Aminosäuren im COROPTYN - claudias-pfoten

Werbung
Aminosäuren im COROPTYN
Was sind Aminosäuren?
Aminosäuren sind die Grundbausteine des Körpers. NUR Aminosäuren sind dazu in der
Lage Gewebe und Organe, Muskeln, Haut und Haare zu bilden.
Ein fünftel unseres Körpers besteht aus Aminosäuren und Proteinen. Die meisten
Hormone bestehen aus Aminosäuren, wie auch Antikörper, sodass ein Mangel schnell
zu einem schlecht funktionierenden Immunsystem führen kann.
L-Cystein
wichtig für Wachstum von Haut , Haaren und Knorpel, beschleunigt Wundheilung,
L-Histidin
wichtig für die Produktion von Blutkörperchen, hohe Bindungsfähigkeit an Schwermetalle,
kann entgiftend wirken
L- Isoleucin*
ein Mangel bewirkt Verlust von Muskelmasse, bildet Gehirnbotenstoffe gegen Stress,
fördert die Verwertung anderer Eiweißbausteine, fördert die muskuläre Ausdauer
L-Leucin*
verhindert Ermüdung, unterstützt Heilungsprozess, lässt Muskeln wachsen,
wesentlich für muskuläre Ausdauer, körperliche Leistungsfähigkeit
L-Lysin*
stärkt das Immunsystem, wichtiger Bestandteil der Proteinsynthese, Jungbrunnen
unter den Aminosäuren, Bestandteil des Kollagens, hält die Haut straff
L-Methionin*
lindert Stress, regeneriert Leber und Niere. Besonders Allergien, Leberstörungen und
Harnwegsinfekte steigern Verbrauch dieser Aminosäure. Bessere Fettverbrennung,
Vorbeugung bei Harnwegsinfekten, senkt Histaminspiegel im Blut.
L-Phenylalanin*
hilft bei Eliminierung von Schadstoffen durch Niere und Blase, wirkt anregend, macht
glücklich und satt. Baustein für Glücksbotenstoffe, wie Noradrenalin, Dopamin,
Endorphine; hilft gegen Depressionen, schenkt Selbstvertrauen, natürlicher
Appetitzügler
L-Threonin*
wichtig für die Produktion von Antikörpern und Immunglobinen. Wesentlich für
Weiterstellung der Blutgefäße und damit für die Durchblutung des Herzens, Gehirns,
Körpermitte, Mangel bedeutet körperliche Unlust, Müdigkeit, Herzbeschwerden
L-Thyrosin
wichtig für die Funktion von Nebennieren-, Schild- und Hirnanhangdrüse, regelt in
späterer Form Blutdruck und Harnausscheidung, direkte Vorstufe des Dopamins,
macht munter, Antidepressivum, Antriebsfeder
L-Tryptophan*
wirkt entspannend, Baustein für Glücksbotenstoff Serotonin – natürlicher
Appetitzügler, wirkt entspannend
L-Valin*
liefert Energie für die Muskelzellen, stärkt Nerven und Abwehrkräfte, wichtig für ein
aktives Immunsystem
L-Ornithin
Besonders wichtig bei sportlichen Höchstbelastungen, Stärkung des Muskelaufbaus,
Steigerung der Fettverbrennung, Entgiftungsvorgänge (z.B. Leber) werden unterstützt.
L-Arginin
Immunantwort bei Verletzungen, kann operative Wundheilung positiv beeinflussen, im
Aktivsport verbesserte Sauerstoff- und Nährstoffversorgung der arbeitenden Muskulatur.
Herunterladen
Explore flashcards