1 семестр. Ответьте на вопросы, используя слова, данные в

Werbung
1 семестр.
I.
Ответьте на вопросы, используя слова, данные в скобках.
1. Was und wen kann man in den Lesesälen sehen? - (много столов, стульев,
скамеек, полок, книжных шкафов, книг, журналов, газет, словарей,
энциклопедий, студентов и студенток, преподавателей).
2. Welche Fachleute bildet Ihre Universität aus? - (учителей, лингвистов,
переводчиков, юристов, философов, педагогов, врачей, инженеров).
3. Welche Verwandten hast du? - (три дяди, две тети, две бабушки, двое
дедушек, два брата, две сестры, два племянника, три племянницы, два
двоюродных брата и три двоюродные сестры).
II.
Переведите на немецкий язык:
красное вино, старые деревья, в хорошую погоду, мой старый дедушка, через
маленькое окно, красивый дом, интересный роман, эти старые картины,
много новых журналов, несколько немецких словарей, оба трудных экзамена,
те широкие улицы, наш современный дом, плохая погода, из-за плохой
погоды, большие города, две старые церкви, холодный ветер, маленькие
дети, молодые женщины, опытные учителя.
III. Вставьте пропущенные окончания у прилагательных.
1. ein klug - Mädchen
2. ein intelligent - Junge
3. wegen ein - schwer - Unfalls
4. ein höflich - Mensch
5. infolge ein - leicht - Verletzung
6. mit ein - hilfsbereit - Schüler
7. für ein - gut - Zweck
8. infolge ein - stark - Sturms
9. durch ein - stark - Schlag
10. mit ein - klein - Pause
11. ohne ein - schwer - Fehler
12. statt ein - freundlich - Wortes
13. mit ein - interessant - Bericht
14. ohne ein - freundlich - Gruß
15. während ein-gefährlich - Fahrt
16. mit ein-tüchtig-Angestellten
17. mit ein - zuverlässig - Freund
18. außer ein - alt - Regenschirm
19. gegen ein - stärker - Feind
20. außer ein - klein - Kind
21. trotz ihr - frechen Bemerkung
22. während unser - lang - Reise
23. wegen ihr - krank - Kind
24. wegen sein - ungenau - Aussagen
25. trotz sein - unfreundlich - Briefes
IV. Раскройте скобки, поставив инфинитив глагола во все времена
немецкого языка (Präsens, Imperfekt, Perfekt, Plusquamperfekt, Futurum).
Переведите данные предложения.
1. Das Buch auf dem Schreibtisch (liegen). 2. Die Versammlung um 8 Uhr
(stattfinden).3. Er mir seine Bücher (geben). 4. Ich den Lehrer gut (verstehen). 5.
Er einen Fremdsprachenkursus (besuchen). 6. Ich ihm für das Wörterbuch
(danken). 7. Ich dir meinen Freund (vorstellen). 8. Sie zwei Fremdsprachen
(sprechen). 9. Wir ins Kino (zusammengehen). 10. Sie nach München (fahren).
UNSER HAUS
1. Ответьте на вопрос: Was können Sie über Ihre Wohnung oder Ihr
Familienhaus erzählen?
2. Прочитайте и письменно переведите текст:
Ich wohne in einem Einfamilienhaus bei Moskau. Unser Haus steht in einer
breiten Straße. Vor dem Haus wachsen Blumen. Hinter dem Haus ist ein Garten
mit Obstbäumen. Im Frühling pflanzen wir dort auch Gemüse. Das Haus hat eine
Garage und einen Keller. Im Keller bewahren wir Obst und Gemüse im Winter.
Unser Haus ist groß und gemütlich. Es hat vier Zimmer: ein Esszimmer, zwei
Schlafzimmer und ein Wohnzimmer. Es gibt auch eine Küche, ein Bad und eine
Toilette. Wir haben das Haus mit allem Komfort: Strom, Gas, Zentralheizung,
Kalt- und Warmwasser, Telefon. An der Tür ist eine elektrische Klingel montiert.
Man kommt in den Flur rein. Links ist die Tür zur Küche und rechts zum
Esszimmer.
Unsere Küche ist modern ausgestattet: eine Einbauküche mit allen möglichen
Haushaltsgeräten: einem Gasherd, einem Geschirrspüler, einem Kühlschrank, einer
Mikrowelle und einer Kaffeemaschine. Der Esstisch und die Stühle sind aus
echtem Holz. Sie wirken warm und gemütlich. Die Küche ist ziemlich groß. Hier
gibt es genug Platz für die ganze Familie.
Aus dem Flur kommt man in den Korridor. Links und rechts sind die beiden
Schlafzimmer und das Wohnzimmer. Vorne sind das Bad und die Toilette. Unser
Bad ist weiß gekachelt und sieht blitzsauber aus. Hier haben wir eine große
Badewanne und ein Waschbecken. Über dem Waschbecken hängt ein Spiegel mit
einem kleinen Regal für Zahnbürsten, Zahnpasta und Kosmetik. Handtücher
hängen an der Wand rechts.
Mein Zimmer ist hell und gemütlich. Ich fühle mich dort richtig wohl. Am
Fenster steht ein Schreibtisch, an dem ich viel Zeit mit dem Lernen verbringe.
Über dem Tisch hängt eine moderne Lampe. An der Wand rechts sind
Bücherregale. Ich hebe viele Bücher, da ich gern lese. Links steht mein Bett. Auf
dem Boden in der Mitte liegt ein moderner Wollteppich. Hauspflanzen stehen auf
dem Bücherregal und auf dem Fensterbrett. Ich gieße sie selbst. Vorm Fenster
hängen schöne leichte Gardinen.
Das Schlafzimmer meiner Eltern ist auch schön. Es ist modern einrichtet. Am
großen Fenster hängen seidene Gardinen. Vor dem Betten liegen bunte Teppiche.
In der Ecke steht ein Kleiderschrank mit Schiebetüren und einem großen Spiegel.
Die Einrichtung des Wohnzimmers ist modern und praktisch. Das Zimmer hat
zwei große Fenster mit schönen Vorhängen. An der Wand hängt ein abstraktes
Bild. Dort gibt es ein Sofa, zwei Sessel und einen Fernseher. Neben dem Sofa ist
eine Stehlampe. Im Wohnzimmer versammelt sich abends die ganze Familie. Hier
unterhalten wir uns und sehen fern.
Unser Haus ist stets sauber und aufgeräumt. Wir alle helfen der Mutter im
Haushalt. Zu Hause fühle ich mich glücklich und geborgen.
3. Обсудите в парах следующие вопросы по теме:
1. Wo wohnt der Erzähler? 2. Wo steht das Haus? 3. Was wächst vor dem Haus? 4.
Was gibt es im Garten? 5. Wie wird der Keller genutzt? 6. Was für Zimmer gibt es
in dem Haus? 7. Wie ist die Küche eingerichtet? Welche Haushaltsgeräte gibt es
dort? 8. Wie sieht das Bad aus? 9. Wie ist das Zimmer von dem Erzähler
eingerichtet? Gibt es dort Hauspflanzen? 10. Wie sieht das Schlafzimmer von den
Eltern aus? 11. Wo versammelt sich abends die Familie? 12. Wieviel Fenster hat
das Wohnzimmer? 13. Gibt es einen Fernseher im Wohnzimmer? 14. Wer macht
die Haushaltsarbeit? 15. Wie fühlt sich der Erzähler zu Hause?
4. Задайте к тексту 5 вопросов разных типов.
5. Выпишите из текста 10 ключевых слов или словосочетаний и
используйте их для составления своих мини-ситуаций.
6. Сформулируйте на немецком языке основную мысль текста.
7. Составьте краткий план текста и перескажите его.
8. Выделите в тексте то новое, что Вы узнали из него.
9. Прокомментируйте ту часть текста, которая показалась Вам наиболее
интересной.
10. Выразите свое отношение к прочитанному.
11. Придумайте ситуацию в составе 3-5 предложений, начинающуюся
словами: «Im Wohnzimmer versammelt sich abends …»
12. Подготовьте устное высказывание на немецком языке по
предложенной ситуации: Вы переставили всю мебель в доме. Вы устали и
решили встретиться с подругой/другом в кафе. Расскажите ей/ему за
чашечкой кофе, как Вы расставили мебель и почему Вы решили это сделать.
DER AKTIVE URLAUB
1. Ответьте на вопрос: Erzählen Sie über Ihren Urlaub?
2. Прочитайте и письменно переведите текст:
Eine Aktivität ist immer die beste Art der Urlaubserholung. Viele Menschen
treiben kein Sport in ihrem Leben. Sie sitzen häufig lange Zeit am Tisch und
arbeiten oder verbringen ihre Freizeit zu Hause vor dem Fernseher oder dem
Computer. Es schadet den Menschen.
Die Menschen haben so viele schlechte Gewöhnlichkeiten. Das sind Rauchen
und Alkohol. Der Mensch verkürzt selbst sein Leben. Er muss aber selbst für die
Gesundheit sorgen. Die meisten Menschen beschäftigen sich mit der geistigen Arbeit, deshalb müssen sich sehr aktiv erholen. Wenn sie den Urlaub im Sommer
haben, so gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, sich aktiv zu erholen. Im
Sommer können sie einen Ausflug ins Grüne machen oder eine Wanderung durch
den Wald unternehmen. Im Wald können sie zelten. Wenn sie ihre Zelte neben
dem Fluss aufschlagen, können sie fischen, schwimmen, baden, in der Sonne
liegen. Die warme Sonne, die frische Luft, das kühlende Wasser machen uns
gesunder. Im Winter kann man auch den Urlaub aktiv verbringen. Wenn der
Schnee die Erde bedeckt, können wir Ski und Schlitten laufen, Schneeballschlacht
spielen, Schneemann bauen. Es macht uns auch gesund. Wir müssen mehr Sport
treiben.
3. Обсудите в парах следующие вопросы по теме: 1. Wie kann man aktiv
sein Urlaub verbringen? 2. Welche schlechte Gewöhnlichkeiten gibt es? 3.
Wie kann man sein Urlaub im Winter verbringen?
4. Задайте к тексту 5 вопросов разных типов.
5. Выпишите из текста 10 ключевых слов или словосочетаний и
используйте их для составления своих мини-ситуаций.
6. Сформулируйте на немецком языке основную мысль текста.
7. Составьте краткий план текста и перескажите его.
8. Выделите в тексте то новое, что Вы узнали из него.
9. Прокомментируйте ту часть текста, которая показалась Вам наиболее
интересной.
10. Выразите свое отношение к прочитанному.
11. Придумайте ситуацию в составе 3-5 предложений, начинающуюся
словами: «Im Winter kann man…»
12. Подготовьте устное высказывание на немецком языке по
предложенной ситуации: Одной из проблем для многих жителей России
всегда была проблема отдыха. Где обычно любили отдыхать люди раньше?
Как большинство людей отдыхает сейчас? Что изменилось в сфере отдыха?
Как обычно проводите каникулы (отпуск) Вы?
2семестр
Образуйте сравнительную и превосходную степень у
следующих прилагательных:
arm, alt, dumm, grob, hart, jung, kalt, klug, kurz, lang, scharf, stark, schwach,
warm, gesund.
II. Составьте предложения, употребляя сравнительную или
превосходную степень прилагательного по смыслу:
 lang (Tisch, Couch)
 groß (Wohnzimmer, Arbeitszimmer)
 dunkel (Decke, Wand)
 hoch (Turm, Hochhaus)
 kalt (Februar, Januar)
 teuer (Hosenanzug, Heid)
 Messestadt Düsseldorf - bedeutend
 Mittelgebirgszone - regenreich
 Berliner Fernsehturm - hoch
 Überseehafen Rostock - groß
 Fichtelberggebiet - schneesicher
 groß (Australien, Afrika)
 klein (Küche, Bad)
 Tief (Fluß, See)
 billig (Kuchenbrot, Weißbrott)
 schnell (Auto, Flugzeug)
I.
III. Перепишите и переведите предложения с модальными
глаголами. Подчеркните сказуемое (модальные глаголы одной чертой,
инфинитив– двумя), определите лицо и число модального глагола
1. Sie sollen sich heute nicht verspäten. 2. Das Werk muss neue Maschinen
erzeugen. 3. Er will den Brief mit Luftpost schicken. 4. Ich muss zur Post. 5. Die
Hörer können diesen Satz ohne Wörterbuch übersetzen.
IV. Перепишите сложные существительные, подчеркните в них
основное слово, затем переведите их письменно.
der Hauswirt, das Wirtshaus, das Volkseigentum, die Hochschule, die
Eisenbahn, das Lehrmittel, die Marktwirtschaft, die Messedurchführung.
V. Напишите все формы повелительного наклонения от следующих
глаголов:
singen, schreiben, mitnehmen, sagen, lesen, essen, trinken, hören, geben,
übersetzen.
V. Вставьте вместо точек пропущенные личные местоимения в
нужном падеже.
1. Der Wein ist für … (er). 2. Sie fährt nach Berlin mit … (wir). 3. Geh ohne
… (ich) nicht! 4. Die Eltern gehen durch den Park, und ihre Kinder laufen um …
(er). 5. Der Fisch schmeckt … (ich) nicht gut.
VII. Перепишите и переведите следующие предложения.
1. Man muss diese Papiere unterschreiben. Darf man den Kugelschreiber
nehmen? 2. Man soll die Namen der großen russischen Naturwissenschaftler
nennen. In erster Linie nennt man den Namen K.A.Timirjasew. 3. An der
Hochschule studiert man Englisch und Französisch. 4. Man kann auch Deutsch
und Spanisch studieren. 5. Man spricht in unserer Gruppe nur Deutsch.
MAHLZEITEN
1. Ответьте на вопрос: Wer kocht gewöhnlich in ihrer Familie?
2. Прочитайте и письменно переведите текст:
Um zu leben, muss der Mensch essen. Gewöhnlich gibt es drei Mahlzeiten: das
Frühstück, das Mittagsessen und das Abendessen. Die Menschen frühstücken am
Morgen vor der Arbeit oder vor der Schule. Deshalb muss das Frühstück reich an
Kalorien sein. Man spricht: „Das Frühstück muss man selbst essen, das
Mittagessen muss man mit den Freunden teilen und das Abendessen gibt man dem
Feind". Ich bin mit diesem Sprichwort einverstanden.
Am Morgen frühstücke ich gut, weil ich viel Energie für den ganzen Tag
brauche. Zum Frühstück esse ich Omelette, Rührei oder Spiegelei. Es können auch
verschiedene Breie, die ich sehr mag oder die Milcherzeugnisse: Joghurt, Quark
und Käse sein. Ich trinke eine Tasse Kaffee, Tee oder Kakao. Und viele Leute
essen zum Frühstück nur belegte Brote mit Wurst oder Butter, trinken Tee oder
Kaffee. Es ist wenig. Und man kann den Magen verderben.
Das Mittagessen ist die Hauptmahlzeit. Es muss gesund sein. Viele Leute gehen
arbeiten oder zur Schule und haben dort keine Möglichkeit gesund zu essen. Sie
gehen und kaufen „Fast Food". Das bedeutet aus dem Englischen „schnelles
Essen". Zu dem „Fast Food" gehören Sandwich, Hamburger, Pommes frites, Pizza.
Solches Essen ist nicht besonders gut für die Gesundheit des Menschen. Es hat
viele Kalorien und fast keine Vitamine, die der menschliche Organismus jeden Tag
braucht. Das gesunde Mittagessen besteht aus einer Suppe, Brühe und dem
Hauptgericht. Als Hauptgericht isst man Fleisch oder Fisch mit Gemüse oder Salat
und mit einer Beilage (Kartoffeln, Reis). Einige essen auch eine Vorspeise: einen
Salat, eine kalte Platte aus Fisch oder Fleisch. Zum Dessert gibt es Eis, Obst,
Kaffee, Gelee.
Zwischen dem Mittagsessen und dem Abendessen gibt es noch eine
Zwischenmahlzeit am Nachmittag. Man nennt diese Mahlzeit Vesper. Das Essen
ist leicht. Manchmal trinkt man nur Kaffee, Tee mit Kuchen.
Am Abend isst man leicht, um Nachtschlaf nicht zu stören. Die Abendmahlzeit
besteht oft aus leichten Quarkgerichten, Milch, Getreidebrei, Sauermilch. Es ist
gesund zum Abend viel Obst zu essen. Am Abend trinkt man roten Wein zum
Fleisch und weißen Wein zum Fisch. Die Leute, die gesund leben, trinken nicht
viel Bier und alkoholische Getränke. Ein bisschen Wein zu trinken, ist sogar
gesund für die Verdauung. Beliebt sind die Meeresfrüchte: Krabben, Fisch,
Garnelen, Krebse, Hummer, Wild und Geflügel.
Ich habe einen guten Appetit und ich liebe gut zu essen. Deshalb habe ich gern
das selbstgemachte Essen. Das was ich koche schmeckt. Mein Lieblingsgericht ist
Strudel. Meine Großmutter kochte dieses Gericht für ihr Kindern. Und jetzt kocht
meine Mutter es für uns. Strudel schmeckt mir sehr.
3. Обсудите в парах следующие вопросы по теме: 1. Wozu braucht der
Mensch das Essen? 2. Wie viel Mahlzeiten gibt es? 3. Nennen Sie sie? 4. Wann
frühstücken die Menschen? 5. Ist Ihr Frühstück reich an Kalorien? 6. Was spricht
der Volksmund über das Essen? 7. Was essen Sie zum Frühstück? 8. Wie oft
essen Sie am Tag? 9. Was trinken Sie zum Frühstück? 10. Was ist „Fast Food"?
11. Was essen Sie zum Mittagessen? 12. Was gibt es zwischen dem Mittagessen
und dem Abendessen? 13. Wie isst man am Abend? 14. Haben Sie
Lieblingsgericht? 15. Können Sie selbst kochen?
4. Задайте к тексту 5 вопросов разных типов.
5. Выпишите из текста 10 ключевых слов или словосочетаний и
используйте их для составления своих мини-ситуаций.
6. Сформулируйте на немецком языке основную мысль текста.
7. Составьте краткий план текста и перескажите его.
8. Выделите в тексте то новое, что Вы узнали из него.
9. Прокомментируйте ту часть текста, которая показалась Вам наиболее
интересной.
10. Выразите свое отношение к прочитанному.
11. Придумайте ситуацию в составе 3-5 предложений, начинающуюся
словами: «Fast Food ist…»
12. Подготовьте устное высказывание на немецком языке по
предложенной ситуации: Вы вегетарианец/вегетарианка и не едите мяса.
Вы считаете, что мясо вредно для здоровья, и Вам очень жаль животных. Вас
пригласили на прием по поводу открытия фирмы, где Вы хотите работать. Но
во всех блюдах, которые приносят официанты, есть мясо. Как Вы поступите?
FRÜSTÜCK
1. Ответьте на вопрос: Was liegen auf dem Tisch morgens beim klassischen
Frühstück?
2. Прочитайте и письменно переведите текст:
Ein gutes Frühstück ist wichtig und es gibt den Menschenenergie für den Tag.
Es ist gut für die Leistungsfähigkeit und die Konzentration. Mehr als die Hälfte
nehmen sich für ein Frühstück zu Hause viel Zeit. Die anderen nicht mehr. Unter
den 16- bis 24-Jährigen frühstücken 15 Prozent „so gut wie nie“ und 38 Prozent
nur „im Stehen“. Und manche holen ihr Frühstück erst in einer Pause im Büro
nach. Leider haben die Menschen oft zu wenig Zeit, um in Ruhe zu frühstücken.
Eine Zwischenmahlzeit in der Pause ist auch wichtig, damit man nicht müde
wird. Wenn man unzureichend, falsch oder gar nicht gefrühstückt hat, können
Konzentrationsschwäche oder Müdigkeit die Folge sein.
Verschiedene Leute frühstücken auch verschieden. Es kann Butter,
selbstgemachte Pflaumen-Marmelade, Joghurt, Frischkäse und eine Flasche MultiVitaminsaft oder nur Cornflakes, 1 Kanne Tee, Brötchen sein. Einige essen beim
Frühstück sehr ausführlich und die andere essen sehr leicht.
Viele Menschen haben gern Müsli beim Frühstücken. Für diese Leute steht ihre
Gesundheit über allem. Und weil sie wissen, wie gesund Müsli zum Frühstück ist,
essen sie es auch fast jeden Tag. Wahlweise kann bei ihnen auch Vollkornbrot auf
den Tisch kommen. Besonders lieben sie solches mit vielen Körnern. Die
Prototypen des Müsli-Essers kaufen selbstverständlich im Bio-Laden ein, wo sie
wissen, dass die Eier noch von glücklichen Hühnern gelegt werden und die Milch,
das Gemüse und das Obst frisch vom Bauern kommt und alle Lebensmittel
naturbelassen sind. Solche Menschen haben oft auch eine Vorliebe für Joghurts
und Quark, natürlich nur solche, in denen wenig Chemie steckt.
Häufig sind diese Menschen auch gleichzeitig Vegetarier. Das bedeutet, dass
bei ihnen kein Fleisch und im Extremfall auch kein Fisch auf den Tisch kommt.
Solches Frühstück steht mit Sicherheit in einer Gesundheitsskala ganz weit oben.
Es gibt Menschen die, auf ihre Fitness achten und verzichten am frühen
Morgen auf schwere Ballaststoffe .Viel lieber ernähren sie sich gesund und achten
schon beim Frühstück darauf, einige Vitamine zu nehmen. Frisch gepresste Säfte
und Obst mögen sie besonders gerne. Dadurch wird ihr Kreislauf viel besser
angeregt als beispielsweise durch eine Tasse Kaffee. Auch vor ihrem Frühsport
achten sie darauf einige Mineralien aufzunehmen. Schließlich fördert ein gesundes
Frühstück auch die Leistung.
In Deutschland gibt es einen Begriff des klassischen Frühstückes. Beim
klassischen Frühstück liegen auf dem Tisch morgens frische Brötchen, die beim
Bäcker geholt werden, und dazu gibt es eine Auswahl an Marmelade, Honig,
Butter, Käse und Wurst. Man trinkt eine gute Tasse mit warmer Milch, frischer
Kaffee oder Tee. Und wenn man noch ein wenig Zeit hat, macht man noch schnell
sogenannte Deutsch-Hausaufgaben. Dann macht man noch ein oder zwei belegte
Brote für das zweite Frühstück.
3. Обсудите в парах следующие вопросы по теме: 1. Was bedeutet ein
gutes Frühstück? 2. Frühstücken Sie jeden Morgen? 3. Was isst man zum
Frühstücken? 4. Haben Sie gern Müsli beim Frühstücken? 5. Warum essen
die Menschen Müsli?
6. Was essen die Vegetarier? 7. Sind Sie Vegetarier? 8. Stellen Sie sich Ihr
Leben ohne Kaffee am Morgen?
4. Задайте к тексту 5 вопросов разных типов.
5. Выпишите из текста 10 ключевых слов или словосочетаний и
используйте их для составления своих мини-ситуаций.
6. Сформулируйте на немецком языке основную мысль текста.
7. Составьте краткий план текста и перескажите его.
8. Выделите в тексте то новое, что Вы узнали из него.
9. Прокомментируйте ту часть текста, которая показалась Вам наиболее
интересной.
10. Выразите свое отношение к прочитанному.
11. Придумайте ситуацию в составе 3-5 предложений, начинающуюся
словами: «Ein gutes Frühstück ist …»
12. Подготовьте устное высказывание на немецком языке по
предложенной ситуации: В настоящее время довольно дорого питаться вне
дома, хотя говорят, что во многих ресторанах кафе хорошо готовят. Где Вы
обычно питаетесь? Кто готовит, если Вы питаетесь дома? Что Вы любите
готовить? Важно ли это умение для женщины? Ваши любимые блюда. А что
Вы думаете о «быстрой еде» ресторанов Макдональдс?
DAS STUDIUM
1. Ответьте на вопрос: Was ist schon mit seinen Prüfungen, Vorprüfungen
vorbei?
2. Прочитайте и устно переведите текст:
Das vorige Studienjahr mit seinen Prüfungen und zahlreichen Testaten ist
vorbei. Wir sind schon echte Studenten geworden. Das Studium ist eine neue und
komplizierte Welt für uns, mit ihrer besonderen Sprache, mit ihren Traditionen und
Regeln.
Wir gebrauchen natürlich alte lateinische Vokabeln wie: die Universität, die
Fakultät, das Semester (das Halbjahr), das Diplom, der Professor, der Dozent.
Es gibt aber in der Studienwelt noch viel Neues für uns. Wissen Sie, zum
Beispiel, dass man das Wort „Student“ (lat. studiorus) erst seit dem 15.Jahrhundert
gebraucht? Früher war es „Scholar“ (auch heute Schuler).
Sehr Vieles ist im Studium mit dem griechischen Wort „Akademie“ verbunden.
Die Studenten kennen z.B. akademischer Tag (vorlesungsfreier Tag), akademische
Freiheit (die Möglichkeit den Studienplan selbständig zusammenzustellen), das
akademische Leben (das Leben der Uni).
Der Unterricht beginnt im September. Wir haben täglich von 3. bis 4.
Doppelstunden, manchmal sogar 5. Wir haben Vorlesungen in der Geschichte,
Psychologie und Einführung in die Sprachkunde, Seminare und praktische
Übungen in diesen und anderen Fächern.
An erste Stelle stehen natürlich Deutsch- und Englischübungen. Die
erfahrenen Lektoren erteilen diese Stunden das Studium fällt manchen nicht
schwer, denn Sie arbeiten regelmäßig.
Im Dezember und im Juni machen wir eine Menge mündlicher und
schriftlicher Teste, schreiben Kontrollarbeiten, legen Vorprüfungen und Prüfungen
ab. Danach haben wir Ferien und fahren irgendwo, um uns gründlich zu erholen.
3. Обсудите в парах следующие вопросы по теме: 1.Welche alte lateinische
Vokabeln gebrauchen wir? 2. Informieren Sie über die Geschichte des Wortes
„Student“! 3. Was ist im Studium mit dem griechischen Wort „Akademie“
verbunden? 4. Welche Fächer studieren die Studenten? 5. Was steht an erster
Stelle?
4. Задайте к тексту 5 вопросов разных типов.
5. Выпишите из текста 10 ключевых слов или словосочетаний и
используйте их для составления своих мини-ситуаций.
6. Сформулируйте на немецком языке основную мысль текста.
7. Составьте краткий план текста и перескажите его.
8. Выделите в тексте то новое, что Вы узнали из него.
9. Прокомментируйте ту часть текста, которая показалась Вам наиболее
интересной.
10. Выразите свое отношение к прочитанному.
11. Придумайте ситуацию в составе 3-5 предложений, начинающуюся
словами: «Das Studium ist …»
12. Подготовьте устное высказывание на немецком языке по
предложенной ситуации: «В Вашей группе появился новый студент. Он
перевелся из другого университета. Он очень нервничает, так как никого из
группы не знает. Расскажите ему о своих лучших друзьях, об университете,
традициях, о любимых и нелюбимых преподавателях. Как Вы думаете, что
поможет ему адаптироваться в новой обстановке?»
UNSERE SEMINARGRUPPE
1. Ответьте на вопрос: Wofür interessieren Sie sich?
2. Прочитайте и письменно переведите текст:
Jetzt wollen wir über unsere Seminargruppe sprechen! Unsere Gruppe ist
groß. Wir sind 12 Studenten: zehn Mädchen und zwei Jungen. Alle arbeiten
gewissenhaft. Man braucht Lehrer, Übersetzer, Dolmetscher, die Studenten
verstehen das sehr gut, deshalb studieren alle eifrig.
Wir studieren zwei Fremdsprachen und andere verschiedene Fächer. Wir
interessieren uns sehr für das Sprachstudium und machen unsere Aufgaben immer
sorgfältig.
Viele von uns haben gute Leistungen und erhalten ein Stipendium.
Besonders gut lernt der Gruppenälteste. Er spricht schon geläufig deutsch, liest
fließend und übersetzt gut. Die Kontrollarbeiten schreibt er fast ohne Fehler.
Unsere Lektoren loben ihn immer dafür. Er erhält sogar ein Leistungsstipendium.
Jeden Tag haben wir 6. Stunden Unterricht. Der Unterricht beginnt
gewöhnlich um halb neun und endet um zwei Uhr. Bei uns herrscht eine gute
Studiendisziplin, niemand versäumt den Unterricht ohne Grund. Wir sind fleißig.
In den Vorlesungen hören wir aufmerksam zu und schreiben alles mit. Die
Vorlesungen halten Professoren und Dozenten.
Wir arbeiten gewöhnlich im Lesesaal. Er ist gut eingerichtet und sehr
bequem. Jeden Abend versammeln sich alle, setzen sich zusammen und machen
ihre Aufgaben. Auch unsere Freizeit gestalten wir interessant. Alle Studenten
haben heutzutage ein Hobby. Das macht Freude und das ist modern. Einige
sammeln Bilder, Bücher, Briefmarken, spielen Fußball, andere besuchen
Ausstellungen, hören Musik oder fotografieren gern.
3. В парах обсудите следующие вопросы по теме:1.Wie groß ist die
Seminargruppe? 2.Wie arbeiten die Studenten? 3.Warum studieren sie eifrig? 4.
Haben alle Studenten gute Studienleistungen? 5. Wer lernt besonders gut? 6.
Herrscht in der Seminargruppe gute Studiendisziplin? 7. Wie gestalten die
Studenten ihre Freizeit?
4. Задайте к тексту 5 вопросов разных типов.
5. Выпишите из текста 10 ключевых слов или словосочетаний и
используйте их для составления своих мини-ситуаций.
6. Сформулируйте на немецком языке основную мысль текста.
7. Составьте краткий план текста и перескажите его.
8. Выделите в тексте то новое, что Вы узнали из него.
9. Прокомментируйте ту часть текста, которая показалась Вам наиболее
интересной.
10. Выразите свое отношение к прочитанному.
11. Придумайте ситуацию в составе 3-5 предложений, начинающуюся
словами: «Viele von uns haben …»
12. Подготовьте устное высказывание на немецком языке по
предложенной ситуации: Должны ли, на Ваш взгляд, родители помогать
детям с выполнением домашнего задания? Допустимо ли взрослым
выполнять определенные задания вместо детей? Помогали ли Вам родители,
когда Вы учились в школе? Сказалось ли это как-то на Вас?
3 семестр
I. Из данных глаголов образуйте причастие II с существительными,
данными в скобках. Переведите полученные словосочетания. Образец:
lesen (das Buch) - das gelesene Buch - прочитанная книга
erziehen (das Kind), fortsetzen (das Studium), durchführen (die
Forschungen), unterschreiben (das Papier), besprechen (das Buch), anerkennen
(die Wissenschaft).
II. Перепишите, переведите предложения и подчеркните сказуемое.
1. Die reife Melone wird geschält, entkernt und ausgepresst. 2. Ich wurde vom
Vater um 7 Uhr geweckt. 3. Als wir die Treppe hinaufstiegen, sahen wir, dass die
Wohnungstür geöffnet war. 4. Diese Arbeit muss rechtzeitig eingereicht werden. 5.
Diese Aufgabe war von dem Studenten N. bereits gelöst. 6. Die
Werkzeugmaschinen sollten rechtzeitig montiert werden. 7. Für die Reisproduktion
konnten wichtige Voraussetzungen geschafft werden. 8. Der Unterricht darf nicht
versäumt werden.
III. Перепишите и переведите предложения.
1. Heute habe ich keine Zeit, dir bei der Arbeit zu helfen. 2. Es ist nötig, jede
Arbeit gut vorzubereiten. 3. Es handelt sich darum, die Waren in andere Länder zu
exportieren. 4. Er wusste nicht, ob er sein Studium an der Universität fortsetzen
konnte. 5. Er versucht seinen Standpunkt darzulegen. 6. Sie raten mir, die
Eintrittskarten noch heute zu kaufen. 7. Man braucht Zeit, um den Besuch zu
organisieren. 8. Um 8 Uhr verlasse ich schon das Haus, weil ich mich zur Arbeit
nicht verspäten will.
IV. Переведите письменно
на немецкий язык следующие
предложения:
1. Студенты владеют двумя иностранными языками. 2. Слушатели могут
переводить текст без словаря. 3. Мы будем посещать курсы иностранного
языка. 4. Она поехала на почту автобусом. 5. В университете изучают
английский, французский, немецкий языки. 6. В этой книге речь идет об
одном историческом событии. 7. Подписанный документ лежал на столе. 8. Я
надеюсь, что я его встречу утром. 9. Он не знал, сможет ли он продолжить
свое исследование. 10. Я беру такси, чтобы не опоздать на работу. 11.
Давайте потанцуем! 12. После занятий я иду домой. 13. Расскажи мне о своем
родном городе. 14. Это мороженое для моего сына. 15. Не ходи туда! 16.
Ягоды нужно промыть.
ESSGEWOHNHEITEN IN DEUTSCHLAND
1. Ответьте на вопрос: Was wissen sie über das Essen in Deutschland?
2. Прочитайте и письменно переведите текст:
In der Familie schmeckt es am besten. Das sagen viele Menschen. Sie freuen
sich auf das Lieblingsessen Zuhause. Jugendliche essen gerne außer Haus, Fast
Food etwa. Schnell muss es gehen. Bei Deutschen ist es sehr auffällig, dass jeder in
der Familie essen kann, wann er will. Auf die Tischdecke und Servietten wird kein
Wert gelegt. Es geht recht formlos zu. 'Man muss sich das Essen selber holen,
wenn man Hunger hat. Das ist recht ungewöhnlich für Deutsche, in Italien wird der
Gast bedient.
Zum Frühstück gab es immer eine große Auswahl, sehr viel Verschiedenes.
Teils hat das Brot (das Schwarzbrot) den Deutschen ganz gut geschmeckt, aber
bald hatten sie Sehnsucht nach Weißbrot. Sie sind nicht gewöhnt, dass Butter zu
allem verwendet wird, auch da, wo sie unserer Meinung nach nicht hingehört.
Beim Mittagsessen kommt alles auf einen Teller, auch das, was nicht
zusammenpasst. Es wird nicht nach einzelnen Gängen getrennt. Zum Essen trinkt
man nicht nur Wasser, jeder kann etwas anderes trinken. Obst nach dem Essen, bei
Deutschen, gibt es wenig. Und wenn doch, wird es irgendwann zwischen den
Mahlzeiten gegessen. Dafür liebt man Süßigkeiten.
Die Deutschen essen viel zu viel Schokolade, Zucker, Eis, deswegen haben
fast alle Karies. Vielleicht hängen diese Essgewohnheiten mit dem kalten Klima
zusammen. Abends wird nur kalt gegessen. Für Deutschen zählt das nicht als richtige Mahlzeit. Rohe Karotten, Radieschen oder Tomaten sind dabei, aber wenn sie
nicht gekocht sind, empfinden sie das nicht als richtiges Essen.
In Deutschland legt man so viel Wert auf schön gedeckte Tische und
einheitliches Service. Bei den Deutschen deuten leere Teller als Kompliment für
gutes Essen. In anderen Ländern, wenn alles aufgegessen wird, heißt das: Es gab
nicht genug!
3. Обсудите следующие вопросы по теме: 1. Essen Sie gerne Fast Food? 2.
Wie essen die Deutschen? 3. Was bekommt man wenn man viel Süßes ist? 4.
Essen Sie gerne Süßes? 5. Welche Essgewohnheiten sind in Ihrer Familie?
4. Задайте к тексту 5 вопросов разных типов.
5. Выпишите из текста 10 ключевых слов или словосочетаний и
используйте их для составления своих мини-ситуаций.
6. Сформулируйте на немецком языке основную мысль текста.
7. Составьте краткий план текста и перескажите его.
8. Выделите в тексте то новое, что Вы узнали из него.
9. Прокомментируйте ту часть текста, которая показалась Вам наиболее
интересной.
10. Выразите свое отношение к прочитанному.
11. Придумайте ситуацию в составе 3-5 предложений, начинающуюся
словами: «Die Deutschen essen …»
12. Подготовьте устное высказывание на немецком языке по
предложенной ситуации: Вы получили письмо от друга, который живет в
Америке. Он интересуется традиционной немецкой кухней. Расскажите ему о
ней. Опишите свои вкусовые пристрастия. Сравните немецкую и русскую
кухни. Что в них есть общего и чем они отличаются?
DIE FREIZEITBESCHÄFTIGUNG
1. Ответьте на вопрос: Wie verbringen Sie Ihre freie Zeit?
2. Прочитайте и письменно переведите текст:
Wenn Menschen über ihre Freizeit sprechen, bekommt man einen Eindruck,
dass sie überhaupt keine Freizeit haben. Und auf die Frage „Haben Sie Freizeit?" antworten sie: „Welche Zeit? Ist es dein Ernst?" Einige sagen gar nichts: ihre
„freie" Zeit reicht ihnen gerade, um abends etwas zu essen und sich nachts
halbwegs auszuschlafen. Die restliche Zeit brauchen sie für die Arbeit oder für das
Lernen. Was macht man in der Freizeit, wenn man sie doch hat?
Jugendliche gehen am liebsten mit Freunden aus. Mit ihnen telefonieren sie
stundenlang oder chatten.
Computer ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Für manche ersetzt
der Computer nicht nur Zeitungen und Bücher, sondern auch den besten Freund.
Statt mit Freunden Fußball zu spielen, surft der Computerfreak stundenlang im
Internet. Übers Internet kann man viele Informationen abrufen. Ob sie sinnvoll
sind oder nicht, ist eine andere Frage. Aber was man da so alles findet im Netz...
Internet macht auch den Informationsaustausch bequem. Mit E-Mails und
Chatten wird blitzschnelle Kommunikation über alle Ländergrenzen hinweg
möglich. E-Mailing bedeutet Untergang unserer Briefkultur. Die Menschen aus
aller Welt unterhalten sich miteinander. Alles wird oberflächlicher, schneller und
unpersönlicher. Man hat schon fast keine Zeit mehr, sich mit seinen richtigen
Freunden zu treffen. Virtualität macht es möglich, dass ein Mensch mehrere
Namen, mehrere Gesichter hat. In den Chat-Foren kann man unterschiedliche
Rollen spielen, verschiedenes ausprobieren — viel einfacher als im richtigen
Leben.
Einen großen Einfluss haben auch Fernsehen und Radio. Das Surfen im
Internet kann richtig süchtig machen. Für manche ist es wie eine Droge. Die
verbringen damit ihre ganze Freizeit.
Aber es gibt doch noch Menschen, die von anderen Dingen als Internet und
Fernsehen begeistert sind. Das sind Sport, bildende Kunst, Literatur, Basteln,
Musik, mit einem Wort, alles, wo man seine Seele und seinen Körper kultiviert.
Bücher führen uns in neue, unbekannte Welten. Sie erzählen uns über andere
Menschen, ihre Beziehungen, Gefühle und Gedanken, über andere Zeiten und
Kulturen. Es macht Spaß, das alles zu verfolgen.
Andere machen aus Omas Kleidern etwas ganz Modernes.
Also, jeder soll sich mit den Dingen beschäftigen, welche ihn begeistern.
Dabei soll man das Lernen nicht vergessen. Es ist auch ganz wichtig!
3. Обсудите следующие вопросы по теме: 1. Was machen Sie in Ihrer Freizeit? 2.
Wofür interessiert sich jeder Briefmarkenfreund? 3. Wissen Sie etwas über Hobbys
berühmter Menschen? 4. Welches Hobby hat Ihr(e) Freund(in)? 5. Lesen Sie gern Bücher?
6. Welche Bücher haben Sie zu Hause? 7. Was für eine Rolle spielt der Computer in
deinem Leben? 8. Wie oft surfen Sie im Internet? 9. Wozu brauchen Sie den Computer?
10. Lesen Sie gern klassische Literatur? Und Ihre Freunde? Warum (nicht)?
4. Задайте к тексту 5 вопросов разных типов.
5. Выпишите из текста 10 ключевых слов или словосочетаний и
используйте их для составления своих мини-ситуаций.
6. Сформулируйте на немецком языке основную мысль текста.
7. Составьте краткий план текста и перескажите его.
8. Выделите в тексте то новое, что Вы узнали из него.
9. Прокомментируйте ту часть текста, которая показалась Вам наиболее
интересной.
10. Выразите свое отношение к прочитанному.
11. Придумайте ситуацию в составе 3-5 предложений, начинающуюся
словами: «In meiner Freizeit …»
12. Подготовьте устное высказывание на немецком языке по
предложенной ситуации: У Вас очень хорошая подруга/друг. Она
прекрасно учится, интересуется многими проблемами современной жизни,
занимается спортом. Прошлым летом вам пришлось отдыхать вместе. И тут
возникли сложности. Она любила допоздна слушать музыку, включив ее на
полную громкость. Могла встать посредине ночи и вдруг начать готовить
еду. Она разбрасывала свои вещи где попало и никогда не мыла посуду. Как
Вы вышли из этой ситуации?
Zugehörige Unterlagen
Herunterladen
Explore flashcards