2015_01_20, Rationalen Zahlen, anordnen

Werbung
Thema:
 Rationale Zahlen
Di, 20.01.2015
o Anordnen


Besprechung:
 E-Zettel
 Am Fr wg. Tag der offenen Tür kein Fö/Fo
Zahl und Gegenzahl
Betrag einer Zahl
Wiederholungen
 Vergleiche. (<, > oder =)
1
7
o
20
20
o -1
1
o -1
-5
7
20
7
o 
20
o

1
20
1

2
Hausaufgabenkontrolle:
1. Arbeitsheft S. 30 (Koordinatensystem), Selbstkontrolle!!!!)
2. S. 86, Nr. 6 (Zahlengerade)
Thema: Anordnen
1. Einführungstext, S. 88 Mitte (Betrag, Gegenzahl, kleiner, größer)
2. Übungen
a. Arbeitsheft S. 31, Nr. 1 (Zahl und Gegenzahl auf der Zahlengeraden)
b. Arbeitsheft S. 31, Nr. 2, 3, 4, 5 (Zahl und Gegenzahl, Betrag)
c. S. 89, Nr. 3 und 5 mündlich am Smartboard
Hausaufgaben:
1. Lesen. Einführungstext, S. 88 (Betrag, Gegenzahl, kleiner, größer)
2. Arbeitsheft S. 31, Nr. 5 (Temperaturen aus einem Diagramm ablesen)
3. Arbeitsheft S. 32, Selbstkontrolle!!!!!!! (Rationale Zahlen vergleichen)
4. S. 86, Nr. 8, Selbstkontrolle, (Zahlengerade)
D:\747101666.doc
Wiederholungen
1. Was versteht man unter einer „mathematischen Aussage“?
a. Für ein n-Eck gilt für die Summe der Innenwinkel die Berechnungsformel: (n2)*180°
b. Jedes Quadrat ist ein Parallelogramm.
c. Jede Raute ist ein Parallelogramm.
d. 1 ist eine Primzahl.
e. Jedes Parallelogramm ist eine Raute.
2. Wie widerlegt man eine allgemeine Aussage in der Mathematik?
3. Wie beweist man eine allgemeine Aussage in der Mathematik?
D:\747101666.doc
Herunterladen
Explore flashcards