Bau eines HI

advertisement
Materialbedarf:
2 Styroporhalbkugeln  13-17 cm; ca. 35 Wattekugeln  15-17 mm; gleichfarbige Pfeifenputzer;
styroportauglicher Kleber; styroportaugliche Farbe; 2 Perlenschnüre; 1 Schaschlikstäbchen oder 1
dünne Stricknadel; spitze Schere, Klopapierrolle;
Vorgehensweise:

Zunächst werden die Styroporhalbkugeln von innen und außen angemalt. Dabei wird für die
Außenseite eine andere Farbe wie für die Innenseite verwendet.

In die abgetrocknete Kugeloberfläche sticht man, vom Pol aus beginnend, möglichst
regelmäßig mit dem Schaschlikstäbchen (Stricknadel) ca. 35 Löcher.

Durch die Löcher steckt man die auf ca. 5 cm zugeschnittenen Pfeifenputzer, so dass sie
etwas in die Styroporhalbkugel hineinreichen (auf der Innenseite festkleben).

Die Wattekugeln auf die nach außen ragenden Teile der Pfeifenreiniger kleben.

Der zylindrische Innenkörper wird aus der Klopapierrolle hergestellt und mit Papperesten
verschlossen.

In die Papprolle werden zwei kleine Perlenketten (RNA) gesteckt, die aus etwas dickere
Perlen sein sollten.
Bau eines Bakteriophagen
Materialbedarf:
Flasche mit langem Hals, Draht, Wollfaden, Kordel
Vorgehensweise:

Zuerst den Wollfaden in die Flasche oder Vase stecken.

Die Kordel um den Flaschenhals wickeln.

Die sechs Drahtstücke (Schwanzfasern) mit der Kordel am Flaschenhals (Endplatte)
befestigen.
1.3
Blattquerschnitt aus Papierstreifen
Materialbedarf:
Grüner, beiger und hellbeiger Fotokarton, Schere, Klebstoff
Vorgehensweise:

Zunächst schneidet man 2 cm breite Streifen aus dem grünen (chloroplastenhaltige Zelltypen)
und beigen (Zellen ohne Chloroplasten) Fotokarton.

Die Streifen entsprechend der jeweiligen Zellform kürzen und zusammenkleben (Schwamm-/
Palisadenparenchym).

Die obere bzw. untere Cuticula wird durch den hellbeigen Streifen dargestellt.

Das Modell kann erweitert werden (Leitbündel, Festigungsgewebe).
Mooddeellllee
M
Bau eines HI-Virus
Herzmodell
Pappe, Wollfäden, Papier, Fotokarton, Schere, Klebstoff
Vorgehensweise (Beispiel 1: aus Fäden; 2: Fotokarton):

Aus Wollfäden bzw. Papierstreifen bzw. Fotokarton die „Umrisse“ eines Herzens legen.

Mit Ausnahme der Herzklappen die Herzteile fest auf die Unterlage kleben.
Blüte eines Kreuzblütlers
(Blüte eines Kreuzblütlers: 4 Kelch-/ 4 Kronblätter; 6 Staubblätter in 2 Kreisen und 1 Stempel
bestehend aus 2 Fruchtblättern)
Materialbedarf:
Weinkorken, Streichhölzer, Stecknadel mit Köpfen, Aluminiumfolie oder Papier, grüner, roter und
gelber Fotokarton, Schere
Vorgehensweise:

Zwei Streichhölzer mit Aluminiumfolie umwickeln (Stempel).

Die Staubblätter werden durch Stecknadeln / Streichhölzer mit Köpfen dargestellt.

Kelch-/ Kronblätter aus dem Fotokarton ausschneiden und am Korken befestigen.
Zwerchfellatmung
Materialbedarf:
Plastikflasche, Luftballon, Plastikfolie, Gummiring, Schere/Bastelmesser
Vorgehensweise:

Den Boden einer Plastikflasche abschneiden.

Den Luftballon in die Flasche stülpen, sodass der Wulst um den Flaschenhals gelegt werden
kann.

Über die Bodenöffnung spannt man mit einem Gummiring eine dünne Plastikfolie .
Mooddeellllee
M
Materialbedarf
Herunterladen