Cafehaustisch CO2-Kompensation

Werbung
Nachhaltigkeit & Klimaschutz
Caféhaustisch CO2-Kompensation
Wie könnten wir unseren CO2-Ausstoß kompensieren?
-
Mit Hilfe eines externen Partners
Über einen eigenen Topf, in den wir für jede Veranstaltung Geld einzahlen, das dann genutzt
werden könnte um bestimmte Klimaschutzprojekte zu fördern oder um bei Veranstaltungen
einen nachhaltigen Einkauf zu subventionieren
Was, welche Tätigkeiten, können wir kompensieren?
-
Veranstaltungen
An- und Abreise
Vor- und Nachteile der verschiedenen Kompensationsmöglichkeiten
Externer Partner
Vorteile
Know-how
Der „einfachere Weg“
(wir müssen nicht
sicherstellen, dass
Projekte auch gemacht
werden)
Wenig personelle
Ressource
Vermutlich effizienter
Nachteile
„freikaufen“
Der einzelne Sippling
nimmt an den
Projekten nicht Teil,
bekommt nichts mit
Eigener Topf
Vorteile
„Greifbare“ Projekte
Gelder können
gezielter eingesetzt
werden
Projekte von uns
können fürs eigene
Marketing genutzt
werden
Nachteile
Sehr
ressourcenintensiv
CO2-Ausstoß schwierig
zu quantifizieren
Herunterladen
Explore flashcards