Symbiose ieS: wechselseitiger

Werbung
O
V
E R S I
Y
M
I
C
©
L
M
U
D
Interaktionen
der Pilze und
Wirtsspezifität
Y
T
Parasitismus: eigennütziges Leben auf Kosten einer anderen
lebenden Art (einseitiges Ausnutzen)
Symbiose i.e.S: wechselseitiger Parasitismus (Mutualismus)
zwischen ungleichnamigen Organismen;
Kosten/Nutzen-Kalkulationen sind schwierig;
das parasitäre Gleichgewicht ähnelt sehr einem
chemischen, oft nicht mittigen Gleichgewicht.
Saprotrophie: Abbau toten organischen Materials; manchmal
folgt eine saprotrophe Phase nach einer parasitischen
und umgekehrt
M
O
L
M
U
D
I
C
©
V
E R S I
Landpflanzen
Algen
Tiere
Mykorrhiza
Chlorophylloser
Mykorrhiza
Flechten
Sy
Pa
Sy
Pa
Tierparasiten
Phytoparasiten
Termitarien, u.a.
Pa
Sy
Pilze
Saprotrophie
Blätter – Nadeln – Holz – Kraut – Mist – Federn – Haare – Fingernägel – Knochen - Humus
Y
Interaktionen
der Pilze
Y
T
Herunterladen
Explore flashcards