reflexe

Werbung
Q3 Biologie
15.12.2014
Claudio Burriesci
Reflexe
Gliederung:





Definition
Wie funktionieren Reflexe?
Reflexformen
Reflexe Verbessern
Quellen
Seite 1
Q3 Biologie
15.12.2014
Claudio Burriesci
Definition
 automatische & unwillkürliche Reaktion eines
Körperorgans auf einen Reiz
 über Nervenzellen koordiniert
 dienen Schutz des Körpers
Wie funktionieren Reflexe?
1. Reiz triff auf einen Rezeptor
2. Umwandlung des Reizes in elektrische Erregung
3. über afferente Nervenbahnen zum zentralen
Nervensystem (Rückenmark)
4. Erregung über Synapsen auf andere Nervenzellen
-monosynaptischer Reflex: ohne Umwege über
nur eine einzige Synapse auf eine nachfolgende
Nervenzelle
-polysynaptischer Reflex: mindestens ein
Interneuron
5. Über efferenten Nervenbahnen zum Effektor
Reaktion
Seite 2
Q3 Biologie
15.12.2014
Claudio Burriesci
Reflexformen
Bedingte Reflexe:
Unbedingte Reflexe:
 erlernt
 kann wieder
verlernt werden
 Pawlowscher
Hund
 angeboren
 unabhängig vom
Individuum
 Lidschlussreflex
Fremdreflex:
Eigenreflexe:
 polysynaptisch
 Rezeptor und
Effektor nicht im
selben Organ
 "langsam"
 Kornealreflex
 monosynaptisch
 Rezeptor und
Effektor im selben
Organ
 "schnell"
 Kniesehnenreflex
Seite 3
Q3 Biologie
15.12.2014
Claudio Burriesci
Seite 4
Q3 Biologie
15.12.2014
Claudio Burriesci
Reflexe Verbessern
Körperliche Übungen:
 Waldlauf
 Reaktionsbälle
 Völkerball
Geistige Übungen:
 peripheres Sehen
 Videospiele
 Hypnose
Selbstpflege:
 nährstoffreiches Essen
 ausreichend Schlaf
Seite 5
Q3 Biologie
15.12.2014
Claudio Burriesci
Quellen
 http://www.klett.de/software/html5/natura_neu/pbni0
2an805/Main/movies/kniereflex.png
 http://www.gesundheit.de/krankheiten/gehirn-undnerven/neurologie/reflexe
 http://de.wikihow.com/Reflexe-verbessern
 http://www.uniprotokolle.de/Lexikon/Reflexbogen.html
 http://biologielernprogramme.de/daten/programme/js/konditionierer/
daten/html/unbedingter_reflex.html
Seite 6
Q3 Biologie
15.12.2014
Claudio Burriesci
Handout
Definition



automatische & unwillkürliche Reaktion eines Körperorgans auf einen Reiz
über Nervenzellen koordiniert
dienen Schutz des Körpers
Wie funktionieren Reflexe?







Reiz triff auf einen Rezeptor
Umwandlung des Reizes in elektrische Erregung
über afferente Nervenbahnen zum zentralen
Nervensystem (Rückenmark)
Erregung über Synapsen auf andere Nervenzellen
-monosynaptischer Reflex:
ohne Umwege über nur eine einzige Synapse auf eine
nachfolgende Nervenzelle
-polysynaptischer Reflex:
mindestens ein Interneuron
Über efferenten Nervenbahnen zum Effektor Reaktion
Reflexformen:




unbedingter Reflex (angeboren)
bedingter Reflex (erlernbar)
Eigenreflex (Rezeptor und Effektor im selben Organ)
Fremdreflex (nicht im selben Organ)
Reflexe Verbessern



Körperliche Übungen
Geistige Übungen
Selbstpflege
Quellen





http://www.klett.de/software/html5/natura_neu/pbni02an805/Main/movies/kniereflex.png
http://www.gesundheit.de/krankheiten/gehirn-und-nerven/neurologie/reflexe
http://de.wikihow.com/Reflexe-verbessern
http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Reflexbogen.html
http://biologielernprogramme.de/daten/programme/js/konditionierer/daten/html/unbedingter_reflex.html
Seite 7
Q3 Biologie
15.12.2014
Claudio Burriesci
Fragen:
1. Reflexe sind …?
a) … automatisch
b) … willkürlich
c) … kontrollierbar
d) … unwillkürlich
(a&d)
2. Welche Aussagen sind Richtig?
a) Reflexe dienen zum Schutz des Körpers.
b) Bei einem polysynaptischen Reflex gelangt der Reiz ohne Umwege und über nur eine
einzige Synapse auf eine nachfolgende Nervenzelle.
c) Ein Reiz gelangt über efferenten Nervenbahnen zum Effektor.
d) Bedingte Reflexe sind angeboren.
(a&c)
3. Der Kniesehnenreflex gehört zu welchen Reflexformen?
a) Unbedingter Reflex
b) Bedingter Reflex
c) Eigenreflex
d) Fremdreflex
(a&c)
4. Wie kann man seine Reflexe verbessern?
a) Ausreichend Schlaf
b) Waldlauf
c) Videospiele
d) Völkerball
(a&b&c&d)
Seite 8
Herunterladen
Explore flashcards