KAZIMIERZ DAWIDEK

Werbung
KAZIMIERZ DAWIDEK
OBOE VON BAROCK BIS AVANTGARDE
Konzertrepertoire – realisierte Projekte
Wiederaufnahme jederzeit möglich
1. Formationen
Oboe solo
Oboe & Orchester
Kammermusik mit Oboe:
Oboe
Oboe
Oboe
Oboe
&
&
&
&
Klavier
Cembalo
Orgel
Harfe
Flöte, Oboe, Fagott, / “Ensemble Zephyros”
mit Klavier und Cembalo
Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn
(New European Winds)
Oboe, Kontrabass ,Klavier
(Trio "Proporzioni")
2 Oboen & Englisch Horn
(Ensemble EOS)
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
2. Aufführenden
Kazimierz Dawidek hatte die Ehre mit vielen hervorragenden Musikern und Orchestern
zusammen zu arbeiten mit denen folgende Konzertprogramme zustande gekommen sind:
ORCHESTER / DIRIGENT / WERK
Hessisches Staatsorchester Wiesbaden / Ulf Schirmer /
B.A.Zimmermann: Konzert für Oboe
Nederland Radio Kamerorkest / Peter Eötvös /
W. Szalonek:„Hautbois mon amour“ (Uraufführung),
Münchener Kammerorchester“ / C.Poppen /
S.Krupowicz: Weihnachtsoratorium (Oboe concert.)
St.Petersburger D.Schostakovitch-Philharmonie / W.Altschuler /
W.Lutoslawski: Konzert für Oboe und Harfe und K.Penderecki – Capriccio per oboe e 11 archi.
Witold-Lutoslawski-Philharmonie Breslau / M. Pijarowski /
R.Strauss: Konzert für Oboe,
Schlesische Philharmonie Kattowitz / M. Blaszczyk /
A.Glinkowski: Venetian Concerto,
Schlesisches Kammerorchester / J.Hawel /
J.S.Bach: Konzerte für Oboe BWV 1055 und 1059
Warsaw Chamber Orchestra / K.Kryza / CD mit Mozart’s Oboenkonzert C-Dur KV 314
Kammerorchester Leopoldinum Breslau / J.Stanienda /
J.B. Konzert d-moll BWV 1059
Tech No – Orchestra Breslau / R.Kurdybacha / W.Lutoslawski:
Konzert für Oboe und Harfe und K.Penderecki – Capriccio per oboe e 11 archi.
Sound Factory Orchestra Breslau / R.Kurdybacha /
W.Szalonek: Pastorale op. 1, Hautbois mon amour fuer Oboe, 2 Harfen, Schlagzeug und Streichorchester
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
ENSEMBLES / MITWIRKENDE
„O R C H E ST R A 3 0 0 0 “ ( K R A K AU )
M I D I V i r t u a l C o n c e p t O rc h e st ra
B a r to sz Wa d i a k – v i r t u e l l e Fa s s u n g u n d D i r i ge n t
“ E N S E M B L E Z E P H Y R O S”
L a rs A s b j ö r n s e n – F l ö t e ( N o r w e ge n )
K az i m i e r z D a w i d e k – O b o e ( Po l e n )
A k i o Ko y a m a – Fa g o tt ( J a p a n )
S e l i m Ay k a l – Fa g o tt ( Tü r ke i )
T h o m a s L u d e s Fa g o tt ( D e u t s c h l a n d )
E l i s a b e t h M a ra n c a – O rg e l / C e m b a l o ( D e u t s c h l a n d )
T h o rst e n M ä d e r – O r ge l / C e m b a l o ( D e u t s c h l a n d )
M a r t i n a G ra f – K l av i e r ( B ra s i l i e n - D e u t s c h l a n d )
C h r i st i a n N y q u i st - C e m b a l o ( U SA – D e u t s c h l a n d )
N E W E U R O P EA N W I N D S ( Z Ü R I C H )
M a gd a S c h w e r z m a n n – F l ö te ( S c hw e i z )
K az i m i e r z D a w i d e k – O b o e ( Po l e n – D e u t s c h l a n d )
M att h i a s M ü l l e r – K l a r i n e tte ( S c hw e i z )
G i o rg i o M a n d o l e s i – Fa g o tt ( I ta l i e n – S c h w e i z )
R a u l D i a z – H o r n ( Ve n ez u e l a – E n g l a n d - S c h we i z )
TRIO „PROPORZIONI“
K az i m i e r z D a w i d e k - O b o e
A l e k s a n d e r G a b r ys - Ko n t ra b a s s
H . H . - K l av i e r
ORGEL
T h o rst e n M ä d e r ( D e u t s c h l a n d )
U l r i c h S t u e rs ( D e u t s c h l a n d )
E l i s a b e t h M a ra n c a ( D e u t s c h l a n d )
M a r ta M i s z ta l ( S p a n i e n )
CEMBALO
Siegbert Rampe (Deutschland)
C h r i st i a n N y q u i st ( U S A )
E l i s a b e t h M a ra n c a ( D e u t s c h l a n d )
K L AV I E R
K ar l - H e i n z L i n d e m a n n ( D e u t s c h l a n d )
M a r t i n a G ra f ( B ra s i l i e n )
HARFE
Hanna Jelonek (Schweiz)
GAMBE
K az i m i e r z P y z i k ( Po l e n )
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
u.v.a.
3. KOMPONISTEN
Albinoni, Tomaso Giovanni
Arnold, Malcolm
Augustyn, Rafal
Bacewicz, Grazyna
Bach, Carl Philipp Emanuel
Bach, Johann Christoph Friedrich
Bach, Johann Sebastian
Baird, Tadeusz
Bellini, Vincenzo
Beethoven, Ludwig van
Berio, Luciano
Bizet, Georges
Bochsa, Robert Nicolas Charles
Boismortier, Joseph Bodin de
Borne, François
Bornefeld, Helmut
Braid, David.
Britten, Benjamin
Brod, Henri
Bruckner, Anton
Busser, Henri
Buxtehude, Dietrich
Chopin, Fryderyk
Cimarosa, Domenico
Coenen, Paul Franz
Couperin, François
Daelli, Giovanni
Dandrieu, Jean François
David, Ferdinand
Demersseman, Jules Auguste
Dessau, Paul
Devienne, François
Donizetti, Gaetano
Doráti, Antal
Fasch, Johann Friedrich
Ferneyhough, B
Franck, César
Frescobaldi, Girolamo
Gebauer, François René
Geminiani, Francesco
Glinka, Michail Iwanowitsch
Glinkowski, A.
Gorecki, H. M.
Gounod, Charles
Guilmant, Alexandre
Händel, Georg Friedrich
Haydn, Joseph
Hoffmeister, Franz Anton
Hummel, Berthold
Humphries, Carl.
Husar, Malgorzata.
Janacek, Leos
Jolivet, André
Kalliwoda, Johann Wenzel
Kramár-Krommer, Frantisek
Krebs, Johann Ludwig
Krol, Bernhard
Krupowicz, Stanislaw
Krzanowska, Grazyna
Lenz, Max
Ligeti, György
Liszt, Franz
Lombardi, Luca.
Lotti, Antonio
Lutoslawski, Witold
Maganini, Quinto
Marcello, Alessandro
Martin, Frank
Mendelssohn-Bartholdy, Felix
Moeschinger, Albert
Moszumanska-Nazar, Krystyna
Mozart, Wolfgang Amadeus
Nielsen, Carl Augustin
Pasculli, Antonio
Penderecki, Krzysztof
Pergolesi, Giovanni Battista.
Pierné, Gabriel
Ponchielli, Amilcare
Poulenc, Francis
Prokofiew, Sergei.
Pstrokonska-Nawratil, Grazyna
Pyzik, Kazimierz
Quantz, Johann Joachim
Rameau, Jean Philippe
Ravel, Maurice
Rheinberger, Josef
Rimski-Korssakows, Nikolai
Rossini, Gioacchino
Rubbra, Edmund Duncan
Rust, Friedrich Wilhelm
Saint-Saëns, Charles Camille
Salzedo, Carlos
Schroeder, Herrmann
Schubert, Franz
Schumann, Robert
Sielicki, Edward
Skrzypczak, Bettina
Soenstevold, Maj
Spohr, Louis
Stachowski, Marek
Staude, Christoph
Strauss, Richard,
Szalonek, Witold
Telemann, Georg Philipp
Ton-That, Tiêt
Tournier, Marcel
Vacchi, Fabio
Vaughan-Williams, Ralph
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
Verdi, Giuseppe
Villa-Lobos, Heitor
Vivaldi, Antonio
Wagner, Wolfram
Yun, Isang
Zawadzka-Golosz, Anna
Zimmermann, Bernd Alois
3. Programme - Auflistung
Konzertprogramme nach Besetzung
Oboe und Orchester
Excellente Barockkonzerte
J. S. Bach - Konzerte
Ultramodern
Fünf Spitzen
Harmonie der Gegensätze
Märchen, Tiere, …
Sternstunde der Sanftmut
Behaglicher Genuss
Innige Verse
Reisewagen mit Harfe
J. S. Bach – Sonaten
Glanzvolle Barocksonaten
Europäische Tradition
Englische Komponisten
Romantisch und Virtuos
Geflechte
Reizvolle Einfälle
Kontraste
Herzbewegend
Fabio Vacchi
Apart und Originell
Aus Ost und West
Charakterbilder
Krakau-Kattowitz-Breslau
Fliegender Zephyros
Meisterhaftes
Lustige Fantasien
Romantisches Ave
Advent – Kindheitsgeschichte .Jesu
Aus leichter Feder
Charme und Edelmut
Prächtige Laune
Hühner, Gremlins, Weihnachtsgeschichten
Vom Eise befreit
Der Hummelflug ...
Traditionell
Oboe, Orchester
Oboe, Orchester
Oboe, Orchester
Oboe
Oboe
Oboe
Oboe, Moderation
Oboe, Harfe
Oboe,Harfe
Oboe, Harfe
Oboe, Harfe, Gambe
Oboe, Cembalo
Oboe, Cembalo
Oboe, Cembalo
Oboe, Englisch-Horn, Klavier
Oboe, Klavier
Oboe, Klavier
Oboe, Orgel
Oboe, Orgel
Oboe, Orgel
Oboe, Kontrabass, Klavier
Oboe, Kontrabass, Klavier
Flöte, Oboe, Fagott
Flöte, Oboe, Fagott
Flöte, Oboe, Fagott
Flöte, Oboe, Fagott
Flöte, Oboe, Fagott
Flöte, Oboe, Klavier
Flöte, Oboe, Orgel
Sopran, Oboe, Orgel, Sprecher
Flöte, Oboe, Fagott, Cembalo
Flöte, Oboe, Fagott, Cembalo
Flöte, Oboe, Fagott, Klavier
Flöte, Oboe, Fagott, Moderation
Sopran,Oboe, Orgel, Cembalo
Flöte, Oboe, Fagott, Klavier,
Moder..
Sopr.,Flöte, Oboe, Fag.,
Cemb./Org.
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
6
8
8
7
7
10
13
12
12
15
11
9
9
10
15
10
11
11
11
15
7
10
7
8
8
12
12
13
14
14
9
9
13
13
15
14
14
Konzertprogramme nach Stilepochen / Thematik / Charakter
Neue Musik
Oboe und Orchester
Ultramodern
Fabio Vacchi
Fünf Spitzenwerke
Aus Ost und West
Charakterbilder
Krakau-Kattowitz-Breslau
Englische Komponisten
Oboe, Orchester
Oboe solo
Oboe, Kontrabass, Klavier
Oboe solo
Flöte, Oboe, Fagott
Flöte, Oboe, Fagott
Flöte, Oboe, Fagott
Oboe, Englisch-Horn, Klavier
6
7
7
7
7
8
8
15
Barock
Excellente Barockkonzerte
J. S. Bach - Konzerte
J. S. Bach - Sonaten
Glanzvolle Barocksonaten
Aus leichter Feder
Charme und Edelmut
Oboe, Orchester
Oboe, Orchester
Oboe, Cembalo
Oboe, Cembalo
Flöte, Oboe, Fagott, Cembalo
Flöte, Oboe, Fagott, Cembalo
8
8
9
9
9
9
Romantik
Romantisch und Virtuos
Oboe, Klavier
10
Amüsant und Packend
Behaglicher Genuss
Lustige Fantasien
Prächtige Laune
Oboe, Harfe
Flöte, Oboe, Klavier
Flöte, Oboe, Fagott, Klavier
12
13
13
Allseitig
Harmonie der Gegensätze
Apart und Originell
Europäische Tradition
Reizvolle Einfälle
Kontraste
Geflechte
Reisewagen mit Harfe
Sternstunde der Sanftmut
Fliegender Zephyros
Meisterhaftes
Oboe solo
Oboe, Kontrabass, Klavier
Oboe, Cembalo
Oboe, Orgel
Oboe, Orgel
Oboe, Klavier
Oboe, Harfe, Gambe
Oboe, Harfe
Flöte, Oboe, Fagott
Flöte, Oboe, Fagott
10
10
10
11
11
11
11
12
12
12
Flöte, Oboe, Fagott, Moderation
Oboe, Moderation
Flöte, Oboe, Fagott, Klavier,
Moder.
13
13
Kinderkonzert
Hühner, Gremlins, Weihnachts...
Märchen, Tiere ...
Der Hummelflug ...
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
14
Weihnachtskonzert
Traditionell
Advent - Kindheitsgesch.Jesu
Romantisches Ave
Sopran, Flöte, Oboe,
Fag.,Cem./Or.
Sopran, Oboe, Orgel
Flöte, Oboe, Orgel
Passionszeit
Herzbewegend
Innige Verse
Oboe, Orgel
Oboe, Harfe
15
15
Frühlingskonzert
Vom Eise befreit
Sopran, Oboe, Orgel, Cembalo
15
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
14
14
14
4. Programme in Detail
KONZERTE MIT OBOE UND ORCHESTER
NEUE MUSIK: URAUFFÜHRUNGEN UND ENTDECKUNGEN
OBOE  ORCHESTER
W. Szalonek (1927-2001): "Hautbois mon amour" (1999)
Uraufführung: "Warschauer Herbst" Sept. '99 (Peter Eötvös, Dirigent und Nederland Radio Kamerorkest
Hilversum)
„Vorm Vergessen bewahren – multimediales Konzert zum 10.Todestag des Komponisten“
CD-Premiere Okt. 2011 Berlin,Goerlitz,Breslau
Sound Factory Orchestra Breslau, Robert Kurdybacha Dirigent
A. Glinkowski: „Venetian Concerto“ für Oboe und Orchestre (1972)
Premiére: 25.2.2000 Kattowitz; 26.02.2000 Breslau („Festival polnischer zeitgenössischer Musik“,
Schlesische Philharmonie, Dir. M. Blaszczyk). Dieses sonoristische Konzert zählt zu den originellsten Werken
der polnischen Musik für Oboe.
Alternativ: „Orchestra 3000“ (Kritik:Philharmonie Kattowitz oder Breslau)
M. Husar: „Concertino“ für Oboe und Kammerorchester (2000)
Uraufführung: 3.Okt.2000, Kattowitz, "Schlesische Tage für Neue Musik", Dir. Jacek Rogala, Schlesisches
Kammerorchester
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
Alternativ: „Orchestra 3000“ (Kritik:Slaskie Dni Muz. Wspolcz.))
K.Penderecki: Capriccio per oboe e 11 archi (1964-65) 7'
Festival Musica Polonica Nova Wroclaw 2002 - Tech No Orchestra Robert Kurdybacha – Dir.
Festival Sound Ways Sankt Petersburg Russland, Kammerorchester der Philharmonie St.Petersburg –
W.Altschuler -Dirigent
W. Lutoslawski (1913-1994): Doppelkonzert für Oboe, Harfe & Kammerorchester
Festival Musica Polonica Nova Wroclaw 2002 - Tech No Orchestra Robert Kurdybacha – Dirigent
Festival Sound Ways Sankt Petersburg Russland, Kammerorchester der Philharmonie St.Petersburg –
W.Altschuler -Dirigent
Bernd Alois Zimmermann (19188-1970): Konzert für Oboe und kleines Orchester (1952) 15 Min.
Hessisches Staatsorchester Wiesbaden 1998 – Ulf Schirmer / Dirigent
L.Berio: Chemin IV (1975) arr. auf der Basis der Sequenza VII (1969)
AUS DEM REPERTOIRE: OBOE UND ORCHESTER
Die besten Schöpfungen der jeweiligen Meister für Oboe:
T.G.Albinoni, G.P.Telemann, G.F.Händel, A.Vivaldi, J.S.Bach, A.Marcello, G.B.Pergolesi, V.Bellini, D.Cimarosa,
F.J.Haydn, J.N.Hummel, F.Kramár-Krommer, W.A.Mozart, G.Rossini, J.W.Kalliwoda, R.Strauss.
OBOE SOLO UND KAMMERMUSIK MIT OBOE
ANKÜNDIGUNG WEITERER URAUFFÜHRUNGEN: "BRITISCHE KOMPONISTEN"
OBOE  KLAVIER
E.D. Rubbra, C. Humphries*, D. Braid*, B. Ferneyhough, J.Palmer
* URAUFFÜHRUNG IN PLANUNG
Ausführende: K.Dawidek, N.N.
NEUE MUSIK: "ULTRAMODERN"
OBOE SOLO
Neueste, kontrastierende Werke polnischer Komponisten aus den Jahren 1997/98, darunter das
spektakuläre "Glissbigliando" für Oboe und Tonband von A.Zawadzka-Golosz.
Weitere Werke von K. Moszumanska-Nazar, E. Sielicki, B. Skrzypczak , W.Widłak, W.Kotoński, W.Szalonek
Première: "10th International Festival od Contemporary Music Cracow 1998"
Ausführende: K.Dawidek
NEUE MUSIK: "FABIO VACCHI"
OBOE  KONTRABASS  KLAVIER
Stimmungsvolle und ausdrucksstarke Kammermusik von
Lombardi, C. Staude.
F. Vacchi, W. Szalonek, H.M. Gorecki, L.
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
Première: "Szymanowski-Festival", Zakopane/Polen, Juli '99. Exzellente Kritiken.
Ausführende: Trio "Proporzioni"
K.Dawidek - Oboe, A.Gabrys - Kontrabass, H.Holeksa - Klavier
NEUE MUSIK: "FÜNF SPITZENWERKE"
OBOE SOLO
Fünf beachtliche Werke für Oboe solo aus der Zeit zwischen 1952 und 1981.
B. Britten, I. Yun, W. Szalonek, A. Dorati, L. Berio
Ausführende: K.Dawidek
NEUE MUSIK: "AUS OST UND WEST"
FLÖTE  OBOE  FAGOTT
Asiatische und europäische Komponisten:
I. Yun, Ton-That Tiêt, T. Takemitsu, L. Berio, M. Stachowski, A. Moeschinger, A. Zawadzka-Golosz
Ausführende: Mitglieder der New European Winds
L.Asbjørnsen, K.Dawidek, S.Aykal
NEUE MUSIK: "CHARAKTERBILDER"
FLÖTE  OBOE  FAGOTT
Spätwerke von A. Moeschinger
"...expressive Harmonik ...differenzierte Metrik und Rhytmik... phantasievolle Erfindungen..."
Ausführende: "Ensemble Zephyros"
L.Asbjörnsen, K.Dawidek, S.Aykal
NEUE MUSIK: "KRAKAU-KATTOWITZ-BRESLAU"
FLÖTE  OBOE  FAGOTT
Drei Metropolen in Südpolen sind wichtige Zentren für Neue Musik. Die dort lebenden Komponisten
schrieben Werke für das "Ensemble Zephyros":
M. Stachowski, W. Szalonek, G. Krzanowska, A. Zawadzka-Golosz, R. Augustyn
Ausführende: "Ensemble Zephyros"
L.Asbjørnsen, K.Dawidek, S.Aykal
BAROCK: „EXZELLENTE BAROCKKONZERTE“
OBOE  ORCHESTER
Die besten Schöpfungen der jeweiligen Meister für Oboe:
T. Albinoni, G. Ph. Telemann, G. F. Händel, A. Vivaldi, J. S. Bach, A. Marcello.
Ausführende: K.Dawidek, „Orchestra 3000“
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
BAROCK: "J. S. BACH - KONZERTE"
OBOE  ORCHESTER
Rekonstruktionen der Oboenkonzerte BWV 1053, 1055, 1059, 1060
Ausführende: K.Dawidek, „Orchestra 3000“
BAROCK: "J. S. BACH - SONATEN"
OBOE  CEMBALO
Bach-Sonaten BWV 1020, 1030, 1033, 1034
Ausführende: K.Dawidek, E.Maranca
BAROCK: "GLANZVOLLE BAROCKSONATEN"
OBOE  CEMBALO
Die schönsten Barocksonaten für Oboe von:
A.Vivaldi, J. S. Bach, G. P. Telemann, G. F. Händel, F.Geminiani
Ausführende: K.Dawidek, T.Mäder,
BAROCK: "AUS LEICHTER FEDER"
FLÖTE  OBOE  FAGOTT  CEMBALO
Gefällige und virtuose Triosonaten von J. B. de Boismortier, J. S. Bach, A. Vivaldi, F. Devienne, J. C. F. Bach,
G. P. Telemann
Ausführende: L.Asbjørnsen, K.Dawidek, T.Ludes, T.Mäder
BAROCK: "CHARME UND EDELMUT"
FLÖTE  OBOE  FAGOTT  CEMBALO
Französicher, italienischer und deutscher Barock.
F. Couperin, A. Lotti, J. J. Quantz, G. F. Händel, J. S. Bach
Ausführende: L.Asbjørnsen, K.Dawidek, A.Koyama, E.Maranca
ROMANTIK: „ROMANTISCH UND VIRTUOS"
OBOE  KLAVIER
"... weitgespannte Kantilenen ...äußerste Virtuosität ...Poesie
und Lieblichkeit... begeisterte Zuhörer..."
R. Schumann, J. W. Kalliwoda, A. Pasculli, C. Nielsen, C. Saint-Saens
Ausführende: K.Dawidek, Erika Le Reux
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
ALLSEITIG*: "HARMONIE DER GEGENSÄTZE"
OBOE SOLO
Scheinbar gegensätzliche Ästhetik der Solowerke des Barocks und der Moderne.
J. S. Bach, B. Britten, E. Wendel, G. P. Telemann, A. Doráti
Ausführende: K.Dawidek
ALLSEITIG: "APART UND ORIGINELL" (IN PLANUNG)
OBOE  KONTRABASS  KLAVIER
Feinsinnige Kammermusik in ungewöhnlicher Besetzung.
"Fantasiestücke" von R. Schumann, "Arpeggionen-Sonate" von F. Schubert, "Due Pezzi" von F. Vacchi und
"Proporzioni IV" von W. Szalonek
Ausführende: Trio „Proporzioni“
K.Dawidek, A.Gabrys, M.Grzybowski
ALLSEITIG: "EUROPÄISCHE TRADITION"
OBOE  CEMBALO
Spannungsgeladenes, begeisterndes Programm mit grazilem und filigranem Konzert: "Intitulé Ritratto dell'
amore" (verschlüsselte Frauenporträts) von F. Couperin, galanten Sonaten von J. S. Bach, G. F. Händel und
A. Vivaldi bis zu Ligetis "Continuum" und Berios "Sequenza VII"
Ausführende: K.Dawidek, S.Rampe
ALLSEITIG: "REIZVOLLE EINFÄLLE"
OBOE  ORGEL
Ansprechendes Komponisten-Mosaik mit herrlichen Sätzen der Nachromantik.
J. L. Krebs, W. A. Mozart, J. Rheinberger, B. Krol, J. S. Bach, K. Moszumanska-Nazar
Ausführende: K.Dawidek, T.Mäder
ALLSEITIG: "KONTRASTE"
OBOE  ORGEL
Alte Meister und ultramoderne Solowerke.
D. Buxtehude, E. Sielicki, J. S. Bach, K. Moszumanska-Nazar, A. Vivaldi, A. Zawadzka-Golosz, J. Rheinberger
Ausführende: K.Dawidek, T.Mäder
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
ALLSEITIG: "GEFLECHTE"
OBOE  KLAVIER
Deutsche und polnische Komponisten.
R. Schumann, F. Chopin, W. Lutoslawski, C. Staude, G. Bacewicz.
Ausführende: K.Dawidek, J.Groth
ALLSEITIG: "Reisewagen mit Harfe"
OBOE   HARFE  GAMBE
"Je suis encore dans mon printemps" ...verträumte Atmosphäre und Ohrenschmaus.
F.Chopin, L.Spohr, F.Devienne, J.S.Bach, A.Jolivet, A.Vivaldi, M. Glinka
Ausführende: K.Dawidek, H. Jelonek
ALLSEITIG: "Sternstunde der Sanftmut"
OBOE ∙ HARFE
Nocturne, Fantasie, Variationen... Zauberhafte Werke der Romantik und der Moderne:
C.P.E.Bach, M.Glinka, B.Skrzypczak, H.Brod, I.Yun, C. Saint-Saëns
Ausführende: K.Dawidek, H. Jelonek
ALLSEITIG: "Fliegender Zephyros"
FLÖTE ∙ OBOE ∙ FAGOTT
Heitere Stimmung der klassischen Trios und eine Parade der Solowerke.
A.Vivaldi, L.v.Beethoven, J.Haydn, C.Ph.E.Bach, A.Dorati, M.Arnold
Ausführende: "Ensemble Zephyros"
L.Asbjörnsen, K.Dawidek, S.Aykal
ALLSEITIG: "Meisterhaftes"
FLÖTE ∙ OBOE ∙ FAGOTT
Beethovens besinnliche Eleganz und brasilianisches Furioso. Dazwischen romantische Trios von
J.Haydn, L.v.Beethoven, F.R.Gebauer, J.Roentgen, A.Dorati, H.Villa-Lobos
Ausführende: "Ensemble Zephyros"
L.Asbjörnsen, K.Dawidek, S.Aykal
AMÜSANT UND PACKEND: "BEHAGLICHER GENUSS
OBOE  HARFE
Populäre Melodien und ausgeflippte Gags.
G. Rossini, F. Chopin, M. Ravel, C. Saint- Saëns, C. Salzedo, W. Szalonek, G. Pierné
Ausführende: K.Dawidek, N.Schlemm
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
AMÜSANT UND PACKEND: "LUSTIGE FANTASIEN" PROGRAMM TRAD. ZAKOPANE
FLÖTE  OBOE  KLAVIER
Opernparaphrasen: "Wilhelm Tell", "Rigoletto", "Carmen" und "La Favorita"
Komponisten: J. A. Demersseman / G.Rossini, G. Daelli/
G. Verdi, F. Borne/A. Bizet, A. Pasculli/ G. Donizetti
Ausführende: L.Asbjörnsen, K.Dawidek, M.Graf
AMÜSANT UND PACKEND: "PRÄCHTIGE LAUNE"
FLÖTE  OBOE  FAGOTT  KLAVIER
Farbenprächtige, spannende und theatralische Kompositionen von F. Poulenc, J. C. F. Bach, R. Schumann, K.
Pyzik, J. A. Demersseman, L.v. Beethoven
Ausführende: "Ensemble Zephyros"
L.Asbjörnsen, K.Dawidek, S.Aykal, M.Graf
KINDERKONZERT: "HÜHNER, GREMLINS, WEIHNACHTSMANN" ERGÄNZEN!!!
FLÖTE  OBOE  FAGOTT  MODERATION
Lustige Geschichten, Fantasiegestalten und witzige Tiere von Holzblasinstrumenten nachgemacht.
Komponisten: J.F.Dandrieu, W.Szalonek, M.Soenstevold, P.F.Coenen, P.Dessau, J.P.Rameau, A.Doràti,
F.A.Hoffmeister
Ausführende: "Ensemble Zephyros"
L.Asbjörnsen, K.Dawidek, S.Aykal, Moderation
KINDERKONZERT: "MÄRCHEN, TIERE UND GÖTTLICHE GESCHICHTEN"
OBOE  MODERATION
Alle Eigenarten der Oboe werden mit Hilfe musikalischer Rätsel, Requisiten und Musikbeispielen mit
Begleitung des virtuellen Klaviers und Orchesters dargestellt.
Komponisten: W.Szalonek, B.Britten, S. Prokofiew, C.Saint-Saëns, A.Pasculli, F.Schubert, J.S.Bach, A.Lotti
Ausführende: K.Dawidek, Moderation
KINDERKONZERT: "DER HUMMELFLUG UND EIN KOMISCHER HERR"
FLÖTE  OBOE  FAGOTT  KLAVIER  MODERATION
"L` Api" (Biene) für Oboe und Klavier: 3.200 Töne in 4 Minuten in einen Atemzug - da verstummt sogar das
Fagott mit seinem Hummelsummen!
Komponisten: H.Busser, N. Rimski-Korssakow, J.P.Rameau, A.Pasculli, Q.Maganini, C.Saint-Saëns, M.Lenz,
F.David
Ausführende: "Ensemble Zephyros"
L.Asbjörnsen, K.Dawidek, S.Aykal, M.Graf, Moderation
WEIHNACHTSKONZERT: "ADVENT-KINDHEITSGESCHICHTE JESU "
SOPRAN  OBOE  ORGEL  SPRECHER
Multimedia-Konzert
Zu ausgewählten Passagen des Evangeliums erklingt jeweils passende Musik. Bilder alter Meister werden
auf eine Leinwand projiziert. Erstaunlich, wieviele Komponisten sich durch die Heilige Schrift inspirieren
ließen.
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
J.SBach, G.Frescobaldi, H.Schroeder, G.F.Händel, J.Rheinberger, A.Vivaldi
Ausführende: N.N. Sopran, K.Dawidek, T.Maeder
WEIHNACHTSKONZERT: "ROMANTISCHES AVE"
FLÖTE  OBOE  ORGEL
Ergreifende, weihnachtliche Stimmung mit (nicht nur)
sakralen Werken von F. Liszt, A. Bruckner, F. Schubert,
F. Mendelssohn, C. Gounod
Ausführende:
L.Asbjoernsen, K.Dawidek, M.Maranca
PASSIONSZEIT: "HERZBEWEGEND"
OBOE  ORGEL
Tiefsinnige, romantische und moderne Kompositionen, geprägt durch evangelische und katholische Liturgie.
A. Guillment, E. Sielicki, J. Rheinberger, C. Frank,
H. Bornefeld, A. Bruckner, F. Martin
Ausführende: K.Dawidek, T.Mäder
PASSIONSZEIT: "INNIGE VERSE"
OBOE  HARFE
Nachdenkliche, meditative Stimmung mit einigen Höhepunkten, von zwei Instrumenten erzeugt, dessen
Tradition bis in die biblische Zeit zurückgreift.
R. N. Bochsa, M. Tournier, K. Moszumanska-Nazar,
F. Schubert, L. Janacek, W. Wagner, F. H. Rust
Ausführende: K.Dawidek, A.Gralak
FRÜHLINGSKONZERT: "VOM EISE BEFREIT..." (V.GOETHE)
SOPRAN  OBOE  ORGEL/CEMBALO
Die vier Elemente, Tiere und Pflanzen, erwachen zum Leben.
G. F. Händel, A. Dorati, B. Britten, A. Pasculli
Ausführende: N.N., K.Dawidek, L.Stuers
Projekte mit European Winds s. Sonderliste
Projekte mit Trio Proporzioni s. Sonderliste
Projekte mit Ensemble EOS s. Sonderliste
*) Allseitig: Werke aus mehreren Epochen, das Programm ist vielseitig einsetzbar.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten