Schokoladenkuchen mit Überzug

Werbung
Schokoladenkuchen mit Überzug
Zutaten
Zubereiten: 30 Minuten
Backen: ca. 40 Minuten
Für 8 Stück
Springform von 24 cm Ø
Backpapierrondelle von 24 cm Ø für den Formboden
Spritzsack
Butter für den Formenrand
Teig:
250 g Butter, weich
200 g Zucker
4 Eier
200 g dunkle Schokolade, geschmolzen
50 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Glasur:
200 g dunkle Schokolade, geschmolzen
ev. 2 EL Wasser, warm
50 g Butter, in Stücke geschnitten
50 g Puderzucker
1 dl Vollrahm, steif geschlagen
Zubereitung
1.
Alle Zutaten bereitstellen. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160°C). Teig: Butter
rühren, bis sich Spitzchen bilden.
2.
Zucker und Eier beifügen, rühren, bis die Masse hell ist. Schokolade daruntermischen. Haselnüsse, Mehl und
Backpulver mischen, darunterrühren.
3.
Teig in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen. Im unteren Teil des vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten
backen. Auskühlen lassen.
4.
Glasur: Schokolade langsam in einem Pfännchen schmelzen, eventuell mit etwas Wasser glatt rühren. Butter und
Puderzucker darunterrühren.
5.
Kuchen auf ein Kuchengitter schieben und einen Teller unter das Gitter stellen. Glasur auf Kuchen geben und
grosszügig mit dem Spachtel verteilen. Trocknen lassen.
6.
Den Rahm in den Spritzsack füllen und den Kuchen garnieren.
Weitere 7000 Rezepte finden Sie auf www.swissmilk.ch/rezepte
1/2
Für die Glasur fertige Schokoladenglasur verwenden.
Wenn die Glasur gerinnt, 1-2 EL heisses Wasser darunterrühren.
Zum Aromatisieren können statt Wasser 2 EL Orangensaft oder Kirsch verwendet werden.
Nährwerte
Ein Stück enthält: 854 kcal, 11g Eiweiss, 58g Fett, 74g Kohlenhydrate.
Weitere 7000 Rezepte finden Sie auf www.swissmilk.ch/rezepte
2/2
Herunterladen
Explore flashcards