Globale Vereinbarung zwischen Leica Microsystems und TrueVision

Werbung
Press Release
29. September 2011
Globale Vereinbarung zwischen Leica Microsystems und TrueVision®
3D Surgical
Optimierte 3D-Visualisierung für mikrochirurgische Anwendungen
Washington D.C., USA. Leica Microsystems und TrueVision 3D Surgical haben heute bekannt gegeben, dass Leica wichtige Komponenten der intelligenten digitalen 3D-Visualisierungs- und Führungsplattform von TrueVision unter der Marke Leica in ausgewählte chirurgische Produkte von Leica Microsystems integrieren wird. Neben dem Co-Marketing der Leica und 3D by TrueVision Produkte werden
die beiden Unternehmen in anspruchsvollen Projekten zusammenarbeiten. Hier werden die jeweiligen
optischen und digitalen Technologien zusammengeführt, um Ergebnisse mikrochirurgischer Eingriffe in
der Ophthalmologie und Neurochirurgie zu verbessern.
TrueVision® ist ein stereoskopisches, hoch
auflösendes 3D-Echtzeit-Visualisierungssystem
für die Mikrochirurgie. Es wird in die Operationsmikroskope von Leica Microsystems integriert werden, sodass das chirurgische Gesichtsfeld im OP auf 3D-Flachbildschirmen dargestellt werden kann. Bei TrueVision® wird 3DVisualisierung mit Führungssoftware kombiniert,
sodass sowohl Chirurgen als auch Patienten
von erhöhter Präzision und Effizienz und besseren Ergebnissen profitieren. Außerdem bietet
das System die Möglichkeit, chirurgische Eingriffe in 3D zu dokumentieren und Live-Videos
vom Operationsfeld zu übertragen, was es zu
einem großartigen Werkzeug für den Unterricht
macht.
Dr. Kirstin Henze
Tel.: +49(0)6441/29-2550
Fax: +49(0)6441/29-2527
[email protected]
TrueVision 3D-Kamera: Optimierte 3D-Visualisierung für
mikrochirurgische Anwendungen.
Das druckfähige Bild kann angefordert werden bei:
[email protected]
Leica Microsystems GmbH
Ernst-Leitz-Straße 17-37
D – 35578 Wetzlar
www.leica-microsystems.com
1/3
Press Release
Leica Microsystems präsentiert die TrueVision®-Produktlinie beim Jahreskongress der Neurochirurgen,
der vom 1. bis 6. Oktober 2011 in Washington DC stattfindet, an Stand 548. Es ist der Beginn einer
Zusammenarbeit, die integrierte mikrochirurgische 3D-Visualisierung und -führung zum medizinischen
Standard machen soll.
„Wir freuen uns sehr, auf internationaler Ebene mit Leica Microsystems zusammenzuarbeiten“, erklärt
Forrest Fleming, CEO von TrueVision 3D Surgical. „Als einer der weltweit führenden Anbieter von Operationsmikroskopen wertet Leica unsere derzeitigen internationalen Vertriebsaktivitäten durch Vertriebsund Technologieressourcen erheblich auf und fördert die Vermarktung der Marke TrueVision im Bereich
der computergestützten 3D-Chirurgie.“
„Die TrueVision-Produkte ergänzen
unsere Produktpalette hervorragend“,
meint Silvio Bracone, Vice President
der Medical Division von Leica Microsystems, „wir finden es großartig,
durch unsere Zusammenarbeit modernste Technologien in den Operationssaal bringen zu können, indem
wir unsere fast 40-jährige Erfahrung
in der Operationsmikroskopie mit der
3D-Technologie von TrueVision zusammenführen.“
internationale
Die
umfassende
Vereinbarung
sieht
eine abgestufte Produktentwicklung
über einen Zeitraum von drei Jahren
vor. Konkrete Einzelheiten der Ver-
Mehr sehen, noch sicherer arbeiten; all das kombiniert mit perfekter
Ergonomie: das Leica M720 OH5.
Das druckfähige Bild kann angefordert werden bei:
[email protected]
einbarung werden nicht veröffentlicht.
_______________
Leica Microsystems ist eine weltweit führende Marke für Mikroskope und wissenschaftliche Instrumente. Aus einem im 19. Jahrhundert gegründeten Familienunternehmen entsteht im Lauf einer von
bahnbrechenden Innovationen geprägten Geschichte ein globales Unternehmen.
Die traditionell enge Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung bildet die Basis für zukunftsweisende Lösungen, die inspiriert sind von Ideen der Anwender und maßgeschneidert für ihre Bedürfnisse.
Leica Microsystems ist auf globaler Ebene in vier Divisionen tätig, die in ihrem jeweiligen Segment zu
den Marktführern zählen: Life Science Division, Industry Division, Biosystems Division und Medical
Division.
2/3
Press Release
Leica Microsystems’ Biosystems Division, auch bekannt als Leica Biosystems, bietet histopathologischen Labors das umfangreichste Produktportfolio mit Produkten für jeden histologischen Arbeitsschritt
und zur Unterstützung höchster Produktivität in allen Prozessschritten im Labor.
Mit 12 Produktionsstätten in sieben Ländern, Vertriebs- und Servicegesellschaften in 19 Ländern und
einem internationalen Händlernetzwerk ist das Unternehmen in mehr als 100 Ländern tätig. Sitz des
globalen Managements ist Wetzlar, Deutschland.
TrueVision® 3D Surgical ist Marktführer in Sachen digitaler 3D Visualisierung und -Navigation für die
Mikrochirurgie. Mit Sitz in Santa Barbara, Kalifornien, hat TrueVision® eine intelligente, echtzeitfähige,
chirurgische PC-gestützte 3D Visualisierungs- und Navigationsplattform entwickelt und patentiert. Das
Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung einer Reihe von 3D-Navigationsanwendungen in der
Mikrochirurgie, die Eingriffe effizienter machen und die individuellen Behandlungsergebnisse
verbessern.
Ansprechpartner
Leica Microsystems
Dr. Kirstin Henze
Tel.: +49 – 6441 – 29 – 2550
Email: [email protected]
www.leica-microsystems.com
TrueVision 3D Surgical, Inc.
Robert Reali
Tel.: +1 – 805 – 963 – 9700
Email: [email protected]
www.truevisionsys.com
3/3
Herunterladen
Explore flashcards