PR Arbeit zu unseren Umweltprojekten - UN

Werbung
Dr. rer. silv. Dipl.-Ing. Cand. habil. Jürgen König
Stand: 10.02.12, Seiten gesamt: 32
Publikationsliste zu Umweltprojekten
1. Wiss. Veröffentlichungen
2. Erstellte Unterrichtsmaterialien / Skripte
3. Patente
4. Medienbeiträge: TV, Konferenzen, Internet
S. 1
S. 9
S. 10
S. 11
1. Wissenschaftliche Publikationen
2011
 APPEL, W., BÖTTCHER, W., FLOHR, E., HAROSKE, G., HUCKFELD, T., KÖNIG, J. usw. (2011): Probennahme am
Holz. Untersuchungen hinsichtlich Pilze, Insekten, Holzschutzmittel, Holzalter und Holzarten. Sample taking on wood –
Research on fungi, insects, wood preservatives wood age and wood species. Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V. (WTA), WTA-Publications international, Merkblatt-Nr. E1-6, Ausgabe 01.2011/D. Frauenhofer IRB-Verlag Stuttgart, 18 Seiten.

KÖNIG, J. (2011c): Nachhaltige Erschließung von Naturräumen. Wie Freiflächen im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zur Biodiversitätsentwicklung und Umweltbildung genutzt werden können. Thüringer
Aktionstage 2011, , Ein Beitrag zu den bundesweiten Aktionstagen der UN-Dekade Bildung für nachhaltige
Entwicklung vom 16. bis 25 September 2011, Broschüre des Arbeitskreises Umweltbildung (akuTh e.V.), Sonderdruck.

KÖNIG, J. (2011b): Jagdliche Entwicklungen im Ziegelrodaer Forst und der Hohen Schrecke. Rempert Freiherr von
Münchhausen begrüßt die Gäste zum 1. Rotwildtag. In Czamanski, F. (2011): Rotwildsymposium im Ziegelrodaer
Forst. Tagungsband zur Fachtagung 2010, 19 S., Eigenverlag, S. 2.

KÖNIG, J. (2011a): Expedition Junger Naturforscher. Jung forscht, wer später mal Erfinder werden will. Erlebnistag
Hohe Schrecke im Gutshof v. Bismarck Braunsroda mit Christina Rommel, Botschafterin der Hohen Schrecke. (Arbeit
mit Jugendlichen im Rahmen des NSGP und Nelecom-Programms), Begleitschrift zum Aktionstag im Naturschutzgroßprojekt „Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft., Bundesförderung Naturschutz Chance Natur am
02.07.2011.
Summe 2011: 4
2010
 DUBIEL, M., DUBIEL, M., PODSCHADLY, V & J. KÖNIG (2010): Kuckucksgen der Schuppenmiere? Populationsdynamik von Halophyten auf Salzwiesen. (Umweltgruppe der UNESCO-Projektschule - Präsentation und Verteidigung
mit Sonderpreisen und 3. Preis ausgezeichnet) Teilnahme der Gerhart-Hauptmann Roßleben am Regionalwettbewerb
„Jugend forscht“, Sömmerda am 3.4. März 2010, Posterpräsentation.

KÖNIG, J. (2010w): Bessere Vernetzung. Thüringer Bildungsmodell Nelecom soll auch im Kyffhäuserkreis Perspektiven für die lokale Bildung verbessern. (Kyffhäuserkreis mit den Städten Sondershausen, Bad Frankenhausen und
Roßleben nun Teil des Nelecom-Projektes), Thüringer Allgemeine / Kyffhäuser. Allg., Ausgabe v. 30.11.10, S. 2.

KÖNIG, J. (2010v): Roßlebener Bürgermeister R. Heuchel erhält die Bewerbungsunterlagen zum Antrag des Kyffhäuserkreises im Thüringer Bildungsmodell Nelecom. Neues Netzwerk für die Bildung. (Bildungsregion Roßleben-Wiehe
stellt eine der drei Säulen für die Bewerbung des Landkreises dar), Thüringer Allgemeine / Kyffhäuser Allgemeine,
Ausgabe v. 26.11.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010u): Baumarten werden gezählt. z.Z. laufen verschiedene Projektarbeiten im Rahmen des NSGP
„Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft“. (Waldinventur: Baum- und Totholzbestand sowie Verbisserhebung erstmals
anhand der Transekterhebung im NSGP), Thüringer Allgemeine / Kyffhäuser Allgemeine, Ausgabe v. 18.11.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010t): Impulse für die Region. Janine Panse, Nelecom-Projektkoordinatorin überreicht Bürgermeister R.
Heuchel die Projektunterlagen (Roßleben wird neben Sondershausen und Bad Frankenhausen dritte bestätigte
Kommune im Nelecom-Antrag des Kyffhäuserkreises), Heimat-Echo, Jg. 6, Nr. 22, Ausgabe v. 19.11.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010s): Uhu (Bubo bubo) in der Beichlinger Schmücke. Größte Eulenart Europas anhand eines Federfundes nachgewiesen. (Umweltgruppe Roßleben mit Beiträgen zu den faunistischen Erhebungen im Naturschutzgroßprojekt „Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft“ im Privatwald der Familie v. Werthern) Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Lokales, Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 27.10.10, S. 4.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 1

KÖNIG, J. (2010r): Silbereiher auf Zwischenstopp. Schilfgebiete im Unstrutried bei Wiehe sind wertvolle Trittstellenbiotope für seltene Zugvögel. (Silbereiher (Casmerodius albus), bekannt aus dem Donaudelte, nun möglicherweise
auch koloniebildender Brutvogel an der Unstrut, 21 Silberreiher gegenwärtig an der Schwunke, einem anmoorigen
Schilfstandortrelikt, zu erleben), Thür. Allgemeine / Kyffhäuser & Sangerhäuser Allgemeine, Ausgabe v. 23.10.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010q): Strandaster und Kalisalzkraut. (Halophytenpopulationen und periodischer Salzwassersee auf dem
ehemaligen Sulzenfleck von Roßleben – erlebt zum bundesweiten Tag des Geotops), Heimat-Echo, Jahrgang. 6, Nr.
20, Ausgabe v. 22.10.10, S. 2.

KÖNIG, J. (2010p): Titel an die Unstrut geholt. Anerkennung der koordinativen Aktivitäten des Fördervereins der
UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben mit dem Titel: „Offizielles UN-Dekadeprojekt 2010 - 2011“. (Umweltbildungsnetzwerk Roßleben-Wiehe wird eines der beiden ausgezeichneten Dekade-Projekte in Thüringer), Heimat-Echo,
Titelseite, Jahrgang. 6, Nr. 18, Ausgabe v. 08.10.10, S. 1.

KÖNIG, J. (2010o): Ankunft des orangeroten Postillions. Umweltgruppe Roßleben spürt auf den Salzwiesen
Schmetterlingsart aus dem Mittelmeerraum auf. (mehrfacher Nachweis des Orangeroten Kleefalter (Colias croceus) im
Unstruttal), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 02.10.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010n): Verdiente Würdigung. Erstmalig wurde ein Schulförderverein mit dem UN-Dekadetitel ausgezeichnet – der aus Roßleben. (Umweltbildungsnetzwerk Roßleben-Wiehe, in Koordination des Schulfördervereins der
UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben vom Deutschen Nationalkomitee der UN-Dekade zum „Offizielles UN-DekadeProjekt 2010/2011“ erklärt), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 29.09.10, S. 1.

KÖNIG, J. (2010m): Diskussionen zur Rotwildhege im Ziegelrodaer Forst und der Hohen Schrecke. Rempert Freiherr
v. Münchhausen, 1.Stellvertreter der Rotwild-Hegegemeinschaft Ziegelrodaer Forst, begrüßt die Gäste zum 1. Rotwildtag in Lodersleben. (Fachbeiträge u.a. aus Eberswalde, Brandenburg: Wildtier-Telemetrie; Halle, S.-Anhalt: Gesellschaft für Wildtier- und Jagdforschung (GWJF) u. der Hohen Schrecke, Thüringen: Pflege- und Entwicklungsplan der
Naturstiftung DAVID), Heimat-Echo, Jahrgang. 6, Nr. 18, Ausgabe v. 24.09.10, S. 7.

KÖNIG, J. (2010l): Nachwuchs bei den Nilgänsen an der Unstrut. (Weiterer Brutnachweis dieser nord-afrikanischen
Wasservogelart (Alopochen aegyptiacus) im Mitteldeutschen Trockengebiet Thüringens), Thüringer Allg. / Kyffhäuser
Allg., Ausgabe v. 02.09.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010k): Bildungsprojekt mit Format. Umweltbildungsnetzwerk Roßleben-Wiehe erfährt Anerkennung als
UN-Dekade-Projekt. (Förderverein der Gerhart-Hauptmann-Schule im Umweltbildungsnetzwerk Roßleben-Wiehe mit
dem Titel „Offizielles UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 26.08.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010j): Wissen rund um die Natur. Von Solarenergie bis zu den Geheimnissen der Jahrringe, wissenswerte Fakten rund um das Thema Holz. (Fachvortrag im Heimathaus Roßleben), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg.,
Ausgabe v. 25.08.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010i): Traditionen fortgesetzt. Gedenken am Köstler-Denkmal in Hermannseck. Fachleute wurden ausgezeichnet (Beiträge zur Forstgeschichte Mitteldeutschlands: Seniorenverein des Forstbetriebes Ziegelroda e.V.
organisiert zusammen mit Forstbetrieben die Ehrung eines bedeutenden Forstmannes der Region), Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 06.08.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010h): Schüler als Sonderpreisträger. Schulleiter H.J. Weilepp mit Anerkennung der Leistungen seiner
Schüler Maik Dubiel, Viktor Podschadly und Marko Dubiel beim Nordthüringer Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in
Sömmerda, Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 07, Ausgabe
v. 09.04.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010g): Mediterrane Insektenart an mittlerer Unstrut. Der Reseda-Weißling (Leucochloe daplidice) bereichert die Insektenvielfalt im Mitteldeutschen Trockengebiet. (Tagschmetterling aus dem Mittelmeerraum nun bodenständig auf den Salzwiesen von Roßleben) Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 30.07.10, S. 3.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 2

KÖNIG, J. (2010f): Nilgänse im Unstrut-Ried. Trupps der Vogelart (Alopochen aegyptiacus) aus Afrika haben sich in
der Kyffhäuserregion angesiedelt. (Nilgänse im mittleren Unstruttal), Thüringer Allg. / Sömmerdaer Allg.,
(Redaktionelle Bearbeitung: Katrin Müller), Ausgabe v. 06.07.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010e): Frühe Eschenblüte verspricht einen heißen Sommer. Naturerscheinungen als Klimahinweise
(Phänologie der Bäume – Erkennen und deuten botanische Entwicklungsprozesse im Rahmen der Umweltbildung an
der UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 17.04.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010d): Fundus für Wissenschaft und Kultur. (Zusammenarbeit mit dem Haus v. Bismarck für Wissenschaft und Kultur an der Hohen Schrecke), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben,
Jahrgang. 6, Nr. 02, Ausgabe v. 26.02.10, S. 7.

KÖNIG, J. (2010c): Anerkennung in Schriftform. (Forschungsergebnis zu Untersuchungen am Prinzenhäuschen in
Fachzeitschrift veröffentlicht. Dendrochronologische Ergebnisse zur Errichtung des Jagdhauses von Prinz Adalbert v.
Hohenzollern in „Forst & Holz“), Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 19.02.10, S. 5.

KÖNIG, J. (2010b): Blick bis ins Mittelalter. Die Umweltgruppe Roßleben besuchte das Gutshaus der Familie
v.Bismarck in Braunsroda. (Jugendarbeit in Sachen Regionalgeschichte: Mittelalterliches Verwaltungsgebäude
(Kommende) des Lazariten-Orden in Braunsroda), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 28.01.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010a): Paradies für Queller und Strandaster – Einzigartige Salzpflanzenbiotope gibt es auch auf den
Resten des „Sulzenflecks“ bei Roßleben. Die Umweltgruppe Roßleben engagiert sich für den Schutz der Salzwiesen
südlich des ehemaligen Kaliwerkes in Roßleben. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 23.01.10, S. 3.

KÖNIG, J. & M. DUBIEL (2010a): Naturschätze der Tierwelt. Die Ornithologen Wolfgang Möllhoff und Jürgen Traxdorf
bei einem Federvergleich anhand eines lebenden Uhus in Bottendorf (Erstnachweis des Uhus – größte Eulenart
Europas - in der Beichlinger Schrecke im Rahmen der Inventur im Naturschutzgroßprojekt „Hohe Schrecke – Alter
Wald mit Zukunft“), Heimat-Echo, Jahrgang. 6, Nr. 22, Ausgabe v. 19.11.10, S. 4.

KÖNIG, J. & H. HAGEL (2010a): Silberreiher (Casmerodius albus) an der Schwunke. (21 Silberreiher – eigentlich in
Südeuropa (Donaudelta beheimatet - an einem der bedeutendsten Schilfgebiete an der mittleren Unstrut im Herbstzug
nachgewiesen), Heimat-Echo, Jahrgang. 6, Nr. 22, Ausgabe v. 19.11.10, S. 6.
Summe 2010: 26
2009
 CZAMANSKI, F. & J. KÖNIG (2009b): Genese eines Waldes von der Rauchschadblöße zum Erholungswald. Einflüsse
des ehemaligen Kaliwerkes Roßleben auf angrenzende Waldbestände des Ziegelrodaer Forstes. in: König, J. & H.-J.
Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCO-Projektschule Roßleben, im Druck:
Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 3-7.

CZAMANSKI, F. & J. KÖNIG (2009a): Geweihmerkmale der Ziegelrodaer Rotwildpopulation. Hypothesen zur regionalspezifischen Ausbildung des unteren Kronenendes als geteilter Wolfsspross. in: König, J. & H.-J. Weilepp: Begleitband
zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCO-Projektschule Roßleben, im Druck: Naturkundliches Museum
Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 7-8.

ENGEL, P., KUNTZE, V., T. BERGMANN & J. KÖNIG (2009): Erfolge der Umweltschutzgruppe Roßleben im April
2009 zum Vogelartenschutz im Unstruttal. Reflexionen zur Nistkastenbauaktion für Höhlenbrüter in der UNESCOProjektschule Roßleben. in: König, J. & H.-J. Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der
UNESCO-Projektschule Roßleben, im Druck: Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 8-9.

ESTHER, D. & J. KÖNIG (2009): Konzeption zur Beurteilung der Auswirkungen anthropogener Bewirtschaftungsmaßnahmen (Schafweide) auf die Trockenrasenflächen im NSG " Bottendorfer Hügel". Trockenrasenschlussgrad und
Ausbreitung von Vegetation. in: König, J. & H.-J. Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der
UNESCO-Projektschule Roßleben, im Druck: Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 9-10.

HARTUNG, D., HEYSER, F. & J. KÖNIG (2009): Furnierwerk mit Biomasse-BHKW an der Hohen Schrecke. Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung –
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 3
Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Handlungsfeld Land- und Forstwirtschaft – Regionale Produktvermarktung / Regionale
Energieerzeugung, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 91, 93 u. Anl. M 22.

HEIDICKE, A., KAMMLODT, S., SCHMIEDEHAUSEN, H., KÖNIG, P., ROOK, R., KÖNIG, I., & J. KÖNIG (2009):
Erhöhung der touristischen Attraktivität des Ziegelrodaer Forstes für die Gäste und Einwohner der Stadt Roßleben.
Maßnahmen zur verkehrsicheren Gestaltung des Wander- und Radweges zwischen Forsthaus und Freibad. in: König,
J. & H.-J. Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCO-Projektschule Roßleben, im
Druck: Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 10-11.

KAMMLODT, S. & J. KÖNIG (2009): Das Mehrgenerationenhaus Roßleben vom Kreisjugendring Kyffhäuserkreis e.V..
Kooperationen mit der UNESCO-Projektschule im Rahmen der Kinder- und Jugendförderung. in: König, J. & H.-J.
Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCO-Projektschule Roßleben, im Druck:
Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 12-13.

KÖNIG, J. (2009): Eine dendrochronologische Zeitreise nach Thüringen in das frühe 18. Jahrhundert zur Zeit Derer
von Hohenzollern. Forst und Holz, Fachzeitschrift für Forstwirtschaft, Waldökologie, Holzwirtschaft, Umwelt- und
Jagdmanagement, Jg. 64, Heft 12, S. 4.

KÖNIG (2009i): Der chinesische Götterbaum könnte die Lösung für die Rekultivierung der Kalihalde Roßleben sein.
(Zuwachsleistung des Götterbaumes (Ailanthus altissima) – Potentiale zur Biomasseproduktion auf Industriehalden).
Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 28.11.09, S. 1.

KÖNIG, J. (2009h): Klimageschichte – gelesen aus den Jahrringen. Begleitheft zur Vortragsreihe des Biosphärenreservates Karstlandschaft Südharz, Halbjahr 2/2009, Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt, Nationale Naturlandschaften, Eigenverlag d. Biosphärenreservatsverwaltung, Roßla, S. 16.

KÖNIG, J. (2009g): Forstliche Umweltbildung rund um den Rohstoff Holz, Fortbildungskatalog d. Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt (TMLNU), Referat Forstpolitik, Jagd, Fischerei, Umweltbildung, KursNummer: 213 / 7, S. 10.

KÖNIG, J (2009f): Bildung und Pflege von neuen Trockenrasengesellschaften im Unstruttal. Inselartige Vorkommen
von Gips- und Kalkböden auf Grenzstandorten – Potentiale zur territorialen Vernetzung spezialisierter Tier- und
Pflanzengesellschaften. in: König, J. & H.-J. Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der
UNESCO-Projektschule Roßleben, im Druck: Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 13.

KÖNIG, J. (2009e): Konzeption zur Erhaltung der Population an Kupfernelken (Armeria maritima ssp. bottendorfensis)
im NSG „Bottendorfer Hügel“. Eine naturwissenschaftliche Projektarbeit in Zusammenarbeit mit dem NABU Landesverband Thüringen. in: König, J. & H.-J. Weilepp: 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCO-Projektschule
Roßleben, Begleitband, im Druck: Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 13-14.

KÖNIG, J. (2009d): Dendrochronologie – Informationen aus den Jahrringen. Begleitheft zur Vortragsreihe des Biosphärenreservates Karstlandschaft Südharz, Halbjahr 1/2009, Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt, Nationale
Naturlandschaften, Eigenverlag d. Biosphärenreservatsverwaltung, Roßla, S. 7.

KÖNIG, J. (2009c ): Dendrochronologischer Nachweis eines spätgotischen Kirchendachstuhls in Burkhardswalde
(Sachsen). Holzanatomische Untersuchungen an klimageprägten Xylemstrukturen. Dendrochronological verification of
a late Gothic church roof at Burkhardswalde (Saxony). DRW-Verlag, holztechnologie (Organ der Deutschen
Gesellschaft für Holzforschung, DGfH), 50 (3), S. 24-27.

KÖNIG, J. (2009c ): Titelbild zum Fachbeitrag – Ansicht der dreischiffigen, spätgotischen Kirche in Burkhardswalde
aus westlicher Richtung. DRW-Verlag, holztechnologie (Organ der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, DGfH),
50 (3), holztechnologie (Organ der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, DGfH), 49 (1), S. 1, 4.

KÖNIG, J. (2009b): New aspects of multivariate dendrochronology – generation and analysis of intra-annual profiles by
using scintillation techniques. Annual conference of the ATR, TRACE 2009, Otočec, 16.4.-19.4.2009, Slovenia, in:
book of abstracts, print: Slovenian Forestry Institute, S. 56.
2
1
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 4

KÖNIG, J. (2009a): Anatomie im Umweltlabor der UNESCO-Projektschule Roßleben. Gerätetechnische Voraussetzungen zu mikroskopisch histologischen Untersuchungen anhand von Schlittenmikrotom-Dünnschnitten. in: König,
J. & H.-J. Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCO-Projektschule Roßleben, im
Druck: Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 14-15.

KÖNIG, J., CZAMANSKI, F., KOTH, H. & G.v. BISMARCK (2009): Dendrochronologische und dendroklimatologische
Untersuchungen am Dachstuhl des Jagdhauses von Prinz Adalbert von Hohenzollern. Forst und Holz, Fachzeitschrift
für Forstwirtschaft, Waldökologie, Holzwirtschaft, Umwelt- und Jagdmanagement, Jg. 64, Heft 12, S. 20-22.

KÖNIG, J. & H.J. WEILEPP (2009c): Die Umweltbibliothek an der UNESCO-Projektschule Roßleben als Teil des Umweltlabors. Digitale und bibliothekarische Datenbanken für die Umweltausbildung und naturwissenschaftliche
Projektarbeiten. in: König, J. & H.-J. Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCOProjektschule Roßleben, im Druck: Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 15-16.

KÖNIG, J. & H.J. WEILEPP (2009b): Die Holzartensammlung (Xylothek) am Umweltlabor der UNESCO-Projektschule
Roßleben. Holzkundliche Ausbildung anhand von Holzproben einheimischer Laub- und Nadelgehölze der gemäßigten
Zonen sowie von Baumarten aus borealen, subtropischen und tropischen Regionen. in: König, J. & H.-J. Weilepp:
Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCO-Projektschule Roßleben, im Druck: Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 16.

KÖNIG, J. & H.J. WEILEPP (2009a): Die Szintillationsmessanlage (LSC) – Teil des Umweltlabors an der UNESCOProjektschule. Erzeugung und Analyse von Lichtquanten anhand von Langzeitmessungen. in: König, J. & H.-J.
Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCO-Projektschule Roßleben, im Druck:
Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 17.

SCHEITHAUER, J., GRUNEWALD, K., HELLE, G., GÜNTHER, B., KÖNIG, J. & A. GIKOV (2009): Dendroecological
studies on Bosnian Pine (Pirin Mtns., Bulgaria). in: Kaczka, R.J. et al., TRACE, Vol. 7, Proceedings of the Dendrosymposium 2008 in Zakopane, Poland, Scientifical Technical Report STR09/03 d. GFZ, Helmholz-Zentrum Potsdam,
ISSN 1610-0956, S. 142-150.

SCHERLITZKE, C. & J. KÖNIG (2009): Aktionen der Naturschutzgruppe Roßleben zur Begrünung der Kalirückstandshalde. Ansatz der Projektarbeiten der Regelschüler zur Renaturierung von Bergbaufolgelandschaften der
Kaliindustrie. in: König, J. & H.-J. Weilepp: Begleitband zum 1. Umwelt- und Naturschutztag 2009 der UNESCOProjektschule Roßleben, Druck: Naturkundliches Museum Altenburg Mauritianum, Bd. 1 / Heft 1, S. 17-18.
Summe 2009: 24
2008
 GRUNEWALD, K., SCHEITHAUER, J., HELLE, G. & J. KÖNIG, J. (2008): Geoarchive im Piringebirge (Bulgarien).
Methodenverbund zur Rekonstruktion der Klima- und Landschaftsentwicklung. Tagung des Arbeitskreises Hochgebirge, 01 / 2008 in Passau, Poster.

KÖNIG, J. (2008b): Dendrochronologisch klimatologische Untersuchungen an den Balkenkonstruktionen im Schloss
„Freudenstein“ Freiberg. 200 Jahre altes Tannenholz bildet den Rahmen für die Mineralsammlung der TU
Bergakademie Freiberg. Mitteilungsblatt des Vereins Ländlicher Bauwerte in Sachsen, S. 10-12.

KÖNIG, J. (2008a): Das Mutschmannhaus in Grillenburg - mahnendes Denkmal der sächsischen Geschichte. Jahrringanalytische Untersuchungen an verschiedenen Holzarten des Innenausbaus der „Deutschen Werkstätten
Hellerau“. Mitteilungsblatt des Vereins Ländlicher Bauwerte in Sachsen, Heft 3, S. 20-22.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2008c2): Dendrochronologische Analysen zur Baugeschichte des spätgotischen Dachstuhls der Albrechtsburg Meißen. Holzkundliche Untersuchungen zu Holzartenstruktur und Bauphasen im
ersten deutschen Schlossbau. holztechnologie (Organ der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, DGfH), 49 (4),
S. 41-45.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2008c1): Titelbild – Ansicht von Dom und Albrechtsburg (Nordflügel) Meißen.
holztechnologie (Organ der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, DGfH), 49 (4), S. 1, 4.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 5

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2008b): Application of multivariate cross-dating to historical timbers with less
than 50 tree-rings from the Albrechtsburg Castle and the Meißen Cathedral, Saxony. Proceedings, Symposium Riga:
Tree-Ring in Archaeology, Climatology and Ecology (TRACE), Association for Tree-ring Research (ATR), Scientific
Technical Report STR08/05, Helmholtz-Gemeinschaft, GFZ Potsdam, ISSN 1610-0956, S. 142-148.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2008a2): Dendrochronologische Holzaltersbestimmungen auf der Grundlage
röntgendensitometrischer Holzdichtemerkmale. Teil 3: Anwendung der multivariaten Datierungsmethode an kleinen
Holzproben aus dem Dom und der Albrechtsburg Meißen. holztechnologie (Organ der Deutschen Gesellschaft für
Holzforschung, DGfH), 49 (1), S. 22-27.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2008a1): Titelbild – Ansicht der Albrechtsburg Meißen aus westlicher
Richtung. holztechnologie (Organ der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, DGfH), 49 (1), S. 1, 4.

SCHEITHAUER, J., GRUNEWALD, K., HELLE, G., KÖNIG, J. & B. GÜNTHER (2008): Dendroecological studies on
Bosnian Pine (Pinus heldreichii) in the Pirin Mountains, Bulgaria. Tree-Ring in Archaeology, Climatology and Ecology
(TRACE), Association for Tree-ring Research (ATR), Dendrosymposium Zakopane, Poland, S. 16.
Summe 2008: 9
2007
 BUES, C.T., GÜNTHER, B. & J. KÖNIG (2007): Application of multivariate cross-dating to historical timbers with less
than 50 tree-rings. Tree-Ring in Archaeology, Climatology and Ecology (TRACE), Association for Tree-ring Research
(ATR), Dendrosymposium, Riga, Lettland, S. 12.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B., BUES, C.T. & S. MARSCHALLEK (2007): Comparison of densitometrical and histological
methods to the identification of earlywood and latewood boundary in tree-rings of spruce (Picea abies [L.] Karst.).
Tree-Ring in Archaeology, Climatology and Ecology (TRACE), Association for Tree-ring Research (ATR),
Dendrosymposium Riga, Lettland, S. 35.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2007b): Dendrochronologische Holzaltersbestimmungen auf der Grundlage
röntgendensitometrischer Holzdichtemerkmale. Teil 2: Datierung von Fichtenholzproben mit weniger als 50 Jahrringen.
holztechnologie (Organ der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, DGfH), 48 (6), S. 24-28.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2007a): Dendrochronologische Holzaltersbestimmungen auf der Grundlage
röntgendensitometrischer Holzdichtemerkmale. Teil 1: Multivariate Kreuzkorrelation in der Dendrochronologie.
holztechnologie (Organ der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung, DGfH), 48 (5), S. 5-10.
Summe 2007: 4
2006
 GÜNTHER, B. & J. KÖNIG (2006): Dendrochronologie - Die Bestimmung des Alters von Holzkonstruktionen. Ergänzungsstudium Denkmalpflege der Denkmalakademie Görlitz, Wochenblock 5: Besondere Aspekte der Baudenkmalpflege, Seminarunterlagen, S. 1-8.

KÖNIG, J. (2006): Röntgendensitometrisch multivariate Analysenmethode zur dendrochronologischen Auswertung
bisher nicht datierbarer Holzproben der Baumart Fichte (Picea abies [L.] Karst.). Fakultät Forst-, Geo- und Hydrowissenschaften der TU Dresden, Dissertation, 244 Seiten.

KÖNIG, J. & B. GÜNTHER (2006): Dendrochronologie - Die Bestimmung des Alters von Holzkonstruktionen mit uniund multivariaten Kreuzkorrelationsanalysen. Sanierung denkmalgeschützter Gebäude, Veranstaltung der
Bauakademie, Ingenieur- und Architekturkammer Sachsens, Tagungsband, S. 26-33.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B., BUES, C.T. & C. LINGE (2006): Ein Hauskern vom Anfang des 18. Jahrhunderts hinter
jüngerem Fachwerk – Dendrochronologische Verfahren erhellen die Baugeschichte. Mitteilungsblatt des Vereins
Ländlicher Bauwerte in Sachsen, Heft 2, S. 16-18.
Summe 2006: 4
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 6
2005
 KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2005b): New multivariate cross-correlation analysis. Tree-Ring in Archaeology, Climatology and Ecology (TRACE), Association for Tree-ring Research (ATR), Preceedings of the
Dendrosymposium 2004, Birmensdorf, Swiss, S. 159-166.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2005a): Wie wir das Alter unserer Bauerhäuser bestimmen können – Dendrochronologische Untersuchungen. Mitteilungsblatt des Vereins Ländlicher Bauwerte in Sachsen, Heft 1, S. 12-15.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B., BUES, C.T. & C. GILLE (2005): Dendrochronologische Untersuchungen am Dreiseithof
Hofefeld 5 in Frauenstein im Osterzgebirge. Mitteilungsblatt des Vereins Ländlicher Bauwerte in Sachsen, Heft 4/5, S.
10-13.

SCHÄFER, U., UIBRIG, H. & J. KÖNIG (2005): Studenten vertiefen ihr Wissen zum Tropenholz. Lehrmodul im
Studiengang Forstwissenschaften widmet sich der Verwendung von Tropenholzprodukten in Deutschland. Holzzentralblatt (HZB) 3, S. 36.

SCHEITHAUER, J., GRUNEWALD, K., KÖNIG, J. & A. HENNIG (2005): Dendroökologische Untersuchungen an
Panzerkiefern (Pinus heldreichii) im Piringebirge, Bulgarien. Jahrestagung des Arbeitskreises "Hochgebirge", Berlin
28.- 30. Jan. 2005, Tagungsband.
Summe 2005: 5
2004
 RICHTER, C., KÖNIG, J. & C.T. BUES (2004): Baumarchäomorphologische Untersuchungen an einer Eichenholztruhe. Sächsische Heimatblätter, Zeitschrift für Sächsische Geschichte, Denkmalpflege, Natur und Umwelt, Band 50,
Nr. 2, S. 120-126.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. & C.T. BUES (2004): Röntgendensitometrisch multivariate Zeitreihenanalyse. Erarbeitung
einer Methode für die Datierung von Holzproben der Baumart Fichte (Picea abies [L.] Karst.) mit geringer
Jahrringanzahl. Forstwissenschaftliche Tagung Freising / Weihenstephan, Tagungsband, S. 158.

KÖNIG, J., GÜNTHER, B. ERNST, T. & C.T. BUES (2004): Röntgendensitometrisch multivariate Zeitreihenanalyse zur
datierung von Holz der Baumart Fichte (Picea abies [L.] Karst.). Forstwissenschaftliche Tagung Freising / Weihenstephan, Präsentation zum DFG-Forschungsprojekt. Poster.
Summe 2004: 3
2003
 KÖNIG, J., GÜNTHER, B., ERNST, T. & C.T. BUES (2003): Röntgendensitometrisch multivariate Zeitreihenanalyse
zur Datierung von Holz der Baumart Fichte (Picea abies [L.] Karst.). Tharandter Hochschultage vom 22.-24.10.03,
Poster.

KÖNIG, J. (2003b): Dendrochronology. Altersbestimmung an Holz – Entwicklungspotentiale der Dendrochronologie in
Tharandt an der TU Dresden. 3. International Dendroecological Laboratory Week „Tree-ring and Environment“, A.L.Universität Freiburg / Breigau, Institute für Waldwachstum, 10.-14.11.2003, Posterpräsentation

KÖNIG, J. (2003a): Altersbestimmung von Holzproben. (Fachvortrag zum 7. EIPOS-Sachverständigentag Holzschutz)
Tagungsprogramm des Europäischen Institutes für postgraduale Bildung an der Technischen Universität Dresden,
17.01.03. Tagungsband, S. 3.
Summe 2003: 3
1998
 KÖNIG, J. (1998): Dendrochronologie - Altersbestimmung an und mit Holz. Beitrag zur Fachtagung Holz- und
Bautenschutz. ARGE - Aus- und Weiterbildung Bau, Handwerkskammer Leipzig, Tagungsband, S. 30-32.
Summe 1998: 1
1997
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 7

KÖNIG, J. (1997): Past and future of dendrochronology in Tharandt, Germany. International Union of Forest Research
Organizations, IUFRO-XX World Congress Washington State University Pullman, Washington. Div. 05., Sek. 5.09.00,
Tree-ring analysis, Preceedings, S. 254.

WEBER, A. & J. KÖNIG, (1997): Preservation of timber in low oxygen atmosphere. International Union of Forest
Research Organizations, IUFRO-XX World Congress Washington State Univ. Pullman, Washington, Div. 5, Sek.
5.03.00, Wood protection, Preceedings, S. 114.
Summe 1997: 2
1996
 KÖNIG, J., HEINZE, M. & H.J. FIEDLER (1996): Auswirkungen langfristiger Immissionen eines Kaliwerkes auf Boden
und Vegetation. Wiss. Zeitschrift d. Technische Universität Dresden, Bd. 45-2, S. 39-45.
Summe 1996: 1
Wissenschaftliche Publikationen ohne konkrete Autorenbenennung
2010

ANONYMUS (2010d): Fachexkursion zum „Periodischen See“ des ehemaligen Sulzenflecks bei Roßleben. Programm
zu den 4 Aktionen des Geoparks Kyffhäuser am Tag des Geotops. Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie
(TLUG), Abt. 6: Geologischer Landesdienst, Grundwasser, Weimar u. der Geologischer Dienst des TLUG, Jena, S. 2.

ANONYMUS (2010c): Ausgezeichnete UN-Dekade-Projekte: 1. Förderverein der Staatlichen Regelschule G.H. Roßleben zur Förderung der BNE in Thüringen. Projekt: Systemische Verankerung der Bildung für Nachhaltige Entwicklung
in den Netzwerkaktivitäten des Vereins (Projekt Nr. 1828). (UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.
Kurzbeschreibung der UN-Dekade-Stadt Erfurt und der Dekade-Projekte, die im Rahmen der BNE-Aktionstage 2010 in
Erfurt am 23. September 2010 ausgezeichnet werden. Deutsche UNESCO-Kommission, Nationalkomitee der UNDekade, Berlin), Ausgabe v. 09.2010, S. 5.

ANONYMUS (2010b): Dekadetitel für unsere Region. Schüler der Umweltgruppe sind stolz auf die Anerkennung des
Umweltbildungsnetzwerkes Roßleben/Wiehe als Offizielles UN-Dekade-Projekt durch die Deutsche UNESCOKommission. (Förderverein erringt als Netzwerk-Koordinator Dekade-Titel, Beitrag von J. König), Heimat-Echo,
Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 17, Ausgabe v. 10.09.2010, S. 3.

ANONYMUS (2010a): Preise und Platzierungen. Am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ beteiligten sich auch
Schüler aus Kölleda und Roßleben erfolgreich. (Vertreter der Umweltgruppe an der UNESCO-Projektschule Roßleben
erhalten bei Erstteilnahme mit den Arbeiten zu den Salzwiesen von Roßleben den Sonderpreis „Nachhaltige
Entwicklung“ und den 3. Preis im Fachbereich Biologie), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe
und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 05, Ausgabe v. 12.03.10, S. 3.
Summe 2010: 4
2009
 ANONYMUS (2009p): Sichtbarmachung alter Wüstungen auf der Hohen Schrecke – Burg Rabinswald, Wetzelshain.
(ggf. dendrochronologische Holzaltersbestimmungen bei Holzfunden). Integriertes ländliches Entwicklungskonzept
(ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der
HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 81.

ANONYMUS (2009o): Entwicklung einer regionalen Produktmarke und Strategie „Hohe Schrecke“. Integriertes
ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung – Thür.StAnz.
Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 88.

ANONYMUS (2009n): Entwicklung Logo „Hohe Schrecke“ durch den Verein „Hohe Schrecke - Alter Wald mit Zukunft“.
Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung –
Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 84.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 8

ANONYMUS (2009m): Klimaschutzkonzept. (Erfahrungen der UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben für
Klimaparametermessungen und CO2-Bindung in Holz), Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe
Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak.
Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 94.

ANONYMUS (2009l): Förderung von Kleingewerbe und Handwerk auf Nutzungsbrachen und in ungenutzten
Gebäuden. Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche
Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 100.

ANONYMUS (2009k): Verstärkte Umweltbildung im Bereich der Forstwirtschaft. (i.w.S. im Forstamt Oldisleben /
Bildungsmodul in der Umweltbildungs-Station auf dem Kyffhäuser, Rathsfeld) Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008,
Handlungsfeld Land- und Forstwirtschaft – Regionale Produktvermarktung / Regionale Energieerzeugung, Endbericht
der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 95.

ANONYMUS (2009j): Schlösser und Burgen sowie Persönlichkeiten der Region als Grundlage für Marketingkonzepte.
Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung –
Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 86.

ANONYMUS (2009i): Ausbau der Konzertreihe im Kultur- und Kunstzentrum Wiehe. Integriertes ländliches
Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung – Thür.StAnz. Nr.
28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 86.

ANONYMUS (2009h): Erstellung eines regionalen Veranstaltungskalenders durch den Verein „Hohe Schrecke - Alter
Wald mit Zukunft“. Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländl.
Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 86.

ANONYMUS (2009g): Errichtung eines „Wiegental-Urwald-Erlebnispfads“ durch den Verein „Hohe Schrecke - Alter
Wald mit Zukunft“. Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, FR Integrierte Ländliche
Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 79.

ANONYMUS (2009f): Organisation von Events für die Hohe Schrecke durch den Verein „Hohe Schrecke - Alter Wald
mit Zukunft“. Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche
Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 79.

ANONYMUS (2009e): Netzwerkinitiative „Umweltbildung in der Hohen Schrecke“ – Bildungsangebote der Ländlichen
Heimvolkshochschule Thüringen e.V. im Kloster Donndorf. Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe
Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak.
Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 93.

ANONYMUS (2009d): Historische Land- und Forstwirtschaft – Bildungsprojekte in Wiehe. Integriertes ländliches
Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche Entwicklung – Thür.StAnz. Nr.
28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 93.

ANONYMUS (2009c): Regionaler Holzmarkt „Hohe Schrecke“. (Experten informieren über unterschiedliche Hölzer der
Region). Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche
Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Handlungsfeld Land- und Forstwirtschaft – Regionale Produktvermarktung /
Regionale Energieerzeugung, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 90.

ANONYMUS (2009b): Kompetenzzentrum Holz. Entwicklung eines regionalen Zentrums für die Forstwirtschaft in
Wiehe. Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche
Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 93.

ANONYMUS (2009a): Waldinformationszentrum im Schloss Wiehe. Ausbau des Schlosses Wiehe zu einer Lehr- und
Bildungsstätte. Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) „Hohe Schrecke“, gemäß FR Integrierte Ländliche
Entwicklung – Thür.StAnz. Nr. 28/2008, Endbericht der HAWK, Fak. Ressourcenmanagement, Göttingen, S. 109.
Summe 2009: 16
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 9
2007
 ANONYMUS (2007b): Application of multivariate cross-dating to historical timbers with less than 50 tree-rings. Autors:
C.T. Bues, B. Günther & J. König, Referent: Dr. Jürgen König, in: programme of TRACE (Tree-rings in Archaeology,
Climatology and Ecology, Riga (Lettland), 05.05.07, 17.20-17.40.

ANONYMUS (2007a): Dendrochronologische Analysen zur Datierung der Brettstücke unter den Terrakottafiguren im
Dom zu Meißen. Referent: Dr. Jürgen König, in: Programm zum DBU-geförderten Kolloquium des Hochstiftes Meißen,
Dompropstei Meißen, 01.09.07, 14.20-14.40.
Summe 2007: 2
2. Unterrichtsmaterialien - Forstwissenschaftliche Skripte für Universitätsausbildung an der FR Forst der TUD
2007
 BUES, C.T. & J. KÖNIG (2007a): The 5th element. Tropical wood. Properties and utilization of tropical hardwoods and
softwoods from plantations. Bilingual reader for the lecture, MSc.-Course “Tropical Forestry and Management” at the
Department of Forestry Tharandt, TU Dresden, Fakultät FGH, 204 Seiten.

BUES, C.T. & J. KÖNIG (2007b): The 5th element. Tropical wood. Bilingual reader for the Modul 1.6: “Forstnutzung –
Forest Utilization” - Properties and utilization of tropical hardwoods and softwoods from plantations. MSc course
“Tropical Forestry and Management” at the Department of Forestry Tharandt, TU Dresden, Fakultät FGH, 182 Seiten.
Summe 2007: 2
2003
 BUES, C.T. & J. KÖNIG (2003): Erarbeitung einer röntgendensitometrisch multivariaten Analysenmethode für die
Datierung von Holz der Baumart Fichte (Picea abies [L.] Karst.). Fachrichtung Forstwissenschaften Tharandt. Abschlussbericht zum DFG-Forschungsprojekt: Bu 1058 / 1-1,1-3, 18 Seiten.
Summe 2003: 1
1994
 KÖNIG, J. (1994): "Untersuchungen der Einflüsse emittierter Schadstoffe des Kaliwerkes Roßleben auf die Vegetation
des angrenzenden Forstamtes Ziegelroda, Revier Wendelstein" Auswirkungen langfristiger Immissionen eines
Kaliwerkes auf Boden und Vegetation. TU Dresden, Diplomarbeit, 87 Seiten.
Summe 1994: 1
3. Patente
1998
 MAHLER, G., RICHTER, C., GROSS, M., WEBER, A., MAIER, T. & J. KÖNIG (1998): Verfahren zur Konservierung
von frischem Rundholz, Patentkatalog der TU Dresden, S. 61. (Forschungskooperation der TUD mit der Forstlichen
Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) in Freiburg i. B.
Summe 1998: 1
4. Medienpräsenz zu holz- u. forstwissenschaftlichen, umwelt- u. sozialpädagogischen Bildungsaspekten
PR-Arbeit im mitteldeutschen Raum: TV, Konferenzen, Vorträge, Zeitungsartikel (Tagespresse), Internet, Poster & Plakate etc.
2012
 KÖNIG, J. (2012i): Diskussion über Umweltbildung. Arbeitskreis zum NSG „Bottendorfer Höhen“ tagte. Kooperation
zwischen EU-LIFE-Projektbüro in Sömmerda, der Grundschule Bottendorf und der Schutzgemeinschaft KyffhäuserUnstrutlandschaft beschlossen. , Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 13.03.12, S. 1.

KÖNIG, J. (2012h): Milder Winter im Unstruttal (Phänologische Anzeichen deuteten auf milde Wintertemperaturen hin,
Naturforscher fanden bei der Mitwinter-Wasservogelzählung im Januar 20 cm hohe Rapspflanzen sowie blühende
Schneeglöckchen, Winterlinge und Stiefmütterchen), Heimat-Echo, Jahrgang. 8, Nr. 3, Ausgabe v. 10.02.12, S. 2.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 10

KÖNIG, J. (2012g): Frühblüher im Winter. Naturforscher meinen, der Schnee könnte ausfallen im Unstruttal. (Umweltgruppe Roßleben findet während der Mitwinter-Wasservogelzählung verschiedene Anzeichen eines milden Winters
2011/12, u.a. Frühblüher: Schneeglöckchen, Winterlinge, Stiefmütterchen und 20 cm hohe Rapspflanzen - im Januar,
Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 26.01.12, S. 2.

KÖNIG, J. (2012f): Sparkassenstiftung unterstützt Grundschule. (Sparkassenkulturstiftung ermöglich der Grundschule
Bottendorf die Anschaffung naturwissenschaftlicher Fachliteratur zur Pflanzen- und Tierbestimmung als Schülersatz),
RZ (Roßlebener Ztg.), Jahrgang 23, Nr. 01, Ausgabe v. 29.01.12, S. 3.

KÖNIG, J. (2012e): Überraschung für Grundschüler (Kulturstiftung der Kyffhäusersparkasse unterstützt den Aufbau
der Hausbibliothek an der Staatlichen Grundschule Bottendorf, Anschaffung naturwissenschaftlicher Fachliteratur
ermöglicht, u.a für die Umweltgruppe), Heimat-Echo, Jahrgang. 8, Nr. 1, Ausgabe v. 27.01.12, S. 2.

KÖNIG, J. (2012d): Neugestaltung der Außenanlagen (Stadtrat und Schulförderverein werden an der Gestaltung der
Außenanlagen der neuen Regelschule teilnehmen – Weg zur „Grünsten Schule Thüringens“ wieder frei), HeimatEcho, Jahrgang. 8, Nr. 1, Ausgabe v. 27.01.12, Titelseite.

KÖNIG, J. (2012c): Bauleitung verspricht bessere Abstimmung über das Schulgrün. Für die bei der Sanierung der
Regelschule gefällten Bäume gibt es Ersatzpflanzungen. Umweltgruppe züchtet mit dem Speierling Thüringens
seltensten Baum nach (Gemeinsame Gestaltung des Außengeländes der neuen Regelschule geplant), Thür. Allg. /
Kyff. Allg., Ausgabe v. 16.01.12, S. 5.

KÖNIG, J. (2012b): Eröffnung der Schulbibliothek. Jakob Richter eröffnet im Beisein von Gudrun Holbe, Ines
Siebenhüner und den Schülersprecherinnen die Schulbibliothek in Bottendorf. (Fachliteratur zur Umweltbildung als
Grundlage des praxisorientierten Umweltforschens), Heimat-Echo, Jahrgang. 8, Nr. 1, Ausgabe v. 13.01.12, S. 4.

KÖNIG, J. (2012a): Grundschüler weihen Schulbibliothek ein. In der Hausbibliothek in Bottendorf stehen Bücher
ebenso zur Auswahl wie sicheres Recherchieren im Internet. (Fachliteratur zur Umweltbildung als Grundlage des
praxisorientierten Umweltforschens im NSG „Bottendorfer Höhen“, Biodiversität Grundschülern praktisch nah
gebracht), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 03.01.12, S. 3.
Summe 2011: 9
Ohne konkrete Autorenbenennung (2012)

ANONYMUS (2012b): Schlummernde Talente wecken. „Multifunktionale Umweltgruppe“ unterstützt verhaltensauffällige Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu „Jugend forscht“. (Auszeichnung im Bundeswettbewerb „IdeenInitiative -Zukunft, Die besten Zukunftsprojekte in Mittel- und Nordthüringen unter dem Wettbewerbspaten Clueso,
ALVERDE - + Altempo, Ztschr. dm-Drogeriemarkt, S. 46.

ANONYMUS (2012a): Schwimmbad in Roßleben. Ein Bad für alle Einwohner unserer Stadt – Aufruf zur Teilnahme an
der Rettungsschwimmerausbildung 2012. RZ (Roßlebener Ztg.), Jahrgang 23, Nr. 01, Ausgabe v. 29.01.12, S. 2.
Summe 2011: 2
2011
 KÖNIG, J. (2011s): Unterstützung für Naturforscherstation. Projektbesprechung zur Gründung einer neuen Lernstruktur in Kommunen im Nelecom-Programm des Kyffhäuserkreises war erfolgreich. (Kyffhäusersparkassen-Kulturstiftung
als Sponsor einer Umweltbildungsinitiative der UNESCO-Projektschule und des Landesverbandes Thüringen der
Gartenfreunde), Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 29.10.11, S. 5.

KÖNIG, J. (2011r): Speierlinge trugen erstmals Früchte. Umweltgruppe der UNESCO-Projektschule plant kleine Zuchtreihe. (Speierlinge (Sorbus domestica) – von der SDW als Baum des Jahres der dem Schulwald gestiftet fruktifizierten 15jährig mit 700 Früchten, Umweltgruppe plant mit der Schutzgemeinschaft Kyffhäuser-Unstrutlandschaft
die Speierlingsaufzucht; z.Z. nur noch ca. 100 Speierlinge in Thür.), Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 13.10.11, S. 4.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 11

KÖNIG, J. (2011p): Kaukasischer Riese an der Unstrut. Tomatenzüchtung sehr erfolgreich. (Wie ertragsreiche
Gemüdesorten im mitteldeutschen Trockengebiet zu gärtnerischen Höchstleistungen kommen. Ingeborg König erntete
800g schwere Tomaten), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 06.10.11, S. 3.

KÖNIG, J. (2011q): Obstbaumpflege im Garten. (Lehrveranstaltungen zum Okulieren und Veredeln von Gehölzen des
Landesverbandes der Gartenfreunde im Territorialverband Artern / Roßleben), Heimat-Echo, Titelseite, Jahrgang. 7,
Nr. 19, Ausgabe v. 07.10.11, S. 1.

KÖNIG, J. (2011p): Christina Rommel wird erste Botschafterin der Hohen Schrecke. Expedition für Naturforscher am
Erlebnistag 2011. (Erlebnistag im NSGP Hohe Schrecke „Alter Wald mit Zukunft“ in Gutshof v. Bismarck, Braunsroda),
Heimat-Echo, Jahrgang. 7, Nr. 14, Ausgabe v. 15.07.11, S. 5.

KÖNIG, J. (2011o): Fast unberührte Natur. Projektarbeiten in der Hohen Schrecke mit positiven Ergebnisse. (Beiträge
über die Projektergebnisse aus den Fachbreichen Naturschutz und Regionalentwicklung), Allg. Anzeiger für
Thüringen, Sömmerda / Artern, Titelseite, Ausgabe v. 15.06.11, S. 1.

KÖNIG, J. (2011o): Fast unberührte Natur. Entwicklung der regionalen Attraktivität: Naturschutzgroßprojekt „Hohe
Schrecke – Alter Wald mit Zukunft“ ( u.a. über den Schutzstatus gefährdeter Schmetterlingsarten im Leintal bei
Wiehe), Allg. Anzeiger für Thüringen, Sömmerda / Artern, Titelseite, Ausgabe v. 15.06.11, S. 2.

KÖNIG, J. (2011n): Ein Projekttag über Simbabwe. (UNESCO-Projekttag mit Gastreferent Cand. Dr. Tinos Zifunzi aus
Simbabwe, Landesübliche Trachten konnten die Schüler am eigenen Leib ausprobieren), Heimat-Echo, Jahrgang. 7,
Nr. 09, Ausgabe v. 17.06.11, S. 7.

KÖNIG, J. (2011r): Leben auf dem Lande in Simbabwe. UNESCO-Projekttag in Roßleben. (Cand. Dr. Tinos Zifunzi
aus Simbabwe leitet ein Seminar am multikulturellen Umweltprojekttag, Beiträge und Evaluierung zum UNESCOStatus der Gerhart-Hauptmann-Schule) Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 09.06.11, S. 5.

KÖNIG, J. (2011q): Eröffnungsfeier im Freibad. Bade- und Freizeitsportverein und Stadt Roßleben laden am 4. Juni
ein zur Badesaison 2011. (Gruß- und Dankworte an alle Helfer und Sponsoren) Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg.,
Ausgabe v. 01.06.11, S. 5.

KÖNIG, J. (2011p): Gemeinsam für die Hohe Schrecke. Bei Arbeitsgesprächen in Wiehe auf der Suche nach einem
Gesamtkonzept für das jagen im Naturschutzgebiet. (Diskussionsrunde mit der Landtagsabgeordneten Gudrun Holbe)
Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 04.06.11, S. 2.

KÖNIG, J. (2011o): Türkisfarbene Eidechse. Entdeckungen auf den Steppenrasen der Unstrut. (Türkisblaue Farbvariation einer Eidechsenart (Lacerta spec. (L. agilis var., Lacertidae) auf den Gipstrockenrasen im mittleren Unstruttal des
mitteldeutschen Trockengebietes), Allg. Anzeiger für Thüringen, Sömmerda / Artern, Ausgabe v. 25.05.11, S. 9.

KÖNIG, J. (2011n): Feierstunde zur Jugendweihe. (Jugendliche aus der Region der Städte Roßleben/Wiehe erhalten
im Stadtpark feierlich die Jugendweihe), Heimat-Echo, Jahrgang. 7, Nr. 08, Ausgabe v. 20.05.11, S. 2.

KÖNIG, J. (2011m): Badesaison startet wieder. Benefizveranstaltung zur Eröffnung des Schwimmbades Roßleben am
21. Mai im Klosterpark. Allg. Anzeiger für Thüringen, Sömmerda / Artern, Titelseite, Schlagzeile, Ausgabe v. 18.05.11,
S. 2.

KÖNIG, J. (2011l): Eröffnung Schwimmbad. In Roßleben beginnt die Badesaison mit einer Benefizveranstaltung. Allg.
Anzeiger für Thüringen, Sömmerda / Artern, Titelseite, Schlagzeile, Ausgabe v. 18.05.11, S. 1.

KÖNIG, J. (2011k): Wege zum Glück gezeigt. Gratulation für die jungen Erwachsenen und Dankworte an die Eltern
und Lehrer gehörten dazu (gelungene Festveranstaltung zur Jugendweihe im Stadtpark Wiehe), Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 10.05.11, S. 2.

KÖNIG, J. (2011j): Exkursion im Baum. (Anhand von Kronen- und Nadelformen lernen Grundschüler der
Umweltgruppe Bottendorf die heimischen Baumarten kennen), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 28.04.11,
S. 3.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 12

KÖNIG, J. (2011i): Benefizveranstaltung für die Eröffnung des Freibades Roßleben. Stadtverwaltung und Bade- und
Freizeitsportverein sind in den Vorbereitungen – alles probat. RZ (Roßlebener Ztg.), Jahrgang 22, Nr. 05, Ausgabe v.
27.04.09, S. 1.

KÖNIG, J. (2011h): Blumen für Renate Weinert. Für 20 erfolgreiche Jahre der Schutzgemeinschaft „KyffhäuserUnstrutlandschaft“ der Vorsitzenden gedankt. (SGKU bald mit erweiterter Satzung und neuen Zielen), Heimat-Echo,
Jahrgang. 7, Nr. 08, Ausgabe v. 22.04.11, S. 3.

KÖNIG, J. (2011g): Neuer Anstrich für Bänke. Pflegebedürftige Sitzbänke im NSG „Bottendorfer Höhen“ von
Grundschulklasse gepflegt. (Kleine Umweltgruppe der Grundschule Bottendorf setzt Zeichen der Erneuerung),
Heimat-Echo, Jahrgang. 7, Nr. 08, Ausgabe v. 22.04.11, S. 3.

KÖNIG, J. (2011f): Asiatische Kirschblüten. (Beitrag im Rahmen des Redakteurwettbewerbs „Frühlingserwachen“,
Auszeichnung und Prämierung des Beitrages), Allg. Anzeiger für Thüringen, Sömmerda / Kyffhäuserkreis, Thema der
Woche – Lokale Nachrichten, Sonderveröffentlichung, Ausgabe v. 20.04.11, S. 7.

KÖNIG, J. (2011e): Schornstein mit Storchennest. Stählerne Horstkrone für den Schornstein am Bildungswerk
Roßleben. (Kleine Umweltgruppe zu Gast bei den Horstbauern im VHS-Bildungswerk), Heimat-Echo, Jahrgang. 6, Nr.
23, Ausgabe v. 08.04.11, S. 8.

KÖNIG, J. (2011d): Biotop für den Storch. (Ausbildungsgruppe des VHS-Bildungswerkes baut Nistkrone für Störche
(Ciconia ciconia) – neues Wahrzeichen für Roßleben), Allg. Anzeiger für Thüringen, Sömmerda / Kyffhäuserkreis,
Thema der Woche – Lokale Nachrichten, Ausgabe v. 30.03.11, S. 2.

KÖNIG, J. (2011c): Singschwäne gesichtet. (erstmals seit 15 Jahren wurden wieder Singschwäne (Cygnus cygnus)
als Wintergast im Unstruttal nachgewiesen, Vergesellschaftung mit 55 Höckerschänen (Cygnus olor), Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 26.03.11, S. 3.

KÖNIG, J. (2011b): Storchenwohnung frei. Stahlkonstruktion auf dem Schornstein einer ehemaligen Fabrik in Roßleben soll Adebar (Ciconia ciconia) anlocken. (Bildungswerk realisiert Umweltschutzprojekt, Sicherungsmaßnahme in
Kombination mit einem künstlichen Storchenhorst), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 23.03.11, S. 1.

KÖNIG, J. (2011a): Nisthilfe für Störche (Ciconia ciconia) konstruiert. (VHS-Bildungswerk realisiert innerhalb der
Lehrlingsausbildung ein Beisielgebendes Umweltschutzprojekt, Schornsteinkronensicherungsmaßnahme in Kombination mit einem künstlichen Storchenhorst), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 22.03.11, S. 4.
Summe 2011: 26
2010
 HÖGY, H. & J. KÖNIG (2010a): Der Denkmaltag 2010 im Kyffhäuserkreis. Bockwindmühle Langenroda – Ein
technisches Denkmal von 1732. (Holzkundliche Aspekte der unterschiedlichen Verwendung heimischer Holzarten im
Mühlenbau des 18. Jahrhunderts) Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 14.09.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010b3): Für den Erhalt des Freibades. (Diskussionsrunde des neu gegründeten Badesportvereins zum
nachhaltigen betrieb des Freibades in Roßleben), Heimat-Echo, Jahrgang. 6, Nr. 23, Ausgabe v. 03.12.10, S. 7.

KÖNIG, J. (2010a3): Bach und Telemann im Stadtpark. (Loh-Orchester aus Sondershausen in der Region RoßlebenWiehe), Heimat-Echo, Jahrgang. 6, Nr. 23, Ausgabe v. 03.12.10, S. 2.

KÖNIG, J. (2010z2): Neuer Pachtvertrag für die Kamphütte. (Nach langen Verhandlungen mit dem Landesforstbetrieb
S.-Anhalt kann der Forstverein auch weiterhin sein Domizil im Ziegelrodaer Forst nutzen), Thüringer Allg. / Kyffhäuser
Allg., Ausgabe v. 13.11.10, S. 5.

KÖNIG, J. (2010y2): Barocke Leckerbissen. Loh-Orchester aus Sondershausen gab ein weiteres Gastspiel am
anderen Ende des Kreises. (Stadtpark Wiehe mit einem weiteren Kunst-Event für die Region der mittleren Unstrut),
Allg. Anzeiger für Thüringen, Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Sehen – Die Woche in Bildern, Ausgabe v. 10.11.10, S. 4.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 13

KÖNIG, J. (2010x2): Kutschfahrt durch den Forst. (Forstsenioren erörtern aktuelle Themen und die gegenwärtige Lage
er Forsten während der Vereinsvorstandssitzung in der Kamphütte im Ziegelrodaer Forst), Heimat-Echo, Jahrgang. 6,
Nr. 21, Ausgabe v. 05.11.10, S. 2.

KÖNIG, J. (2010w2): Vereinsgründung pro Bad im Mehrgenerationenhaus Roßleben. (Neugründung des Freizeit- und
Badesportvereins als eine der tragenden Säulen des nachhaltigen Betriebes im Freibad Roßleben), Allg. Anzeiger für
Thüringen, Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Sehen – Die Woche in Bildern, Ausgabe v. 03.11.10, S. 10.

KÖNIG, J. (2010v2): In der Hohen Schrecke stand eine Waldinventur an. (Marius Schuster, Standortskundler aus der
Lausitz, untersucht und inventarisiert im Rahmen des Naturschutzgroßprojektes „Hohe Schrecke – Alter Wald mit
Zukunft“ sowohl lebende als auch tote Bäume in einem der bedeutendsten, wahrscheinlich über 200 Jahre alte
Rotbuchenbestände [Fagus silvatica] in Mitteleuropa für den Naturschutz), Allg. Anzeiger für Thüringen, Nordhausen /
Kyffhäuserkreis, Sehen – Die Woche in Bildern, Ausgabe v. 03.11.10, S. 10.

KÖNIG, J. (2010u2): Mehr als nur ein Wasserbecken. Pro bad gründet den Badesortverein. Vorbereitungen für die
Saison 2011 laufen schon. (Bürgerinitiative ProBad initiiert den Freizeit- und Badesortverein als eine der Säulen für
einen nachhaltigen Freibadbetrieb in Roßleben), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 04.11.10, S. 2.

KÖNIG, J. (2010t2): Stipendien für Klosterschüler. (Pühringer-Stiftung aus Wien vergibt Leistungsstipendien an
Schülerinnen und Schüler aus der Klosterschule Roßleben), Heimat-Echo, Titelseite, Jahrgang. 6, Nr. 20, Ausgabe v.
22.10.10, S. 5.

KÖNIG, J. (2010s2): Kunstzentrum für die Region. (Hohes Haus von Schloss Beichlingen - Zentrum der regionalen
Kunst in gotischen Mauern – Eröffnung der Kunstausstellung von Hans-Joachim Tempel (Roßleben) und Dieter
Krüger, (Wiehe); Macher des Kunsttempels: Lothar Bechler, Vorsitzender des Fördervereins, Schloss Beichlingen),
Heimat-Echo, Titelseite, Jahrgang. 6, Nr. 18, Ausgabe v. 08.10.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010r2): Leistung lohnt sich. Pühringer-Stiftung vergab Stipendien an Klostergymnasiasten. (Nachhaltige
Bildungsimpulse durch eine ehemalige Klosterschülerin Carla Pühringer, wohnhaft in Wien), Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 09.10.10, S. 1.

KÖNIG, J. (2010q2): Mit Ehrenurkunde, Banner und Siegel ehrten das Deutsche Nationalkomitee der UN-Dekade
„Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ sowie die Deutsche UNESCO-Kommission den Schulförderverein der UNESCOProjektschule G.H. Roßleben (Offizielles UN-Dekadeprojekt 2010/2011: „Bildungsnetzwerk Roßleben-Wiehe“ in
Koordination des Fördervereins d. RS Roßleben), Allg. Anzeiger für Thüringen, Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Sehen
– Die Woche in Bildern, Ausgabe v. 29.09.10, S. 9.

KÖNIG, J. (2010p2): Tag des Geotops. Geologische Schätze sind Stoff für Legenden und Mythen. (Aktion in Roßleben auf den Salzwiesen zum bundesweiten Tag des Geotops im Geopark Kyffhäuser - Exkursion zum periodische
Salzwassersee), Thür. Allg. / Sondershäuser Allg., Service für den Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 18.09.10, S. 5.

KÖNIG, J. (2010o2): Den Geotopen auf der Spur. Exkursion zu Naturphänomen. Besonderheiten auf den Salzwiesen
von Roßleben-Wendelstein zum Tag des Geotops erlebbar. (Aktionen zum bundesweiten Tag des Geotops im
Geopark Kyffhäuser - Exkursion zum periodische Salzwassersee), Thür. Allg. / Kyffh. Allg., Ausgabe v. 17.09.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010n2): Karikaturen und Holzkunst. Förderverein Schloss Beichlingen macht aus dem Hohen Haus ein
Kunstzentrum für die Region (Ausstellung mit in einem romanischen Burgbau an der Hohen Schrecke. Wie Vereine
das materielle und ideelle Überleben historischer Anlagen unterstützen können.), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., &
Sondershäuser Ausgabe v. 15.09.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010m2): Wolfsburger lernten in Roßleben. UNESCO-Projektschule legt niedersächsischen Knirpsen die
Umwelt ans Herz. (Grundschüler aus der Moorkämpel-Grundschule Wolfsburg absolvieren Kleines NaturforscherDiplom in Thüringen), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 02.09.10, S. 2.

KÖNIG, J. (2010l2): An einem Strang. Vereinsleben: Mehrgenerationenhaus, ProBad und Stadt bringen Leben ins
Roßlebener Freibad. (1. Familientriathlon und 2. Drei-Schwerter-Turnier im Rahmen des Schwimmbad-Sportfestes
durchgeführt), Thüringer Allg. / Sondershäuser Allg., Lokalsport, Ausgabe v. 21.08.10, S. 4.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 14

KÖNIG, J. (2010k2): An einem Strang. Vereinsleben: Mehrgenerationenhaus, ProBad und Stadt bringen Leben ins
Roßlebener Freibad. (1. Familientriathlon und 2. Drei-Schwerter-Turnier im Rahmen des Schwimmbad-Sportfestes
durchgeführt), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Lokalsport, Ausgabe v. 17.08.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010j2): Rekordbesucherzahlen im Freibad. (Mitteldeutscher Rundfunk mit Magiera-TV wurde auf die
Aktivitäten im Freibad Roßleben aufmerksam) Heimat-Echo, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und
Roßleben, Jahrgang. 6, Ausgabe v. 13.08.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010i2): Andrang am Zuckertütenbaum. 66 Abc-Schützen wurden feierlich in die Grundschule am
Kaiserstuhl in Artern aufgenommen. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 10.08.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010h2): Naturfreunde beobachten auf den Salzwiesen von Roßleben mediterrane Reseda-Weißling
(Leucochloe daplidice). (Die Woche in Bildern – Sehen) Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Aus der
Region, Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 04.08.10, S. 11.

KÖNIG, J. (2010g2): Zukunft der Kamphütte offen. Heute Gespräche zwischen Landesforstbetrieb und Forstsenioren
zur Rettung ihres Vereinstreffpunktes (Seniorenverein des Forstbetriebes Ziegelroda e.V. kämpfen um die Erhaltung
ihrer Nutzungsrechte in der ehemaligen Jagdhütte im Ziegelrodaer Forst), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe
v. 30.07.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010f2): ProBad rekordverdächtig. 1500 Besucher tummelten sich an heißem Wochenende im Freibad
Roßleben - Pläne für die Zukunft. (MDR-Fernsehen zu Gast im Freibad) Bürgerinitiative „ProBad“ kann auf erfolgreiche
Bilanz der zurückliegenden zwei Monate blicken), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 29.07.10, S. 5.

KÖNIG, J. (2010e2): Lebensnaher Star für Thüringen. Christina Rommel auf dem Hohe-Schrecke-Aktionstag.
(Konzerte in Braunsroda und Wiehe), Thüringer Allg. / Sondershäuser Allg., Ausgabe v. 10.07.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010d2): Nilgänse an der Unstrut. Nilgänse gibt es nicht nur am Nil. Auch an der Unstrut sichteten Naturschützer bereits diese Tiere. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 03.07.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010c2): Nilgänse im Unstrut-Ried. Trupps der Vogelart aus Afrika haben sich in der Kyffhäuserregion angesiedelt. (Nilgänse im mittleren Unstruttal), Thüringer Allg. / Sondershäuser Allg., Ausgabe v. 03.07.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010b2): Konzerte begeisterten Publikum. (Aktionstag „Hohe Schrecke“ mit Christina Rommel, Konzerte in
Braunsroda und Wiehe, Gesprächsrunden zum Naturschutzgroßprojekt mit der Künstlerin auf der Hohen Schrecke)
Heimat-Echo, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Ausgabe v. 16.06.10, S. 6.

KÖNIG, J. (2010a2): Lebensnaher Star für Thüringen. Christina Rommel auf dem Hohe-Schrecke-Aktionstag. (Konzerte in Braunsroda und Wiehe), Thüringer Allg. / Sondershausener Allg., Ausgabe v. 13.07.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010z): Roßlebener gründen Badsportverein. Binnen vier Wochen warb Bürgerinitiative ProBad fast drei
Viertel der nötigen Spendensumme. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 10.07.10, S. 2.

KÖNIG, J. (2010y): Lebensnaher Star für Thüringen. Publikum verzaubert vom Auftritt von Christina Rommel auf dem
Hohe-Schrecke-Aktionstag. (Konzerte in Braunsroda und Wiehe mit Exkursion durch das Naturschutzgroßprojekt
Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 10.07.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010x): Baum des Jahres gepflanzt. Schüler der UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben erweitern ihren
Schulwald. Heimat-Echo, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 10, Ausgabe 01
v. 04.06.10, S. 6.

KÖNIG, J. (2010w): Initiative pro Schwimmbad. Diskussionsrunde zur drohenden Schließung des Freibades in Roßleben. (Arbeitsgruppe zum Erhalt des Freibades gebildet). Heimat-Echo, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und
Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 10, Ausgabe 01 v. 21.05.10, S. 7.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 15

KÖNIG, J. (2010v): Verein könnte Bad betreiben. Gründung einer Bürgerinitiative gegen die Schwimmbadschließung.
(Möglichkeiten eine drohende dauerhafte Schließung des Schwimmbades in Roßleben durch geeignete Maßnahmen
und Veränderungen des bisherigen kommunalen Freibadbetriebes zu verhindern) Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v.
13.05./ 14.05.10, S. 2.

KÖNIG, J. (2010u): Einbaumboot und Buch-Eckardt. Vorbereitungen zum dritten Holzmarkt im Juni in vollem Gang.
(Holzkunde, Holzgewerke und Gestaltungspotentiale zum Naturschutzgroßprojekt „Hohe Schrecke – Alter Wald mit
Zukunft) Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 16.04.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010t): Besuch in der Grundschule. Christina Rommel bei einem Überraschungsbesuch in der
Gitarrenstunden von Musiklehrerin Janek. Heimat-Echo, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben,
Jahrgang. 6, Nr. 08, Ausgabe 01 v. 23.04.10, S. 12.

KÖNIG, J. (2010s): Über den Dächern der Stadt. Umweltgruppe setzt Solar- und Windkraftanlagen um. (Energieversorger Envia Mitteldeutschland ermöglicht die Umsetzung der Photovoltaik- und Windkraftanlagen der UNESCOProjektschule G.H. Roßleben), Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 15.04.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010r): Promi zu Gast im Unterricht. Zusammenarbeit zwischen dem Verein „Hohe Schrecke – Alter Wald
mit Zukunft“ und der Erfurter Musikerin Christina Rommel. (Gespräche und Gitarrentechniken mit Grundschülern aus
Bottendorf), Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 02.04.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010q): Kinder fanden Lenz. Bottendorfer Grundschüler erkunden Bottendorfer Höhen (frühkindliche
Umweltpädagogik in der Natur), Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 31.03.10, S. 9.

KÖNIG, J. (2010p): Sängerin zu Gast. Christina Rommel engagiert sich für Hohe Schrecke (erste Begegnungen der
Erfurter Künstlerin mit Grundschülern beim Gitarrenunterricht in Bottendorf), Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für
Thüringen, Aus der Region, Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 24.03.10, S. 13.

KÖNIG, J. (2010o): Positive Signale? NABU-Kreisverband bei Landesvertreterversammlung (Vertreter aus dem Kyffhäuserkreis mit erfolgreicher Naturschutzarbeit, Diskussionen bei der Jahresversammlung, Diplome für die HaselnussJagd von Kindern und Jugendlichen in 2009), Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region,
Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 24.03.10, S. 13.

KÖNIG, J. (2010n): Grundlage für neue Weinberge? Pflege des Kleinen Weinberges von Roßleben ergab Pflanzgut
für die Zukunft (Umweltgruppe Roßleben bei der Frühjahrspflege von Gehölzen), Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für
Thüringen, Aus der Region, Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 17.03.10, S. 10.

KÖNIG, J. (2010m): Roßlebens Jugend forscht. Mit Forschungsergebnissen zu Ökosystemen an und auf der Kalirückstandshalde nahmen Regelschüler am Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ teil. (UNESCO-Projektschule – als
einziger Wettbewerbsvertreter aus dem Kyffhäuserkreis), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 13.03.10, S. 3.

KÖNIG, J. (2010l): Waldohreulen suchen Schutz (Umweltgruppe Roßleben weist überwinternde Gruppen von
Waldohreulen in Gartenanlage nach), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben,
Jahrgang. 6, Nr. 05, Ausgabe v. 12.03.10, S. 12.

KÖNIG, J. (2010k): Pflanzgut für die Zukunft. (Umweltgruppe Roßleben gewinnt Stecklinge aus Pflegemaßnahme am
Kleinen Weinberg in Roßleben), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang.
6, Nr. 05, Ausgabe v. 12.03.10, S. 6.

KÖNIG, J. (2010j): Zukunftsthema Ökologie. Lehrwälder an Grundschulen geplant / Schloss Wiehe könnte eine
Umwelt-Akademie werden. (Arbeitsgespräche zum BMBF-Projekt „Lernen vor Ort“ in Roßleben), Thür. Allg. / Kyff.
Allg., Ausgabe v. 26.02.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010i): Bahnt sich hier was an? Harter Winter bringt tausende nordische Wildgänse auf die Felder an
Saale und Unstrut. (Verhalten von Zugvögeln als Bioindikatoren mittelfristiger Klimaschwankungen?), Allg. Anzeiger,
Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region, Nordhausen / Kyffhäuserkreis Ausgabe v. 24.02.10, S. 3.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 16

KÖNIG, J. (2010h): Herz für alten Wald. Christina Rommel singt in Braunsroda, ist in der Hohen Schrecke und gibt
Konzert im Stadtpark Wiehe. (Gesprächsrunde mit Vertretern des Vereins „Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft“
im Tonstudio Elisamusik Erfurt), Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 18.02.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010g): Auf dem Boden geblieben. Umweltgruppe Roßleben war zu Gast bei einem Konzert der Thüringer
Künstlerin Christina Rommel. (Auszeichnungsveranstaltung für engagierte Schüler und Schülerinnen der UNESCOProjektschule G.H. Roßleben), Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 03.02.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010f): Umweltgruppe bei Bismarck. Georg v. Bismarck begrüßt die Exkursion aus Roßleben herzlich in
Braunsroda. (Gespräche zur Umweltbildung an der Hohen Schrecke), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region
Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 01, Ausgabe v. 29.01.10, S. 13.

KÖNIG, J. (2010e): Umweltgruppe bei Christina Rommel. Chr. Rommel umrahmt von der Umweltgruppe Roßleben
während eines Konzertes in Riethnordhausen. (Gespräche zu Gastauftritt an der Hohen Schrecke), Heimat-Journal,
Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 01, Ausgabe v. 29.01.10, S. 12.

KÖNIG, J. (2010d): Vielzahl von Eröffnungen, Schachnachwuchstalent Vincent Arendt von der Klosterschule Roßleben. (Begleitartikel zu Erfolgen im Schachkurs Roßeleben), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern,
Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 01, Ausgabe v. 15.01.10, S. 15.

KÖNIG, J. (2010c): Naturschutz auf den Salzwiesen. Ortsbegehung an der Landesgrenze durch Vertreter des Naturparks „Saale-Unstrut-Triasland“, VG An der Finne und der Umweltgruppe Roßleben. (erste Untersuchungen zum
ehemaligen „Sulzenfleck“ von Roßleben), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben,
Jahrgang. 6, Nr. 01, Ausgabe v. 15.01.10, S. 5.

KÖNIG, J. (2010b): Nachhaltige Bildung. Protagonisten des Projekts „lernen vor Ort“ kamen im Mehrgenerationenhaus
Roßleben zusammen. (Erstes Arbeitsgespräch zum Bildungsnetzwerk an Unstrut und Hoher Schrecke) Thüringer
Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 14.01.10, S. 4.

KÖNIG, J. (2010a): Urang-Utan bis Königläufer. In der Ruhe liegt die Kraft für Schlüsselkompetenzen / Schachkurs für
Kinder und Jugendliche in Roßleben. (Früherkennung und Entwicklung von persönlichen Stärken im Schul- und
Freizeitbereich) Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 01.01.10, S. 5.

KÖNIG, J. & G. Pommer (2010a): Blitz-Phänomen über Langenroda. Mit außergewöhnlichem Foto von Selmar
Petzoldt beschäftigt man sich jetzt an der Sternwarte Wolfsburg. (Dokumentation einer radialen elektromagnetische
Entladung über der Hohen Schrecke im mitteldeutschen Trockengebiet), Thüringer Allg. / Kyffhäuser & Sangerhäuser
Allg. am 25.09.10, S. 3.
Summe 2010: 56
2009

KÖNIG, J. (2009z): Umweltbildungskooperation zwischen Grund- und Regelschule in Roßleben. Kinder der 2a basteln
im Beisein von Bürgermeister und Eltern Naturschutzeulen. Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Aus der
Region, Schul-Leben, Ausgabe Sömmerda/Artern v. 30.12.09, S. 3.

KÖNIG, J. (2009y): In Ruhe Kraft tanken. Schachkurs für Kinder und Jugendliche in Roßleben. Allg. Anzeiger,
Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region, Schul-Leben, Ausgabe Sömmerda/Artern v. 23.12.09, S. 3.

KÖNIG, J. (2009x): Nachhaltigkeit in Thüringen. (Gespräch der Projektgruppe „Stärken vor Ort“ aus Roßleben mit dem
Referatsleiter für Nachhaltige Entwicklung des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Umwelt- und
Naturschutz) Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jg. 5, Nr. 24, Ausgabe v.
18.12.09, S. 6.

KÖNIG, J. (2009w): Eulen in der Grundschule. (Naturschutzeulen aus Kiefernzapfen – gebastelt von den
Grundschülern in Bottendorf; nachhaltige Umweltbildung schon in der 2. Klasse) Heimat-Journal, Lokalausgabe für die
Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jg. 5, Nr. 24, Ausgabe v. 18.12.09, S. 10.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 17

KÖNIG, J. (2009v): Holzmarkt an diesem Wochenende. (Akteure am 2. Regionalen Holzmarkt an der Hohen Schrecke
mit Informationsprogramm), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 03.12.09, S. 1.

KÖNIG (2009u): Jugend trainiert für Olympia. (Auswahlmannschaft der UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben im
Kreisvergleich) Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region, Schul-Leben, Ausgabe
Sömmerda/Artern v. 25.11.09, S. 3.

KÖNIG, J. (2009t): Mutproben an der Kletterlinde. (Anti-Konflikttraining-Seminare in verschiedenen Förderprojekten zu
„Stärken vor Ort“ ) Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jg. 5, Nr. 23, Ausgabe
v. 20.11.09, S. 6 sowie Nachauflage am 04.12.2009, S. 6.

KÖNIG, J. (2009s): Jugend trainiert für Olympia. (Auswahlmannschaft der UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben im
Kreisvergleich) Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jg. 5, Nr. 21, Ausgabe v.
20.11.09, S. 5.

KÖNIG, J. (2009r): Einwanderungsland für Pflanzen (1. Roßlebener Umwelt-Kolloquium (RUK), Neophyten im „Mitteldeutschen Trockengebiet“). Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jg. 5, Nr. 21,
Ausgabe v. 20.11.09, S. 3.

KÖNIG, J. (2009q): Einwanderung der Pflanzen. Umwelt-Kolloquium der Umweltgruppe an der Regelschule mit einem
Spezialisten. (1. Roßlebener Umwelt-Kolloquium (RUK) zu Neophyten im „Mitteldeutschen Trockengebiet“), Allg.
Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region, Schul-Leben, Ausgabe Sömmerda/Artern v. 18.11.09, S. 3.

KÖNIG, J. (2009p): Landtagspräsidentin besucht – Vertreter der Umweltgruppe und des Projektes „Stärken vor Ort“
der UNESCO-Projektschule Roßleben waren zu Gast im Landtag bei Landtagspräsidentin Birgit Diezel, Thüringer Allg.
/ Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 18.11.09, S. 4.

KÖNIG, J. (2009o): Zu wenig Aufmerksamkeit – Projekt-Seminare zu „Stärken vor Ort“ mit Jugendlichen in Roßleben.
(Projekte zur gewaltfreien Konfliktlösung durch Kommunikation bei Jugendlichen), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg.,
Ausgabe v. 18.11.09, S. 4.

KÖNIG, J. (2009n): Endrunde knapp verpasst. UNESCO-Projektschuljugend trainiert für Olympia. Roßlebener Nachwuchsvolleyballer erfolgreich. (Volleyball-Kreisausscheid für Gymnasien und Regelschulen in Bad F.). Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 12.11.09, S. 5.

KÖNIG, J. (2009m): Kleinvogel im Netz. Der kleinste Vogel Europas in der Hand. (Singvogelberingung mit der Umweltgruppe der UNESCO-Projektschule Roßleben). Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und
Roßleben, Jg. 5, Nr. 21, Ausgabe v. 05.11.09, S. 1.

KÖNIG, J. (2009l): Spannung im Wald. Roßlebener Schüler waren der Haselmaus auf der Spur. (Umweltpädagogik
und Naturschutz, Pilotprojekt an der Grundschule Bottendorf).Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 29.10.09,
S. 3.

KÖNIG, J. (2009k): Holz als Geschichtsbuch. Der Dendrochronologe Dr. Jürgen König kümmert sich um faule Linden
und arbeitet wissenschaftlich. Baumkronensicherungsschnitte durch das Dendro-Institut Tharandt, Zweigstelle
Roßleben am Mehrgenerationenhaus. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 23.10.09, S. 4.

KÖNIG, J. (2009j): Aktive Naturschutzarbeit. Überwinterungshilfe für einen Igel und Begeisterung für den Umweltschutz. Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region, Schul-Leben, Ausgabe Sömmerda/Artern v.
21.10.09, S. 3.

KÖNIG, J. (2009i): Olaf Superstar – Kleiner Igel ist der große Sympathieträger bei der Umweltgruppe. Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 15.10.09, S. 3.

KÖNIG, J. (2009h): Internationaler Volleyballvergleich im Roßlebener Freibad. Sportfreunde aus Kriwoi Rog und der
UNESCO-Projektschule Roßleben aktiv. RZ (Roßlebener Ztg.), Nr. 09, Ausgabe v. 30.08.09, S. 5.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 18

KÖNIG, J. (2009g): Kompaniesport und Jugendvolleyball. Sportlicher Vergleich mit der Paten-Kompanie Roßlebens
(6. Kompanie / Logistikbataillon 131) aus Bad Frankenhausen. Heimat-Journal, Jg. 5, Nr. 17, Ausg. v. 11.09.09, S. 6.

KÖNIG, J. (2009f): Nachwuchsvolleyballer im Vergleich. Internationaler Volleyballvergleich während des Sportfestes
im Schwimmbad Roßleben. Heimat-Journal, Jg. 5, Nr. 16, Ausgabe v. 28.08.09, S. 15.

KÖNIG, J. (2009e): Bumerang begeistert. Naturwissenschaftliches Gemeinschaftsprojekt des Mehrgenerationenhauses und der UNESCO-Projektschule Roßleben steht ganz im Zeichen der neuen praxisorientierten Lehrpläne in
Thüringen. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 24.07.09, S. 5.

KÖNIG, J. (2009d): Turnier zum Schwimmbadfest. Ergebnisse des Beachvolleyballturniers anlässlich des 40-jährigen
Bestehens des Freibades Roßleben. Heimat-Journal, Ausgabe v. 03.07.09, S. 4.

KÖNIG, J. (2009c): Drei Jubiläen – ein Fest. Das erste Drei-Schwerter-Turnier im Beachvolleyball anlässlich der 1110Jahrfeier der Stadt Roßleben. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 25.06.09, S. 2.

KÖNIG, J. (2009b): Eisvogel in Schule und Sparkasse. Bericht zum 1. Umwelt- und Naturschutztag in Roßleben.
Insbesondere zum Vogel des Jahres 2009 und einer diesbezüglichen NABU-Wanderausstellung. Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 23.05.09, S. 3.

KÖNIG, J. (2009a): Tolle Aktion – Naturschutzarbeit mit Kindern und Jugendlichen in Roßleben. Aktion Vogelkiste im
Rahmen der Freizeitgestaltung im Mehrgenerationenhaus Roßleben. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v.
23.04.09, S. 3.

WEILEPP, H.J. & J. KÖNIG (2009b): Gerhart-Hauptmann-Schule. BNE-Aktionswoche der UNESCO-Projektschule in
Roßleben. Schülerpräsentationen zum Tag der Offenen Tür – Highlight zur Bildung für nachhaltigen Entwicklung
(BNE). RZ (Roßlebener Ztg.), Nr. 11, Ausgabe vom 25.10.09, S. 8.

WEILEPP, H.J. & J. KÖNIG (2009a): Nachhaltigkeit als Leitfaden – Thüringer Aktionswoche an der UNESCOProjektschule Roßleben mit Vielfalt. Bundesweite Aktionstage zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 16.10.09, S. 2.
Summe 2009: 28
2007
 KÖNIG, J., ULBRICHT, M., AHLMEIER, B. & G. KÖPF (2007): Konzept und Realisierung eines Kleinfeldsportplatzes
in Tharandt. (Gemeinschaftsprojekt des Tharandter SV, Jugendverein DaClub e.V., Heinrich-Cotta-Club Tharandt, e.V.
& SPD-Ortsgruppe Tharandt)
Summe 2007: 2
1997

KÖNIG, J. (1997): Beitrag zur Gewässerökologie des Schlossteiches in Tharandt. Tharandter Amtsblatt 07/1997,
Reihe 2: Ökologische Reihe. Beilage
Summe 1997: 1
1993

KÖNIG, J. (1993): Schlossteich (Bericht zur Sitzung des Stadtrates, Informationen zum Umweltschutz: Studentenaktion zur Algenentfernung – Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht des Schlossteiches in Tharandt). Tharandter
Amtsblatt, Nr. 6, S. 3.
Summe 1993: 1
Internet-Publikationen
2011
 KÖNIG, J. (2011i3): Auf dem Fuß gelandet. (Betrag über die Lebensweise des Großen Eisvogels (Limenitis populi) und
seine Vorlieben für feuchte Pfützen und starke Düfte), Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 18.06.2011.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 19

KÖNIG, J. (2011h3): Riesenzunderschwamm (Fomes fomentarius) an der Hohen Schrecke gefunden. Naturschutzfachlicher Beitrag zu einem Großbaumpilz (dm ca. 80 cm, Höhe: ca. 60 cm), Beiträge im Rahmen des im Naturschutzgroßprojektes „Hohen Schrecke – Alter Wald mit Zukunft“), Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v.18.6.11.

KÖNIG, J. (2011g3): Hohe Schrecke hinter Mohn – Entwicklungen im Rahmen des Naturschutzgroßprojektes, sowohl
Positives wie auch Schmerzliches in Sachen Biotopentwicklung ist zu beobachten. (Naturschutzfachlicher Beitrag im
Naturschutzgroßprojekt der Hohen Schrecke), Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011f3): Impulse aus der Hohen Schrecke – Entwicklungen im Rahmen des Naturschutzgroßprojektes,
(Naturschutzfachlicher Beitrag im Naturschutzgroßprojekt der Hohen Schrecke),Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011e3): Das Leintal in der Hohen Schrecke wurde freigeräumt. (Bericht über das Edelfaltervorkommen
der Eisvögel (Limenitis spec.) und Schillerfalter (Apatura spec.) und deren gegenwärtige Gefährdung im Naturschutzgroßprojekt der Hohen Schrecke durch Maßnahmen des Waldwegebaus),Internetplattform: www.meinanzeiger.de,
Zugriff v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011d3): Biotoprückschlag vs. Biotoppflege. (Gegenwärtige Gefährdung der Edelfalter (Nymphalidae) im
Naturschutzgroßprojekt der Hohen Schrecke durch Baumaßnahmen),Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff
v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011c3): Der Kleine Eisvogel (Limenitis camilla) (Beitrag über sein Vorkommen und die gegenwärtige
Gefährdung im Naturschutzgroßprojekt der Hohen Schrecke), Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v.
18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011b3): Der Große Eisvogel (Limenitis populi) (Beitrag über sein Vorkommen und die gegenwärtige
Gefährdung dieser Tierart im Naturschutzgroßprojekt der Hohen Schrecke),Internetplattform: www.meinanzeiger.de,
Zugriff v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011a3): Klatschmohn (Papaver rhoeas) - der natürliche und robuste Sommerzeiger. Internetplattform:
www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011z2): Das Leintal bei Garnbach in der Hohen Schrecke. Auch zukünftig ein Kultur- und Naturschutzzentrum? Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011y2): Christina Rommel wird 1. Botschafterin der Hohen Schrecke. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011x2): Biotoprückschlag vs. Biotoppflege. Eisvögel (Limenitis spec.) und Schillerfalter (Apatura spec.) im
Leintal in der Hohen Schrecke brauchen Hilfe. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011w2): Impulse aus der Hohen Schrecke. Beitrag zum gegenwärtigen Stand im Naturschutzgroßprojekt
„Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft“, Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 18.06.2011.

KÖNIG, J. (2011v2): Freibaderöffnung am 4. Juni für Roßleben und Umgebung. Bade- und Freizeitsportverein und
Stadt laden ein zur Badesaisoneröffnung im Freibad. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v.
02.06.2011.

KÖNIG, J. (2011u2): Rotwildeinstandsgebiet im Naturschutzgroßprojekt auf der Hohen Schrecke? Arbeitsgespräche
zur Jagd - Suche nach Kompromissen zwischen Wildschaden und Jagdplänen. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 23.05.2011.

KÖNIG, J. (2011t2): Türkisfarbene Eidechsenmodifikation auf Gips- und Kalkstandorten? Auf den Steppenrasen im
Unstruttal treten türkisfarbene Eidechsen auf. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 23.05.2011.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 20

KÖNIG, J. (2011s2): Auch das Mitteldeutsche Trockengebiet hat den brennenden Busch der Bibel. Diptam verströmt
gegenwärtig seinen starken Duft - der kann brennen! Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 23.05.2011.

KÖNIG, J. (2011r2): Bürgerinitiative macht im Klosterpark ein Volksfest pro Bad. Die Dankeschön- und Benefizveranstaltung zur Baderöffnung 2011 ein voller Erfolg. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 23.05.2011.

KÖNIG, J. (2011q2): Storch im Grünen – auch der Weißstorch mag es grün im Horst. (über ein Phänomen von
ausgetriebenem Getreide im Horst eines Weißstorchbrutpaares (Ciconia ciconia). Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 20.05.2011.

KÖNIG, J. (2011p2): Ballatmosphäre, Tanzparkett und gute Gespräche. Festliche Atmosphäre beim 6. Wieher
Opernball. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 20.05.2011.

KÖNIG, J. (2011o2): Besenginster – Gelbe Farbtupfen im Mitteldeutschen Trockengebiet. Internetplattform:
www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 08.05.2011.

KÖNIG, J. (2011n2): Braunes Waldvöglein (Pararge aegeria egerides) – Ein auffälliger Waldbewohner des Frühlings
im Mitteldeutschen Trockengebiet. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 08.05.2011.

KÖNIG, J. (2011m2): Naturspaziergang oder schnelles Auto – Wege zum Glück. Beitrag zur Festveranstaltung
Jugendweihe in Wiehe 2011. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 08.05.2011.

KÖNIG, J. (2011l2): Jungfüchse beleben den Frühling. Junge Rotfüchse sind derzeit auf den Wegen des Ziegelrodaer
Forstes zu erleben. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 08.05.2011.

KÖNIG, J. (2011k2): Festveranstaltung zur Jugendweihe in Wiehe mit der Bundestagsabgeordneten Kersten Steinke.
Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 08.05.2011.

KÖNIG, J. (2011j2): Arons Stab. Der Aronstab jetzt in voller Blüte im NSG Steinklöbe an der Fundstelle der
Himmelsscheibe von Nebra. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011i2): Gelbe Buschwindröschen. Bunte Laubwälder im Frühlingsaspekt. Internetplattform:
www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011h2): Weiße Buschwindröschen. Bunte Laubwälder im Frühlingsaspekt. Internetplattform:
www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011g2): Blaublütiges Immergrün – vielleicht ein Kandidat für die Blaue Blume der Romantik? Bunte
Laubwälder im Frühlingsaspekt. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011f2): Ehrenpreis – farbenprächtig und gesund. Bunte Laubwälder im Frühlingsaspekt. Internetplattform:
www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011e2): Landkärtchenfalter - gegenwärtig in seinem Frühlingskleid zu sehen. Bunte Laubwälder im
Frühlingsaspekt – auch bei den Schmetterlingen. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011d2): Frühlingsplatterbse – natürlicher pH-Wert-Zeiger. Bunte Laubwälder im Frühlingsaspekt.
Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011 c2): Lerchensporn – in Nordthüringen gar nicht so selten. Hohler Lerchensporn, Nahrungsgrundlage
des Schwarzen Apollos (Parnassio mnemosyne), jetzt in voller Blüte im NSG Steinklöbe an der Fundstelle der
Himmelsscheibe von Nebra. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011 b2): Blau- und rotblütiges Lungenkraut, ein natürlicher pH-Wert-Zeiger. Bunte Laubwälder im
Frühlingsaspekt. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 21

KÖNIG, J. (2011a2): Frühjahrsputz auf dem tausendjährigen Weinberg bei Wangen. Kulturgut Weinberg Wangen –
Weinanbau im Unstruttal seit 1000 Jahren dort dokumentiert. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v.
19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011z): Wildobst in den Wälder Nordthüringens beheimatet. Bunte Laubwälder im Frühlingsaspekt – auch
mit Holzapfel, Holzbirnen und Wildkirschen. Gegenwärtig läuft das Baumartenkartierungsprogramm „GenRes“
bundesweit. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011y): Geofernerkundung mal anders - Wildobst in den Wälder von Weitem erkennen. Gegenwärtig läuft
das Baumartenkartierungsprogramm GenRes bundesweit. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v.
19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011x): Frühlingserwachen, Himmelsscheibe, Hermandurische Scholle, Biodiversität, NSG.
Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.04.2011.

KÖNIG, J. (2011w): Blaukehlchen (Cyanosylvia s. svecica) im Unstrut-Ried auch 2011 nachgewiesen. Umweltgruppe
Roßleben weist seltenen Brutvogel im Unstruttal nach. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 14.04.11.

KÖNIG, J. (2011v): Japaner bringen Pink in die Landschaft. Asiatische Blüten-Kirschen (Prunus spec.) jetzt in voller
Blüte – Neophyten als Bereicherung der Umwelt. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 14.04.11.

KÖNIG, J. (2011u): Benefizveranstaltung für die Eröffnung des Schwimmbades Roßleben. Stadtverwaltung mit dem
Bade- und Freizeitsportverein sind in den Vorbereitungen der neuen Badesaison. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 14.04.11.

KÖNIG, J. (2011t): Erfolgreiche Jahre der Schutzgemeinschaft "Kyffhäuser-Unstrutlandschaft" gewürdigt. Blumen für
die langjährige Vorsitzende Renate Weinert. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011s): Nelecom-Netzwerkentwicklung pro Bildung. Erster Bildungsstammtisch im MGH Roßleben.
Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011r): Grundschüler entdecken Steinzeichen auf dem Bottendorfer Berg. Zeichen von Aliens?
Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011q): Grundschüler im Baum - Bewusstes Erleben der Natur - Schlüssel zum Enthusiasmus.
Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011p): Schutzgemeinschaft „Kyffhäuser-Unstrutlandschaft“ mit neuem Sitz und Inhalt. Nicht nur Natursondern auch Kulturschutz. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011o): Grundschüler streichen Sitzbänke im NSG Bottendorfer Höhen. Bewusstes Erleben und Schützen
schon bei unseren Jüngsten. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011n): Kleine Umweltgruppe lernt Raubtiergebiss kennen. Naturwunder auf den Bottendorfer Höhen im
Rahmen der Umweltbildung. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011m): Mikrokosmos für Kleine Umweltgruppe. Ausstattung mit Lupen eröffnet unseren jungen
Naturforschern die Welt der Details. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011l): Wie man von der Holzdichte zum Holzpfeil kommt. Holzkundliche Hintergründe für
Jugendbastelstunde. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011k): Hochwertige Holzkunst im Ziegelrodaer Forst. UNESCO-Projektschüler besuchen den
Skulpturenmacher Sebastian Seifert. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 22

KÖNIG, J. (2011j): Forschungsbericht beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ abgegeben. Schüler der UNESCOProjektschule Roßleben nahmen am Wettbewerb der jungen Erfinder teil. Internetplattform: www.meinanzeiger.de,
Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011i): Harte Winter brachten Eulen in die Ortschaften. Waldohreulen fanden sich im Winter in beruhigten
Gehölzen der Ortslagen ein. Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011h): Wenn Baumkronen technische Prozesse stören. Baupflegemaßnahmen bei Störungen durch zu
starke Zuwachsleistung von Gemeiner Fichte (Picea abies L.[Karst.]). Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff
v. 10.04.11.

KÖNIG, J. (2011g): Robuste Neuerfindung – Wandererhütte aus vor Ort gegossenem Stahlbeton. Kreativbeiträge zur
Umweltgestaltung (Erfindung aus Roßleben – neuartige Wanderschutzhütte für Wege und Rastplätze), Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 22.03.11.

KÖNIG, J. (2011f): Biotop in 25m Höhe für Weißstörche (Ciconia ciconia) errichtet. (2t-Kran hebt die Stahlhorstkrone
auf den Schornstein VHS-Bildungswerk als neues Wahrzeichen in Roßleben), Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 22.03.11.

KÖNIG, J. (2011e): VHS-Lehrlinge schaffen dem Weißstorch (Ciconia ciconia) eine neue Heimat in Roßleben.
(Beispielgebende Umweltschutzarbeit als Teil der Lehrlingsausbildung am VHS-Bildungswerk in Roßleben),
Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 19.03.11.

KÖNIG, J. (2011d): HDH aus Donndorf an der Hohen Schrecke mit Regenbogenholz auf der Messe mit Preis beim
Landeswettbewerb. (Regionaltypisches Hight-End-Produkt von der Hohen Schrecke erringt Preis bei der Thüringen
Ausstellung „Die Gute Form“ in Erfurt), Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 18.03.11.

KÖNIG, J. (2011c): Sekretär aus Regenbogenholz bei der Erfurter Messe – 4. Preis beim Landeswettbewerb.
(Regionaltypisches Hight-End-Produkt von der Hohen Schrecke erringt Preis bei der Ausstellung „Die Gute Form“),
Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 17.03.11.

KÖNIG, J. (2011b): Nachweis von Singschwänen an den Salzwiesen von Roßleben. (Umweltgruppe der UNESCOProjektschule weist Wintergäste aus Skandinavien im Mitteldeutschen Trockengebiet nach), Internetplattform:
www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 16.03.11.

KÖNIG, J. (2011a): UNESCO-Projektschule bald mit Fotovoltaikenergie und Erdwärme. (Bildung für nachhaltige
Entwicklung (BNE) mit nachhaltigen Energien), Internetplattform: www.meinanzeiger.de, Zugriff v. 15.03.11.
Summe 2011: 59
Publikationen ohne konkrete Autorenbenennung (bis 2011)
2011

ANONYMUS (2011c): Bildung im Kyffhäuserkreis. Erster Bildungsbericht des Kyffhäuserkreises 2011. (Bildungsübergänge von der Regelschule zum Gymnasium und nachhaltige Entwicklung neuer Lernstrukturen in den Kommunen
(NELECOM)) im Kyffhäuserkreis, insbesondere in den Städten Sondershausen, Bad Frankenhausen und Roßleben,),
Herausgeber: Landratsamt Kyffhäuserkreis, Projektarbeit in „Lernen vor Ort“ (LvO), einer gemeinsamen Initiative des
BMBF und deutscher Stiftungen sowie des Kyffhäuserkreises, Sondershausen, S. 37, 140.

ANONYMUS (2011b): Ich bin Bürgerreporter, weil es in unserem Land viel mitzuteilen und zu entwickeln gibt,
insbesondere bei Forschungsprojekten. (Bürger-Reporter: Jürgen König - Nennung unter 50 von 650 Bürgerreportern
des Wochenblattes für Thüringen, Redaktion Sömmerda, Artern) Schlagzeile, Titelblatt, Allg.Anz, Nr. 22, Ausgabe v.
01.06.11, S. 7.

ANONYMUS (2011a): Danke an Bürgerreporter für engagierte Beiträge, Bilder und Kommentare auf dem Portal des
Wochenblattes für Thüringen: meinanzeiger.de. Jürgen König, Bürgerreporter des Wochenblattes für Thüringen,
Redaktion Sömmerda, Artern. Schlagzeile, Titelblatt, Allg.Anz, Nr. 22, Ausgabe v. 01.06.11, S. 7.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 23
Summe 2011: 3
2010

ANONYMUS (2010s): Ehrenamtliches Engagement gehrt. Vize-Landrat Schäfer und Rosslebens Bürgermeister
Heuchel würdigten verdienstvolle Ehrenamtliche, u.a. Dr. Jürgen König (Verleihung des Jugendförderpreises zur 10.
Ehrenamtsgala 2010 in Sondershausen), RZ (Roßlebener Ztg.), Nr. 12, Ausgabe v. 05.12.10, S. 7.

ANONYMUS (2010r): Auszeichnung fürs Ehrenamt. Zehnte Verleihung des Kreisjugendhilfepreises durch Jugendamt
und Kreisjugendring. (Auszeichnung von 35 ehrenamtlich Tätigen im Bereich Jugendarbeit durch Vertreter des
Landratsamtes und die Thüringer Sozialministerin H. Taubert), Thür. Allg. / Kyffh. Allg., Ausg. v. 15.11.10, S. 3.

ANONYMUS (2010q): Dr. Jürgen König ist neuer Stadtwegewart. (Roßlebener Stadtrat beruft Forstwissenschaftler),
RZ (Roßlebener Ztg.), Nr. 11, Ausgabe v. 05.11.10, S. 3.

ANONYMUS (2010q): Bücherspende für Umweltgruppe. (Jochen Sauerbier von der RZ überreicht der Umweltgruppe
an der UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben naturwissenschaftliche Literatur), RZ (Roßlebener Ztg.), Nr. 11,
Ausgabe v. 05.11.10, S. 3.

ANONYMUS (2010p): Den Geotopen auf der Spur. Naturdenkmale laden an diesem Wochenende zum Entdecken ein.
(4 Aktionen zum bundesweiten Tag der Geotope im Geopark Kyffhäuser – Exkursion auf den Salzwiesen von
Roßleben u.a. zum periodischen Salzwassersee), Thür. Allg. / Kyffh. & Sondeshäuser Allg., Ausg. v. 17.09.10, S. 3.

ANONYMUS (2010o): Mittelpunkt des Vereinslebens (Diskussionen um die Schließung der Kamphütte im
Ziegelrodaer Forst – Zentrum des Vereinslebens der Forstsenioren – Beitrag von J. König), Heimat-Echo,
Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 16, Ausgabe 1 vom 27.08.10, S. 6.

ANONYMUS (2010n): Großer Forstmann unserer Region (Köstler-Ehrung auch 2010 fortgesetzt – Ehemalige und
Aktive der grünen Zunft trafen sich am Köstler-Denkmal in Hermannseck - Beitrag von J. König), Heimat-Echo,
Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 16, Ausgabe 1 vom 27.08.10, S. 5.

ANONYMUS (2010m): Schmetterlinge auf den Salzwiesen. (Naturfreunde aus der Kalistadt Roßleben beobachten seit
Jahren das Verhalten mediterraner Schmetterlingsarten (Reseda-Weißling [Leucochloe daplidice] auf den Salzwiesen
von Roßleben) Artikelbearbeitung durch Unstrut-Verlag, Heimat-Echo, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und
Roßleben, Jahrgang. 6, Ausgabe v. 13.08.10, S. 12.

ANONYMUS (2010m): Denksport. Schachkurs mit J. König im Kehrgenerationenhaus Roßleben. (Freizeitangebote für
Kinder und Jugendliche im Sinne der nachhaltig demokratischen Jugendentwicklung in der Region Roßleben-Wiehe –
Aspekte des NELECOM-Programms für Thüringen bereits verwirklicht), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Service für
den Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 13.08.10, S. 5.

ANONYMUS (2010l): Badverein macht mobil. (Termine: Beachvolleyballturnier & Familien-Triathlon – Bürgerinitiative
„ProBad“ organisiert sportliche Events für die Badegäste), Thüringer Allg. / Sondershausener Allg., Ausgabe vom
11.08.10, S. 3.

ANONYMUS (2010m): Ernte am Zuckertütenbaum. (658 Erstklässler im Kyffhäuserkreis eingeschult. Allein 66 in die
Grundschule Artern – Festveranstaltung in der Grundschule auf dem Kaiserstuhl), Thüringer Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe
v. 09.08.10, S. 1.

ANONYMUS (2010l): Badverein macht mobil. (Termine: Beachvolleyballturnier und Familien-Triathlon. Bürgerinitiative „ProBad“ organisiert sportliche Events für die Badegäste), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 03.08.10,
S. 3.

ANONYMUS (2010k): Aktionsplan zum Schwimmlager der Staatlichen Regelschule G.H. Roßleben. Sportkurse:
Beachvolleyball mit Volleyball-Lizenztrainer J. König. (Programm zur sportlichen Ausbildung im Schulprogramm der
UNESCO-Projektschule Roßleben vom 09. -13. Aug. 2010), Aushang v. 03.07.10, (unveröffentlicht).
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 24

ANONYMUS (2010j): Aktionstag mit Popstern. (Aktionstag „Hohe Schrecke“ mit Christina Rommel, Konzerte in
Braunsroda und Wiehe, Gesprächsrunden zum Naturschutzgroßprojekt mit der Künstlerin auf der Hohen Schrecke),
Thüringer Allg. / Sondershausener Allg., Ausgabe v. 03.07.10, S. 3.

ANONYMUS (2010i): Denksport. Schachkurs für Kinder und Jugendliche in Roßleben. Thüringer Allgemeine /
Kyffhäuser Allgemeine, Ausgabe v. 23.04.10, S. 5.

ANONYMUS (2010h): Patenschaft über Weinberg (Umweltgruppe der UNESCO-Projektschule Roßleben pflegt in
Zukunft den Kleinen Weinberg in Roßleben, Gewinnung von Stecklingen für Anpflanzungen u.a. auf der
Kalirückstandshalde), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 06,
Ausgabe v. 26.03.10, S. 16.

ANONYMUS (2010g): Treffen der regionalen Arbeitsgruppe (2. Arbeitsgespräch zum BMBF-Projekt „Lernen vor Ort“ in
Roßleben), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 05, Ausgabe
v. 12.03.10, S. 2.

ANONYMUS (2010f): Denksportler und kleine Maler sind gefragt. (Vielfältige Freizeitangebote im Mehrgenerationenhaus Roßleben für Kinder und Jugendliche). Thüringer Allgemeine / Kyffhäuser Allgemeine, Ausgabe v.
05.03.10, S. 5.

ANONYMUS (2010e): Delegation bei Christina Rommel. (Abstimmung zu Konzerten von Christina Rommel in
Braunsroda und Wiehe an der Hohem Schrecke), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und
Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 02, Ausgabe v. 26.02.10, S. 5.

ANONYMUS (2010d): Geld fließt für 13 Teilprojekte. Mehrgenerationenhaus Roßleben: Motivation gegen Perspektivlosigkeit und Radikalismus. (Bundesprogramm „Vielfalt tut gut – Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie,
Förderjahr 2010 im Kyffhäuserkreis, Lokaler Aktionsplan LAP). Thür. Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 18.02.10, S. 2.

ANONYMUS (2010c): Stiftung soll helfen. Kreis-Projekt „Lernen vor Ort“ strebt Kooperation an. (BMBF-Verbundprojekt
und Stiftung „Bildung für Thüringen“ mit direkter Hilfe für Umweltbildung an Thüringer Schulen). Thür. Allg. / Kyff. Allg.,
Ausgabe v. 04.02.10, S. 3.

ANONYMUS (2010b): Freizeitspaß – Mehrgenerationenhaus in Roßleben biete Schachkurs für Kinder und Jugendliche an. Thüringer Allgemeine / Kyffhäuser Allgemeine, Ausgabe v. 29.01.10, S. 5.

ANONYMUS (2010a): Königsdisziplin – das Freizeitzentrum und Mehrgenerationenhaus in Roßleben bietet Schachkurs für Kinder und Jugendliche an. Thüringer Allgemeine / Kyffhäuser Allgemeine, Ausgabe v. 08.01.10, S. 5.
Summe 2010: 23
2009

ANONYMUS (2009a1): Buntes Schulprogramm mit Lernprojekt. (Schlagzeile und Bild auf der Titelseite) Allg. Anzeiger,
Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region, Schul-Leben, Ausgabe Sömmerda/Artern v. 30.12.09, S. 1.

ANONYMUS (2009z): Lernen vor Ort. Neues Bundesprogramm nimmt seine Arbeit auf. (BMBF-Projekt zur nachhaltigen Bildung im Kyffhäuserkreis). Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region, Schul-Leben,
Ausgabe Sömmerda/Artern v. 30.12.09, S. 3.

ANONYMUS (2009y): Neues Projekt. Mehrgenerationenhaus bietet Kurs zum Erlernen des Schachspiels. (Schlagzeile
auf der Titelseite) Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region, Schul-Leben, Ausgabe
Sömmerda/Artern v. 23.12.09, S. 3.

ANONYMUS (2009x): Gäste aus Kriwoi-Rog in Roßleben. Arbeits- und Projektwoche in der Gerhart-Hauptmannschule. (Delegation der 20. Schule zu Gast in der Partnergemeinde) Allg. Anzeiger, Wochenendblatt für Thüringen,
Aus der Region, Schul-Leben, Ausgabe Sömmerda/Artern v. 16.12.09, S. 3.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 25

ANONYMUS (2009w): Schachkurs und mehr. (Schachkurs für Kinder und Jugendliche im MGH Roßleben mit Jürgen
König) Thür. Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 11.12.09, Service für d. Kyffhäuserkreis, Litfasssäule, S. 5.

ANONYMUS (2009v): Lernen vor Ort. Neues Pilotprojekt eröffnet. (3jähriges Bildungsprojekt des BMBF und des ESF
im Kyffhäuserkreis gestartet) Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 08.12.09, S. 3.

ANONYMUS (2009u): Raum für Natur. UNESCO-Zimmer in Regelschule. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe
v. 26.11.09, S. 3.

ANONYMUS (2009t): Was Jahrringe erzählen. (Artikel zum Fachvortrag zu Potentialen der Dendrochronologie im
Informationszentrum des Biosphärenreservat Karstlandschaft-Südharz in Roßla) Mitteldeutschen Zeitung (MZ),
Redaktion Sangerhausen, Ausgabe v. 17.11.09, S. 9.

ANONYMUS (2009s): Biosphärenreservat „Karstlandschaft Südharz“: Dendrochronologie – Informationen aus den
Jahrringen. (Vortrag im Informationszentrum Roßla von Dr. Jürgen König), Mitteldeutschen Zeitung (MZ), Redaktion
Sangerhausen, Ausgabe v. 16.11.09, S. 12.

ANONYMUS (2009r): Umweltgruppe im Plenarsaal. (Umweltgruppe der UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben zu
Gast im Thüringer Landtag), Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 5,
Nr. 22, Ausgabe v. 20.11.09, S. 13.

ANONYMUS (2009q): Schachkurs (Angebot für Kinder und Jugendliche im MGH Roßleben mit Herrn Jürgen König)
Service für den Kyffhäuserkreis, Litfasssäule, Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 20.11.09, S. 5.

ANONYMUS (2009p): Markt der Möglichkeiten – Roßlebener Regelschule wurde für ihr Umweltmanagement
ausgezeichnet. (UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben zum 14. Mal nacheinander „Umweltschule in Europa“ und
gleichzeitig „Internationale Agenda 21 –Schule“), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 18.11.09, S. 2.

ANONYMUS (2009o): Aktion zur Verkehrsicherung. Jürgen König (Dendro-Institut Tharandt an der TU Dresden,
Zweigstelle Roßleben) beim Baumkronensicherungsschnitt über dem MGH in Roßleben. Heimat-Journal,
Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jg. 5, Nr. 21, Ausgabe v. 05.11.09, S. 6.

ANONYMUS (2009n): Weiches Netz für ganz kleinen Vogel. Der kleinste Vogel Europas in der Hand. (Singvogelberingung mit der Umweltgruppe der UNESCO-Projektschule Roßleben). Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe
v. 05.11.09, S. 4.

ANONYMUS (2009m): Naturschutz für Kleinsäuger. Kleinigel auf dem Arm von Michelle Erfurth im Mehrgenerationenhaus Roßleben. Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jg. 5, Nr. 21,
Ausgabe v. 05.11.09, S. 15.

ANONYMUS (2009l): Grundprinzip der Nachhaltigkeit. (Bericht zur BNE-Aktionswoche an der UNESCO-Projektschule
Roßleben). Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jg. 5, Nr. 20, Ausgabe v.
23.10.09, S. 13.

ANONYMUS (2009k): Erlebnisreiche Ferien (u.a. Bumerang-Bau), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Service für den
Kyffhäuserkreis. Ausgabe v. 01.10.09, S. 5.

ANONYMUS (2009j): Freizeitzentrum / Mehrgenerationenhaus Roßleben - Angebote: Schachkurs mit Jürgen König.
RZ (Roßlebener Ztg.), Nr. 10, Ausgabe v. 27.09.09, S. 6.

ANONYMUS (2009i): Offizielle Projekte der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Sei ein Futurist!
Umweltbewusstsein macht Schule. Programm der Aktionstage zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) v. 18. –
27. Sept. 2009, Beitrag zu den bundesweiten Aktionstagen der UN-Dekade (BNE), Deutsche UNESCO-Kommission,
BNE-Portal, Programm, S. 9.

ANONYMUS (2009h): Aktionen der UNESCO-Projektschule Roßleben zu Energiesparprogrammen, Umweltökologie
und wissenschaftlichem Fortschritt im „Mitteldeutschen Trockengebiet“. Programm zu den Thüringer Aktionstagen
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 26
2009, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Beitrag zu den bundesweiten Aktionstagen der UN-Dekade (BNE) v.
18.-27.09.2009, Koordinierungsstelle UN-Dekade Thüringen mit: Arbeitskreis Umweltbildung Thüringen, TKM, TMLNU,
Thillm, EFRE, Programm, S. 10.

ANONYMUS (2009g): Naturbewusst und nachhaltig – Auch der Kreis beteiligt sich an der Thüringer Aktionswoche
2009. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 17.09.09, S. 4.

ANONYMUS (2009f): Schachkurs für Kinder und Jugendliche mit Herrn König im Freizeitzentrum und
Mehrgenerationenhaus Roßleben. Service für den Kyffhäuserkreis, Litfasssäule, Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg.,
Ausgabe v. 14.07.09, S. 5.

ANONYMUS (2009e): Ferienerlebnis besonderer Art. Bumerangbauaktion. Naturwissenschaftliches Gemeinschaftsprojekt der UNESCO-Projektschule und dem Mehrgenerationenhaus Roßleben. RZ (Roßlebener Ztg.), Nr. 08,
Ausgabe v. 02.08.09, S. 5.

ANONYMUS (2009d): Das Basteln eines Bumerangs im Ferienplan. Service für den Kyffhäuserkreis, Litfasssäule,
Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 14.07.09, S. 5.

ANONYMUS (2009c): Schulen als Klimaschützer. Deutschlands beste Schülerprojekte traten in einem OnlineWettkampf gegeneinander an. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 14.07.09, S. 5.

ANONYMUS (2009b): Siegerehrung der „Energiesparmeister 2009“. Auszeichnung der UNESCO-Projektschule
Roßleben als einer der 10 Energiesparmeister im bundesweiten Wettbewerb v. CO2-online.de, TV-Livemitschnitt aus
Steinhagen, Landkreis Gütersloh bei Bielefeld, ZDF-Umwelt, Naturnahes Fernsehen, am 10.05.09, 13.30 – 14.20 Uhr.

ANONYMUS (2009a): Die Jahresringe verraten mehr als nur ihr Alter. Titelblatt-Schlagzeile der Mitteldeutschen
Zeitung, Redakt. Sangerhausen, Ausgabe v. 16.04.09, S. 1.
Summe 2010: 27
Publikationen anderer Autoren zu durchgeführter Arbeiten und erreichten Ergebnissen
Inhaltlich gestaltete Artikel wurden z.T. von anderen Autoren d. Zeitungen / Zeitschriften übernommen, Inhalt & PR-Wirksamkeit
der jeweiligen umweltpädagogischen, sozialpädagogischen oder gesellschaftsgestalterischen Maßnahme blieben dabei erhalten.
2012

SOMMER, B. (2012) Jugend forscht: Beim Landesfinale in Jena traten 100 Schüler aus 16 Thüringer Schulen an
Jena war wieder Gastgeber für das Landesfinale von „Jugend forscht“. In der Ernst-Abbe-Fachhoch-schule konnte
sich heute auch die Öffentlichkeit darüber informieren, was junge Tüftler vorzuweisen haben. (Forscherteam aus
Roßleben erhält den Sonderpreis für Umwelttechnologie). Jena TV – sehen was bewegt, Rubrik: Wissenschaft,
Beitrag und Artikel vom: 23.03.2012, ausgestrahlt 18.00 Uhr.
Summe 2012: 1
2011

ANONYMUS (2011 d): Wir haben viel Neues gelernt. Erstmals Fachberater aus Thüringen beim Wochenkurs in
Dresden Pillnitz. (Landesverband Thüringen der Gartenfreunde e.V., Fachberater-Ausbildungskurs nach DresdenPilnitz.), Thüringer Gartenzeitung, Ausgabe Nr. 10, Titelseite, S.1.

ANONYMUS (2011 c): Dem Kleinagrtenverein „Glück Auf!“ in Roßleben neue Impulse geben. Doppelparzelle wird zum
Lehrpfad. (Wie die UNESCO-Projektschule mit dem Landesverband Thüringen der Gartenfreunde e.V. dem
Kleingartenwesen neue Entwicklungsperspektiven geben. Mit der Pflanzung eines Weinstocks legen die Schüler der
UNESCO-Projektschule den Grundstein für Ihre Naturforscherstation), Thüringer Gartenzeitung, Ausgabe Nr. 09, S.3.

ANONYMUS (2011b): Messe Erfurt - Wettbewerb: Die Gute Form. (Regionalspezifische Produkte aus der Hohen
Schrecke: Sekretär aus Regenbogenholz beim Thüringenausscheid der besten Gesellenstücke im Tischlerhandwerk
Thüringens), Landesinnungsverband (LIV) des holz- und kunststoffverarbeitenden Handwerks (HKH) Thüringen,
Thüringen Ausstellung, -. Thüringen Journal, Landesfunkhaus Thüringen (MDR), Filmdokumentation, ausgestrahlt am:
26.02.2011, 19.30 Uhr.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 27

ANONYMUS (2011a): Sonderschau – Wettbewerb: Die Gute Form. (Regionalspezifische Produkte aus der Hohen
Schrecke: Sekretär aus Regenbogenholz erhält beim Thüringenausscheid der besten Gesellenstücke im Tischlerhandwerk einen 4. Preis) – (Landesinnungsverband (LIV) des holz- und kunststoffverarbeitenden Handwerks (HKH) Thüringen, Thüringen Ausstellung, Die Gute Form: 2-A25, Meisterstücke: Stand Nr. 2-B25, Messekatalog mit Aussteller- und
Branchenverzeichnissen, Messe Erfurt 2011), Region-Ausstellungs-GmbH RAM, Ausgabe 2011, S. 17.

DINNEMANN, J. (2011j): Für Abkühlung gesorgt. (Freibäder im Kyffhäuserkreis im Frühjahrsputz, Vereinsmitglieder
des Bade- und Freizeitsportvereins mit freiwilligen Arbeitsleistungen vor der neuen Badesaison, Ausbesserungsarbeiten im Schwimmbecken), Titelseite, Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 11.05.11, S. 1.

GLÄSER, I. (2011b): Forschen und Spaß haben. Grundsteinlegung für eine Naturforscherstation in der Roßlebener
Gartenanlage „Glück-Auf“. Schüler der örtlichen Regelschule „Gerhart Hauptmann“ nehmen sich dem Pilotprojekt an.
(Kooperationsprojekt des Landesverbandes der Gartenfreunde Thüringen e.V. und der UNESCO-Projektschule G.H.
Roßleben im Rahmen des Nelecom-Programms in Thüringen, Entstehung eines Lehrparks in freiern Lehrparzellen zur
Pflanzenanzucht seltener und nutzbarer Stauden und Gehölze und Biodiversitätsforschung in „Jugend forscht“),
Thüringer Allgemeine / Kyffhäuser Allgemeine, Ausgabe v. 10.06.11, S. 2.

GLÄSER, I. (2011a): Bessere Vernetzung. Thüringer Lernmodell „Nelecom“ im Kyffhäuserkreis gestartet. (Kyffhäuserkreis mit den Städten Sondershausen, Bad Frankenhausen und Roßleben nun Teil des Nelecom-Projektes), Thüringer
Allgemeine / Kyffhäuser Allgemeine, Ausgabe v. 7.02.11, S. 4.

PFEIFER, J. (2011): Thüringens Wälder (incl. Beitrag aus der Hohen Schrecke, Urwaldriesen der Hohen Schrecke im
Wiegental). Thüringen Journal, Landesfunkhaus Thüringen (MDR), Thüringen exklusiv, Fernsehreportage des MDR,
ausgestrahlt am: 16.03.2011, 21.50 Uhr.

POMMER, G. (2011b): Zwei Bäume wären zu retten gewesen. Extremer Zeitdruck bei der Schulsanierung der
UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben. (Wie die Grünste Schule Thüringens während der Gebäude- und Umlandsanierung der Staatlichen Regelschule um Ihren Status-quo kämpft), Allg. / Kyff. Allg., Ausgabe v. 01.10.11, S. 2.

POMMER, G. (2011a): Tag der Offenen Haldentür. Berichte und Diskussionen zum Stand der Begrünung auf der
Kalirückstandshalde Roßleben. (1000 Quadratmeter Versuchsfläche der UNESCO-Projektschule mit hoher Biodiversität an Kräutern, Sträuchern und Bäumen nachgewiesen), Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 30.05.11, S. 1.

ROSENKRANZ, S. (2011): Solarenergie – Alternative Energien im Kyffhäuserkreis. (Roßleben und seine Fotovoltaikanlagen – Grundschule Bottendorf und UNESCO-Projektschule mit Vorbildfunktionen), Allg. Anzeiger, Wochenendblatt
für Thüringen, Aus der Region, Artern / Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 15.03.2011, S. 2.

SALZMANN, S. (2011): Ein Hoch auf die Badretter. Unterstützer des Roßlebener Schwimmbades wurden bei einer
Dankeschönveranstaltung ausgezeichnet. Kindergärten gestalten ein Programm. Kooperationsvertrag mit der Stadt
geplant. (Bade- und Freizeitsportverein organisiert ein Benefizfest mit 300 Gästen im Klosterpark), Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 23.05.11, S. 2.

THOMASHAUSEN, B & K.H. KLARNER (2011): Furcht vor verseuchtem Grundwasser kommt auf. Allstedter
Umweltaktivisten befürchten, dass durch Abholzung der Bäume die Filter verloren gehen. Ämter sehen keine Gefahr.
(25 ha Wald auf dem Flugplatz Allstedt sollen erhalten bleiben.) MZ, Sangerhäuser Ztg., Ausgabe v. 22. 09.2011, S. 7.
Summe 2011: 13
2010

FISCHER, H. (2010): Musik für einen Wald. Christina Rommel lenkt mit ihrer Musik als Botschafterin den Blick der
Menschen auf die „Hohe Schrecke“ (Erfurter Künstlerin fühlt sich schon als Hohe Schreckerin), Allg. Anzeiger,
Wochenendblatt für Thüringen, Aus der Region, Nordhausen / Kyffhäuserkreis, Ausgabe v. 23.06.10, S. 2.

HÖGY, H. (2010f): Dem Baumkundler gelauscht. Abend rund ums Thema Natur im Heimathaus Roßleben. Schüler
stellte Solarofen vor. (Informationsabend der Umweltgruppe Roßleben - Aspekte des NELECOM-Programms
verwirklicht), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 01.09.10, S. 3.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 28

HÖGY, H. (2010e): Dem Ruf der Halde gefolgt. Besucher standen schon zur Eröffnung Schlange – Oberfläche des
Plateaus wird immer grüner. (Schüler der UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben zum Tag der Offenen Tür mit
Informationsstand zu den Begrünungsprojekten dabei), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 01.06.10, S. 3.

HÖGY, H. (2010d): Schrank aus Regenbogenholz. Dritter Holzmarkt in Wiehe mit Einblicken ins Handwerk. (Schüler
der UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben mit Info-Stand zu Holzkunde und Umweltprojekten beim 3. Regionalen
Holzmarkt in Wiehe), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 07.06.10, S. 3.

HÖGY, H. (2010c): Bizarre Salzlandschaft. Obwohl in Sachen Begrünung der Halde viel erreicht wurde, ist ein
seltenes Naturschauspiel zu beobachten. (Lösungs- und Rekristallisierungserscheinungen am Naturlehrpfad der
UNESCO-Projektschule G.H. Roßleben), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 31.03.10, S. 3.

HÖGY, H. (2010b): Reben bis auf die Halde. Roßlebener Schüler-Umweltgruppe übernimmt Pflegepatenschaft über
Kleinen Weinberg. (Aktive Umweltgestaltung im kommunalen Bereich und Entwicklung fast vergessener Anbautraditionen im mittleren Unstruttal), Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 03.03.10, S. 5.

HÖGY, H. (2010a): Last der Unvollkommenheit – Beginn der Sanierungsarbeiten an der Roßlebener Gerhart-Hauptmann-Schule auf langem Wege. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 08.01.10, S. 4.

KUNTZE, V. & L. MÜLLER (2010): Gäste in unserer Schule. (Basteln von Naturschutzeulen zum Tag der Offenen Tür,
in Zusammenarbeit mit dem NABU-Thüringen). Schülerrakete (Schüler-Zeitung der Grundschule Bottendorf), 2.
Ausgabe 2009/10, Bottendorf, Eigenverlag, S. 5.

MAGIERA S. (2010): Neuansiedler im Mitteldeutschen Trockengebiet - Nordafrikanische Nilgänse (Alopochen aegyptiacus) an der Unstrut im Kyffhäuserkreis nachgewiesen. UNESCO-Umweltgruppe erbringt Nachweis für neobiotische
Neubesiedlung als Zeichen der Klimaerwärmung. Länderzeit – Magazin, Landesfunkhaus Thüringen (MDR),
Filmdokumentation, ausgestrahlt am: 14.07.2010, 06.45 – 07.15 Uhr.

MAGIERA, T. & MAGIERA S. (2010c): Sonnenanbeter - im Kyffhäuserkreis wurden erstmals sieben nordafrikanische
Nilgänse (Alopochen aegyptiacus) gesichtet. Vorboote der Klimaerwärmung. (Nachweis der UNESCO-Umweltgruppe
Roßleben für das Mitteldeutschen Trockengebiet). Regional (die wichtigsten Nachrichten des Tages aus Thüringen in
1,3 Minuten), Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Kurzdokumentation, ausgestrahlt am: 14.07.2010, 00.04 – 00,05 Uhr.

MAGIERA, T. & S. MAGIERA (2010b): Nordafrikanische Nilgänse (Alopochen aegyptiacus) im Kyffhäuserkreis nachgewiesen, Nachweis für Thüringen (UNESCO-Umweltgruppe der Gerhart-Hauptmannschule Roßleben und
Grundschule Bottendorf erhebt neobiotische Anzeichen der Klimaerwärmung im Mitteldeutschen Trockengebiet).
Thüringen-Journal, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Filmdokumentation, ausgestrahlt am: 13.07.2010, 19.00 – 19.30
Uhr.

MAGIERA, T. & S. MAGIERA (2010a): Nachweis von Nilgänsen (Alopochen aegyptiacus) im Kyffhäuserkreis, Nachweis für Thüringen (UNESCO-Umweltgruppe der Gerhart-Hauptmannschule Roßleben und Grundschule Bottendorf
erhebt neobiotische Anzeichen der Klimaerwärmung im Mitteldeutschen Trockengebiet). MDR-Aktuell, Mitteldeutscher
Rundfunk, Nachrichtenbeitrag für das mitteldeutsche Sendegebiet, ausgestrahlt am: 13.07.2010, 19.45 Uhr.

POMMER, G. (2010b): Jürgen König ist Wegewart in Roßleben. (Stadtrat beschließt die Ernennung als Wegewart
und Aufnahme in den Umweltausschuss des Stadtrates von Roßleben) Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v.
06.10.10, S. 3.

POMMER, G. (2010a): Musik für den Wald. Aktionstag Hohe Schrecke lockt ein kleines aber hoch zufriedenes Publikum an. (Konzerte auf der Hohen Schrecke von und mit der Erfurter Musikerin Christina Rommel) Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 05.07.10, S. 1.

TRÖGE, M., STEPPAN, N., MARSCHALL, C. & S. SALOMON (2010): Eine Jagd besonderer Art. (Hasselnussjagd der
Grundschüler aus Bottendorf mit dem NABU-Thüringen). Schülerrakete (Schüler-Ztg.) Grundschule Bottendorf, 2.
Ausgabe 2009/10, Bottendorf Eigenverlag, S. 3.
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 29

WILLOMITZER, W. (2010b): Referate im Gewölbekeller - Dr. J. König zum Thema: „Von Klimaerwärmung bis zur
Kleinen Eiszeit – von Pappel bis Eisenholz“. (Vortragsreihe im Schloss v. Werthern in Wiehe), Heimat-Echo,
Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben, Jahrgang. 6, Nr. 11, Ausgabe 01 v. .05.11, S. 10.

WILLOMITZER, W. (2010a): Geheimnisse der Jahrringe von Klimaerwärmung bis Kleine Eiszeit, von Pappel- bis
Eisenholz. (Begleitartikel zum Fachvortrag zur Holzkunde und Dendrochronologie im Schloss v. Werthern Wiehe i.A.
des Fördervereins „Schloss Wiehe“). Heimat-Journal, Lokalausgabe für die Region Artern, Wiehe und Roßleben,
Jahrgang. 6, Nr. 02, Ausgabe v. 26.02.10, S. 13.
Summe 2010: 17
2009

BERG, B. (2009): Wie im australischen Busch. (Bummerang-Bauaktion im Mehrgenerationenhaus Roßleben –
Ferienprogrammteil des Kreisjugendringes Kyffhäuserkreis e.V.). Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v.
05.11.09, S. 4.

HÖGY, H. (2009b): Ohne Fleiß – keinen Preis. Zweiter Oma-Opa-Tag an der Bottendorfer Grundschule stand unter
dem Motto „Schule früher und heute“. (Bastelnachmittag: Naturschutzeulen aus Kinderhand). Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 27.11.09, S. 4.

HÖGY, H. (2009a): Götterbäume für den Schulwald. Roßlebener Schüler präsentieren beim Tag der Offenen Tür ihre
zahlreichen Umweltprojekte. Bundesweites Programm: BNE-Aktionstage der UNESCO-Projektschule. Thüringer Allg. /
Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 01.10.09, S. 4.

MEYER, M. (2009): Schul-Leben: Nachhaltig orientiert. Energiequellen nutzen, Schadstoffausstoß verringern. Dr.
Jürgen König begleitet die Projekte der Schüler, Lehrer und Eltern. Wochenendblatt für Thüringen. Allg. Anz.: Aus der
Region, Verlag Sömmerda, Ausgabe v. 16.09.09, 17. Jg., Nr. 38, S. 3.

PANNECKE, U. (2009): Pilotprojekt in Magdeburgerforth. Angehende Forstwirte lernen: Holz ist mehr als ein Werkstoff. Artikel zum holzkundlichen Lehrzyklus von J. König im Forstlichen Ausbildungszentrum Magdeburgerforth, in:
TAZ „Volksstimme“, Sachsen-Anhalt, Ausgabe v. 04.04.09, S. 4.

ROHLAND, S. (2009): Holz erzählt seine Geschichte. Informationen aus den Jahrringen. Jürgen König vom DendroInstitut Tharandt hält einen Vortrag über die Dendrochronologie. Artikel über den Fachvortrag von J. König,
Veranstaltung im Biosphärenreservat „Karstlandschaft Südharz“, in Mitteldeutschen Zeitung (MZ), Redaktion
Sangerhausen, Ausgabe v. 16.04.09, S. 11.

TAUCHNITZ, S. (2009e): Raum für Natur. UNESCO-Zimmer in Regelschule (Projektkoordination an der G.H. Schule
Roßleben – Potentiale im Zuge der Schul-Sanierung). Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 26.11.09, S. 3.

TAUCHNITZ, S. (2009d): Perspektiven aufzeigen. Dr. Jürgen König ist Wissenschaftler, Gutachter und UNESCOProjektbetreuer an der Hauptmann-Schule. (Projektkoordination „Stärken vor Ort“). Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg.,
Ausgabe v. 24.11.09, S. 3.

TAUCHNITZ, S. (2009c): Aufräumen in der Kalistadt. Pateneinheit der Bundeswehr in Bad Frankenhausen beim
Umwelttag auch in der Regelschule Roßleben tätig. (Götterbaumpflanzung im Schulwald), Thüringer Allg. / Kyffhäuser
Allg., Ausgabe v. 26.09.09, S. 2.

TAUCHNITZ, S. (2009b): Gelungener Auftakt. Interessanter und kurzweiliger Holzmarkt in Wiehe – Produkte aus der
Region besser bekannt machen. 1. Regionaler Holzmarkt an der Hohen Schrecke – Regionales Wirtschaftsentwicklungsvorhaben im Rahmen des Naturschutzgroßprojektes „Hohe Schrecke“, Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg.,
Ausgabe v. 01.09.09, S. 3.

TAUCHNITZ, S. (2009a): Schulen als Klimaschützer. Deutschlands beste Schülerprojekte traten in einem OnlineWettkampf gegeneinander an. (150 Schulen bewerben sich bundesweit um den Titel “Energiesparmeister“), Thüringer
Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 14.05.09, S. 3.
Summe 2009: 11
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 30
2008

HÖGY, H. (2008): International auch am Ball. Eurocamp zur Flüchtlings- und Zuwanderungspolitik. Kreisverband
Burgenland von Bündnis90/Grüne organisiert in Kooperation mit Amnasty International S.-Anhalt ein europaweit
ausgeschriebenes Jugendcamp auf Burg Wendelstein. Thüringer Allg. / Kyffhäuser Allg., Ausgabe v. 07.08.08, S. 3.

LOCHMANN, A. (2008): Fußballrasen wird zum Turnplatz. SV Pesterwitz feiert das 130jährige Sportjubiläum des
Ortes. (Beachvolleyballturnier, Teil des Sportfestes). Sächsische Zeitung, Sport im Weißeritzkreis, Ausgabe vom
04.07.08, S. 16.

RICHTER, C. (2008): Eine Eichentruhe erzählt. Die Eichenholztruhe in der Bergkirche „Zum Heiligen Kreuz“ in
Tharandt. Herausgeber: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Tharandt, 2. Auflage, S. 4-10, 15.
Summe 2008: 3
2007
 KAUFMANN, N. (2007b): Der Ball ist rund. Trotz launischen Wetters fand das „Tharandter Treibsand-Turnier (TTT)
statt. (11. Offenes Beachvolleyballturnier der Fachrichtung Forstwissenschaften in Tharandt auf der Weißiger Höhe),
IGEL – Zeitung der Fachschaft Forstwissenschaften Tharandt, Nr. 24, Sportgeschichten – Teil 2, S. 18.

KAUFMANN, N. (2007a): Der Ball ist rund – und musste ausnahmsweise nicht ins Eckige sondern über´s Netz. (13.
Volleyballturnier für Studienjahre und Belegsmannschaften der Fachrichtung Forstwissenschaften in Tharandt ), IGEL
– Zeitung der Fachschaft Forstwissenschaften Tharandt, Nr. 24, Sportgeschichten – Teil 1, S. 13.
Summe 2007: 2
2005

STADLER, F. (2005): Dresdner Forscher holen aus altem Brunnenholz neue Daten. (Jürgen König bei der
Probenentnahme aus dem Dresdner Materni-Brunnen (Tiefe 8m) unmittelbar an der Frauenkirche zur
dendrochronologischen Holzaltersbestimmung). Sächsische Ztg. (SZ), Wissen, Ausgabe vom 03.04.05, S. 6.
Summe 2005: 1
2004

STADLER, F. (2004): Wenn Bäume reden. Dendrochronologie. Anhand von Jahrring-Folgen bestimmen Tharandter
Forscher das Alter von Hölzern. (Der Wissenschaftler Jürgen König ermittelt mit der Röntgenmethode das Alter von
Holz), Sächsische Ztg. (SZ), Wissen, Ausgabe vom 18.01.04, S. 19.

STOCK, J. (2004): Die Herren der Ringe. Tharandter Forstwissenschaftler entlocken altem Gebälk seine Geheimnisse. Sächsische Ztg. (SZ), Freitaler Ztg., Weißeritzkreis / Analyse, Ausgabe vom 19.08.04, S. 17.
Summe 2004: 2
Zusammenfassung
BILANZ Stand - 01.2012
Summe Veröffentlichungen
Berichte anderer Autoren / Anonymus
2012:
2012:
9
2
Summe Veröffentlichungen
Berichte anderer Autoren / Anonymus
2011:
2011:
90
15
Summe Veröffentlichungen
Berichte anderer Autoren / Anonymus
2010:
2010:
109
17
Summe 2010: 126
Summe Veröffentlichungen
Berichte anderer Autoren / Anonymus
2009:
2009:
95
11
Summe 2009: 106
Summe Veröffentlichungen
Berichte anderer Autoren
2009:
2009:
52
8
vor
vor
Gesamtanzahl eigener Veröffentlichungen
Journalistic Credit-Points von J.K. g:
Summe 2012:
11
Summe 2011: 105
incl. 2011:
König: 347
Andere: 51
Summe incl. 2011:
498
Summe vor 09: 60
360
303
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 31
Berichte anderer Autoren / Anonymus
50
gez.
...…………………….…….………..
Dr. rer. silv. Jürgen König
Wissenschaftliche und umweltpädagogische Veröffentlichungen: Dr. rer. silv. Jürgen König
Seite 32
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten