HIER

Werbung
Handreichung für die Jahrgänge 7-8 im Schuljahr 2015/16
Aufgrund der geänderten Stundentafel ergibt sich für die Schuljahrgänge 7-8 im Schuljahr 2015/16, die unter G 8-Bedingungen gestartet sind und
nun einer neuen Stundentafel unter G 9 unterliegen, die Notwendigkeit curricularer Übergangsregelungen. Der Grund liegt darin, dass sie in Jahrgang 6 nach der alten Stundentafel nur einstündig Geschichtsunterricht hatten und entsprechend weniger vorangeschritten sind, als dies das neue
KC mit zweistündigem Unterricht in den Jahrgängen 5 und 6 vorsieht.
Grundsätzlich steht es in der pädagogischen und didaktischen Verantwortung der unterrichtenden Lehrkraft, für den kumulativen, vernetzten Wissensaufbau notwendige Inhalte im Jahrgang 7 bzw. 8 in verkürzter Form zu behandeln. Der Akzent bei der Auswahl ist dabei auf die Relevanz für
das Verständnis zukünftiger Entwicklungen zu legen.
Die Verteilung der Fachwissensinhalte für die betreffenden Jahrgänge könnte wie folgt aussehen:
Schuljahrgang 7 (2015/16)
Strukturierende
Aspekte
Inhalte
Begriffe, Daten
Hinweise zur Umsetzung
Gesellschaft und Recht
Grundlagen mittelalterlicher Sozialverfassung
Grundherrschaft, Lehnswesen, Gottesgnadentum, Stand
Lehrervortrag
Arbeit mit Bildmaterialien:
Rekonstruktionszeichnung einer
Grundherrschaft; Abbildungen z.B.
aus dem Sachsenspiegel; Krönungsbild aus dem Regensburger
Sakramentar
Umfang ca. 4 UStd.
Herrschaft und Staatlichkeit
Der frühneuzeitliche Fürstenstaat
„Absolutismus“
Herrschaft und Staatlichkeit
Das Zeitalter der Bürgerlichen Revolutionen (z. B. England, Nordame-
Aufklärung
1688/89 oder 1776 oder 1789
Menschen- und Bürgerrechte, par-
Dreißigjähriger Krieg sollte stark
gekürzt werden, z.B. durch einen
Lehrervortrag. Ggf. kann er hier
ganz entfallen.
Gesellschaft und Recht
rika, Frankreich, 1848)
lamentarische/konstitutionelle Monarchie
Ludwig XIV. – Selbstdarstellung
eines frühneuzeitlichen Fürsten
„Absolutismus“
Jahrgang 8 (2015/16)
Herrschaft und Staatlichkeit
Exemplarische Analyse des Staatsporträts Ludwigs XIV. von Hyacinthe Rigaud
Umfang ca. 4 UStd.
Herrschaft und Staatlichkeit
Das Zeitalter der Bürgerlichen Revolutionen (z. B. England, Nordamerika, Frankreich, 1848)
Aufklärung
1688/89 oder 1776 oder 1789
Menschen- und Bürgerrechte
Beschränkung auf diejenigen Aspekte der bürgerlichen Revolution(en), die die politischen Partizipationsrechte des Bürgertums sichern
Herrschaft und Staatlichkeit
Geschichte des deutschen Nationalstaats im 19. Jahrhundert
(Längsschnitt)
Nation, „Reichsgründung von oben“
1871
ggf. Lehrervortrag, Feature
Wirtschaft und Umwelt
Gesellschaft und Recht
Weltdeutung und Religion
Industrialisierung und Soziale Frage
(z. B. Arbeitsalltag, Kinderarbeit,
verschiedene Lösungsansätze)
Industrielle Revolution
Kapitalismus
Soziale Frage
Klassengesellschaft
Arbeit mit einem oder mehreren
Fallbeispiel
Gesellschaft und Recht
Das Thema Imperialismus entfällt und sollte in Jahrgang 9 behandelt werden.
Herunterladen
Explore flashcards