Gynäkologische Untersuchung

Werbung
Gynäkologische Untersuchung
1. Welche Maßnahmen sollten vor Untersuchungsbeginn stattfinden?
2. Was versteht man unter der Steinschnittlage?
3. Worauf achten Sie bei der Inspektion der Frau?
4. Beschreiben Sie bitte eine Spekulumuntersuchung?
5. Wie geht man bei einem Abstrich vor?
Wozu dient der Abstrich?
6. Was ist eine Kolposkopie?
Was versteht man unter einem Ektropium?
Was sind Ovula Nabothi?
7. Was versteht man unter der Schiller - Jodprobe?
8. Beschreiben Sie das Vorgehen bei der Tastuntersuchung?
Was wird im Rahmen der Tastuntersuchung untersucht?
Welche Strukturen werden rektovaginal untersucht?
Schwangerschaftsspezifische Veränderungen
1. Auf der Basis welcher Sachverhalte können die meisten schwangerschafts spezifischen Veränderungen erklärt werden?
2. Wie verändert sich das Blutvolumen während der Schwangerschaft?
Was versteht man unter einer „Schwangerschaftsanämie"?
3. Definieren Sie bitte den Begriff Herzzeitvolumen.
Welche Werte können während der Schwangerschaft erreicht werden?
4. Wie verändern sich Puls - und Blutdruckwerte während der Schwangerschaft?
Welche Pulsfrequenz gilt noch als physiologisch?
5. Wodurch entsteht während der Schwangerschaft ein erhöhter Venendruck?
Welche Auswirkungen kann er haben.
6. Beschreiben Sie bitte das Vena - cava - Kompressionssyndrom.
7. Wie kann man den Begriff Hyperventilation bei der schwangeren Frau erklären?
8. Welche Atemvolumina bzw. - kapazitäten ändern sich durch das Hochdrängen des
Zwerchfells?
Welcher Wert ändert sich nicht? Warum?
9. Welche Veränderungen können sich während der Schwangerschaft im Bereich der
Nieren und ableitenden Harnwege vollziehen?
10. Erklären Sie bitte, warum Schwangere häufig über Völlegefühl und Sodbrennen
klagen.
11. Warum kommt es häufig schon in der Frühschwangerschaft zur Obstipation?
12. Zu welchen Hautveränderungen kann es während der Schwangerschaft kommen?
Berücksichtigen Sie hierbei auch die Erhöhung des MSH.
13. Welche Hormonwerte verändern sich im Bereich der Hypophyse?
14. Wie kann sich die Schilddrüse während der Schwangerschaft verändern?
Welche Gründe liegen vor?
15. Welches Hormon wird in der Nebenschilddrüse gebildet?
Welche Aufgaben hat es?
Wie verändert es sich?
16. Welche Nebennierenhormone steigen an?
Was resultiert daraus?
17. Das Gewicht des Uterus kann während der Schwangerschaft 1,5 Kg betragen.
Erklären Sie in diesem Zusammenhang bitte die Begriffe Hypertrophie und
Hyperplasie.
Wieviel wiegt der Uterus im nichtgraviden Zustand?
Welche Kosistenzveränderungen sind zu verzeichnen?
18. Was kann durch die Zugwirkung des graviden Uterus auf die Parametrien
entstehen?
19. Beschreiben Sie bitte die Größenveränderungen des Ovars während der
Schwangerschaft.
20. Welche Konsequenzen hat die Mehrdurchblutung der Vagina während der
Schwangerschaft?
21. Welche Veränderungen kann man an der Mamma der Schwangeren erkennen.
Wie kommen sie zustande?
Schwangerenvorsorge
1. Was
ist
der
Unterschied zwischen
sicheren
und
unsicheren
Schwangerschaftszeichen? Nennen Sie bitte jeweils drei Beispiele.
2. Beschreiben Sie bitte die Funktionsweise eines Schwangerschaftstest.
3. Wozu dient die Sonographie / Doppler - Sonographie in der Schwangerschaft?
4. Beschreiben sie die Amniozentese? Welche Komplikationen können auftreten?
5. Beschreiben sie die Chorionzottenbiopsie? Welche Komplikationen können auftreten?
Geburt
1. Was versteht man in der Geburtshilfe unter dem Begriff „Lage"?
2. Was versteht man in der Geburtshilfe unter dem Begriff „Einstellung"?
3. Was versteht man in der Geburtshilfe unter dem Begriff „Haltung"?
4. Was versteht man in der Geburtshilfe unter dem Begriff „Stellung"?
5. Beschreiben Sie die geburtsmechanischen Vorgänge bei einer Geburt in der vorderen
Hinterhaupslage.
6. Beschreiben Sie bitte die drei Perioden der Geburt.
7. Was versteht man in der Geburtshilfe unter dem Begriff „Zeichnen"?
8. Worin liegt der Unterschied zwischen einem vorzeitigen, frühzeitigen, rechtzeitigen
und verspäteten Blasensprung.
Wochenbett
1. Definieren Sie bitte den Begriff „Wochenbett".
2. Nennen Sie drei Funktionen der Nachwehen.
3. Nennen Sie bitte drei beispiele für extragenitale Rückbildungen.
4. Wie kann man die Stillamenorrhoe erklären?
Abort
1. Welche Ursachen kann ein Abort haben?
2. Erörtern Sie bitte die Symptomatik und Therapie des ...

Abortus imminens

Abortus incipiens

Abortus incompletus

Abortus completus

Missed abortion
3. Welche Komplikationen kann ein Abort mit sich bringen?
Extrauteringravidität
1. Was ist eine Extrauteringravidität? Wo ist sie hauptsächlich lokalisiert?
2. Welche Ursachen kann eine Extrauteringravidität haben?
3. Wie unterscheiden sich die isthmische und ampulläre Extrauteringravidität
symptomatisch?
4. Wie kann man eine Extrauteringravidität diagnostizieren?
5. Welche Therapiemöglichkeiten stehen für eine Extrauteringravidität zur Verfügung?
Plazentainsuffizienz
1. Definieren Sie bitte den Begriff Plazentainsuffizienz.
2. Nennen
Sie
bitte
jeweils
zwei
Ursachen
für
die
akute
und
chronische
Plazentainsuffizienz.
3. Welche Symptome bzw. Folgen lassen an eine Plazentainsuffizienz denken?
4. Wie lässt sich eine Plazentainsuffizienz diagnostizieren?
5. Wie sehen Behandlung und Prognose bei Plazentainsuffizienz aus?
Placenta praevia
1. Definieren Sie bitte den Begriff Placenta praevia.
2. Nennen Sie die drei Grade der Placenta praevia.
3. Welche Ursachen kommen für eine Placenta praevia in Frage?
4. Welche Symptome weist die Placenta praevia auf?
5. Welche Folgen kann die Placenta praevia für Mutter und Kind haben?
6. Wie wird eine Placenta praevia behandelt?
Gestosen
1. Wofür stehen die Buchstaben E, P und H in dem veralteten Begriff EPH - Gestose?
2. Wo liegt der Unterschied zwischen einer Präemklampsie und einer Eklampsie?
3. Welche
Ursachen
werden
für
die
Schwangerschaftshypertonie
bzw.
Schwangerschaftsproteinurie diskutiert?
4. Was versteht man unter Einem HELLP - Syndrom?
5. Wie verläuft ein eklamptischer Anfall?
6. Welche Antihypertensiva können bei der Schwangerschaftshypertonie eingesetzt
werden, welche sind zu meiden?
7. Welche therapeutischen Maßnahmen sind bei einem schweren Verlauf der
Erkrankung vorzunehmen?
Vorzeitige Plazentalösung
1. Definieren Sie bitte den Begriff vorzeitige Plazentalösung.
2. Was kann zu einer vorzeitigen Plazentalösung führen?
3. Warum ist die Stärke der vaginalen Blutung kein hinreichendes Kriterium für das
Ausmaß der Ablösung?
4. Wie macht sich eine vorzeitige Plazentalösung bemerkbar?
5. Wie wird eine vorzeitige Plazentalösung behandelt?
Polyhydramnion
1. Was versteht man unter einem Polyhydramnion?
2. Welche Erkrankungen / Störungen können von mütterlicher oder kindlicher Seite zu
einem Polyhydramnion führen?
3. Nennen Sie Symptome und Folgen des Polyhydramnion.
4. Wie diagnostiziert man ein Polyhydramnion?
5. Wie erfolgt die Therapien beim Polyhydramnion?
Oligohydramnion
1. Was versteht man unter einem Oligohydramnion?
2. Welche Erkrankungen / Störungen können zu einem Oligohydramnion führen?
3. Nennen Sie Symptome und Folgen des Oligohydramnion.
4. Wie diagnostiziert man ein Oligohydramnion?
5. Wie behandelt man ein Oligohydramnion?
Übertragung
1. Definieren Sie die Begriffe absolute Übertragung, relative Übertragung und
verlängerte Tragzeit.
2. Welche Ursachen kommen für eine Übertragung in Betracht?
3. Wie diagnostiziert man eine Übertragung?
4. Was versteht man unter einem Oxytocin – Belastungstest?
5. Wie sieht die Therapie der Übertragung aus?
6. Welche körperlichen Merkmale zeichnen ein übertragenes Kind aus?
Mastitis puerperalis
1. Was versteht man unter einer Mastitis puerperalis?
2. Welche Ursachen kommen bei einer Mastitis puerperalis in Frage?
3. Beschreiben Sie bitte die Symptomatik der Mastitis puerperalis.
4. Wie geht man therapeutisch bei einer Mastitis puerperalis vor?
Gynäkologie
Blutungsanomalien
Definieren Sie bitte die Begriffe Amenorrhoe, Eumenorrhoe, Oligomenorrhoe,
Polymenorrhoe, Hypermenorrhoe, Hypomenorrhoe, Menorrhagie und Metrorrhagie.
STD
1. Welcher Erreger verursacht die Gonorrhoe? Wo liegt der Unterschied zwischen einer
unteren und einer oberen Gonorrhoe bezüglich Lokalisation und Symptomatik?
2. Welche Komplikationen kann die Gonorrhoe mit sich bringen?
3. Was kann bei dem Neugeborenen einer mit Gonorrhoe infizierten Frau auftreten.
Welche Maßnahme zur Vorbeugung wird getroffen?
4. Wie wird die Gonorrhoe behandelt?
5. Welcher Erreger verursacht die Lues? Welche Symptome bzw. Erkrankungen
können in den verschiedenen Stadien der Lues auftreten? Wie wird die Lues
behandelt?
6. Eine Frau hat sich mit dem HPV 16 bzw. 18 infiziert. Welche Symptome sind zu
erwarten?
7. Eine Frau hat immer wiederkehrende Infektionen mit dem Humanen Papilloma Virus.
Welche Erkrankung kann dem zugrunde liegen? Welche gynäkologische Erkrankung
entwickelt sich auf der Basis von HPV - Infektionen häufig?
8. Wie können spitze Kondylome therapiert werden?
9. Schildern Sie bitte Allgemeinsymptome und lokale Symptome bei einer primären
Infektion mit HSV.
10. Eine Schwangere hat sich mit HSV II infiziert. Wann kann eine Geburt auf normalem
Wege erfolgen, wann sollte man eine Sektio vornehmen?
11. Wie wird eine Herpes simplex Infektion behandelt?
Klimakterium
1. Definieren Sie bitte die Begriffe Klimakterium und Menopause.
2. Nennen Sie bitte fünf Symptome oder Erkrankungen, die im Rahmen des
klimakterischen Syndroms auftreten können.
Endometriose
1. Was versteht man unter einer Endometriose?
2. Benennen Sie bitte drei Organe, die bei einer Endometriosis genitalis externa
betroffen sind? Nennen Sie jeweils ein Symptom oder eine Komplikation pro Organ.
3. Nennen Sie bitte zwei Organe, die bei einer Endometriosis genitalis interna betroffen
sind? Benennen Sie bitte jeweils ein Symptom oder eine Komplikation pro Organ.
4. Was versteht man unter einer Endometriosis extragenitalis. Nennen Sie bitte zwei
Beispiele mit Lokalisation und Symptomatik.
5. Wie kann eine Endometriose behandelt werden?
Vulva und Vagina
1. Nennen Sie bitte fünf Ursachen und fünf Symptome einer Vulvitis.
2. Benennen Sie bitte fünf Symptome einer Kolpitis.
3. Was versteht man unter einer Kolpitis senilis. Wie wird sie behandelt?
4. Beschreiben Sie bitte Ursachen, Symptome und Therapie der Bartholinitis.
Uterus
1. Beschreiben Sie bitte Ursachen, Symptome und Therapie der Endometritis. Welche
Komplikationen können auftreten?
2. Was versteht man unter einem Myom?
3. Nennen Sie bitte Sitz und Symptome des intramuralen, submukösen, subserösen
und intraligamentären Myoms.
4. Inwiefern kann sich ein Myom negativ auf eine Schwangerschaft auswirken? Welche
Therapien kommen für Myome in Frage?
5. Was ist eine cervicale intraepitheliale Neoplasie (CIN)?
6. Was versteht man unter einem Carcinoma in situ (CIS) der Zervix? Wie kann man
eine CIN bzw. ein CIS diagnostizieren?
7. Wie erfolgt die Therapie?
8. Nennen Sie bitte drei Risikofaktoren für ein Zervixkarzinom.
9. Welche Symptome können beim Zervixkarzinom auftreten?
10. Was ist der Unterschied zwischen einer kontinuierlichen und diskontinuierlichen
Metastasierung?
Welche
Organe
können
beim
Zervixkarzinom
von
einer
Metastasierung betroffen sein?
11. Wie wird ein Zervixkarzinom behandelt?
12. Nennen Sie bitte zwei Risikofaktoren für ein Endometriumkarzinom.
13. Welche Symptome können beim Endometriumkarzinom auftreten? Was versteht
man unter einem Endometriumkarzinomsyndrom?
14. Welche Organe können beim Endometriumkarzinom von einer Metastasierung
betroffen sein?
15. Wie wird ein Endometriumkarzinom behandelt?
16. Welche Infektionswege kommen für die akute Salpingitis in Frage? Wie äußert sich
die akute Salpingitis symptomatisch?
Adnexe
1. Welche Komplikation kann im Rahmen einer akute Salpingitis auftreten? Wie erfolgt
die Therapie?
2. Was ist ein Kystom? Welche verschiedenen Formen können auftreten?
3. Welche Symptome können bei Kystomen auftreten?
4. Beschreiben Sie bitte ein Fibrom des Eierstocks.
5. Was versteht man in diesem Zusammenhang unter einem Meigs - Syndrom? Was ist
ein Teratom?
6. Welche Strukturen können nach Eröffnung eines Teratoms gefunden werden? Was
ist eine Struma ovarii?
7. Nennen Sie bitte einen Risikofaktor für ein Ovarialkarzinom.
8. Welche Symptome können beim Ovarialkarzinom auftreten? Berücksichtigen Sie
dabei bitte auch hormonbildende Tumoren.
9. Welche Organe können beim Ovarialkarzinom von einer Metastasierung betroffen
sein?
10. Was versteht man unter einem Krukenberg - Tumor?
11. Wie wird ein Ovarialkarzinom behandelt?
Mamma
1. Beschreiben Sie bitte den Bau der Brustdrüse.
2. Beschreiben Sie bitte den Aufbau von Brustwarze und Warzenhof.
3. Wie wirken die Hormone humanes Planzentallaktogen, Oxytocin und Prolactin auf
die Brustdrüse?
4. Erklären Sie bitte die Begriffe Galaktogenese und Galaktokinese.
5. Was versteht man unter einer Mastitis nonpuerperalis?
6. Welche Ursachen kommen für eine Mastitis nonpuerperalis in Frage?
7. Beschreiben Sie bitte die Symptomatik der Mastitis nonpuerperalis.
8. Wie geht man therapeutisch bei einer Mastitis nonpuerperalis vor?
9. Was versteht man unter einem Fibroadenom.
10. Beschreiben Sie bitte Vorkommen, Symptome, Diagnose und Therapie beim
Fibroadenom der Mamma.
11. Was versteht man unter einer Mastopathie?
12. Welche Ursachen kann eine Mastopathie haben.
13. Wie äußert sich die Mastopathie symptomatisch?
14. In welche Grade kann man die Mastopathie einteilen?
15. Wie erfolgt die Therapie der Mastopathie?
16. Nennen Sie bitte drei Risikofaktoren für ein Mammakarzinom.
17. Welche Symptome können beim Mammakarzinom auftreten?
18. Welche Organe können beim Mammakarzinom von einer Metastasierung betroffen
sein?
19. Wie wird ein Mammakarzinom diagnostiziert und behandelt?
Deszensus und Prolaps
1. Was ist der Unterschied zwischen einem Deszensus und einem Prolaps der
Gebärmutter?
2. Welche Ursachen kann ein Deszensus haben.
3. Welche Symptome können im Rahmen eines Deszensus auftreten.
4. Wie erfolgt die Therapie bei Deszensus und Prolaps
Herunterladen
Explore flashcards