Prof

Werbung
Prof. Dr. Richard Roth
Kommunikationspolitik
Fragen zur Kommunikationspolitik als Managementprozess
Frage 1 (12 Punkte):
Ein wichtiger Teil der Werbestrategie ist die Positionierung.
a) Was versteht man unter Positionierung?
b) Nennen und beschreiben Sie die drei zentralen Formen der Positionierung!
Frage 2 (12 Punkte):
a) Was versteht man unter einer Copy-Strategie?
b) Nennen und erläutern Sie die drei grundlegenden Bausteine einer Copy-Strategie!
Frage 3 (6 Punkte):
Welche grundlegenden Aufgaben hat die Media-Strategie zu erfüllen? Nennen und
erläutern Sie diese kurz!
Frage 4 (3 Punkte):
Welche drei Problemfelder hat die Mediaplanung zu bearbeiten?
Frage 5 (12 Punkte):
a) Was drückt die Reichweite eines Mediums aus?
b) Wie unterscheiden sich Brutto- und Netto-Reichweite?
c) Welche Messzahlen gibt es für die Reichweite bei
Zeitschriften _________________________________
Rundfunk
_________________________________
Fernsehen __________________________________
Kino
__________________________________
Frage 6 (6 Punkte):
a) Nennen Sie zwei Kennzahlen für die Reichweite von Medien.
b) Was drückt der Tausender-Kontakt-Preis (TKP) aus?
Frage 7 (10 Punkte):
a) Was drücken die Gross-Rating-Points (GRP´s) in einem Werbeplan aus?
b) Erläutern Sie bitte, was man im Rahmen der Werbeplanung unter
b1) Überdeckung
b2) Unterdeckung und
b3) Überschneidung versteht!
Frage 8 (6 Punkte):
Aus einem Mediaplan sind folgende Werte bekannt:
Zeitschrift
Brigitte
Freundin
Für Sie
Netto-Reichweite (in %)
19,7
12,7
11,7
(in Mio)
1,72
1,11
1,02
Frequenz (Durchschnittskontakte)
6
8
7
Berechnen Sie die GRP´s und die Bruttokontaktsummen für die drei Frauenzeitschriften!
Frage 9 (4 Punkte):
a) Nach ihrer Einsatzgebundenheit unterscheidet man:
a1)...................................... Werbemittel und a2)...................................... Werbemittel
b) Nennen Sie aus beiden Bereichen (a1 und a2) je zwei Beispiele!
Frage 10 (9 Punkte):
Bei der Umsetzung der Werbung (in Spots oder Anzeigen) werden verschiedene
Gestaltungstechniken benutzt. Nennen und beschreiben Sie drei Gestaltungstechniken!
Frage 11 (5 Punkte):
Bei der verbalen Gestaltung der Werbebotschaft geht es um
a1)..................................... a2)..................................... a3).....................................
b) Bei der visuellen Gestaltung geht es um
b1).........................................
b2).........................................
Frage 12 (8 Punkte):
a) Welche vier Elemente kennzeichnen das verbale Design einer Anzeige?
b) Erläutern Sie kurz die vier Elemente!
Frage 13 (10 Punkte):
a) Welche Rolle spielt im Rahmen der Werbung die Ähnlichkeit zwischen
Kommunikator und Rezipienten?
b) Was versteht man unter der sog. Slice-of-life-Technik in der Werbung und welche
Rolle spielt sie im Zusammenhang mit der oben genannten Ähnlichkeitshypothese?
Frage 14 (4 Punkte):
Worin unterscheiden sich Werbung und Public Relations?
Herunterladen
Explore flashcards