Keine Experimente beim Umzug (lang)

Werbung
Neumaier Logistics Group
LANG / 2.381 Zeichen
Beim Profi sind Praxen und Labore in guten Händen
Keine Experimente beim Umzug
Aschheim/Düsseldorf, 01.07.2008 – Wenn Apotheken, Arztpraxen, Teile von
Krankenhäusern oder ganze Laboratorien ihren Standort wechseln, muss der Umzug
gut geplant und durchgeführt werden. Mit einem einfachen Transport von A nach B ist
es dabei nicht getan. Zu empfindlich sind die Einrichtungen, zu teuer die Geräte, zu
kompliziert die Apparaturen, zu komplex die Aufbauten. Die Werte gehen schnell in
die Hunderttausende oder Millionen. Keine Frage, dass die Verantwortlichen ihre
wertvolle Fracht nur dem Fachmann überlassen.
Auf die Erstellung maßgeschneiderter, GMP-gerechter Transportlösungen mit Schwerpunkt Medizin- und High-Tech-Equipment hat sich die Firma Neumaier Logistics Group
spezialisiert. Von den Geschäftsstellen Aschheim bei München (Hauptsitz) und
Düsseldorf aus deckt das 1990 gegründete Unternehmen das gesamte Bundesgebiet
ab. Für ihre Kunden, die u.a. aus der Medizinbranche, aus Biotechnologie- oder F&EBetrieben kommen, organisieren die erfahrenen Logistiker Umzüge aller Art – von der
Verlagerung einzelner Arbeitsplätze bis zum kompletten Konzernumzug, auch nach
Europa und Übersee. „Die uns anvertrauten Güter behandeln wir wie rohe Eier“, versichert
Firmenchef Andreas Neumaier. „Ganz egal, ob wir Apothekenschränke exakt aus- und
wieder einräumen oder hochsensible medizinische und technische Geräte de- und
wieder re-montieren: Bei der Crew sitzt jeder Griff.“
Nach einer ausführlichen Beratung und Planung wird am Ausgangsort zunächst der
Ist-Zustand dokumentiert. Anschließend wird das gesamte Inventar fachgerecht abgebaut, verpackt, zum Zielort transportiert, professionell aufgebaut und natürlich korrekt angeschlossen. Gut ausgestattete 18-t-Lkw, die über Luftfederung, ebenerdig absenkbare
Kofferaufbauten, Sicherheitsverankerungen, beheizte Laderäume u.a. verfügen, gewährleisten einen reibungslosen, termingerechten Transport, auch nachts und am Wochenende. Besondere Vorsicht lassen die Experten bei Kleinteilen, Chemikalien und zu kühlenden Stoffen, wie etwa Laborproben, walten: Sie werden in speziellen Kunststoffwannen, in
verschließbaren ADR-geprüften Aluminiumbehältern und in Freezern (bis -86 °C)
befördert. Der Vorteil für den Kunden: Er übernimmt seine Maschinen und Anlagen
betriebsbereit am neuen Ort – ohne Ausfallzeiten seiner eigenen Mitarbeiter.
Eine Spezialität der Firma Neumaier ist der unverpackte Transport, mit dem sich die teure
Verpackung und deren Entsorgung einsparen lässt. Bei den Umzugsprofis sind natürlich
auch andere Güter, zum Beispiel aus dem Büro- und EDV-Bereich, in guten Händen. In
Kooperation mit Partnern richtet das Unternehmen zudem neue Labore GMP-gerecht
ein, vom Entwurf bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Weitere Informationen gibt es im
Netz unter www.logistics-group.de.
Herunterladen
Explore flashcards