Josef-Otto Freudenreich, geboren 1950 im oberschwäbischen Bad

Werbung
Josef-Otto Freudenreich, geboren 1950 im
oberschwäbischen Bad Waldsee, arbeitet
seit seinem Studium der Politik und
Soziologie als Journalist.
Freudenreich studierte Politikwissenschaft
und Soziologie an der Eberhard Karls
Universität Tübingen und der Universität
Bielefeld. Danach arbeitete er u.a. als freier
Journalist für Die Zeit und die Süddeutsche
Zeitung. Er war als Sportjournalist tätig und gründete 1982 die regionale
Wochenzeitung Karlsruher Rundschau. Bis 2010 war er Chefreporter der Stuttgarter
Zeitung. Kuratoriumsmitglied Rudolf-Augstein-Stiftung, 2011 Mitgründer und
Redaktionsleiter des Online-Magazins "Kontextwochenzeitung".
1979 wurde er mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet, 1994 bekam der den
Wächterpreis der deutschen Tagespresse (3. Preis).
Publikation:
Wir können alles
Filz, Korruption & Kumpanei im Musterländle
Abstürze:
Reportagen vom Scheitern und Aufstehen in einem Musterland
Herunterladen
Explore flashcards