5. Rechnerische Übung Verzweigte Stromkreise

Werbung
HTW Dresden
FB Elektrotechnik
Schaltanlagentechnik
Prof. Dr.-Ing. Ralf-Dieter Rogler
Grundlagen der Elektrotechnik
5. Rechnerische Übung
Verzweigte Stromkreise
1
Von 4 Grundstromkreisen sind die in der Tabelle eingetragenen Werte gegeben. Berechnen Sie die restlichen
Zahlenwerte:
Stromkreis
1
2
3
4
Uq
V
50
30
12
6
Ri
Ω
I
A
Ui
V
1,5
0,5
1
U
V
48
Ra
Ω
30
10
40
2
In der skizzierten Schaltung sind die Teilspannungen U1, U2 und U3 und sämtliche Ströme zu berechnen.
3
Für die skizzierte Schaltung ist der Widerstand zwischen den Punkten A und B mit Hilfe einer Dreieck-SternTransformation mit folgenden Widerstandswerten zu berechnen:
R1 = 50 Ω, R2 = R4 = 20 Ω, R5 = 30 Ω, R3 = R6 = 10 Ω.
Herunterladen
Explore flashcards