zugestellt durch post.at Amtliche Mitteilung der Stadtgemeinde

Werbung
zugestellt durch post.at
Amtliche Mitteilung
der Stadtgemeinde Lilienfeld
Volkshochschule
Lilienfeld
Kurse für das
Sommersemester 2014
www.bglilienfeld.ac.at
noe.arbeiterkammer.at/bildungsbonus
Sprachen
Englisch für Anfänger - Teil 3
Kurs Nr. 1
A1 Basiskurs mit geringen Vorkenntnissen
Kursleiterin:
Kursbeginn:
Martina Obermayer
Mo., 17.2.,24.2., 10.3.,17.3.,24.3.,31.3.2014
jeweils 17.30 - 20.00 Uhr
Mo., 7.4.2014; 17.30 - 19.10 Uhr
Buch:
Fairway Lehr- u. Arbeitsbuch A1-ISBN-10:312014964
ISBN-13: 978-3125014961
Bitte vor Kursbeginn besorgen!
Kursbeitrag:
EUR 90,-- (10 Abende=20 Unterrichtseinheiten)
Russisch für mäßig Fortgeschrittene
Kurs Nr. 2
Voraussetzung: Beherrschung d. kyrill. Schrift, Lesen einfacher Texte
Kursleiter:
Kursbeginn:
Kursbeitrag:
HR Mag. Walter Biberle
Dienstag (nach Vereinb.); 18.00 - 19.40 Uhr
EUR 90,-- (10 Abende=20 Unterrichtseinheiten)
EDV
Computerbenutzung für Fortgeschrittene
Kurs Nr. 3
Word, Excel, Windows und Internet für Fortgeschrittene. Weitere Themen sind auf
Anfrage möglich.
Kursleiter:
Kurstage:
Kursbeitrag:
Mag. Michael Müller
Di. bzw. Do., 25 u. 27. März, 1. u. 3. April 20141-2
jew. 18.00 - 20.30 Uhr
EUR 85,--
Gesundheit + Fitness
Yoga 1 (zum Kennen lernen)
Kurs Nr. 4
Yoga: Gesundheit - Fitness - Lebensenergie!
Dieser Kurs ist gänzlich der Praxis gewidmet: Atemtechniken, Körperübungen und
-stellungen, Tiefenentspannung. Alle Übungen dieses Kurses dienen der
Verbesserung der Qualität des Lebens durch Entspannung (= Beruhigung der
Gedanken), Erhöhung der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit, der Gesundheit u.
somit des allgemeinen Wohlbefindens.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Keine Vorkenntnisse notwendig.
Kursleiter:
Kursbeginn:
Kursbeitrag:
Walter Bracun, autorisierter Yoga-Lehrer
Di., 25. Feb. 2014; 17.30 - 18.45 Uhr (5 Abende)
EUR 45,--
Yoga 2 (zum Vertiefen)
Kurs Nr. 5
Yoga: Spüre, fühle, erlebe und entspanne dich!
Dieser Kurs ist gänzlich der Praxis gewidmet: Vertiefung der Übungen sowie der
Erkenntnisse aus Yoga 1; weitere Übungen zur Entspannung, Einführung in die
Meditation sowie Bhakti Yoga. Alle Übungen dieses Kurses dienen der Verbesserung
der Qualität des Lebens durch Entspannung (=Beruhigung der Gedanken), Erhöhung
der Leistungs- u. Konzentrationsfähigkeit, der Gesundheit und somit des allgemeinen
Wohlbefindens.
Kursleiter:
Kursbeginn:
Kursbeitrag:
Walter Bracun, autorisierter Yoga-Lehrer
Di., 25. Feb. 2014; 19.00 - 20.40 Uhr (5 Abende)
EUR 60,--
mitzubringen:
Matte, bequeme Kleidung (Trainingsanzug), Decke, Sitzpolster
Bodywork
Kurs Nr. 6
Nach einem Aufwärmteil mit einfacher Aerobic-Choreografie wird der gesamte Körper
sofort mit, als auch ohne Zusatzgeräte durchtrainiert. Die Einheit zeichnet sich durch
abwechslungsreiche Sequenzen mit Herz-Kreislauf- und Kräftigungstraining aus. Viel
Abwechslung und die richtige Musik garantieren dabei auch jede Menge Spaß!
Kursleiterin:
Kursbeginn:
Kursbeitrag:
Kursort:
Senta Werner-Mischak
Do., 20. Feb. 2014; 17.45 - 19.00 Uhr
EUR 48,-- (8 Abende)
BG/BRG Lilienfeld, neuer Turnsaal
mitzubringen:
feste Turnschuhe u. lockere Turnbekleidung,
Trinkflasche, Handtuch, Hanteln
Pilates "Spezial"- für Einsteiger u. Fortgeschrittene Kurs Nr.7
Ein Training für Körper, Geist und Seele
PILATES ist ein ganzheitliches Training aus Yoga, Turnen und Ballett. Es hilft
Engergieblockaden zu lösen, fördert den Stressabbau, entwickelt ein starkes
Körpergefühl und erhöht die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Die Kernmuskulatur wird gestärkt und die Flexibilität wird verbessert. Schwerpunkt Rückenund Beckenboden.
Kursleiterin: Roswitha Lattner; Pilates Professional Instructor
Kursbeginn: Do., 20. Feb. 2014; 18.00 - 19.00 Uhr (27.2. entfällt)
Kursbeitrag: EUR 70,-- (8 Abende)
mitzubringen:
Gymnastikmatte, Handtuch
Piloxing® meetsTaeBo®
Kurs Nr. 8
Tae Bo® (nach Billy Blanks) verbindet Techniken aus dem Kampfsport (einfache
Fußtritte u. Faustschläge) mit den klassischen Ausdauer- u. Kräftigungselementen aus
dem herkömmlichen Aerobic. Ganzkörpertraining in Kombination mit rascher Musik,
das Schnelligkeit, Kraft u. Ausdauer ebenso entwickelt wie Gleichgewicht und
Koordination. Eine Herausforderung für Körper und Geist und nebenbei der absolute
Kalorienfresser! Piloxing® ist ein neues Fitnessprogramm aus den USA, welches
Boxen, Pilates und Tanz zu einem effektiven Intervalltraining verbindet.
Kursleiterin:
Kursbeginn:
Kursbeitrag:
Kursort:
Mag. Hanna Putz
Sonntag, 16.02.2014; 17.00 - 18.30 Uhr (14-tägig!)
EUR 84 ,-- (10 Abende)
Einzelabend: EUR 10,-- (1. Kurstag = gratis Schnuppertag!)
BG/BRG Lilienfeld, neuer Turnsaal
ZUMBA
Kurs Nr. 9
ZUMBA ist ein Workout kolumbianischen Ursprungs, welches Tanz und Fitness
vereint. Die typische Zumba Choreographie setzt sich einerseits aus Elementen
verschiedener Tänze (z.B. Salsa, Merengue, Samba, Hip-Hop) sowie andererseits
einem klassischen Aerobic-Programm zusammen. Zumba ist der spanische
umgangssprachliche Ausdruck für "sich schnell bewegen und Spaß haben". Basierend
auf einfachen, schnell erklärten beziehungsweise nach zu tanzenden
Schritten steckt der exotische Zumba-Tanz jeden an, der sich gern zu
lateinamerikanischen Rhythmen bewegt.
Kursleiterin:
Kursbeginn:
Kursbeitrag:
Kursort:
Mag. Hanna Putz
Sonntag, 16.02.2014; 16.00 - 17.00 Uhr (14-tägig!)
EUR 63 ,-- (10 Einheiten)
Einzelstunde: EUR 8,-- (1. Kurstag = gratis Schnuppertag!)
BG/BRG Lilienfeld, neuer Turnsaal
Reigentanz - einfach Tanzen!
Kurs Nr. 10
Ruhige bis beschwingte Tänze aus dem Balkan und Israel. Partner nicht
notwendig.
Kursleiterin:
Kurstage:
Kursbeitrag:
Christina Zeilinger
jew. Do., 16. u. 30.1.; 13. u. 29. 2.,13. u. 27.3., 10. u.
24. 4.; 8. u. 22.5.2014; 19.30 - 21.30 Uhr
EUR 70,-- (10 Abende)
NIA – getanzte Lebensfreude
Kurs Nr. 11
Es explodiert wie Tae Kwon Do, es groovt wie Jazz Dance, es fließt wie
Tai Chi, es zentriert wie Yoga. Für jeden geeignet, egal wie fit du bist!
Hauptfokus in jeder NIA-Stunde ist der Spaß und die Freude an deiner
Bewegung! www.my-nia.at.tf
Kursleiterin:
Kursbeginn:
Kursbeitrag:
Daniela Schachner, zert.u. liz. Nia-teacher
Mo., 10. Feb. 2014; 19.00 - 20.00 Uhr
EUR 80,-- (10 Einheiten)
Allround KARATE für KIDs/Spiel, Sport,
Selbstverteidigung
Kurs Nr. 12
Karate für Kinder ab 7 Jahre/Anfänger und Fortgeschrittene
Besonders für Mädchen geeignet!
Allround-Karate ist das neue Übungs- und Prüfungsprogramm für Kinder ab
7 Jahre. Durch speziell geschulte Übungsleiter, wird hier ein neu entwickeltes
Übungsprogramm zum spielerischen Erlernen von Karatefertigkeiten vorgestellt. Allgemeine Beweglichkeit wird ganz gezielt mit Karatetechniken verbunden.
Die Gürtelprüfungen werden durch ein völlig neuartiges Konzept polysportiver
Vorbereitungen und kleine Allgemeintests erreicht. Das ermöglicht den Kids, mit
einer Palette an Bewegungserfahrung in das weiterführende Teenie-Karatetraining
einzusteigen.
Trainer:
Kursbeginn:
Kursbeitrag:
Kursort:
Reinhard Fellner (2. DAN), Anton Jäger (5. DAN)
Do., 20. Feb. 2014; 18.00 - 19.00 Uhr
EUR 125,-- (15 Wo. Semesterbeitrag bis Juni14)
Turnsaal Schihauptschule Lilienfeld
Besuche das Schnuppertraining in der Kindergruppe mit staatlich geprüften Trainern.
KARATE Teens und Advanced /Fitness,
Selbstverteidigung
Kurs Nr. 13
Karate für die Jugend und Senioren, die jung geblieben sind.
Karate ist für jeden erlernbar. Kein Alterslimit!
In unserer "Advanced-Karategruppe" trainieren zur Zeit 20 Jugendliche und
Erwachsene. Vor allem immer mehr Senioren suchen unser Training in den letzten
Jahren auf. Karatetraining ist ein sportlicher und geistiger Ausgleich in einer
kameradschaftlichen Atmosphäre. Jedes Semester wird die Fortgeschrittenengruppe
auch mit Teilnehmer/innen aus den Anfängergruppen ergänzt. Unsere Trainer sind
staatlich geprüfte Übungsleiter und -Trainer. Sie sind häufig selbst bei nationalen
und internationalen Meisterschaften erfolgreich vertreten.
Trainer:
Kursbeginn:
Kursbeitrag:
Kursort:
Reinhard Fellner (2.DAN), Anton Jäger (5.DAN)
Do., 20. Feb. 2014; 19.00 - 20.15 Uhr
EUR 125,-- (15 Wo.Semesterbeitrag bis Juni 14)
Turnsaal Schihauptschule Lilienfeld
Schnuppertraining gratis. Auch Quereinsteiger willkommen.
Selbsthilfe bei Arthrose und Rheuma
Kurs Nr. 14
In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Erkrankungen des
Bewegungsapparates wie Arthrose, Arthritis, Rheuma, u.a. durch
gezielte Ernährungsmaßnahmen wesentlich gebessert und oft sogar
geheilt werden und welche anderen Faktoren noch ausschlaggebend
sein können; mit Erfahrungsberichten
Kursleiterin:
Kurstag:
Kursbeitrag:
Kursort:
Ingrid Weber, Gesundheitsberaterin
Di., 4. März 2014; 19.00 - 21.00 Uhr
EUR 12,-Gymnasium Lilienfeld
Diverses
Schnupper-Trommelabend
Kurs Nr. 15
Trommeln lässt die Herzen höher schlagen!
Vielleicht hast du schon mal gedacht: "Probieren würd´ ich das
Trommeln schon gern…"Trommeln ist eine feine Sache: Es hilft uns zu
zentrieren, die beiden Gehirnhälften zu synchronisieren, unerwünschte
Gedanken loszulassen und fördert die Motorik. Und: Trommeln macht
einfach Spaß! Beim gemeinsamen Trommeln erlernst du unter
fachkundiger Anleitung spielerisch und leicht erste Rhythmen. Keine
Vorkenntnisse erforderlich.
Kursleiter:
Kurstag:
Kursbeitrag:
Andreas Scherer (Trommelbauer)
Fr., 21. Feb. 2014, 19.00 - 21.00 Uhr
EUR 16,-- (+ Leihgebühr Trommel EUR 5,--)
mitzubringen:
Frohsinn, gute Laune und die Bereitschaft,
sich auf Neues einzulassen, eventuell
eigene Trommel.
Die natürliche Hausapotheke
KursNr. 16
Ätherische Öle duften gut, und sie können noch viel mehr: Sie können uns
sehr wirksam helfen bei Missempfindungen im täglichen Leben wie
Kopfweh, Fieberblasen, Rückenschmerzen, Verspannungen
(Ein-)Schlafproblemen, Schnupfen, Grippe, Angstzuständen,…
Aromaöle sind noch dazu einfach anzuwenden. Erfahren Sie, wie Ihnen
die Öle helfen können, damit Sie und Ihre Familie gesund bleiben.
Kursleiterin:
Agnes Frühwald, Aromatherapeutin,
Raindrop-Practitioner
Kurstag:
Kursbeitrag:
Fr., 11. April 2014; 19.00 - 21.00 Uhr
EUR 16,--
Die energetische Hausapotheke
Kurs Nr. 17
Energetisches Ungleichgewicht kann sich in Form von Erschöpfung,
Stress, muskulären Verspannungen und anderen Symptomen
bemerkbar machen. Hören Sie Wissenswertes bezüglich der fünf
Elemente der TCM und wie der Energiefluss und die beiden
Gehirnhälften mittels den 12 Meridianen und den dazugehörigen
Bewegungsabläufen wieder aktiviert werden können. Um Blockaden zu
lösen, beschäftigen wir uns mit Reflexpunkten zum Stressabbau und zur
Aktivierung unseres Lymphsystems, machen uns vertraut mit
energetisch stärkenden Lebensmitteln (kinesiol. Muskeltest) und spüren
wirksame Entspannungsmöglichkeiten. Gelerntes kann und sollte im
Alltag sofort integriert werden, denn mit mehr Energie stehen auch mehr
Möglichkeiten zur Verfügung. Für Interessierte aller Altersgruppen
geeignet. Fragen richten Sie bitte an die Kursleiterin 0664/5769607
Kursleiterin:
Renate Ortner
Kurstag:
Do., 13. März 2014 oder Fr., 4. Apr. 2014;
17.30 - 21.00 Uhr
Kursbeitrag:
EUR 40,-mitzubringen:
lockere Kleidung, Decke oder Matte
Besser leben mit Feng Shui
Kurs Nr. 18
Mit Feng Shui können Sie die Energieflüsse in Ihrer Wohnung positiv
beinflussen und somit Verbesserungen in vielen Bereichen Ihres Lebens
bewirken, sei es Gesundheit, Partnerschaft , Familie, etc.
Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Kursleiterin:
Agnes Frühwald. Dipl. Feng Shui-Beraterin
Kurstag:
Sa., 15. März 2014; 9.30 - 18.00 Uhr
Kursbeitrag:
EUR 60,-mitzubringen:
Schreibzeug, Lineal, Haus- oder Wohnungsplan (Kopie)
Konzentration u. Gedächtnistraining
Kurs Nr. 19
für Kinder und Jugendliche von 8-14 Jahren. Das Trainingsprogramm,
basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung, führt
mit Hilfe von theaterpädagogischen Mitteln zu mehr geistiger Energie
und Lernerfolg. Die ausgewählten Übungen fördern Aufmerksamkeit,
Konzentration, Analysieren, Überlegen, Reflektieren und vor allem ein
besseres Gedächtnis. Es werden mitunter gleichzeitig die "mentalen"
Muskeln, alle Sinne und der Körper trainiert.
Kursleiterin:
Emina Eppensteiner , Theaterpädagogin
Kurstag:
ab Do., 20. Feb. 2014, 16.30 - 17.30 (15 Einheiten)
Kursbeitrag:
EUR 70,--
Pendeln in Theorie & Praxis
Kurs Nr. 20
(Basisseminar)
Jeder Mensch besitzt die Fähigkeit zu pendeln oder mit einer
Wünschelrute zu gehen, nur ist diese Gabe oft verschüttet und muss
wieder erweckt werden. In diesem Seminar erlernen Sie, wie Sie in
Ihrem Haus den geeigneten Schlafplatz finden (frei von Wasseradern
und anderen Störzonen) und die für Sie optimalen Lebensmittel
austesten. (Allergiker!). Mit zahlreichen praktischen Übungen.
mitzubringen:
Schreibzeug, Pendel (kann auch ausgeborgt werden)
Kursleiterin: Agnes Frühwald, Dipl. Feng Shui-Beraterin nach
westlichem Verständnis
Kurstag:
Kursbeitrag:
Sa., 14. Juni 2014; 09.30 - 18.00 Uhr
(1 Std. Mittagspause)
EUR 60,--
Ein Abend mit Bachblüten, Symbolen
Kurs Nr. 21
und Hausmitteln für mehr Lebensqualität und
Umweltschutz
Kursleiterin:
Kurstag:
Kursbeitrag:
Veronika Stegner, Kräuterpädagogin
Mi., 23. Apr. 2014; 19.00 - 21.00 Uhr
EUR 13,--
"Alles im Leben ist eine Angelegenheit
von Energie und Harmonie"
Kurs Nr. 22
Vertraue deiner Intuition, dem kompetentesten Berater des Lebens.
Intuition ist alles, ist mehr als Wissen, Intuition ist Weisheit. (Albert
Einstein). Sie lernen worauf es wirklich ankommt - um krisenfest und
stressstabil Beruf, Familie und Alltag zu meistern. Durch effektive
Übungen nach Fr. Prof. Zinterhof stärken sie Ihre Gesundheit, lösen
Ängste und überholte Denkmuster auf, lernen Ärger in Power
umzuwandeln, die Grundlagen der Bewusstseinsmedizin u.v.m.
Kursleiterin:
Roswitha Lattner,
Dipl. Intuitions- u. Bewusstseinstrainerin,
Transformationscoach
Kurstag:
Kursbeitrag:
Do., 6. März 2014; 19.30 - 20.30 Uhr(7 Abende)
oder Sa., 26. Apr. 2014; 09.30 - 17.30 Uhr
EUR 70,--
Wenn die Seele gekränkt ist………
Kurs Nr. 23
Selbstheilungsarbeit mit inneren Bildern
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein! Auch Beziehungen, Konflikte,
Blockaden u.a. belasten und kränken unsere Seele und dies hat
Auswirkungen auf unseren Organismus. In diesem Vortrag werden
synergetische Innenweltreisen vorgestellt. Sie sind eine hervorragende
Methode zur Befreiung von negativen Mustern, Verarbeitung
einschneidender Erlebnisse, Konfliktlösung in privaten und beruflichen
Beziehungen, u.a.
Vortragende: Ingrid Weber, Gesundheitsberaterin
Termin:
Di., 1. Apr. 2014; 19.00 - 21.00 Uhr
Beitrag:
EUR 12,-Sämtliche Kurse, außer Karatekurse ,finden im
Gymnasium Lilienfeld statt!!!
Anmeldung und Auskünfte zu allen Kursen:
Im Gymnasium Lilienfeld bei Frau Grabner oder Frau
Schweiger (02762/52380);
Montag-Freitag von 08.00 bis 15.00 Uhr oder per e-mail:
[email protected]
Bei
Erreichen
der
Mindestteilnehmeranzahl
werden
Erlagscheine zugesandt, ansonsten erfolgt eine telefonische
Absage.
Bei kurzfristiger Absage seitens des Teilnehmers muss eine
Stornogebühr von 25% der Kursgebühr eingehoben werden.
Schüler bezahlen für alle Kurse (ausgenommen Nr.12 u. Nr.19)
nur die Hälfte des Kursbeitrages.
Herunterladen
Explore flashcards