Eierstock-, Eileiter- und Bauchfellentzündung

Werbung
EIERSTOCK-, EILEITER- UND BAUCHFELLENTZÜNDUNG
Schwere Entzündung des Legeapparates, meist hervorgerufen durch die Bakterienart Escherichia coli. Die
Krankheit tritt vor allem bei guten Legerinnen, bei jungen Hennen zu Legebeginn und bei alten Tieren auf.
Vorbeugung:
 zu frühen Legebeginn verhindern (Lichtprogramm)
 ausgeglichene, vollwertige Fütterung
 keine überalterten Tiere im Bestand
Behandlung:
 Nur bei gehäuftem Auftreten durch Tierarzt behandeln lassen.
 Wechsel der Einstreu
 Trinkwasserdesinfektion
Geflügel 2001 cr
Herunterladen
Explore flashcards