Medienkonzept für das Fach Biologie - Friedrich

Werbung
Friedrich-von-Bodelschwingh
Realschule
- Schulstraße 61 - 49525 Lengerich –
Medienkonzept für das Fach Biologie
Stand: Schuljahr 2009/2010
1. Vorbemerkung:
Das klassische Medium für den Biologieunterricht ist nach
wie vor der Umgang mit der Natur, mit den Tieren und
Pflanzen unserer Region, in Form von Exkursionen oder
Untersuchungen in der Schule.
Dabei wird angestrebt, dass die Schüler sich möglichst viele
Inhalte durch eigenes Handeln erschließen.
Durch das Erstellen von Postern, das Herstellen von
Zeichnungen von Tieren und Pflanzen und das Ausarbeiten
von Protokollen werden sie gefordert und auch gefördert.
Dennoch ist es heute wichtig, den Biologieunterricht durch
den Einsatz neuer Medien zu ergänzen.
2. Ausstattung
Im Biologieraum 28 werden ein Beamer und ein Laptop samt
dazugehöriger Lautsprecheranlage installiert.
Zusätzlich befinden sich ein Plasmafernseher, ein VHS sowie ein CD/DVD – Abspielgerät in dem Raum.
An Medien stehen von Klett „Prisma Biologie Multimedial“
CD 1 – 3 zur Verfügung.
Zusätzlich liegt von PM die DVD „Meilensteine der Biologie“
vor.
In diesem Schuljahr werden neue Schulbücher („Biologie
interaktiv“ von Cornelsen) angeschafft, die eine CD-ROM zur
Vertiefung der Unterrichtsinhalte enthalten.
Im Unterricht werden häufig Arbeitsblätter („Prisma Biologie“
von Klett) eingesetzt.
In der Biologiesammlung stehen weiterhin Folien, Plakate,
Messgeräte, Modelle, Zeitschriften, Dias, Mikroskope, Lupen,
Bestimmungsbücher und Chemikalien(für Schülerversuche)
für den Unterricht zur Verfügung.
Die Filme aus dem Medienzentrum des Kreises Steinfurt
werden weiterhin intensiv genutzt.
3. Einsatz
Die Filme können gut entweder zur Einführung in ein neues
Thema oder zur Wiederholung/Festigung am Ende eines
Themas eingesetzt werden.
Die Nutzung des Internets, zu dem inzwischen alle Schüler
zu Hause Zugang haben, findet immer mehr Verbreitung im
Unterricht (z.B. Lernprogramme zum Thema Mitose und
Meiose), Haufgaben mit Recherche im Internet.
Die Multimedia CD´s werden im Unterricht eingesetzt, um
Themen, die nicht direkt erschlossen werden können,
anschaulich zu präsentieren.
CD 1 enthält die Themen:
Mensch
Wirbeltiere
Blütenpflanzen
CD 2 enthält die Themen:
Zelle
Wirbellose Tiere
Stoffwechsel der Pflanzen
Ökosysteme
CD 3 enthält die Themen:
Stoffwechsel beim Menschen
Gesundheit - Krankheit
Sinne, Nerven und Hormone
Genetik
Jedes dieser Themen enthält mehrere Übungen, die durch
Informationen zum Thema ergänzt werden.
Diese Übungen werden durch die Schüler am Computer
ausgeführt.
Die Einsatzmöglichkeiten im Unterricht werden gerade in der
Praxis getestet.
Wichtig ist natürlich, dass die praktischen Erfahrungen der Schüler
durch den Einsatz der neuen Medien nicht reduziert, sondern in
sinnvoller Weise unterstützt werden.
Am Ende dieses Schuljahres, wenn alle Themen behandelt und
damit auch alle Inhalte der CD´s getestet worden sind, wird in der
Fachkonferenz über sinnvolle Einsatzmöglichkeiten der neuen
Medien entschieden.
Die ausgewählten Übungen werden dann in den schulinternen
Lehrplan für das Fach Biologie integriert.
Zusätzlich wird bei den Schulbuchverlagen und anderen Quellen
im Internet nach weiteren Medien für den Unterricht gesucht.
Wolfgang Jäger
Herunterladen
Explore flashcards