ISO 22000 Zertifizierung

Werbung
ISO 22000 Zertifizierung
Engagement für Lebensmittelsicherheit
DIE HERAUSFORDERUNG
In der Vergangenheit wurden für einzelne Teilbereiche der Lebensmittelproduktion Produktund Managementstandards, wie z.B. IFS, BRC, HACCP, ISO 9001, entwickelt, um die Art
und Weise der Produktion von Lebensmitteln hinsichtlich Qualität und Sicherheit zu
gewährleisten. Um künftig einen übergreifenden und international anerkannten Qualitätsstandard zu schaffen, der neben der Produktion auch alle prozessunterstützenden
Unternehmen, wie z.B. Dienstleister, Chemikalienproduzenten, Schädlingsbekämpfer,
Montagefirmen und Maschinen- und Anlagenbauer integriert, wurde der ISO 22000 Standard
entwickelt.
DIE LÖSUNG
Was ist ISO 22000?
Die DIN EN ISO 22000 ist der erste internationale Qualitätsstandard für das Lebensmittelsicherheitsmanagement, der Anforderungen an Organisationen der gesamten Lebensmittelkette stellt. Der Standard
liefert den prozessorientierten Ansatz für die Entwicklung, Verwirklichung und Optimierung der Wirksamkeit
und Effizienz eines Managementsystems für die Lebensmittelsicherheit, unter Berücksichtigung der
rechtlichen Forderungen und Pflichten bezüglich der Produkthaftung.
Was sind die wesentlichen Vorteile?
• Anwendbarkeit auf alle Unternehmen, die sich mit Herstellung, Verarbeitung, Transport, Handel von
Lebensmitteln befassen sowie alle unterstützenden Unternehmen der Lebensmittelindustrie
• Mehrfachauditierungen entfallen
• Synergieeffekte: Zeit- und Kostenersparnis bei Implementierung, Aufrechterhaltung und Zertifizierung des
Managementsystems
• Optimales Managementsystem durch Integration weiterer Standards, wie dem ISO 9001 Standard als
Basiskonzept, BRC/IFS, HACCP
• Schaffung von Transparenz für amtliche Lebensmittelsicherheit
WARUM BUREAU VERITAS?
Know how: Mit über 60.000 zertifizierten Unternehmen in 100 Ländern gilt
Bureau Veritas Certification als Weltmarktführer in der Branche.
Anerkennung: Bureau Veritas Certification ist von Anfang an Mitglied des Komitees
der ISO 22000. Wir haben als weltweit erste internationale Zertifizierungsgesellschaft die
Akkreditierung der ISO 22000 durch die DANAK erhalten und sind darüber hinaus durch
die Akkreditierungsgesellschaften TGA/Deutschland und UKAS/UK anerkannt.
Globales Netzwerk: Bureau Veritas ist in über 140 Ländern vertreten. Durch diese
globale Präsenz sind wir in der Lage, unseren Kunden den Vorteil von internationalem
Know-howkombiniert mit eingehenden lokalen Kenntnissen (wie Sprache, Kultur,
Gesetze,
Zollabfertigung, etc.) zu bieten. Damit garantieren wir höchste Qualität für unsere Audits.
Geschäftsprozesse verstehen: Die Spezialisierung unserer Auditoren, aber auch eine
Mehrfachqualifikation auf hohem Qualitätsniveau ermöglicht eine fachkompetente
Einschätzung Ihrer Prozesse und trägt mit einem professionellen Zertifizierungsservice
zur Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse und Wettbewerbsfähigkeit bei.
Integrierte Zertifizierungen: Bureau Veritas Certification bietet den Vorteil
einerintegrierten Zertifizierung aller bekannten Standards. In Verbindung mit den
Mehrfachqualifikationen der Auditoren, können somit nicht nur Ihre Aufwendungen,
sondern auch Ihre Ansprechpartner in unserem Haus reduziert werden.
Verwandte Services
Integrierte Standards: ISO
9001, ISO 14001, OHSAS 18001 SA
8000 und ISO 22000 sind
kompatibel konstruiert. Bureau
Veritas Certification bietet die
Möglichkeit integrierter
Auditierungen (Qualität,
Gesundheit & Sicherheit, Umweltund Lebensmittel-sicherheit). Dies
führt zu einer grösseren
Konsistenz, Optimierung und
Effizienz der Audits und zur
Kostenreduktion ohne Verlust des
Anspruches an die
Weiterentwicklung und ständige
Verbesserung. • Andere
Services: Bureau Veritas ist ein
innovatives Unternehmen und
ständig auf der Suche, sein
Dienstleistungsangebot
marktgerecht und im Rahmen
seiner Vorreiterstellung zu
optimieren und zu entwickeln.
UNSERE VORGEHENSWEISE
Die wesentlichen Schritte sind:
• Vertragsabschluss
• Voraudit (optional): GAP-Analyse und Diagnose
der aktuellen Situation gegenüber dem Standard
• Zertifizierungsaudit (Ausstellung des Zertifikats)
• Überwachungsaudits, um eine kontinuierliche
Optimierung zu
gewährleisten
• Re-Zertifizierungsaudit nach 3 Jahren
Jeder Stufe folgt ein überschaubarer vollständiger
Bericht,
der es Ihnen ermöglicht, die Leistungsfähigkeit Ihrer
Managementprozesse im Bereich
Lebensmittelsicherheit
stetig zu verbessern.
ISO 22000
FAQ
Was umfasst ISO 22000?
• Systemmanagement: Der Standard liefert den prozessorientierten Ansatz zur Planung,
Implementierung, Aufrechterhaltung und Aktualisierung eines Managementsystems.
Es verbindet Anforderungen der ISO 9001 mit Elementen des HACCP-Konzeptes, wodurch
Lebensmittelsicherheit zur Führungsaufgabe wird.
• HACCP-Konzept und PRPs*: Die ISO 22000 bindet die Gefahrenanalyse
und kritische Lenkungspunkte (HazardAnalysis and Critical Control Points)
systematisch in das Managementsystem ein und erweitert es um Präventivprogramme
(PreRequisitePrograms).
• Effektive Kommunikation: Der Standard setzt auf interaktive Kommunikation mit Mitarbeitern,
Lieferanten, Kunden, Endverbrauchern, Behörden und sonstigen Interessengruppen – und dies nicht
nur im Störfall.
• Evaluation: Die ISO 22000 fordert eine Massnahmen-Evaluierung während
und nach der Durchführung von Massnahmen sowie deren Wirksamkeits-/ Erfolgskontrolle und
Dokumentation.
Wenn bereits eine Zertifizierung nach ISO 9001 vorliegt, sollte diese durch
ISO 22000 ersetzt werden?
• Nein. Die ISO 9001 regelt das allgemeine Qualitätsmanagement eines Unternehmens (inkl.
Marketing&Sales, Personal, F&E, Einkauf, Finanzwesen). Die ISO 22000 ist ausschliesslich auf die
Lebensmittelsicherheit ausgerichtet. Somit bietet eine Integration der Managementsysteme –
Basisanforderungen ISO 9001 mit den Forderungen der ISO 22000 inkl. HACCP-System und der
aktiven Vorbeugung – eine optimale Grundlage für strukturelle, systematische und
lebensmittelsicherheitsrelevante Arbeitsmittel im täglichen Geschäft.
Worauf soll ich mich konzentrieren, wenn bereits eine Zertifizierung nach einem anderen
Standard vorliegt?
• In Abhängigkeit von bereits bestehenden Standards beläuft sich der zusätzliche Aufwand bei der ISO
9001 beispielsweise auf die Gefahrenanalyse, den HACCP-Plan, die Einführung der PRPs sowie die
Optimierung der internen und externen Kommunikation.
KONTAKT
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte
Bureau Veritas Certification (Switzerland) AG
Tel.: + 41 (0)44 752 11 55 · Fax: +41 (0)44 752 11 99
Email: [email protected]
FÜR MEHR INFORMATIONEN
besuchen Sie bitte:
www.bureauveritas.ch
Herunterladen
Explore flashcards