SO GENIESST DIE JUNGFRAU. UND MIT WEM.

Werbung
Die 12-Sterne-Küche
Gerda Rogers
Senta Ziegler
SO GENIESST DIE JUNGFRAU.
UND MIT WEM.
Mit Rezepten von Renate Wagner-Wittula
Inhalt
Erkenne dich selbst
Kleine Einführung in die Astrologie
Eigenschaften der Jungfrau
Typische Jungfrau-Geborene
Die lukullischen Favoriten der Jungfrau
Impressum
ISBN 978-3-85485-281-0
© 2011 by Molden Verlag
in der Verlagsgruppe
Styria GmbH & Co KG
Wien · Graz · Klagenfurt
Alle Rechte vorbehalten
Bücher aus der Verlagsgruppe Styria gibt es
in der Buchhandlung und im Online-Shop.
Lektorat: Marion Mauthe
Cover- und Buchgestaltung:
Doris Grussmann
Druck und Bindung:
Druckerei Theiss GmbH
St. Stefan im Lavanttal
Printed in Austria
7
10
15
28
34
Wie die Jungfrau die Feuerzeichen einkocht
Jungfrau & Widder
Jungfrau & Löwe
Jungfrau & Schütze
38
41
46
Wie die Jungfrau die Erdzeichen einkocht
Jungfrau & Stier
Jungfrau & Jungfrau
Jungfrau & Steinbock
48
51
53
Wie die Jungfrau die Luftzeichen einkocht
Jungfrau & Zwillinge
Jungfrau & Waage
Jungfrau & Wassermann
56
59
61
Wie die Jungfrau die Wasserzeichen einkocht
Jungfrau & Krebs
Jungfrau & Skorpion
Jungfrau & Fische
65
68
71
DER JUNGFRAU IN DEN KOCHTOPF GESCHAUT
ERKENNE DICH SELBST
Vorspeisen & Suppen
„Es ist verblüffend!“ – so lautet immer wieder das AhaErlebnis von anfangs Uneingeweihten, wenn sie allmählich erkennen, wie sehr ihr persönlicher Charakter, ihr
Wesen, ihre Psyche, Träume, Fehler und unangenehmen
Merkmale mit den Eigenschaften ihres Tierkreiszeichens übereinstimmen. Diese Übereinstimmung findet
sich bis hin zu den Ess- und Trinkgewohnheiten, die
durch das persönliche Sternbild beeinflusst sind und die
hier genüsslich beschrieben werden.
Orangen-Rotkraut-Salat mit Nüssen
Artischocken alla romana
Marinierte Muscheln auf Tomaten
Klare Steinpilzsuppe mit Knoblauch-Crostini
Bulgursuppe mit Joghurt
76
77
78
79
80
Hauptspeisen
Melanzani mit Tomaten gefüllt
Französischer Zwiebelkuchen
Grüner Spargel auf Tagliolini
Spinat-Fisch-Lasagne
Tintenfisch-Risotto
Welsfilets mit Nusserdäpfeln
Gebratener Saibling mit kalter Mandelsauce
Schweinsmedaillons
mit mediterraner Erdäpfelpfanne
Chateaubriand mit Estragonbutter
Gebratene Hühnerhaxerln mit Lauch à la crème
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
Nachspeisen
Balsamico-Erdbeeren auf Mascarponespiegel
Ananascarpaccio mit knusprigen Mandeln
Weiße Schokoladetörtchen
mit kandierten Früchten
Ingwer-Topfensoufflé mit Beerensauce
Früchtemüsli
91
92
93
94
95
Jedes dieser zwölf Genussbüchlein bietet eine dreifache
Bereicherung:
• Teil eins enthält eine ausführliche Wesensbeschreibung jedes einzelnen Tierkreiszeichens in Bezug auf
Liebe, Familie, Heim, Küchengestaltung, Lokalauswahl, Festefeiern, Gaumenfreuden, Alkoholgenuss,
Gesundheit und sportliche Aktivität. Mit einem Wort:
Hier geht es um die Frage, wie jeder Einzelne von uns
im Zeichen der Sterne genießen kann.
• Teil zwei gibt eine Übersicht über das Zusammenspiel der Sternzeichen: Wie sie einander ergänzen
oder eben nicht. „Wie die Tierkreiszeichen einander
einkochen“ ergibt ein schlaues Wer-mit-wem, das zur
verträglichen Partnerwahl für einen Abend, für einen
gemeinsamen Urlaub – oder auch für ein ganzes Leben wertvolle Aufschlüsse gibt. Unsere Tipps sind als
7
kleine Wegweiser im Zusammenleben und -wirken gedacht, die zu beherzigen wir nur empfehlen können.
• Teil drei liefert jedem Tierkreiszeichen eine Fülle von
Lieblings-Rezepten. Sie stammen aus der erprobten
Rezeptesammlung des leider allzu früh verstorbenen, österreichischen Gourmet-Papstes Christoph
Wagner, die seine Witwe Renate Wagner-Wittula für
diese 12-Sterne-Küche zusammengestellt hat – zwölf
feine kleine Geschenkbüchlein für alle, die ihren kulinarischen Alltag mit dem Stand von Sonne, Mond und
Sternen in Einklang bringen und lustvoll leben wollen.
Wir wissen, dass Genetik, Erziehung, Milieu, Zeitumstände selbstverständlich für die Wesensart eines Menschen
eine Rolle spielen, jedoch nicht die alleinige. Zeitpunkt
und Ort der Geburt spielen insofern mitbestimmend, als
sich der Einfluss der Gestirne nicht nur auf unseren Planeten im Allgemeinen auswirkt, sondern auch auf die
auf ihm lebenden Organismen.
Absichtlich haben wir den Prototypus des Tierkreiszeichens mit seinen markanten Eigenschaften beschrieben. Hätten wir uns auf eine weniger kategorische
Diktion eingelassen, dann wäre die Charakterisierung
der Typen so verwässert, dass sich niemand an ihr
orientieren kann. Auf Ausnahmen und Abweichungen
einzugehen, die es entsprechend den persönlichen
Horoskopen selbstverständlich gibt, würde den Rahmen
dieser Publikation aber deutlich sprengen.
8
Erkenne dich selbst
Und noch ein Phänomen verlangte unsere besondere
Aufmerksamkeit: die Genderfrage. Denn wem fällt beim
Stier nicht unverzüglich eine männliche, bei der Jungfrau eine weibliche Person ein? Es war also nötig, sich in
jedem einzelnen Fall von den durch die männlichen und
weiblichen Artikel noch fälschlich begünstigten alten
Rollenklischees gebührend zu verabschieden. Sprechen
wir also vom tüchtigen Stier, vom erfolgreichen Krebs,
vom revolutionären Wassermann, dann sind sowohl
weibliche als auch männliche Vertreter dieser Sternzeichen gemeint. Nur dann, wenn Unterschiede zu illustrieren waren, haben wir eine deutliche Geschlechtsunterscheidung vorgenommen.
Wie auch immer: Selbst wer nicht daran glaubt, dass es
zwischen Himmel und Erde mehr Dinge gibt, als unsere
Schulweisheit sich träumen lässt, dem hilft die Astrologie bestimmt, sein Lebensschiff etwas geschickter und
gefahrloser durch die Untiefen und Klippen des Lebens
hindurchzusteuern.
Und nun lassen Sie sich Ihre astrologisch angerichteten
Tafelfreuden auf das Genussvollste schmecken – bon
appétit!
Gerda Rogers und Senta Ziegler
9
KLEINE EINFÜHRUNG
IN DIE ASTROLOGIE
Der Tierkreis bildet die Grundlage für das abendländische Horoskop. Er setzt sich aus zwölf Segmenten zusammen, die sich durch die Teilung der Ekliptik, also
der scheinbaren Bahn der Sonne am Himmel im Lauf
eines Jahres, ergeben. Ausgehend vom Frühlingspunkt,
also der Frühjahrssonnenwende, werden diese Segmente jeweils einem Tierkreiszeichen unterstellt. Als
Tierkreiszeichen einer Person wird im Normalfall dasjenige bezeichnet, in dem die Sonne zum Zeitpunkt ihrer
Geburt stand.
Da die Sonne nicht um Mitternacht von einem Tierkreiszeichen in das nächste wechselt, ist die häufig zu findende allgemeine Einteilung nach Kalendertagen nicht
vollkommen präzise. Der genaue Zeitpunkt des Übergangs variiert auch von Jahr zu Jahr, da das Sonnenjahr
nicht genau 365 Tage lang ist. Astrologen berechnen den
Übergang daher genau, in Tierkreiszeichen-Büchern
und Zeitungshoroskopen ist dennoch die Angabe von
Kalendertagen üblich, woran auch wir uns halten.
Die Tierkreiszeichen werden den vier Elementen Feuer,
Luft, Erde, Wasser zugeordnet, mit den entsprechenden
Grundeigenschaften:
10 Kleine Einführung in die Astrologie
• Die Feuerzeichen Widder, Löwe, Schütze:
dynamisch, impulsiv
• Die Luftzeichen Zwillinge, Waage, Wassermann:
flexibel, kontaktfreudig
• Die Erdzeichen Stier, Jungfrau, Steinbock:
realistisch, vernunftorientiert
• Die Wasserzeichen Krebs, Skorpion, Fische:
gefühlsbetont, zurückhaltend
Um ein Geburtshoroskop zu erstellen, ist es wichtig,
Tag, Uhrzeit und Ort der Geburt genau zu kennen. Mit
der Geburtszeit wird der Aszendent berechnet, das ist
jenes Tierkreiszeichen, das im Augenblick der Geburt
über dem Osthorizont in Erscheinung tritt und für die
Charakterisierung überaus bedeutend ist.
Sollte sich der Leser also mit dem beschriebenen
Eigenschaftenkatalog nicht hundertprozentig identifizieren können, so sollte er beim Tierkreiszeichen des
Aszendenten nachlesen, um ein vollständigeres Bild der
individuellen Persönlichkeit zu erzielen. Man sollte somit die Wesensmerkmale seines Tierkreiszeichens genauso wie jene seines Aszendenten kennen.
Die Charakteristik eines Menschen ist allerdings nicht
nur vom Sonnenstand und vom Aszendeten bestimmt,
auch die einzelnen Planeten haben einen starken Einfluss auf das Individuum und sein Schicksal.
11
WIE DIE JUNGFRAU
DIE ANDEREN
STERNZEICHEN
EINKOCHT
Wie die Jungfrau die Feuerzeichen
Widder, Löwe und Schütze einkocht
Jungfrau & Widder
Die Jungfrau legt Wert auf Ordnung, Reinlichkeit und
Stil. Alles Eigenschaften, die beim Widder nicht unbedingt auf Gegenliebe stoßen. Er ist ein lockerer Geselle.
Hier bestehen wenige Gemeinsamkeiten, sie verstehen
einander schwer und tun einander meist aus Missverständnissen heraus weh. Der Widder ist aktiv, unternehmungslustig, voll Esprit und impulsiv in der Verteidigung seines Geltungsbedürfnisses. Er ist ein Gourmet,
von überschwänglicher Begeisterungsfähigkeit. Da ist
es nur logisch, dass ihm die kühle, nüchterne Jungfrau
sehr skeptisch gegenüber steht. Mit ihrer Ernsthaftigkeit kann nun umgekehrt er wenig anfangen, und der
Ordnungssinn, mit dem sie ihr Leben austüftelt, geht
ihm gegen den Strich.
Für die Jungfrau wirkt das feurige Temperament des
Widders egoistisch und oberflächlich, sie fühlt sich dadurch schnell in den Hintergrund gedrängt. Der Widder
schätzt zwar das umsorgende und planende Wesen der
Jungfrau als angenehme Begleiterscheinung. Nur: Die
von Seiten der Jungfrau ehrlich gemeinte Kritik sieht
der Widder als Einschränkung seiner persönlichen Freiheit, was er oftmals schwer verkraftet. So wird er es
beispielsweise niemals pünktlich zum Abendessen nach
Hause schaffen, auch wenn er weiß, dass sein Jungfrau38 Jungfrau & Widder
Partner präzise die Garzeiten seines Menüs auf den
festgelegten Termin abgestimmt hat. Schon die Hektik
des Widder-Wesens schlägt sich auf den empfindlichen
Magen der Jungfrau.
Die Jungfrau ist der Sparefroh, der Widder der Genussmensch, der nicht aufs Geld schaut – wie können diese
zwei so unterschiedlichen Sternzeichen harmonieren?
Dazu kommt, dass der Gesundheitsfanatismus der
Jungfrau beim Widder nur auf wenig Verständnis stoßen
wird, er will lustig sein und nicht angekränkelt von des
Gedankens Blässe, er will drauflos leben, ohne Grenzen
und Regeln. Mit einem Wort: Er ist verspielt und lebenslustig. Das jungfräuliche Lebenskonzept ist ihm also
ziemlich fremd.
Auch punkto Gusto und Geschmack sind sie grundverschieden: Der Widder ist der deftige Fleischesser, der
den Energiebedarf für sein rast- und ruheloses Leben
durch kaloriengeladene Nahrung deckt. Er braucht viel
Fleisch, am liebsten halbroh. Er wird mit dem kleinen
Gemüseteller der Jungfrau kaum sein Auslangen finden
können.
Auch der Hang zu harten Getränken kommt bei der
Jungfrau nicht an. Ihr schlägt sich das schon beim Zusehen auf den Magen. Darüber hinaus wird sich die Neunmalkluge nicht mit ihren Ernährungsrügen zurückhalten können. Resultat einer Jungfrau-Widder-Beziehung:
39
Der Widder stillt seinen Appetit auswärts, und sie sitzt
allein beim Müsli daheim.
Folgt der Widder der Einladung der Jungfrau, ist jedes
Diätprogramm gestrichen, und sie wird ihm die von
ihm bevorzugte Kost offerieren müssen – ganz gegen
ihre Überzeugung. Der Widder will satt und voll getankt
vom Tisch gehen. Die Jungfrau wird es in ihrer tüchtigen Planung schaffen müssen, ein zufriedenstellendes
Abendmahl zu kreieren und die Wünsche auch ihres
Widder-Gastes zu berücksichtigen: Beef tatar, Steaks,
Rostbraten, Schweinskeule, Gegrilltes. Inspirierend ist
der lebhafte Widder für die Jungfrau allemal, denn er
kann eine mitreißende, geistige Bereicherung für sie
und ihre übrigen Gäste sein. Ausführliche Rezepte für
den Widder finden Sie im Genussbuch WIDDER.
Im Restaurant gehören beide zu jenen, die den Koch
oder Kellner nach den Zutaten der Gerichte befragen,
und beide halten auch mit ihrer Kritik nicht hinter dem
Berg, wenn ihnen etwas nicht schmeckt.
Eine Widder-Jungfrau-Paarbeziehung ist eine absolute Herausforderung. Der Widder braucht immer das
Gefühl der Selbstbestimmung, das darf man ihm nicht
nehmen. Die Jungfrau wird das eine Zeit lang um des
lieben Friedens willen hinnehmen. Wie lang das gut gehen kann, liegt am Widder, er schaut eine Weile zu und
sagt dann eher adieu.
40 Jungfrau & Widder
Jungfrau & Löwe
Auf der einen Seite der impulsive Löwe, der, wenn er
seine Beute im Visier hat, auf Eroberung aus ist und
gern buhlt. Auf der anderen Seite die vorsichtige, abwägende Jungfrau, die erst lange prüft und analysiert, ehe
sie aus sich herausgeht. Es wird ihr wohl imponieren,
wenn der Löwe mit seinem edlen Auto vorfährt und sie
in das nobelste Feinschmeckerlokal der Stadt ausführt.
Aber sie begnügt sich nicht mit dem schönen Schein,
sie wird den Blick dahinter versuchen, und prüfen, wie
viel davon echt ist. Sie überlegt jeden Schritt, geht kein
Risiko ein. Sie ist nur schwer zu täuschen.
Der von Leidenschaft und Eroberungsstolz geleitete Löwe wirft mit Geld um sich. Oft nur zu dem einen
Zweck, sich mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Dafür wird die Jungfrau kaum Verständnis haben. Sie ist
weit realistischer und sorgfältiger im Umgang mit Finanzen. Und der Löwe wird ihr diese extreme Sparsamkeit als kleinkariert anlasten. Was aber so nicht stimmt.
Auch ihr kann ein großzügiges, luxuriöses Gastmahl in
einem großartigen Restaurant durchaus gefallen, wenn
es nur auf einem seriösen finanziellen Fundament ruht.
Wenn sie erkennt, dass der Löwe nur blufft wird ihr
angst und bange. Ist dies nicht der Fall, werden sich die
beiden miteinander wohl fühlen. Die Jungfrau kann den
großzügigen Löwen ganz gut zu mehr Vernunft hinlenken. Der Löwe wiederum gibt der Jungfrau Mut zu tun,
was sie sich aus Ängstlichkeit nicht getraut. Von seiner
41
DER JUNGFRAU
IN DEN KOCHTOPF
GESCHAUT
ORANGEN-ROTKRAUT-SALAT
MIT NÜSSEN
500 g Rotkraut (1 kl. Kopf) | 2 Orangen | 50 ml Orangensaft
150 g Cashew- oder Walnüsse | 2 Schalotten
1 kl. Becher Crème fraîche | ca. 200 ml klare Gemüsesuppe
1 Spritzer Zitronensaft | Gewürznelken- und Zimtpulver
Muskatnuss | Salz | Pfeffer | Pflanzenöl
ARTISCHOCKEN ALLA ROMANA
VORSPEISEN & SUPPEN
Zutaten für 4 Portionen
Zutaten für 4 Portionen
8 junge Artischocken | 8 EL Semmelbrösel | 5 EL Olivenöl
300 ml klare Gemüsesuppe oder Wasser
2 EL gehackte Minze oder Petersilie | Zitronensaft
Salz | Pfeffer | Zitronenspalten zum Garnieren
Zubereitung
VORSPEISEN & SUPPEN
Rotkraut in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Die
Hälfte der Nüsse mit Crème fraîche, einem Spritzer Zitronensaft, Gewürznelken, Zimt, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und
so viel Suppe pürieren, dass eine sämige Sauce entsteht.
Schalotten fein hacken und in etwas Öl hell anschwitzen.
Rotkraut einrühren, mit Orangensaft ablöschen und die
Nusssauce einmengen. Bei Bedarf noch etwas Suppe zurühren, das Kraut sollte aber keinesfalls zu flüssig werden!
Zugedeckt wenige Minuten dünsten, bis das Rotkraut noch
schön knackig und bissfest. Restliche Nüsse inzwischen
grob hacken oder nur halbieren. Orangen schälen, in Spalten trennen und diese schälen. Rotkraut abschmecken und
vom Herd nehmen. Überkühlen lassen. Die Orangenfilets fächerartig auf Teller auflegen, Rotkraut darauf anrichten und
mit Nüssen dekorieren.
76
Zubereitung
Die äußeren holzigen Blätter der Artischocken entfernen,
Stielansatz abschneiden und die Spitzen großzügig abschneiden. Schnittflächen sofort mit Zitronensaft beträufeln. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen,
Artischocken einlegen und einige Minuten köcheln lassen.
Herausheben und kopfüber abtropfen lassen. Blätter auseinanderziehen und das Heu entfernen. Backrohr auf 180 °C
erhitzen.
Semmelbrösel mit Olivenöl, gehackter Minze, Salz sowie
Pfeffer vermengen und in das Innere der Artischocken füllen.
Blätter wieder zusammendrücken. Die gefüllten Artischocken dicht nebeneinander in eine Auflaufform setzen, Gemüsesuppe oder Wasser zugießen und abgedeckt eine gute
Stunde backen. Herausheben und kurz überkühlen lassen.
Mit Zitronenspalten dekorieren und auftragen. Dazu passt frisches, knuspriges Baguette.
77
MARINIERTE MUSCHELN
AUF TOMATEN
1 kg Muscheln (Mies- oder Venusmuscheln)
300 ml trockener Weißwein | 4 gr. Tomaten | 1 Lorbeerblatt
1 gr. weiße Zwiebel | einige frische Thymianzweige
2 EL gehackte Petersilie | Salz | Pfeffer
Für die Marinade
2 kleine rote Zwiebeln | 2 Knoblauchzehen | 3 EL Rotweinessig
½ Stange Staudensellerie | 6 EL gutes Olivenöl | Salz | Pfeffer
KLARE STEINPILZSUPPE MIT
KNOBLAUCH-CROSTINI
VORSPEISEN & SUPPEN
Zutaten für 4 Portionen
Zutaten für 4 Portionen
1 l klare Gemüsesuppe | 300 g Steinpilze | 1 Schalotte
4 Knoblauchzehen | 8 kl. Scheiben Weißbrot
ca. 2 EL zimmerwarme Butter zum Bestreichen
Pflanzen- oder Olivenöl | Salz | Pfeffer | gehackte Petersilie
Zubereitung
Zubereitung
VORSPEISEN & SUPPEN
Muscheln unter fließendem kalten Wasser gut abbürsten,
bereits geöffnete Muscheln aussortieren. Weißwein in einem
breiten Topf mit Lorbeerblatt und Thymian langsam erhitzen,
Muscheln zugeben und eventuell noch etwas Wasser zugießen.
Deckel aufsetzen und etwa 7–10 Minuten köcheln lassen, bis
sich alle Muscheln geöffnet haben. Muscheln abseihen, Sud
auffangen und Muscheln auslösen oder in der Schale lassen.
Nun rote Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken, Sellerie in
feine Scheiben schneiden. Mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer zu einer pikanten Marinade verrühren. Aufgefangenen Sud
ebenfalls einmengen. Tomaten in Scheiben schneiden und auf
großen Tellern anrichten, salzen und pfeffern. Weiße Zwiebel in
Ringe schneiden und auf die Tomaten legen, Muscheln darauf
platzieren und mit der Marinade beträufeln. Mit frisch gehackter Petersilie betreuen. Mit frischem Weißbrot servieren.
78
Schalotte fein hacken, Pilze putzen und ebenfalls in (nicht zu)
kleine Würfel schneiden. In einem Topf Schalotten in etwas Öl
hell anschwitzen. Pilze zugeben und einige Minuten bei kleiner Hitze anrösten. Mit Gemüsesuppe aufgießen und zugedeckt 15–20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Knoblauch
fein hacken und mit Butter gut vermengen. Salzen, pfeffern
und die Brötchen damit auf einer Seite bestreichen. Backrohr
auf große Oberhitze vorheizen und die Crostini einige Minuten überbacken. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In vorgewärmte Teller füllen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Die Crostini extra auftragen und erst bei Tisch in die
Suppe geben (oder als knusprige Brötchen dazu genießen).
79
Herunterladen
Explore flashcards