungs- und Ausführungsplanung an den Projekten mitarbeiten, sowie von unseren
Niederlassungskaufleuten (siehe Betriebswirtschaft), die bei
wirtschaftlichen Entscheidungen und der Vertragsgestaltung mitwirken, unterstützt.
Der Projektleiter koordiniert und überwacht als „Geschäftsführer im
Projekt“ die Bauausführung, stimmt sich mit Behörden und Fachingenieuren zum Bauvorhaben ab und trägt einen Großteil der wirtschaftlichen Verantwortung für die Projekte. Er ist in der Ausführungsphase
der Hauptansprechpartner für unsere Kunden und trägt maßgeblich
zum Projekterfolg bei. Unsere Bauleiter in den Niederlassungen sind
die Schnittstelle zwischen den Projektleitern und den Nachunternehmern. Neben der Ausschreibung, Vergabe und Koordination von
Nachunternehmerleistungen zählt die Kontrolle von Leistung, Qualität, Terminen und Kosten sämtlicher Gewerke auf der Baustelle zu
ihrem Verantwortungsbereich. Sie sind auch über die Bauabnahme
hinaus, während des Gewährleistungszeitraums, die Ansprechpartner
für unsere Kunden. Unsere Fachbauleiter und -projektleiter fokussieren
sich auf die Abwicklung einzelner Gewerke (z. B. Elektrotechnik, Versorgungstechnik oder Tiefbau).
GOLDBECK Solar
Architektur und Integrale Planung
Unsere Architekten bzw. Objektplaner erarbeiten gemeinsam mit unseren
Kunden und Verkaufsingenieuren (siehe Vertrieb) Objektentwürfe.
Bei Vertragsabschluss übernehmen Kollegen unserer Integralen Planungsteams an zentralen GOLDBECK Standorten die Ausführungsplanung der Projekte. Dabei greift das Know-how unserer Tragwerksplaner und unserer Fachplaner der Bereiche Nachhaltigkeit, Technische
Gebäudeausrüstung und Tiefbau ineinander. Außerdem übernehmen
unsere Systemplaner die Planung aller Rohbau- und Fassadengewerke unter Berücksichtigung der GOLDBECK Bausysteme. Gesteuert werden die projektbezogenen Planungsteams von unseren Projektleitern Planung. Die Ausführungsplanung bildet wiederum die
Grundlage für unsere Konstrukteure im Produktionsbereich.
Unsere Mitarbeiter von GOLDBECK Solar kümmern sich
um den Vertrieb, die Planung, Abwicklung und Betreuung
von Solarprodukten auf gewerblichen Flachdächern und
im Freiland. Die Verkaufsingenieure unserer Solar-Tochter unterstützen die Niederlassungen beim Vertrieb der
Solaranlagen auf Neubauten. Zudem akquirieren sie Aufträge in den Bereichen Bestandsbau und Freilandanlagen.
Die Projekte werden von der eigenen Planungsabteilung
– bestehend aus Systemplanern und Fachplanern Elektrotechnik – auf Basis des GOLDBECK Bausystems geplant
und von eigenen Bau- und Projektleitern (Bestandsbau
und Freilandanlagen) oder denen der Niederlassungen
(Bereich Neubau, siehe Abwicklung) umgesetzt. Der
Bereich Facility Management sichert mit eigenen Servicetechnikern die Instandhaltung der Solaranlagen.
21
22
GOLDBECK Arbeitswelt | Karrierevielfalt bei GOLDBECK
Karrierevielfalt bei GOLDBECK | GOLDBECK Arbeitswelt
Produktion & GOLDBECK Montage
In sechs Werken produziert GOLDBECK Systemelemente:
In Bielefeld und Treuen werden Stahltragwerke und
Aluminiumelemente hergestellt, in Hamm und Vöhringen
sowie in Kutná Hora und Tovačov (beide Tschechien)
entstehen Betonfertigteile. Wir haben uns bewusst für
eine eigene Produktion entschieden: Sie macht uns
flexibel, unabhängig und ermöglicht uns die kundengerechte Weiterentwicklung unserer Systeme.
GOLDBECK Montage
Um die Koordination der Montage kümmern sich unsere Projektleiter Montage. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören Vergabe, Abwicklung und Abrechnung von externen Montagearbeiten. Sie bereiten
in Abstimmung mit anderen Projektbeteiligten unsere Baustellen
vor und unterstützen die Bau- und Projektleiter (siehe Abwicklung)
der Niederlassungen. Zudem koordinieren sie unsere Monteure und
Richtmeister, die die plangemäße Montage der GOLDBECK Bau- und
Betonelemente vor Ort ausführen.
Baunahe Dienstleistungen
Konstruktion
GOLDBECK Gebäudemanagement
Unsere Stahl- und Metallbaukonstrukteure erstellen die
Detail- und Werkstattpläne für die Herstellung unserer
Bauelemente. Zudem verfassen sie Montagepläne für die
GOLDBECK Monteure. Doch ihr Aufgabengebiet umfasst
noch mehr: Neben der Konstruktion, technischen Klärung
und statischen Vordimensionierung gehört auch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Systemlösungen dazu.
Die direkte Kommunikation mit den Mitarbeitern in der
Produktion ist für sie wichtig.
Für den reibungslosen Betrieb von Gebäuden sorgen unsere
Facility Manager – technisch, kaufmännisch und infrastrukturell. Sie planen und koordinieren zum Beispiel
die Instandhaltung der Gebäudetechnik durch unsere
Servicetechniker und stimmen die Einsatzplanung von
Haustechnikern ab. Unsere Property Manager tragen die
Budgetverantwortung für den Betrieb der Gebäude,
erstellen Nebenkostenabrechnungen und sorgen für eine
langfristige Wirtschaftlichkeit. Ein Schwerpunkt der
Projektingenieure im Consulting ist die Optimierung der
Gebäudenutzungskosten. Im Rahmen von Transaktionsbegleitung beraten sie unsere Kunden hinsichtlich Chancen und Risiken im Ankaufsprozess. Unsere Key Account
Manager sind unter anderem für den Aufbau und die
Pflege des Kundenstammes sowie die Qualitätssicherung
der beauftragten Leistungen zuständig.
Produktion
Auf Basis der Konstruktionspläne fertigen unsere Produktionsmitarbeiter und Vorarbeiter Systembauteile aus Beton,
Stahl und Aluminium. Unsere modernen Produktionsanlagen sind maßgeschneidert und punkten mit schneller
Umsetzung. Unsere Meister sichern die termingerechte
Fertigstellung von Stahlträgern, Fenstern, Türen und
Betonelementen. Veränderungen und Weiterentwicklungen unserer Produktionsanlagen planen und realisieren
unsere Projektingenieure. Damit tragen sie zur langfristigen Weiterentwicklung unserer Produktionsprozesse bei.
Als wichtige Schnittstelle zwischen Werk und Niederlassung
erstellen unsere Werkskaufleute die Prognosen von Fertigungskosten und nehmen sämtliche betriebswirtschaftlichen Aufgaben
in den Werken wahr.
GOLDBECK Public Partner
Unsere Mitarbeiter von GOLDBECK Public Partner betreuen vornehmlich
Kunden von der öffentlichen Hand bei der Konzeption, der Realisierung
und dem langfristigen Betrieb von Schulen und Sporthallen, Büro- und
Verwaltungsgebäuden sowie Feuerwachen und anderen Sonderimmobilien. Die Tätigkeiten der Projektingenieure reichen von der Bewerbung
um öffentliche Aufträge über die Angebotserstellung und -verhandlung bis hin zur Begleitung des Projekts während der schlüsselfertigen
Erstellung – und das in enger Zusammenarbeit mit unseren Niederlassungen und dem GOLDBECK Gebäudemanagement. Dabei spielen auch
Lebenszyklusbetrachtungen und Simulationen der Energiebedarfsmengen
für eine langfristige und verbindliche Übernahme der wirtschaftlichen Verantwortung eine zentrale Rolle. In der Nutzungsphase der Immobilien sind
unsere Property Manager langfristig die Ansprechpartner für den ganzheitlichen
Gebäudebetrieb und die Erbringung vertraglich vereinbarter Leistungen.
23
24
GOLDBECK Arbeitswelt | Unternehmenskommunikation
Unternehmenskommunikation | GOLDBECK Arbeitswelt
Der Unterschied für Ihre Karriere.
Werden Sie GOLDBECKer.
www.goldbeck.de/karriere
Unternehmenskommunikation
Online
Transparenz ist uns wichtig
Zu unserer Unternehmenskultur gehört es, alle
Mitarbeiter über aktuelle Entwicklungen im Unternehmen zu informieren, Feedback zu geben, die
offene Kommunikation und natürlich auch den
Wissenstransfer zu fördern.
Deshalb erscheint regelmäßig unser Mitarbeitermagazin
„team“ und unser „team“ Newsletter. Der GOLDBECK Campus informiert kontinuierlich über Weiterbildungsangebote
und unser internes „Wiki“ bietet eine große Fülle an jederzeit abrufbaren Informationen.
Auch nach außen ist unsere Kommunikation offen. Das
„GOLDBECK magazin“ lädt – ebenso wie unsere Homepage
– Interessierte zu einem Blick ins Unternehmen ein. Unser
jährlich erscheinender Geschäftsbericht informiert detailliert über die Unternehmensentwicklung. Und auch das
Social Web nutzen wir, um uns Kunden und Interessierten zu
öffnen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.
Intern
Extern
Ausgabe 12
Oktober
2014
Ausgabe 49
Das Mitarbeitermagazin der GOLDBECK Gruppe
Wiki
Das Unternehmen
Lernen
GOLDBECK
Campus
Entwicklung
konzipieren bauen betreuen
Erfahrung
Geschäftsjahr 2014 / 2015
Ausgabe 3
Wissen
Kompetenz
Austausch
GOLDBECKchen
in Bielefeld
Bauen auf den
Nachwuchs
Neugierig? Erfahren Sie mehr über
das Unternehmen in unseren
Broschüren, besuchen Sie uns auf
unserer Homepage oder im Social
Web und sprechen Sie mit uns auf
einer Karrieremesse. Wir freuen
uns auf Sie!
Verbindungen
… was die Welt im Innersten zusammenhält
Frühjahr/Sommer
2014
25
GOLDBECK GmbH
Personalentwicklung
Ummelner Straße 4–6
D-33649 Bielefeld
Telefon +49 (0) 521/9488-1261
Änderungen vorbehalten
11/2014
04258
www.goldbeck.de/karriere
Herunterladen
Explore flashcards